Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: euromicron AG in Insolvenz: Niederlegung Vorstand Dr. Frank Schmitt

| Aufrufe: 287

DGAP-Ad-hoc: euromicron AG in Insolvenz / Schlagwort(e): Personalie euromicron AG in Insolvenz: Niederlegung Vorstand Dr. Frank Schmitt 09.12.2021 / 12:30 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Neu-Isenburg, 09.12.2021 - Der Vorstand der euromicron AG in Insolvenz, Herr Dr. Frank Schmitt, legt sein Vorstandsamt mit der aufschiebender Wirkung der Austragung aus dem Handelsregister nieder. Als Frist für die Austragung benennt Dr. Frank Schmitt den 21.01.2022. Mitteilende Person: Dr. Jan Markus Plathner Insolvenzverwalter der euromicron AG in Insolvenz Telefon: +49 69 3700220 frankfurt@brinkmann-partner.de

09.12.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1256061  09.12.2021 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1256061&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Schließen

Nr. 1 in Europa – Ziel 75 EUR!

Deutschlands leistungsfähigste Cannabis-Unternehmensgruppe weiterhin auf starkem Expansionskurs!
weiterlesen»