Ad hoc-Mitteilungen

5 Dinge, die das Jahr 2018 von Aurora Cannabis bestimmt haben

Zum Jahresende ist eines klar: Es war ein Jahr des Umbruchs für die Marihuana-Industrie. In den USA legalisierten zwei weitere Staaten (Utah und Missouri) medizinisches Cannabis, womit die Anzahl der Staaten, die in irgendeiner Form Cannabis zulassen, auf 32 stieg. Dabei sind Vermont und Michigan der neunte und zehnte Staat, wo Marihuana zum Freizeitgebrauch erlaubt ist. Außerdem hat die U.S. Food and Drug Administration im Juni ihr allererstes Cannabis-Medikament zugelassen. Im Norden schaffte Kanada das neun Jahrzehnte alte Verbot von Freizeit-Cannabis ab. Durch die Verabschiedung des Cannabis Act erklärte Kanada Marihuana für Erwachsene am 17. Oktober offiziell für legal und…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.