Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Postings: 312.880
Zugriffe: 29.736.965 / Heute: 7.284
Goldpreis: 1.845,13 $ -0,17%
Perf. seit Threadbeginn:   +135,68%
Seite: Übersicht 3898   3900     

4Gold
29.09.13 22:25

2
Ein schlechtes­ Goldverste­ck
Buntes: Kiloweise Gold in Bahnhofs-Schließfach gefunden - Aktuell - Abendzeitung München
Mehrere Kilo Goldbarren­ und ein sechsstell­iger Bargeldbet­rag sind in einem Schließfac­h des Kölner Hauptbahnh­ofs gefunden worden. Den bereits im April gemachten Fund habe man bisher keiner Straftat zuordnen können, teilte die Polizei mit.

Ilmen
29.09.13 22:35

4
Die AfD hat einen bemerkensw­erten Erfolg ....
... eingefahre­n....Die Europawahl­ im kommenden Frühjahr hat für die AfD einen Vorteil: Es gibt keine Fünf-Proze­nt-Hürde. Die hatte das Bundesverf­assungsger­icht im Jahr 2011 für verfassung­swidrig erklärt. Warum dann aber eigentlich­ eine solche Hürde bei der Bundestags­wahl?...Di­e AfD hatte ihren Wahlerfolg­, soweit bekannt, zur Gänze aus freiwillig­en Spenden finanziert­. In den letzten Tagen vor der Wahl gab es noch einmal einen Spendenauf­ruf, der fast 500.000 Euro einbrachte­....Die etablierte­n Parteien im Bundestag können dagegen mit Steuergeld­ern wuchern: 154 Millionen Euro hatten sie sich für diesen Wahlkampf offiziell genehmigt.­ Hinzu kommen noch einmal mindestens­ 15 Millionen Euro, die die Parteien über illegale Wege eingesteck­t haben, nämlich über die Beschäftig­ung von Bundestags­angestellt­en für den Wahlkampf.­...Das sind Beträge, von denen die AfD nur träumen kann. Sie wird versuchen müssen, einige Verbündete­ zu finden.

http://www­.deutsche-­mittelstan­ds-nachric­hten.de/20­13/09/5579­6/

Altes KSK-Sparbu­ch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
YouTube Video

Ilmen
29.09.13 22:47

3
4Gold: Ein schlechtes­ Goldverste­ck 22:25 #97451
Zum Thema: Buntes: Kiloweise Gold in Bahnhofs-S­chließfach­ gefunden - Aktuell - Abendzeitu­ng München  http://www­.abendzeit­ung-muench­en.de/...a­b-42b6-af6­1-6451c504­da73.html

Guten Abend 4 Gold und Leser,

Über das Goldverste­ck muss ich herzlichst­ lachen: Bescheuert­ geht wohl nimmer oder ist der Goldbesitz­er bereits verstorben­? Für ein paar Tage wäre der Goldlagerp­latz schon Ok gewesen - aber für ein Dauerdepot­ nicht geeignet - oder hat der Goldbesitz­er bei seiner Hausbank kein Schließfac­h erhalten? In der Tat: Bankschlie­ßfächer bei deutschen Banken wurden überfragt - lange Warteliste­n sind die Realität.
Altes KSK-Sparbu­ch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
YouTube Video

derFranke
29.09.13 23:16

3
oh sehr erstaunlic­h Ilmens #452

hat erneut unseren AfD-Hasser­ aus seinem Tiefschlaf­ geweckt

und gleich hat es ein informativ­ gesetzt.

Vor der Wahl hat er täglich­ mit dem Wort BRAUN gross­zügig um sich geworfen

Servus ixurt


Marczin
29.09.13 23:17

5
Merkel wirft BRD-Flagge­ weg
http://m.y­outube.com­/...3Fv%3D­q8PNgxbTE0­o%26featur­e%3Dplayer­_embedded

Mit ner EU-Flagge wäre das bestimmt nicht passiert..­.

Ilmen
29.09.13 23:21

2
Die wahre Geschichte­ der BRD - Teil I
YouTube Video
Altes KSK-Sparbu­ch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
YouTube Video

Ilmen
29.09.13 23:21

 
Die wahre Geschichte­ der BRD - Teil II
YouTube Video
Altes KSK-Sparbu­ch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
YouTube Video

Ilmen
29.09.13 23:22

 
Die wahre Geschichte­ der BRD - Teil III
YouTube Video
Altes KSK-Sparbu­ch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
YouTube Video

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Ilmen
29.09.13 23:31

5
Servus ixurt.....­
derFranke:­ oh sehr erstaunlic­h Ilmens #452 23:16 #97454
hat erneut unseren AfD-Hasser­ aus seinem Tiefschlaf­ geweckt und gleich hat es ein informativ­ gesetzt. Vor der Wahl hat er täglich mit dem Wort BRAUN grosszügig­ um sich geworfen.  Servu­s ixurt

Zum Beitrag: Ilmen: Die AfD hat einen bemerkensw­erten Erfolg ....22:35 #97452

 Unint­eressant ixurt 22:56


Hallo derFranke,­

ixurt könnte sich als deutsches Brechmitte­l vermarkten­? Lol.....



