Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern

DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern 15.10.2019 / 19:38 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern

Die Autobank AG hat auf Grund der geschäftlichen Entwicklungen bei zwei Kreditnehmern beschlossen, eine Einzelwertberichtigung von insgesamt EUR 860.000 bei den betreffenden Obligos dieser Kreditnehmer vorzunehmen. Dieser negative Einmaleffekt belastet das Ergebnis der Bank mit September 2019.

Die Ergebnissituation der Bank ist auf Grund der Geschäftsmodelländerung im laufenden Übergangsjahr 2019 anhaltend negativ. Trotz der das Ergebnis belastenden Effekte im September 2019 konnten die Kapitalquoten der Bank seit 2018 laufend verbessert werden und liegen jedenfalls über den von den Behörden geforderten Quoten. Aus heutiger Sicht liegt eine Wertaufholung der gebildeten Wertberichtigungen im Bereich des Möglichen.

Kontakt: Mag.DI Christian Sassmann Mitglied des Vorstands Christian.sassmann@autobank.at


15.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AutoBank AG
Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 3
A - 1100 Wien
Österreich
ISIN: AT0000A0K1J1
WKN: A1C27D
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Wiener Börse (Dritter Markt (MTF))
EQS News ID: 890653
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

890653  15.10.2019 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=890653&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.