Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: OTI Greentech AG erzielt grundsätzliche Einigung zur Übernahme des Joint-Venture Partners KMI Cleaning Solutions, Inc.

DGAP-Ad-hoc: OTI Greentech AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme OTI Greentech AG erzielt grundsätzliche Einigung zur Übernahme des Joint-Venture Partners KMI Cleaning Solutions, Inc. 18.09.2020 / 16:34 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

OTI Greentech AG erzielt grundsätzliche Einigung zur Übernahme des Joint-Venture Partners KMI Cleaning Solutions, Inc.

Berlin, 18. September 2020 - Die OTI Greentech AG (WKN A2TSL2) hat eine grundsätzliche Einigung mit den Eigentümern ihres Joint-Venture Partners KMI Cleaning Solutions, Inc. (,KMI') zur vollständigen Übernahme der KMI erzielt (siehe auch Ad hoc vom 16.5.2019). OTI wird nun ein Term Sheet mit den genauen Konditionen zur Übernahme erstellen, wobei die Kaufpreiszahlung durch eine Bar-Komponente sowie in Aktien erfolgen soll. Vorgesehen ist, dass ein Teil des Kaufpreises in Aktien erst nach Erreichen von bestimmten Leistungsmerkmalen in 2023 zur Zahlung fällig wird.

Ziel der OTI ist es, nach Abschluss der Due Dilligence die Akquisition noch im Jahr 2020 abzuschließen. KMI ist einer der größten Anbieter von chemischen Reinigungsmitteln und Ausrüstungen für den Tankwaschmarkt in den USA und in Kanada. Das kombinierte, profitable Umsatzvolumen beider Unternehmen wird für dieses Jahr mit ca. EUR 13,0 Millionen erwartet (2019 OTI Greentech AG: EUR. 4,6 Millionen).


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Mit der KMI Cleaning Solutions, Inc. besteht bereits seit Mai 2017 ein Joint-Venture im Rahmen einer Vertriebs- und Rahmenvereinbarung mit OTI Greentech AG. Beide Partner haben seit dieser Zeit erfolgreich zusammengearbeitet.

John C. Kiasalus, Vorstand der OTI erläutert: 'Der Zusammenschluss von OTI's technischen Fähigkeiten mit der starken Marktpräsenz und Kundenbetreuung von KMI eröffnet uns hervorragende Möglichkeiten, OTI's Wettbewerbsposition in den USA zu stärken und KMI's Aktivitäten zu internationalisieren.'

Kontakt: OTI Greentech AG Dr. John C. Kisalus info@oti.ag Tel. +49 30 220 136 900 Potsdamer Platz 1, 7.OG 10785 Berlin edicto GmbH Axel Mühlhaus, Dr. Sönke Knop sknop@edicto.de Tel. +49 69 905505-51 Eschersheimer Landstr. 42-44 60322 Frankfurt


18.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: OTI Greentech AG
Friedrichstraße 79
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 887 865 62
Fax: +49 30 690 884 88
E-Mail: info@oti.ag
Internet: www.oti.ag
ISIN: DE000A2TSL22
WKN: A2TSL2
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 1133851
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1133851  18.09.2020 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1133851&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.