Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc: 2G Energy AG: Vorstand erhöht Umsatzprognose für 2022 auf 280 bis 310 Mio. Euro (bisher 260 bis 290 Mio. Euro)

| Aufrufe: 329

DGAP-Ad-hoc: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung 2G Energy AG: Vorstand erhöht Umsatzprognose für 2022 auf 280 bis 310 Mio. Euro (bisher 260 bis 290 Mio. Euro) 19.01.2022 / 15:11 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Heek, 19. Januar 2022

2G Energy AG: Vorstand erhöht Umsatzprognose für 2022 auf 280 bis 310 Mio. Euro (bisher 260 bis 290 Mio. Euro)

Die 2G Energy AG (ISIN DE000A0HL8N9), einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, erhöht für das laufende Geschäftsjahr die Umsatzprognose auf 280 bis 310 Mio. Euro. Bisher wurden die Umsatzerlöse in einer Bandbreite von 260 bis 290 Mio. Euro erwartet.

Der Vorstand begründet die erhöhte Umsatzerwartung insbesondere mit einem sehr starken Auftragseingang im vierten Quartal 2021 in Höhe von 52,1 Mio. Euro (Vorjahr: 36,8 Mio. Euro), wodurch der Auftragsbestand zu Beginn des laufenden Jahres gemäß vorläufigen Zahlen oberhalb von 150 Mio. Euro liegt (Vorjahr: 111,2 Mio. Euro).


19.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: 2G Energy AG
Benzstr. 3
48619 Heek
Deutschland
Telefon: +49 (0)2568-9347-0
Fax: +49 (0)2568-9347-15
E-Mail: service@2-g.de
Internet: www.2-g.de
ISIN: DE000A0HL8N9
WKN: A0HL8N
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1270466
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1270466  19.01.2022 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1270466&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.