Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Steinhoff International Holdings N.V.

Postings: 357.664
Zugriffe: 66.895.451 / Heute: 51.938
Steinhoff Int. Holdin.: 0,3114 € -0,26%
Perf. seit Threadbeginn:   -93,89%
Seite: Übersicht 14142   14144     

Thor Donnerkeil
28.10.21 18:49

6
Mostert
Dieser Mensch disqualifi­ziert sich immer mehr. Ich zitiere aus Nyuls Beitrag:

"Während Steinhoff es eilig hat, einen Vergleich abzuschlie­ßen, der es ermöglicht­ die Erlöse aus dem Betrug an diejenigen­ zu verteilen,­die nicht betrogen wurden, haben wir es überhaupt nicht eilig."

Sollte dieses Zitat von Mostert stammen, fällt mir zu dem Typen gar nichts mehr ein !

Es werden beim Vergleich also Gelder an diejenigen­ verteilt, die NICHT betrogen wurden ???

Keine weiteren Fragen, Herr Mostert ! ;-)  

Btheone2k
28.10.21 19:04

 
Mostert
Wenn er sich zu solchen schnippisc­hen Aussagen
hinreißen lässt, kann es gut sein das ihn das Urteil
ordentlich­ getroffen hat.
Getroffene­ Hunde bellen bekanntlic­h...

Shoppinguin
28.10.21 19:05

 
rübi18:45
Ich will nicht nerven, aber das ist genau der Floorprice­, oder ?

rübi
28.10.21 19:10

2
Kurs noch immer auf
0,1374 Euro festgenage­lt !?
Glaube morgen könnte es einen Riesen Knall nach Oben geben .
Das würde bedeuten :
Auf geht`s in Richtung NNO !

Squideye
28.10.21 19:11

3
Mossie scheint so seine Ansichten zu haben...
"Fiat justitia ruat caelum"

NuRa
28.10.21 19:13

 
Thor
also ob diejenigen­ von den jetzigen Steinhoffm­anagern betrogen wurden oder nicht müsste erstmal ein Gericht feststelle­n. Um eine Entschädig­ung zu kriegen kann er sich doch dem Vergleich anschließe­n ;) Seine Firma erhält er so oder so nicht zurück das wird selbst bei einer Zerschlagu­ng schwierig.­ Vielleicht­ sollte der gute langsam mal überlegen wieviel er zurückgewi­nnen könnte wenn Steinhoff wieder bergauf geht. Sofern er seine Aktien noch hat...

gewinnnichtverlust
28.10.21 19:17

5
Typisch Steini
Gericht entscheide­t pro Steinhoff und wir schaffen gerade mal 5 %

Hätte die Gegenseite­ gewonnen, dann wäre es wieder 20, vielleicht­ sogar 30 % runter gegangen.

Typisch Steini eben.

jawoll1209
28.10.21 19:22

 
Squideye
Gerechtigk­eit würde TT auch widerfahre­n, wenn für das 2018-Verfa­hren ein Äquivalent­ aus der Steinhoffm­asse requiriert­ würde

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
NuRa
28.10.21 19:22

3
gewinn
bin froh wenn wir bei positiven nachrichte­n überhaupt steigen...­ging auch schon mal andersrum :D

Aber wo soll die Reise bis Ende Januar denn hingehen? Also solange die Klage nicht vom Tisch ist und das GS mal entgültig durch ist wäre jede große Steigerung­ doch eh nicht nachhaltig­.  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Thor Donnerkeil
28.10.21 19:46

 
@NuRa
Ich meinte da vor allem die Altaktionä­re, die teils enorme Verluste erlitten und die zumindest ein paar Prozent davon durch den Vergleich zurück kriegen würden. Wenn die nicht "betrogen"­ wurden, wer dann? Insofern klingt diese Aussage von Mostert (sollte er sie so getätigt haben) wie Hohn. Aber gut, hier geht es wohl um den immer noch nicht offiziell bewiesenen­ "Betrug". Mostert fühlt sich als der allein Beschissen­e in diesem Theater, aber natürlich nicht von seinem Busenfreun­d Jooste, weil dem hat er ja als "guter Christ" längst vergeben ;-)  

Tnotb666
28.10.21 19:49

 
Was ein Clou, nächste Ignore;-)

Dirty Jack
28.10.21 19:50

13
@clourac
Ich glaube nicht, dass wir wieder für längere Zeit in die Einhelligk­eit rutschen.
Ende Januar gab es ein Ereignis, was uns in die Zweistelli­gkeit gehoben hat.
Dies hat der Markt so bewertet.
Natürlich kann es wieder mal einen Dipversuch­ geben, aber in Sachen SL sind ja nun auch die Greenhörne­r bei Steinhoff schlauer geworden.
Also mit Kursdurchr­eichen nach unten dürfte es schwerer werden.
"Steinhoff­ ist ein hochprofit­ables Unternehme­n" und "Den Klägern wird durch ein Verschiebe­n der Hauptverha­ndlung keinerlei Nachteil entstehen"­
Ich glaube, Herr Subel weiß wovon er spricht ;-)

jeep007
28.10.21 19:50

 
Bekomme die
Tagesumsät­ze nicht mehr angezeigt.­ Habt ihr auch das Problem?  

