Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: HeidelbergCement AG: Vorstand und Aufsichtsrat der HeidelbergCement AG passen den ursprünglichen Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 von 2,20 € auf 0,60 € je Aktie an

DGAP-Ad-hoc: HeidelbergCement AG / Schlagwort(e): Dividende HeidelbergCement AG: Vorstand und Aufsichtsrat der HeidelbergCement AG passen den ursprünglichen Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019 von 2,20 € auf 0,60 € je Aktie an 07.05.2020 / 06:55 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Angesichts des Umfangs und des Ausmaßes der Corona Krise und der nach wie vor hohen Unsicherheit hinsichtlich der weiteren Entwicklung haben Vorstand und Aufsichtsrat der HeidelbergCement AG beschlossen, die progressive Dividendenpolitik vorerst auszusetzen. Ziel ist es, die gute Finanzstruktur des Unternehmens zu erhalten.

Vor diesem Hintergrund werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung am 4. Juni 2020 eine Dividende von 0,60 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2019 vorschlagen. Ursprünglich betrug der Dividendenvorschlag 2,20 € pro Aktie. Infolgedessen bleiben 317 Mio. € aus der ursprünglich vorgeschlagenen Dividendenzahlung von 437 Mio. € als Barmittel im Unternehmen erhalten.

Das Unternehmen bekräftigt seine grundsätzliche Position, nach Überwindung der Corona Krise wieder zur bisherigen Dividendenpolitik mit einer mittelfristig mindestens konstanten oder steigenden Dividende in Höhe von ca. 40% bezogen auf den Anteil der Gruppe am Jahresüberschuss zurückzukehren.

Heidelberg, 7. Mai 2020

HeidelbergCement AG Der Vorstand

Kontakt: HeidelbergCement AG Group Communication & Investor Relation Christoph Beumelburg Tel.: +49 6221 481 13249 Fax: +49 6221 481 13217 ir-info@heidelbergcement.com Berliner Straße 6 69120 Heidelberg Deutschland


07.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HeidelbergCement AG
Berliner Straße 6
69120 Heidelberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)6221 481-0
Fax: +49 (0)6221 481-13217
E-Mail: info@heidelbergcement.com
Internet: www.heidelbergcement.com
ISIN: DE0006047004
WKN: 604700
Indizes: DAX30
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1038111
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1038111  07.05.2020 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1038111&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.