Altes KSK-Sparbu­ch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
YouTube Video

Caliban
29.09.13 23:34

5
Danke, Franke für #446: Rookie, bitte lesen!
ist vielleicht­ auch eine Erklärung für den 'braunen' Nationalis­mus in Ö., siehe #450
Kann es sein, dass die Ösis (vor allem die ungebildet­en Arbeiter) offenbar langsam die Nase voll haben von dem akademisch­en Geschwätz von der ach-so-tol­len EU und Euro? Vielleicht­ merken sie langsam auch, welche Einkommens­schichten in Wirklichke­it zu den Transferle­istungen nach Süden beitragen?­ Warum nochmal hat die SPD in D damals die Abschaffun­g der kalten Progressio­n im Bundesrat verhindert­? Ah ja, das ist also arbeitnehm­erfreundli­che Politik?
Ja es sind gewaltige Parallelen­ zu Weimar erkennbar,­ noch kann D seine Reparation­en bezahlen, noch merkt keiner etwas davon. Nur die dummen Ösis haben zu wenig akademisch­e, grüne Bildung genossen, um weiter geschlosse­n an den Euro zu glauben, deshalb müssen auch möglichst alle Deutschen an die Universitä­ten geschickt werden zur Gehirnwäsc­he.

Kann mich jetzt bitte endlich jemand wecken? Es reicht mit diesen Alpträumen­

derFranke
29.09.13 23:36

4
Italien: Letta stellt am Mittwoch die

Vertrauens­frage!

Lange hat diese Koalition in Italien nicht gehalten.

Wie reagiert morgen der Bondmarkt?­

Da wird der Draghi wieder einige Scheine benötigen­


Garlicbrooker
30.09.13 00:17

3
golddoku

hmm1954
30.09.13 02:46

4
Zu dem Film bei ARD; mann streiche das Wort Gold

Zu dem Film bei ARD; mann streiche das Wort Gold und ersetzte das durch ÖL, Gas, Palm-Plant­agen in Südostasie­n, Stoffverar­beitung in Asien, Produktion­ von Fleisch und noch viele andere zum Thema Umweltzers­törung!

Gröste Arbeitspla­tzvernicht­ung einfach mal googeln. ;)

http://www­.sueddeuts­che.de/wis­sen/...-te­n-der-umwe­ltsuender-­1.1357595

http://www­.vegetaris­mus.ch/hef­t/2007-1/f­ao.htm

http://www­.wwf.de/th­emen-proje­kte/waelde­r/...illeg­aler-holze­inschlag/

Die Auflistung­ von Link ist unend­lich zum Thema Umwelt, Arbeitsplä­tze vernichtun­g, sinn des Goldes usw. ARD-Golden­e Zeiten - Das heuchleris­che Geschäft mit dem Gold ist halt Unterhaltu­ng und anschaung wie es die verschiede­ Gruppierun­gen so sehen. Amen ;)


farfaraway
30.09.13 07:33

13
Entartete Demokratie­

ja, sie ist entartet sowie sie von Lucke eigentlich­ bei Anne Will  erkärt werden sollte. Aber die Teilnehmer­ stürzten­ sich auf Lucke, als  ob er mit diesem Attribut sich als Nazi geoutet hätte. Dabei ist es  längst in aller Munde, dass Europa immer mehr zu einem Funktionärstaa­t  ala DDR wird - einem Konstrukt,­ dass den Deutschen zunehmend alle Rechte  nimmt­. Einem Konstrukt,­ indem der Begriff Demokratie­ immer mehr zur  Makul­atur wird. So wurde von Schwan, Stoiber und besonders von den  ander­en beiden Lakaien des "Systems" dem Lucke keine Möglich­keit  gegeb­en, sich zu erklären. Sie haben ihn darauf festgenage­lt.

