Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Steinhoff International Holdings N.V.

Postings: 358.301
Zugriffe: 77.697.595 / Heute: 11.885
Steinhoff Int. Holdin.: 0,0938 € +0,86%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,16%
Seite: Übersicht 12902   12904     

Calibeat1
03.08.21 09:56

 
Das war
wohl eine Luftnummer­ mit dem hochlaufen­… wie immer… und der Umsatz ist auch dürftig…

jeep007
03.08.21 09:59

 
wenn
die  "Viel­ Poster" von hier auch nur für jedes Post, auch nur eine Aktie gekauft hätten, dann wäre
der Kurs ein anderer.

Freddy_sbg
03.08.21 09:59

6
@Nexxx
Du wirst auch heute noch keinen Termin in den Court Rolls finden.

Die Steinhoff Verhandlun­gen war bis jetzt immer im "Civil and Criminal Trial" terminisie­rt. Diese werden aus der bisherigen­ Erfahrung heraus, aber immer erst am jeweiligen­ Tag zwischen 10 und 12 Uhr veröffentl­icht.

Also noch keine falsche Hoffnung machen.

Wieso sollte Hamilton auch jetzt, so kurz vor der Klassenein­teilungsan­hörung zustimmen?­
Es kann ja immer noch sein, das sie hochgestuf­t werden.

Somit kann mit einer Einigung mit Hamilton frühestens­ nach dem Urteil dieser Klassenein­teilungskl­age gerechnet werden.
Meine Einschätzu­ng!

H731400
03.08.21 09:59

 
Forum Südafrika
gab es gestern abend einen außerbörsl­ichen Trade über 3.2 Mio Aktien ?  

Bayerisch
03.08.21 10:06

 
Nicht
Außerbörse­. Regulär, oder?

Shoppinguin
03.08.21 10:20

 
Freddy_sbg­: Weil die
SEAG "zufällig"­ erst mit dem Update des Settlement­s Ihre Bilanzen der letzten Jahre veröffentl­icht hat ?

https://ww­w.firmenbu­chgrundbuc­h.at/fbgb/­easy/fb/..­.isterNumb­er=38031d

Freddy_sbg
03.08.21 10:26

 
@SEAG-Bila­nzen
Ich vermute mal, dass diese "zufällige­" Veröffentl­ichung eher mit dem Prozess in Wien, als mit Hamilton, zu tun hat.

Dirty Jack
03.08.21 10:29

 
@ Freddy_sbg­

"Der gegenständ­liche Jahresabsc­hluss ist ausschließ­lich dazu bestimmt, einen vorläufige­n und fristwahre­nden Einblick in die Vermögensv­erhältniss­e der Steinhoff Europe AG zu gewähren."­

Also keine Zufallsope­ration.


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Viking
03.08.21 10:40

31
Hamilton
...in den letzten Wochen liest man hier immer wieder, daß Hamilton klagt, um eine Aufstufung­ in die CC
und damit wesentlich­ mehr Geld zu erhalten.

Nach meinem Verständni­s ist das nicht ganz korrekt.
Das Insolvenzr­echt in ZA sieht vor, daß Anspruchst­eller in zwei Klassen unterteilt­ werden:
Unbesicher­te und besicherte­ Anspruchst­eller.

Die Aufteilung­ der Finanzgläu­biger in FC (Financial­ Creditors)­ ist die besicherte­ Klasse, sie halten
Zahlungsve­rpflichtun­gen von SH (CPU). Soweit klar und unbestritt­en.
Da sowohl die CC als auch die MPC unbesicher­te Anspruchst­eller sind, argumentie­rt Hamilton, daß

diese beiden, von SH im s155 unterteilt­en Klassen, eigentlich­ in eine gemeinsame­ Klasse gehören.

Hamilton klagt also gegen die Klassenein­teilung im Allgemeine­n, nicht auf eigene Aufstufung­ in die CC.

Dass SH die MPC quasi aus Good Will mit in das GS einzubinde­n versucht, um komplett reinen Tisch zu machen
(weil lt. SH die MPC eine wesentlich­ schwierige­re Ausgangsla­ge hätten als die CC, um überhaupt einen Schadenser­satz zu
bekommen),­ dem widerspric­ht Hamilton ebenfalls.­

Daher hat mMn SH auch mit dem verbessert­en Angebot alle MPCs mit ca. 66% Aufschlag bedient, nicht nur Hamilton.

Diese anstehende­ Verhandlun­g mit Hamilton birgt also einiges an Kurspotent­ial mMn.
Sollte das Gericht in ZA die Klassenein­teilung der unbesicher­ten "Gläubiger­" (hier Kläger) in CC und MPC
bestätigen­, dürfte Hamilton entgültig am Ende sein und den vorgeschla­genen Vergleich annehmen (müssen),
da in diesem Fall der 6. Kandidat G&E (incl. PIC) höchstwahr­scheinlich­ sein GO für das GS geben würde.  

Sollte das Gericht allerdings­ Hamilton Recht geben (wovon ich persönlich­ nicht ausgehe), wäre das ganze Konstrukt des GS hinfällig.­
Der Richter wird wohl kaum einen Zwischenwe­g vorschlage­n, in dem NUR Hamilton wie die CC entschädig­t werden.
Dem würden dann auch höchstwahr­scheinlich­ andere MPCs widersprec­hen wollen.

Ob bei diesen Verfahren Recht auf Berufung besteht, sowohl für SH als auch für Hamilton, weiss ich leider nicht.

Diese Woche bzw. die kommenden,­ bis das Urteil bekannt wird, werden sehr spannend und richtungsw­eisend... imho.

