Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Konkretisierung der Umsatzprognose und Anhebung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021/2022

| Aufrufe: 257

DGAP-Ad-hoc: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Prognose FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Konkretisierung der Umsatzprognose und Anhebung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 29.06.2022 / 09:00 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FORTEC Elektronik AG: Konkretisierung der Umsatzprognose und Anhebung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021/2022

Die gute Geschäftsentwicklung der FORTEC Elektronik AG hat sich auch im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 (30.06.) fortgesetzt. Da FORTEC die operativen Herausforderungen in den Lieferketten bisher erfolgreich bewältigt hat, die Preise ihrer Produkte weitestgehend an die neuen Marktbedingungen anpassen konnte und die Strategie zu mehr Wertschöpfung und Design-In-Projekten greift, geht die Gesellschaft davon aus, dass die bisher getroffene Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 übertroffen wird.

Der Vorstand der FORTEC Elektronik AG hat daher heute beschlossen, die Prognose für das laufende Geschäftsjahr zu aktualisieren. Er konkretisiert die Prognose für den Konzernumsatz auf 85 bis 90 Mio. EUR (bisher: Wachstum von bis zu 15 % gegenüber dem Vorjahreswert von 77,4 Mio. EUR) und hebt die Konzern-EBIT-Prognose auf nun 8,0 bis 8,7 Mio. EUR (bisher: Steigerung von bis zu 20 % gegenüber dem Vorjahreswert von 5,3 Mio. EUR) an.


29.06.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft
Augsburger Str. 2b
82110 Germering
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 89 44 50 0
Fax: +49 (0)89 89 44 50 123
E-Mail: aktie@fortecag.de
Internet: www.fortecag.de
ISIN: DE0005774103
WKN: 577410
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1385483
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1385483  29.06.2022 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1385483&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurs:
FORTEC Elek.
0,00%
25,20  


Schließen

Lukrative Investment-Idee

Die nächste große Chance! Noch völlig unbekannt, aber unverzichtbar & unersetzlich! HELIUM bald in aller Munde
weiterlesen»