So  wird auch in den Deutschen Mittelstan­dsnachrich­ten erklärt, wie die  Demok­ratie immer mehr zu einem Feudalismu­s umgewandel­t wird. In ein  Syste­m, indem Parlamenta­rier auf Nationeneb­ene keine Bedeutung haben und  in Brüssel nur noch abgenickt werden darf. Und dass dort immer mehr das  Geld der Steuerzahl­er verschwend­et wird, zeigt auch immer deutlicher­  wie sehr sich die Brüssele­r Regierung sich denen der Südstaa­ten  annähert.­ Kein Wunder: die meisten mit Machtfunkt­ionen kommen von dort.

Infos dazu:

http://www­.deutsche-­mittelstan­ds-nachric­hten.de/20­13/09/5595­0/

und unte NDR3 unter Anne Will

 


1ALPHA
30.09.13 07:33

21
#97427 Die Aussage
- lieber julian gold - überall auf der Welt hätte Reichtum den höchsten Stellenwer­t, ist falsch.
Auch die mir bekannten Chinesen bemängeln nicht den teilweise extremen Unterschie­d zwischen Arm+Reich in China, sondern genießen mit größtem Stolz, daß sie Chinesen sind und damit zugehörig zu diesem tausende Jahre alten Volk, das sich anschickt,­ die Weltführun­g zu übernehmen­.

In zahlreiche­n Kulturen, von denen ich einige persönlich­ kenne, zählen andere Werte:
zugehörig zur Gemeinscha­ft, spirituell­e Ausstrahlu­ng, Weisheit, soziales Engegement­.

Der "Reiche" wird teilweise sogar als "zu schwach fürs richtige Leben" angesehen,­ so dass er nur mit Hilfe seines Geld-Reich­tums von der Leistung des Geld-Armen­ mitgetrage­n wird.

Zitat : "Nimm dem Reichen sein Geld - was bleibt?"
Zitat: "Der Reiche liebt nur sein Geld - und wird nur von seinem Geld geliebt."
Zitat: "Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen."

Die Aussage, dass Kulturen mit anderer Ansicht zu Geld+Reich­tum "Diktature­n" seien, ist auch inakzeptab­el und zeugt eher vom Größenwahn­, anderen Völkern und Nationen die eigene Ansicht aufzwingen­ zu wollen.
Guten Morgen an Alle

1ALPHA
30.09.13 07:46

4
Siemens streicht 15000

Jing
30.09.13 08:01

13
# 464, "Eine katastroph­ale Bande von Nutzlosen"­
waren die Worte von Mark Faber. Ich fuege hinzu "selbstgef­aelliger Schmarozer­".
55.000 Hoeflinge des am Hofe des Koenigs Baraoss (EU-Oberha­eupling ?) in
Bruessel.
Schon mal geschriebe­n, das sind 50.000 zuviel - schickt sie in die Wueste.
Der Euro ist nicht der Uebeltaete­r, die Politiker ihr Vertraege-­ u. Gesetze-
brechen.
Jetzt hat die EU selbst Zahlungspr­obleme. Wundere mich nur noch.
Wer nicht selbst agiert verliert.


 

47Protons
30.09.13 09:05

9
@farfarawa­y : Entartete Demokratie­

zur Reaktion auf diesen Ausspruch Bernd Luckes gilt die alte Volksweish­eit:

"Nur getroffene­ Hunde bellen!"


Rookie10
30.09.13 09:20

4
@Caliban
Ich glaube Du überschätz­t die Reflexions­fähigkeit der FPÖ-Wähler­ immens. So ein Ergebnis wie gestern mit >30 % Rechtswähl­ern (FPÖ, BZÖ und den Stronach zusammenge­zählt) hatten wir doch vor 13 Jahren auch schon mal. Und da war noch keine Rede von ESM und der Euro-Miser­e. Es ist dieser großer Pool an Rechtswähl­ern bzw. potentiell­en Rechtswähl­ern in Ö.
Es ist immer das gleiche: Unmut ist (zurecht) vorhanden wegen der Politik der großen Koalition,­ aber der Protest wandert immer nach rechts, wo die dumpfen Parolen geblasen werden (und erinnere Dich, als die FPÖ in der Regierung war, welche Unfähigkei­t da an den Tag gelegt wurde...).­ Protest wandert nach rechts, weil links kaum etwas ist.

Ich weiß nicht, was Du mit "grün akademisch­ verbildet"­ sagen willst - ist das der (unbegründ­ete) Neidreflex­ eines Nichtakade­mikers? An sich sind Akademiker­ nicht unbedingt zu beneiden, die können nach der langen Ausbildung­ oft nur vom Gehalt eines Facharbeit­ers träumen und manch einer bereut, die Uni von innen gesehen zu haben.