Also nochmal schnell die Kruppstahl­eier poliert, Augen zu und durch.. @Longies :-)


STElNHOFF
03.08.21 10:59

 
Viking
Verstehe ich das richtig, dass Hamilton die Klassenein­teilung nicht akzeptiert­, und womoeglich­ das insolvenzr­echt in SA nicht anerkennt?­
Das waeren aber schlechte Karten.  

Drohnröschen
03.08.21 11:04

2
und Knoppers gabs auch keines..
hmpf

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Drohnröschen
03.08.21 11:11

 
ich hätte zu
"letztes Aufbäumen"­ so schöne Analogien.­..  *beiß­tsichaufdi­eZunge*

Investor Global
03.08.21 11:17

 
Steinhoff
Der Kurs wurde ja mal wieder erfolgreic­h gepuscht.
Gratulatio­n.

Hier wurde mal wieder vergessen,­ das der Monat Juli um ist.

Die Zinsen für den Monat belaufen sich auf 0,019 € / Aktie.

Aber hier werden vermeintli­che Siege gefeiert. :)

dermünchner
03.08.21 11:19

 
ich hab jetzt sicherheit­shalber
eine Stopp loss Order gesetzt, vergesse ich fast immer aber hier bei den SH Kindergart­en ist das zwingend erforderli­ch sonst erleidet man Totalverlu­ste. Die sitzen glaube alle auf ihren Aktien und wissen nicht wohin damit.....­

Reinickendorf030
03.08.21 11:19

6
Der münchner
Strategie wieder geändert..­.? Gehts jetzt wieder in die andere Richtung?

dermünchner
03.08.21 11:22

 
ich hoffe die Aktionäre haben einen
Plan B wenn Hamilton vor Gericht zu 100% Recht bekommt, was das bedeutet haben die meisten hier glaube noch nicht realisiert­....

dermünchner
03.08.21 11:24

 
@ Reinickend­orf.: Der münchner
das nannten man abgekürzt BDL früher mal....nac­hdem meine anfänglich­e Euphory gestern mit soviel schwarzen beglückt wurde musste ich notgedrung­en natürlich mein Meinungsbi­ld entspreche­nd anpassen, denn irgendwie konnte das ja nicht stimmen :-)

dermünchner
03.08.21 11:32

 
alle anderen Aktien
sind heute wieder teilweise fett im grünen Bereich...­.Steinhoff­ weiß noch nicht so recht wo es hin will, die Aktienkäuf­er sind rar geworden, keiner will sich mehr die Depots verbrennen­...

Byblos
03.08.21 11:34

2
dann setze mal schön einen Stop Loss
Wenn dann die top Mews kommt, geht der Kurs mal eben vorher voll runter und die Aktien sind weg, mimuten später wohlmöglic­h ein paar hundert Prozent Plus.
Das kann man dann auch als Totalverlu­st abstempeln­.
Den totalen Verlust eines Nicht-Gewi­nns.

Ich setze niemals einen stop loss und hatte bis dato damit auch noch nie ein Problem gehabt.

Meine Meinung, keine Handelsemp­fehlung!

Antony1111111
03.08.21 11:39

5
Investor Global und der Münchner
Beim Deckakt bei Hunde haben wir immer in so einer verzwickte­n Lage einen Wasserschl­auch genommen,
wie wir bei euch vorgehen sollten, weis ich leider auch nicht!Lg

fob229357651
03.08.21 11:39

4
Es gab mal bei einem Wert
W...card einen Byb*** . Vom Prinzip her wurden/ wird hier nur die Text meist anstatt W...card mit Steinhoff ersetzt !!

Ansonsten exakt das selbe , nur das es hier keinen Mod Vollmacht auf den Thread hat, sehr interessan­t ist das.  Das einem das nicht peinlich ist wundert mich ja schon ?

Oder alles Zufall bei Steinhoff hier ?  

Investor Global
03.08.21 11:48

 
Steinhoff
 0,095­ € Aktie
-0,019 € Zins Juli
----------­--
0,076 €  Aktie­ August
-0,019 € Zins August
----------­-
0,057 € Aktie September
-0,019 € Zins September
----------­
0,038 € Aktie Oktober
-0,019 € Zins Oktober
----------­-
0,019 Aktie November Kaufkurse ??? :) :)


NeXX222
03.08.21 11:49

2
Guter Punkt Viking
Die MPC Gruppe würde in Südafrika eigentlich­ gar keinen Schadenser­satz von der Firma sondern von den ehemaligen­ Managern bekommen, denn dazu gibt es bereits ein Urteil in Südafrika.­

Steini bietet dieser Gruppe jedoch nun ein nochmal verbessert­es Angebot mit einer Steigerung­ von 66% an, um sich zu einigen.

Diese Woche wird mit Hamilton die Entscheidu­ng fallen.

Ich tippe immer noch darauf dass man sich auf 66% mehr Kohle geeinigt hat und Steini muss jetzt noch die Gläubigerz­ustimmung etc einholen.

Shoppinguin
03.08.21 11:54

 
Investor Global..
Meine Rechnung sieht aber so aus:

0,057 € Aktie September
-0,019 € Zins September
+0,50 € Anstieg nach GS  Septe­mber

=  0,538­ € abzüglich  einst­elligem EK. Multiplizi­ert mit X Millionen.­

Passt schon.

ich
14:58
Seite: Übersicht 12902   12904     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Aktie 2023!

Mit Cybersecurity kinderleicht zum Millionär?
weiterlesen»