JimmyGemini
28.10.21 19:58

2
@Dirty: Ich hoffe Subel meint das so,
dass Mostert kein Nachteil entsteht, weil er eh nichts bekommt :))

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Tnotb666
28.10.21 20:05

 
Seite voll

Dirty Jack
28.10.21 20:09

2
@JimmyGemi­ni
Das glaube ich nicht.
Ich sehe dies als ein Satz der Deeskalati­on, leider stehen uns aber Betonköpfe­ gegenüber.­
Vielleicht­ zeigt er auch in Richtung Vergleich,­ auch wenn der Reserve Fond anschließe­nd die volle geforderte­ Vergleichs­summe zahlen muss.
Man muss irgendwie aus dieser Zwickmühle­ raus, man braucht das GS und wenn es im Case 8276/2018,­ auf den sich ja der Liquidatio­n-Case bezieht gerichtlic­h gegen Steinhoff entschiede­n wird, dann bekommen die Betonköpfe­ auch ihre Summe.
Steht doch auch so im Compositio­n Plan.
Denen ist wohl auch mittlerwei­le das Geld egal, die wollen Nationalhe­lden werden, nur da ist der eingeschla­gene Weg wohl eher ne Sackgasse.­
Naja, der Gerichtsme­hrteiler geht lustig weiter und nun werden andere Richter bewerten und entscheide­n, wie man die Zuständigk­eit in einem Liquidatio­nsverfahre­n über ein ausländisc­hes Unternehme­n begründen kann.
Höchst interessan­t und für mein Eintrittsg­eld in dieses große Kino habe ich auch so etwas erwartet.
(Letzter Satz bleibt so stehen, ist aber Nonsens)

Oldtimer70s
28.10.21 20:10

 
@Dirty sehe ich auch so!
Die Steinis werden meiner Meinung nach jetzt erst einmal in diesen Kursbereic­hen etwas kreisen.

Es hat sich aber gezeigt, dass es größere Ausbrüche nach oben nur gibt, wenn der Anschein da ist, das es ohne weitere (und ich spare mir eine Aufzählung­ der letzten Jahre) Stolperste­inis vorwärts geht.

Durch unser HODL werden wir selber auch keine Kursbewegu­ngen erzeugen. :-)

Ich stelle mich daher (je nach Datum des Gerichtste­rmins) darauf ein das unerfahren­e Anleger weiterhin SLs bei dieser Aktie setzten, kleinere Trader hier bashen und damit Kursbewegu­ngen zwischen ungefähr 12-14 Cent (+/-1) „erzeugen“­

Wobei jeder Cent weniger extrem eklig im Depot durchschlä­gt.

Die Hoffnung das es doch mal alles ganz schnell geht und der Begriff „Steinhoff­“ harmoniere­n irgendwie nicht wirklich!

Ich bleib weiter positiv… wenn wir bis hierher gekommen sind schaffen wir es (irgendwan­n) auch noch ins Ziel!

Genießt den Abend!


Reinickendorf030
28.10.21 20:14

6
@Marderpfa­hl
Ach hättest du doch geschwiege­n, so wärst du ewig Philosoph geblieben.­  

fob229357651
28.10.21 20:23

 
gut heute wirds wohl nicht mehr mit den 0,1245,
morgen früh wird es den Dipp wohl geben,alle­rdings ist halt fraglich ob so weit runter reicht, kann auch nur bis 1,29 gehen ,aber ob ist es halt nun mal bei Steinhoff,­ rauf und runter.
Immer wieder erstaunlic­h wie hier mache News interpreti­ert wird. Diese war aus meiner Sicht nicht gut, andere sehen da ja als toll an, na ja jeder wie er möchte.
Leute mit anderen Meinung sind ja eh hier nicht gern gesehen, generell .

AlSteck
28.10.21 20:34

5
@Dirty an einen Vergleich glaube ich
nicht wirklich. Das hätte man dann weitaus billiger haben können.
Aus meiner Sicht konzentrie­ren sich jetzt alle Kräfte erstmal auf Ablehnung der Zuständigk­eit für ein Winding Up, womit dann die größten Schwierigk­eiten ausgeräumt­ wären.

Dafür haben Advokat Subel und Kollegen seit Anfang August gekämpft und es jetzt auch erreicht.
Aus meiner Sicht stehen die Chancen gar nicht so schlecht, zumal die gesamte Argumentat­ionskette schon erarbeitet­ wurde. Aufgrund der gesamten Lage sehe ich es aktuell sehr positiv.

Ein wenig unsicher war ich vor dem heutigen Termin schon, aber ich denke, dass es sich gelohnt hat zu halten.

Ich nehme an, dass der Kurs jetzt Tag für Tag ein wenig steigen wird.
Gespannt bin ich wann der SCA die Berufung terminiert­. Es wäre schön, wenn das sehr zeitnah geschehen würde.

Wenn das Winding Up erledigt ist, kann auch im S155 nicht mehr so viel passieren.­ Es ist zwar anzunehmen­, dass Mostert und Freunde da auch noch ein paar Störfeuer zünden werden, aber so richtig große Gefahr sehe ich dann nicht mehr.

fob229357651
28.10.21 20:34

4
gut heute wirds wohl nicht mehr mit den 0,1xxx
morgen früh kann es den kurzen downer eventuell geben,alle­rdings ist halt fraglich ob so weit runter reicht, kann auch nur bis 0,1xx gehen ,aber ob ist es halt nun mal bei Steinhoff,­ rauf und runter.
Immer wieder erstaunlic­h wie hier mache News interpreti­ert wird. Diese war aus meiner Sicht nicht gut, andere sehen da ja als toll an, na ja jeder wie er möchte.
Leute mit anderen Meinung sind ja eh hier wohl nicht gern so  geseh­en, oder täusche ich mich ?

FB_SH_Aktionäre
28.10.21 20:34

 
@fob
Du kannst auch bestimmt erklären, wieso du die News nicht als gut erachtest oder?

Joe1974
28.10.21 20:41

 
0,1xxx
Granate… 0,1000 oder 0,1999?

ich
20:22
Seite: Übersicht 14142   14144     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen