Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: Ernst Russ AG: Veröffentlichung vorläufiger Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2022 und Anhebung der Prognose für das Geschäftsjahr 2022

| Aufrufe: 369

DGAP-Ad-hoc: Ernst Russ AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vorläufiges Ergebnis Ernst Russ AG: Veröffentlichung vorläufiger Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2022 und Anhebung der Prognose für das Geschäftsjahr 2022 16.08.2022 / 10:55 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, 16. August 2022: Auf der Grundlage vorläufiger und ungeprüfter Zahlen erwartet die Ernst Russ AG (ISIN DE000A161077) für das erste Halbjahr 2022 Umsatzerlöse von rund 82,7 Mio. EUR (1. Halbjahr 2021: 39,6 Mio. EUR) sowie ein Betriebsergebnis (EBIT bereinigt um neutrale Aufwendungen und Erträge) von etwa 51,0 Mio. EUR (1. Halbjahr 2021: 8,6 Mio. EUR).

Auf dieser Basis sowie vor dem Hintergrund der weiterhin positiven Geschäftsentwicklung und der für das Geschäftsjahr 2022 überwiegend abgesicherten Beschäftigungssituation der Schiffsflotte der Ernst Russ Gruppe kann der Vorstand der Ernst Russ AG seine bisherige Prognose heute dahingehend anheben, dass für das Gesamtjahr 2022 nunmehr von Umsatzerlösen in einer Bandbreite zwischen 183 und 193 Mio. EUR (bisher: Bandbreite zwischen 160 und 170 Mio. EUR) und einem Betriebsergebnis zwischen 85 und 90 Mio. EUR (bisher: Bandbreite zwischen 72 und 77 Mio. EUR) ausgegangen wird. Die Prognose basiert dabei u. a. auf überwiegend bereits abgeschlossenen Charterverträgen und einer plangemäßen technischen Verfügbarkeit der Flotte der Ernst Russ Gruppe in Höhe von rund 96,2 % sowie auf der Annahme eines durchschnittlichen Wechselkurses in Höhe von 1,035 USD/EUR.


16.08.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ernst Russ AG
Elbchaussee 370
22609 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 88881-0
Fax: +49 (0)40 88881-199
E-Mail: ir@ernst-russ.de
Internet: www.ernst-russ.de
ISIN: DE000A161077
WKN: A16107
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale), Hamburg, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1421509
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1421509  16.08.2022 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1421509&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurs:
Ernst Russ
0,00%
3,643  


Schließen

Spezial!

Noch vor Börsenschluss am Freitagabend positionieren? Heute die letzten Stunden vor einer massiven Veränderung?
weiterlesen»