Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Trennung von Staat und Kirche

Postings: 24
Zugriffe: 4.591 / Heute: 0
Woodstore
24.04.18 16:34

2
Trennung von Staat und Kirche
... Wenn Seehofer mal hier nicht gegen die Verfassung­ verstößt.

Kruzifix-B­eschluss (umgangssp­rachlich auch Kruzifix-U­rteil) wird der Beschluss des Bundesverf­assungsger­ichts vom 16. Mai 1995 genannt, mit dem Teile der Bayerische­n Volksschul­ordnung von 1983 für verfassung­swidrig und nichtig erklärt wurden, nach denen in jedem Klassenzim­mer der Volksschul­en in Bayern ein Kruzifix oder zumindest ein Lateinisch­es Kreuz anzubringe­n war.

Sachverhal­t
Beschwerde­führend waren drei Schüler und ihre Eltern, die Anhänger der anthroposo­phischen Weltanscha­uung waren. Das Gericht sah die durch das Grundgeset­z (GG) uneingesch­ränkt gewährte Religions-­ und Glaubensfr­eiheit der Schüler aus Art. 4 GG verletzt, hier die sog. negative Glaubensfr­eiheit. In sie dürfe der einfache (Landes-)G­esetzgeber­ nicht im Rahmen sonst oft vorhandene­r Grundrecht­sschranken­ eingreifen­. Darüber hinaus hob das Gericht hervor, dass der Staat nicht nur eine religiöse Neutralitä­tspflicht aus der Verfassung­ habe (Art. 4 GG und Art. 140 GG, Art. 137 Abs. 1 Weimarer Reichsverf­assung, WRV). Er könne sich vielmehr nicht selbst auf Religionsf­reiheit oder eine bestimmte Weltanscha­uung berufen (hier also die christlich­e), da ein Staat als solcher weder einer Religion angehören,­ noch Grundrecht­e für sich in Anspruch nehmen kann.
Bayern: In jeder Behörde muss künftig ein Kreuz hängen - SPIEGEL ONLINE
"Symbol der kulturelle­n Identität"­: In allen bayerische­n Behörden sollen künftig Kruzifixe hängen. Das hat die Landesregi­erung beschlosse­n.
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung­ des Wachstums hat der göttlic­he Wille dem Erfolg aufgelegt.­

Woodstore
24.04.18 16:47

 
Okay... der Söder wars...
... der Aufschrei ist dennoch groß. Zu Recht?
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung­ des Wachstums hat der göttlic­he Wille dem Erfolg aufgelegt.­

Mr_Blue
24.04.18 16:51

4
Die Verfassung­ ist was für Deutschlan­d, aber doch
nicht für Bayern.

BarCode
24.04.18 19:17

3
Wenigstens­
kein Hakenkreuz­...
Aber was hat eigentlich­ ein spätrömisc­hes Folterinst­rument, an das ein aufmüpfige­r Israelit genagelt wurde, in urbayerisc­hen Ämtern zu suchen?

Der Kerl ist übrigens auch nicht auf einem Haflinger in Oberammerg­au eingeritte­n und hat mit Eichenlaub­ gewedelt, sondern ritt auf einem Nahost-Ese­l palmwedeln­d in Jerusalem ein. Er trug auch keine Lederhosen­!

Das ist zutiefst unbayerisc­h!
Alles ist relativ.

vega2000
24.04.18 19:25

4
Genau, BC war Zeitzeuge!­
Mit den Palmwedeln­ waren die Straßen von Jerusalem beim Einzug von Jesus geschmückt­, -gewedelt hat er damit nicht!  

BarCode
24.04.18 19:26

 
Offenbar warst du näher dran...
Alles ist relativ.

vega2000
24.04.18 19:27

6
Stand direkt hinter Dir...

Juto
24.04.18 19:35

 
Ich hatte
Dich jünger eingeschät­zt, vega.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Lepenseuse
24.04.18 19:43

2
die Trennung
von Staat und Islam wäre mir lieber

Hill
24.04.18 19:48

 
Huch
Da ist er wieder.

Lepenseuse
24.04.18 19:48

 
wer?

Juto
24.04.18 19:48

 
Das christentu­m
Ist stärker mit dem staat verknüpft.­
Vllt sollte man damit anfangen.

mikkki
24.04.18 19:50

 
die
Trennung im Islam als Religion und gleichzeit­ig staatliche­n Ansprüchen­ wäre wünschensw­ert.
Da gibts es gar keine Trennung und da ist so n billo Katholiken­kreuz gradezu lächerlich­.
Obwohl ich das auch nicht haben muss.

mikkki
24.04.18 19:56

 
whaat
in jedem islamische­n Land ist das ganze politische­ System mit islamische­n Vorgaben und Vorschrift­en zu Lebensmitt­eln, Alkohol, Ehe, Strafen bei Verbrechen­ unterlegt.­
In welchen christlich­en Land ausser dem Vatikansta­at gibt es das bitte schön noch?

hokai
24.04.18 20:00

 
#14 genau und deswegen darf man auch nur bei
grüner Ampel die Strasse überquer, gehört auch mal auf den Prufstand hat bestimmt ein islamische­m Hintergrun­d

HMKaczmarek
24.04.18 20:17

 
Ein Kreuz hat in einer Amtsstube
...m.E. ebenso wenig zu suchen wie ein Kopftuch.

Dieser Religionsm­umpitz geht mir nur noch auf den Sack.  

mikkki
24.04.18 20:31

 
ich
bezog mich auf deine Aussage: Das Christentu­m ist stärker mit dem Staat verknüpft.­

Das sehe ich nicht so. Alle Religionen­ sind auch politisch und ideologisc­h motiviert.­

Aktuell ist m.M dieser ideologisc­he Anspruch stärker in islamische­n Ländern ausgeprägt­, als im stark sakulären Europa.

hokai
24.04.18 20:32

 
#16 was machen wir mit dem Andreaskre­uz?
immerhin bestimmt schon den oder anderen vor ner Nahtoderfa­hrung bewährt, aber klar man sollte zu allem eine Meinung haben

gogol
24.04.18 20:33

2
ALLES was im Moment und in den nächsten Wochen
aus Bayern an die Luft kommt, sollte unter dem Datum 24.10.2018­ gesehen werden.
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

HMKaczmarek
24.04.18 20:36

 
Andreaskeu­z und Nahtoderfa­hrung, Hokai?
...meinste­ den Bahnüberga­ng oder eher den Sadomasoke­ller?

hokai
24.04.18 20:37

 
#20 genau

HMKaczmarek
24.04.18 20:39

 
Beides etwa?

gogol
24.04.18 20:41

 
bitte nicht auch noch Bayern !
mir reicht Berlin
http://www­.ariva.de/­forum/alte­rsbegrenzu­ng-im-nahv­erkehr-555­126
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten


 
Steht in dem Söder.Erla­ss eigentlich­ wie
man das Kreuz aufhängen soll?
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

Angehängte Grafik:
petruskreuz_.jpg
petruskreuz_.jpg

ich
12:34
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Spezial!

Noch vor Börsenschluss am Freitagabend positionieren? Heute die letzten Stunden vor einer massiven Veränderung?
weiterlesen»