Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: INDUS Holding AG: Umsatzerlöse und Operatives Ergebnis (EBIT) im Geschäftsjahr 2021 voraussichtlich über Prognose

| Aufrufe: 306

DGAP-Ad-hoc: INDUS Holding AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung INDUS Holding AG: Umsatzerlöse und Operatives Ergebnis (EBIT) im Geschäftsjahr 2021 voraussichtlich über Prognose 26.01.2022 / 17:15 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Schlagworte: Prognoseänderung

Umsatzerlöse und Operatives Ergebnis (EBIT) im Geschäftsjahr 2021 voraussichtlich über Prognose Bergisch Gladbach, 26. Januar 2022 - Aufgrund der positiven operativen Entwicklung in der zweiten Hälfte des vierten Quartals 2021 wird die INDUS Holding AG ("INDUS") das Geschäftsjahr 2021 auf Gruppenebene voraussichtlich mit höheren Umsatzerlösen und einem höheren operativen Ergebnis (EBIT) als erwartet abschließen. In der Prognose vom 11. November 2021, im Rahmen der Veröffentlichung der Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2021, ging INDUS von einem Umsatz von 1,60 bis 1,75 Mrd. EUR und einem operativen Ergebnis (EBIT) von 95 bis 110 Mio. EUR aus.

Nach aktueller Einschätzung erwartet INDUS für das Geschäftsjahr 2021 nun Umsatzerlöse zwischen 1,75 und 1,78 Mrd. EUR und ein EBIT zwischen 110 und 116 Mio. EUR.


26.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: INDUS Holding AG
Kölner Straße 32
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland
Telefon: +49 (0)2204 40 00-0
Fax: +49 (0)2204 40 00-20
E-Mail: indus@indus.de
Internet: www.indus.de
ISIN: DE0006200108
WKN: 620010
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse
EQS News ID: 1273236
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1273236  26.01.2022 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1273236&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.