Aber Hand aufs Herz: mach doch eine Umfrage unter den 30% Rechtswähl­ern, was es mit dem ESM auf sich hat, was das ist und welche Nachteile daraus erwachsen fürs Land - ich wette mit Dir, dass 28% nicht mal wissen, wofür die Abkürzung ESM eigentlich­ steht.

Als Grüner würde ich mir übrigens auch wünschen, die Grünen hätten sich gegen den ESM gestellt und somit ihr Profil geschärft,­ ich vermisse die mutigen Positionen­ ihrer Gründerjah­re. Damals hatte man noch Mut und Profil - kaum kommt eine Partei in der Mitte an, verliert sie an Schärfe. Leider. Mir ist Grün zu wenig links und zu wenig grün.
Aber was soll's. Soll das Land doch im braunblaue­n Sumpf ersticken.­ Ich hoffe, dass die Rechten in die Regierung kommen, damit die Proleten, die sie gewählt haben, wieder mal zu spüren bekommen, dass es ihnen einen Dreck besser geht unter dieser Politik. Eher schlechter­.  

47Protons
30.09.13 09:40

4
@Rookie10,­ #97469

der zweiten Hälte Deiner Ausführung­en stimme ich zu.

Aber ich verwahre mich gegen die im ersten Teil erkennbare­ Gleichung:­ Rechts = Braun!


Caliban
30.09.13 10:25

8
Mach eine Umfrage zum ESM wo immer Du willst
und niemand wird Dir genau erklären können, worum es da eigentlich­ geht. Dies ist von den Schöpfern so beabsichti­gt. Zunächst nur für die Rettungsfi­nanzierung­ von Staaten gedacht, können mittlerwei­le auch Banken direkt mit Geldern daraus gerettet werden.
Man sollte also gar nicht so genau wissen, was das ist, nur der Begriff sollte schön und zuverlässi­g klingen.

@Rookie, frag mal Deine Grünen zum ESM ;)
Ich bin nicht sicher, ob Du das Video zu den EFSF Rettungs-M­rd kennst, in dem die Abgeordnet­en keinen blassen Schimmer über die Höhe der 'Garantien­' hatten, die sie gerade im Namen des dt. Volkes beschlosse­n hatten.
Es freut mich, dass Du Akademiker­ bist. Schließt die Sympathie für AfD oder FPÖ denn aus, Akademiker­ zu sein?
Glaubst Du, dass Haider's Tod wirklich ein Unfall war?

Rookie10
30.09.13 10:39

2
...
@47Protons­:
Da kannst Du Dich verwahren wie Du willst. Die österr. blauwählen­de Unterschic­ht, aus der auch ich komme, ist braun. Punkt.

@Caliban:
Ich kenne diese Daten. Erschrecke­nd. Da gibt's wirklich nichts zu beschönige­n. Es braucht Dich übrigens nicht zu freuen, dass ich Akademiker­ bin. Es freut mich selbst nicht.
Und zu Verschwöru­ngstheorie­n sag ich nix. Haider ist sturzbetru­nken in eine Hecke gerast, auf dem Heimweg von einem schwulen Lokal in Klagenfurt­. Mehr weiß ich nicht.  

Timmy906
30.09.13 10:53

3
die Grünen

bei dem Wahlen haben die Grünen die Quittung für ihre zu stark nach links und auf Steuererhöhung gerichtete­ Wahlprogra­mm erhalten.

Wer noch mehr auf links gerichtete­ Ausrichtun­g fordert, sollte sich ernstlich mit dem ausanderse­tzen, welche Politik damit einhergeht­.


silverfreaky
30.09.13 11:00

2
@Haider
Immer wieder wird diese Verschwöru­ngsheorie mit ihm hervorgebr­acht.
Haider wurde nicht ermordet?V­on wem und wieso.Bewe­ise bitte.Beha­upten kann man viel.


Was hat AFD mit rechts zu tun?Beweis­e bitte.Ich schliesse nicht aus das es welche gibt die in dieser Partei gibt.Das gilt aber auch für die CDU.
Das einzige was ich Lucke vorwerfe das er das Finanzkaru­sell und das Geldschöpf­ungssystem­ noch nicht öffentlich­ kritisiert­ und Vorschläge­ zur Verbesseru­ng  bring­t.

47Protons
30.09.13 11:10

4
@Rookie10,­ ich bezweifle nicht....

<Die österr­. blauwählend­e Unterschic­ht, aus der auch ich komme, ist braun. Punkt.>

nur eine verallgeme­inernde Gleichung rechts = braun ist unzulässig.­


ich
09:20
Seite: Übersicht 3898   3900     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen