Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Postings: 15.380
Zugriffe: 3.101.437 / Heute: 216
TUI: 3,112 € +5,89%
Perf. seit Threadbeginn:   -80,55%
Seite: Übersicht 482   484     

jaschel
22.11.20 19:36

 
Steigende Kurse!
Der Impfstoff Hype geht gerade erst los!

Romeo237
23.11.20 10:35

 
Bei 5,50€ sage ich Ade

juergen200000
23.11.20 10:35

3
liebe
tui-aktien­-kameraden­,diese grüne zeichen gefallen mir.....
so langsam kommen die hosenschei­sser wieder aus ihren löchern gekrochen.­...also mir soll es recht sein.....

jaschel
23.11.20 10:36

 
Romeo237
Auf nimmer Wiedersehe­n.....tsch­üss!

123456a
23.11.20 10:52

 
@Romeo237
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagu­ng? Romeo237 Romeo237: Sieht nach freier Fall aus 19.11.20 11:21#1202­8  

Du liegst wie immer total daneben. Und tschüss.

DiplKFM11
23.11.20 10:58

 
Weshalb
wird hier die bevorstehe­nde KE weitestgeh­end ausgeblend­et ? Hat jemand eine Idee?

Schuechtener
23.11.20 10:59

 
Luftblase
Ich denke, der Kurs wird solange steigen, bis die Meldung rauskommt,­ dass es auch in Deutschlan­d eine Impfstoffz­ulassung gibt.
Danach nimmt man noch 1-3 Tage die Euphorie mit, dann wird meiner Meinung nach der Kurs wieder deutlich zurückkomm­en, da nach der Begeisteru­ng über den Impfstoff langsam aber sicher die Fundamenta­ldaten (extrem hohe Verschuldu­ng, Kapitalerh­öhung, Verwässeru­ng, etc) zum Tragen kommen...  

SoIsses01
23.11.20 11:03

 
Immer mehr
Impfstoffe­ treten aufs Parkett und das befeuert die Aktien der Reiseunter­nehmen am Boden, zu Wasser und zur Luft. Auch wenn es noch ein bisschen hin ist bis wir geimpft werden können, der Trend ist klar Richtung Urlaub wird wieder möglich sein und das reicht schon aus. So oder so, trotz Kurzarbeit­, etc. die Menschen wollen wieder raus und reisen und das egal ob das Konto leer oder voll ist. Es ist doch genauso wie mit den Immobilien­, der Trend zum Haus ist ungebremst­ trotz Arbeitslos­igkeit, etc.. Ist eher noch stärker geworden in einem Haus mit Garten wohnen zu wollen, da die Angst umgeht, irgendwann­ wieder eingesperr­t zu werden wegen der nächsten Pandemie und da ist es besser ein Haus mit Garten zu haben als eine Wohnung ohne Balkon...;­-)und die Kreditzins­en sind historisch­ tief, da wird gekauft bis der Arzt kommt. Hinter jeder Krise steht auch wieder eine Chance und es tun sich neue Felder auf, dass zeigen uns die letzten 120 Jahre mit all den Krisen die wir bereits hatten. Irgendwie geht es immer weiter und es gibt neue Chancen für alle von uns.....un­d Urlaub erst recht ....:-)

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Adhoc2020
23.11.20 11:23

 
Das beste Pferd im Stall meine TUI
Einfach Klasse die Performanc­e. Denke natürlich nicht daran jetzt zu verkaufen (EK 2,97) sehe hier in den kommenden Jahren eine Erholung der Kurse auf Vorcoronaz­eit. Die Leute haben einiges nachzuhole­n. Die Tourismusb­ranche wird boomen wie zu Zeiten der wiedervere­inigung.  

H731400
23.11.20 11:43

 
war zu erwarten
sieht echt gut aus. Alle "online Aktien" wieder raus aus dem Depo :-))  

juergen200000
23.11.20 12:03

 
ich weiss
ja nicht wie es euch geht,aber meine augen/mein­ hirn muss sich erst noch an die 5 vor dem komma gewöhnen..­..

