Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: euromicron AG: Sprecherin des Vorstands Frau Bettina Meyer abberufen

DGAP-Ad-hoc: euromicron AG / Schlagwort(e): Personalie euromicron AG: Sprecherin des Vorstands Frau Bettina Meyer abberufen 13.12.2019 / 18:34 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Neu-Isenburg, 13.12.2019 - Der Aufsichtsrat der euromicron AG (WKN A1K030) mit Sitz in Neu-Isenburg hat in seiner heutigen Sitzung eine weitere Veränderung im Vorstand der euromicron AG beschlossen.

Die seit April 2015 amtierende Sprecherin des Vorstands Frau Bettina Meyer, die im Rahmen der Geschäftsverteilung auch die Aufgaben des Chief Financial Officer (CFO) wahrgenommen hat, wurde mit sofortiger Wirkung zum 13. Dezember 2019 als Mitglied des Vorstands der euromicron AG abberufen.

Die Geschäftsführung der euromicron AG wird bis zum Eintritt der beiden am 13. November 2019 durch den Aufsichtsrat bestellten neuen Mitglieder des Vorstands am 01. Januar 2020 durch das bereits seit 01. Februar 2019 amtierende Mitglied des Vorstands Herrn Dr. Frank Schmitt als verbleibender Vorstand wahrgenommen.  

Mitteilende Person: Uli Schunk Corporate Marketing Manager Tel.: +49 69 631583-284 uli.schunk@euromicron.de ___________________________________________________________________ Über euromicron AG: Die euromicron AG (www.euromicron.de) vereint als mittelständischer Technologiekonzern 16 Unternehmen aus den Bereichen Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen und Smart Services. Verwurzelt in Deutschland ist euromicron mit rund 1.900 Mitarbeitern an 40 Standorten international aktiv. Mit ihrer Expertise in Sensorik, Endgeräten, Infrastrukturen, Plattformen, Software und Services ist euromicron in der Lage, ihren Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit unterstützt euromicron Mittelständler, Großunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand, Flexibilität und Effizienz zu steigern, Sicherheitsrisiken vorzubeugen sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge (Internet of Things - kurz IoT) versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und den Weg der Digitalisierung erfolgreich zu beschreiten.

Pressekontakt euromicron AG: euromicron AG Investor & Public Relations Siemensstraße 6 63263 Neu-Isenburg Telefon: +49 69 631583-0 Telefax: +49 69 631583-17 IR-PR@euromicron.de www.euromicron.de ISIN DE000A1K0300 WKN A1K030


13.12.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


935981  13.12.2019 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=935981&application_name=news&site_id=ariva"

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.