Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG: Umbenennung in CARDEA EUROPE AG mit strategischer Erweiterung des Geschäftsmodells

| Aufrufe: 268

DGAP-Ad-hoc: DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Vereinbarung DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG: Umbenennung in CARDEA EUROPE AG mit strategischer Erweiterung des Geschäftsmodells 05.12.2021 / 19:19 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG Frankfurt am Main, Deutschland den 05.12.2021 Ad-Hoc News

Die DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG («DESIAG») gibt gekannt, dass die CARDEA Corporate Holding Inc. aus Atlanta aus dem Bundesstaat Georgia, USA («CARDEA»)- www.cardeacap.com - 49% des Aktienkapitales der DESIAG übernommen hat, sowie eine Option hält weitere 51% des Aktienkapitels in den kommenden 36 Monaten zu übernehmen. Im Rahmen dieser strategischen Beteiligung wird der Name von DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG in CARDEA Europe AG umbenannt. Die Geschäfte der CARDEA EUROPE AG werden aus Frankfurt am Main geführt; alle bisher initiierten Immobilienbeteiligungen im Bereich der Nahversorger - und Supermarkt Immobilien werden weiter unter dem Namen der DESIAG Asset GmbH - www.desiag.com - mit Sitz in Frankfurt am Main als Tochtergesellschaft der CARDEA EUROPE AG gebündelt und verwaltet.

Die CARDEA Corporate Holding Inc. («CARDEA»), www.cardeacap.com, mit den Tochtergesellschaften Cardea Capital Group Inc. sowie der Cardea Capital Advisors LLC ist eine durch die Securities und Exchange Commission (SEC) in den USA regulierte Vermögensverwaltungs- und Investmentgruppe mit rund USD 3,2 Milliarden verwaltenden externen Vermögen. CARDEA bietet rund um das Thema Vermögensverwaltung- sowie der eigenen Immobilien Investments verschiedene Serviceleistungen für eigene sowie externe Vermögensverwalter an, mit dem Ziel durch Akquisitionen sowie der Konsolidierung von Vermögensverwaltern und Immobilien Beteiligungen in den USA und Europa zu wachsen. Die CARDEA Gruppe hat Managementvertretungen sowie eigene CARDEA Firmenbeteiligungen in den Ländern USA, UK, Spanien, Deutschland sowie in der Schweiz. Durch eine bestehende Akquisitionspipeline von amerikanischen und europäischen Vermögensverwaltern sowie Wealth Management Firmen strebt die CARDEA mittelfristig an, ein verwaltetes Vermögen von USD 15 Milliarde aufzubauen.


05.12.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: DESIAG Deutsche Supermarkt Immobilien AG
Lurgiallee 14
60439 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: 069 - 870 08 79 296
E-Mail: investor-relations@desiag.com
Internet: www.desiag.com
ISIN: DE000A3H2ZP5
WKN: A3H2ZP
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt
EQS News ID: 1254270
Notierung vorgesehen. / Designated to be listed.
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1254270  05.12.2021 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1254270&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.