Ad hoc-Mitteilungen

3 Gründe, warum Munich Re im Moment die beste DAX-Dividende darstellt – und eine Sache, die mich stört

Die Munich Re (WKN: 843002) gehörte in der Vergangenheit zu den besten Dividendenzahlern im DAX. Eine Ausschüttung von 9,80 Euro je Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr bedeuten am 21. Mai eine stolze Rendite von 5,2 %. Aber sollten Aktionäre in diesen komplizierten Zeiten weiterhin darauf vertrauen, dass die gute alte Münchener Rück auch zukünftig steigende Dividenden ausschütten kann? Ich denke, ja, denn insbesondere die drei folgenden Gründe sprechen dafür. Trotzdem gibt es eine kleine Sache, die mich stört.

Grund 1: Zukäufe

In der zweiten Jahreshälfte ist mit großen Pleitewellen in einigen der am stärksten betroffenen Branchen zu rechnen. Bereits jetzt müssen viele Betriebe trotz aller Stützungsprogramme aufgeben.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.