Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: GK Software AG: GK SOFTWARE AG erhält Großauftrag eines international führenden Sportartikelherstellers

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG 
 
GK Software AG / Schlagwort(e): Vertrag 
 
GK Software AG: GK SOFTWARE AG erhält Großauftrag eines international 
führenden Sportartikelherstellers 
 
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der 
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent 
verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------
Schöneck, 14. März 2011 - Ein bedeutender Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach hat die GK SOFTWARE AG damit beauftragt, die weltweit über 2.000 eigenen Filialen des Unternehmens mit GK/Retail auszustatten. Über Auftragsdetails haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. GK Software AG Waldstraße 7 08261 Schöneck Deutschland WKN 757142 ISIN DE0007571424 (Ende der Ad-hoc-Mitteilung)
---------------------------------------------------------------------------
Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: Unternehmensprofil GK SOFTWARE AG: Die GK SOFTWARE AG ist ein technologisch führender europäischer Entwickler und Anbieter von Standard-Software für den Einzelhandel mit einem umfassenden Produktangebot für Filialen und Unternehmenszentralen. Durch die offenen und plattformunabhängigen Software-Lösungen der GK/Retail Suite, die vollständig in Java programmiert sind, hat sich die Gesellschaft als Technologie- und Innovationsführer am Markt etabliert. Die Software ermöglicht dem filialisierten Einzelhandel eine optimierte Betriebsorganisation und dadurch erhebliche Kostensenkungs- und Kundenbindungspotenziale zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Am Hauptsitz in Schöneck sowie an den vier weiteren Standorten in Berlin, St. Ingbert, Pilsen (CZ) und Basel/Riehen (CH) beschäftigt das Unternehmen 343 Mitarbeiter (Stand: 30. September 2010). Die GK SOFTWARE AG verfügt über namhafte deutsche und ausländische Einzelhandelskunden, darunter Galeria Kaufhof, Parfümerie Douglas, Coop (Schweiz), EDEKA, Hornbach, JYSK Nordic, Lidl, Netto Marken-Discount und Tchibo. In mehr als 30 Ländern ist die Software mit rund 73.000 Installationen in mehr als 19.000 in- und ausländischen Filialen im Einsatz. Die Gesellschaft ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat 2009 einen Umsatz von 23,3 Mio. EUR erreicht. Dabei erwirtschaftete die GK SOFTWARE AG ein EBIT von 4,9 Mio. EUR (EBIT-Marge auf die Gesamtleistung von 20,1%). Seit 1990 haben die beiden Gründer und Vorstände, Rainer Gläß (CEO) und Stephan Kronmüller (CTO), zusammen mit den Vorstandsmitgliedern Ronald Scholz (COO) und André Hergert (CFO) die GK SOFTWARE AG zu einem stark wachsenden, profitablen Unternehmen geformt. Weitere Informationen zum Unternehmen: www.gk-software.com GK SOFTWARE AG Dr. René Schiller Tel.: +49 (0)37464-84-264 Fax: +49 (0)37464-84-15 E-Mail: rschiller@gk-software.com 14.03.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: GK Software AG Waldstraße 7 08261 Schöneck Deutschland Telefon: +49 (0)3 74 64 84 - 0 Fax: +49 (0)3 74 64 84 - 15 E-Mail: info@gk-software.com Internet: www.gk-software.com ISIN: DE0007571424 WKN: 757142 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.