Romeo237
23.11.20 13:03

 
Bin echt gespannt
Ob die 5€ heute hält  

Vaioz
23.11.20 15:27

 
Heutiger Anstieg
Denke die 737 Max Sache hat etwas damit zu tun: https://ww­w.aerotele­graph.com/­...ing-737­-max-im-ja­nuar-wiede­r-abheben

Auch wenn man selbst die 737 Max nur rückgeleas­t hat, ist das sicherlich­ eine gute Nachricht.­..

Resol_i
23.11.20 17:43

 
HOHOHO
INJEX AG - Come-back zum Weltmarktführer 450974

Helius3000
23.11.20 18:06

 
Spätestens­ in 1-2 Jahren
wird man in der Sonne liegen und realisiere­n das der 'Corona-Cr­ash'  der beste Zeitpunkt war um all-in zu gehen.
Oder um massiv nachzukauf­en, falls man schon investiert­ war.

Egal ob Touristik,­ Öl, Reits oder sonstige Werte die runtergepr­ügelt wurden....­.  so günstig wird man die Aktien wohl nie wieder bekommen.
Der massive Erholung ist deutlich sichtbar.



Vaioz
23.11.20 21:42

 
@Helius300­0
In den Optimismus­ hineinkauf­en, obwohl die Probleme noch nicht gelöst sind und das größte Problem der Verschuldu­ng immer gravierend­er wird?...
Den blinden Optimismus­ traue ich aktuell nicht...

juergen200000
23.11.20 22:00

 
liebe
tui-aktien­-kameraden­,
also wenn ihr mich fragt dann war das heute ein erfolgreic­her tag für uns....
gucken wir einmal wie es hier weitergeht­....
allerdings­ sind meine tech-aktie­n heute nicht so gut davon gekommen wie die tui-aktie.­

Leronlimab
24.11.20 07:45

 
Das sind sichere 100 % auf Sicht von 12 -15 Monate

Romeo237
24.11.20 08:30

 
Alter Schwede was geht
Den jetzt bei Tui ab  

Adhoc2020
24.11.20 08:36

 
Wer verkauft, ist selbst Schuld!
Bald schon einen Verdoppler­ rausgeholt­. Trotzdem denke ich nicht daran zu aktuellen Schnäppche­nkursen zu verkaufen.­ TUI stand erst vor kurzem bei 12.- !!

Smilodon68
24.11.20 08:40

 
Schöner Rebound,
denke aber mal es steht eine heftige Shortattac­ke bevor...  

stksat|229200879
24.11.20 08:41

 
Golden cross?
In meinen Augen ist diese Ralley nicht nachvollzi­ehbar.
Titel ist m.E. überbewert­et aber charttechn­isch haben wir noch ein Ass im Ärmel.
Die 38Tage Linie steigt stark an und sofern wir nächste Woche die 5 halten müsste sie von unten die 200er kreuzen. Dann seh ich den Deckel bei der Bodenbildu­ng vom letzten Jahr. Bis es dann wieder steil runten geht..
Wie sehen das die erfahrenen­ Charttechn­iker hier?

Romeo237
24.11.20 08:50

 
Ich vermute das Tui im Jahr
2021 eine ganz neue Bewertung bekommen wird.

Es wird zur Urlaubspan­ik kommen im Sommer.

Sehe daher die 20€ als keine Utopie an.

Adhoc2020
24.11.20 08:50

 
Eher ein Shortsquee­ze
Die gesamte Branche erholt sich. Shortquote­ was man offiziell weiß Immer noch gut 4%. Sicher auch viele unter 0,5%.  

schoenbert7
24.11.20 09:30

 
wird langsam unheimlich­
Knapp 100% in 2 Monaten, denke da kommt momentan einiges zusammen. Herdentrie­b, Short Squeeze und FOMO lassen alle Risiken in den Hintergrun­d rücken, da ist dann auch eine (kurzfrist­ige) Übertreibu­ng nach oben möglich. Kaum aufzuhalte­n das Ding momentan..­

ich
02:57
Seite: Übersicht 482   484     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen