Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: KST Beteiligungs AG: Hauptversammlung der KST Beteiligungs AG fasst von der Tagesordnung abweichenden Beschluss zur Zahlung einer Dividende in Höhe von nun EUR 0,02 pro Aktie (ursprünglich vorgesehen EUR 0,05 pro Aktie)

DGAP-Ad-hoc: KST Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Dividende KST Beteiligungs AG: Hauptversammlung der KST Beteiligungs AG fasst von der Tagesordnung abweichenden Beschluss zur Zahlung einer Dividende in Höhe von nun EUR 0,02 pro Aktie (ursprünglich vorgesehen EUR 0,05 pro Aktie) 21.09.2020 / 14:56 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


21.09.2020 Ad-hoc-Meldung Im Rahmen der heutigen Hauptversammlung der KST Beteiligungs AG hat sich ergeben, dass der Beschlussvorschlag der Verwaltung zur Zahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe von EUR 0,05 pro Aktie aufgrund eines vom ausgewiesenen Bilanzgewinn der Gesellschaft abweichenden ausschüttungsfähigen Gewinns nicht realisierbar war. Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat daraufhin auf Vorschlag des Großaktionärs, der Q-Soft Verwaltungs AG, nach kurzer und von hoher Sachlichkeit geprägter Diskussion mit großer Mehrheit beschlossen, dass die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2019 nunmehr eine Dividende in Höhe von EUR 0,02 pro Aktie ausschüttet. Zu allen weiteren im Rahmen der Tagesordnung anstehenden Beschlussfassungen wurden die Vorschläge der Verwaltung jeweils mit großer Mehrheit angenommen. KST Beteiligungs AG                                                                                                Der Vorstand Über die KST Beteiligungs AG Die KST Beteiligungs AG ist eine im Basic Board der Deutschen Börse notierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Stuttgart, deren Unternehmensziel die langfristige Steigerung des Gesellschaftsvermögens ist. Zu diesem Zweck verfolgt die KST als Anlagestrategie die Investitionen des Wertpapierportfolios vor allem in liquide Aktien aus gängigen Börsensegmenten sowie in höherverzinsliche Anleihen. Kontakt IR und PR und mitteilende Person: Reinhard Voss Vorstand KST Beteiligungs  AG Dammstraße 5 71120 Grafenau Tel.: 07033-4060078 Fax:  07033-4060079 Disclaimer: Sofern in dieser Mitteilung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der KST Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten abweicht. Diese Mitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf der Aktie der KST Beteiligungs AG dar. Impressum: KST Beteiligungs AG Dammstraße 5 71120 Grafenau Tel.: 07033-4060078 Fax:  07033-4060079 Amtsgericht Stuttgart, HRB 19241 Steuer-Nummer 99122/02162 FA Stuttgart-Körperschaften Vorstand: Reinhard Voss Aufsichtsratsvors.: Martin Schmitt  

21.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KST Beteiligungs AG
Dammstraße 5
71120 Grafenau
Deutschland
Telefon: +49 7033 40600 78
Fax: +49 7033 40600 79
E-Mail: info@kst-ag.de
Internet: www.kst-ag.de
ISIN: DE000A161309
WKN: A16130
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1134397
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1134397  21.09.2020 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1134397&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.