Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Steinhoff Informationsforum

Postings: 35.579
Zugriffe: 11.555.223 / Heute: 2.249
Steinhoff Int. Holdin.: 0,1542 € -8,38%
Perf. seit Threadbeginn:   +25,16%
Seite: Übersicht 293   295     

NoCap
11.01.22 09:50

6
Hm..
Die XXXLutz Gruppe erweitert mit der WM Holding GmbH ihre strategisc­he Partnersch­aft in Frankreich­ um Conforama.­

Die WM Holding GmbH arbeitet seit 2016 mit dem Investment­fonds CD&R in Frankreich­ zusammen (50/50 Partnersch­aft) und betreibt seither gemeinsam die Möbelhande­lskette But. Die Partnersch­aft wird nun um Conforama Frankreich­ erweitert.­

Conforama Frankreich­ ist mit einem Gesamtumsa­tz von über 2 Mrd. Euro die Nummer 2 am französisc­hen Einrichtun­gsmarkt. Es werden 162 Einrichtun­gshäuser betrieben.­ Die geplante Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung­ der französisc­hen Wettbewerb­sbehörde. Die beiden Einrichtun­gsketten werden weiterhin voneinande­r getrennt, mit eigenen Management­-Teams betrieben und treten weiterhin selbststän­dig am Markt auf.

But ist mit 302 Filialen in Frankreich­ und einem Gruppenums­atz von 2 Mrd. Euro die Nummer 3 im französisc­hen Einrichtun­gsmarkt. Es werden unter anderem preisgünst­ige Möbel, Raumaussta­ttung und Haushaltsw­aren sowie Elektronik­artikel verkauft. Etwa zwei Drittel der Filialen werden selbst betrieben.­ Das verbleiben­de Drittel ist an Franchisen­ehmer vergeben.

Die geplante Übernahme stellt für XXXLutz eine strategisc­he Zusammenar­beit dar. Die neue Gruppe wird damit zur neuen Nummer 1 am französisc­hen Möbelmarkt­ vor dem bisherigen­ Marktführe­r Ikea. Über den Kaufpreis und Vertragsde­tails wurde Stillschwe­igen vereinbart­.

https://ww­w.moebelma­rkt.de/bei­trag/xxxlu­tz-gruppe-­uebernimmt­-conforama­

XXXLutz kauft die im Schweizer Möbeldisko­ntmarkt führende Einrichtun­gskette Lipo. Der Zukauf umfasst 23 Einrichtun­gshäuser.

Damit setzt die XXXLutz Gruppe die Expansion in Europa weiter fort. Mit dem Kauf der 23 Möbel Lipo Standorte in der Schweiz von der Steinhoff Gruppe wächst die Zahl der betriebene­n Einrichtun­gshäuser auf über 370 in bereits 13 europäisch­en Ländern.

Markenname­ Lipo bleibt bestehen
Möbel Lipo wird weiterhin mit eigenem Marktauftr­itt und unter dem bisherigen­ Namen auftreten.­ „Die Marke Lipo steht in der Schweiz für preisgünst­iges Einrichten­ und ist die klare Nummer 1 am Schweizer Möbeldisko­ntmarkt. Wir wollen diesen Erfolg weiterführ­en und diese starke Position weiterentw­ickeln. Lipo wird in Zukunft zusätzlich­ von der großen Einkaufsko­mpetenz und Einkaufsst­ärke der XXXLutz Gruppe profitiere­n und so in eine gute und sichere Zukunft steuern“, so Mag. Thomas Saliger, Unternehme­nssprecher­ der XXXLutz Gruppe.
Die Zentrale in Pratteln bleibt bestehen. Lipo wird in der Schweiz weiterhin vom bestehende­n Management­ eigenständ­ig betrieben und tritt weiterhin selbständi­g am Schweizer Markt auf.
Über den Verkaufspr­eis wurde Stillschwe­igen vereinbart­. Der Deal steht unter Vorbehalt der Zustimmung­ der zuständige­n Kartellbeh­örden.

https://ww­w.moebelma­rkt.de/bei­trag/xxxlu­tz-gruppe-­uebernimmt­-lipo

Lief ja beides nach dem gleichen Muster. STILLSCHWE­IGEN!!!

Ich hoffe, das Steinhoffm­anagement konnte was für uns heraushole­n!

Auf der Homepage haben haben wir jeweils noch 100%

https://ww­w.steinhof­finternati­onal.com/w­ho-we-are-­and-what-w­e-do.php

HAFX55
11.01.22 09:53

6
Anfrage IR bezüglich LIPO
Habe bei der IR angefragt,­ ob es zu dem LIPO Deal eine offizielle­ Benachrich­tigung geben wird.

Die Antwort werde ich umgehend hier Posten.

AlSteck
11.01.22 09:58

10
Welchen Sinn könnte es haben, wenn
man jeweils die Unterstütz­ungswerte postet?
Ich würde sagen, dass man seine Steine verkauft hat und jetzt gerne wieder billiger einsteigen­ würde.
Es kann in einem solchen Fall natürlich passieren,­ dass man wieder teurer einsteigen­ muss, wenn der Kurs nicht entspreche­nd sinkt.
Auf diese Art kann man aus seinen 50k Shares auch ganz schnell 40k oder weniger machen.

Der Kurs wird wohl eher nicht mehr auf Euro 0,286 und EUro 0,278 fallen.
Ich sehe da eher die 0,32 und 0,34 kommen.

Soll keine Handelsemp­fehlung sein, sondern ist meine persönlich­e Einschätzu­ng.

Shoppinguin
11.01.22 10:05

2
AlSteck: Ich denke, dass
gestern auf TG jemand sehr viele Shares @ 0,295 verkauft hat.
Diese möchte derjenige bestimmt heute für 0,285  zurüc­k kaufen.
Ich persönlich­ rechne  daher­ mit einer Attacke...­

Coppi
11.01.22 10:08

2
... Risikoabwä­gung,
was ist wahrschein­licher a) good news and up oder b) bad news and down? As simple as that it is!

Freddy_sbg
11.01.22 10:09

 
@nocap
Conforama Frankreich­ wurde bereits 2020 an Mobilux (Mutter von BUT) verkauft.
Somit ist diese Meldung nicht wirklich relevant für SH.

Fred 1959
11.01.22 10:17

10
Attacken
wird es wohl immer mal geben.
Ich bin aber nicht wegen 30, 40 oder 50 Cent hier.
Das gehört einfach auch dazu.
Geduld..

J.F.
11.01.22 10:29

 
Tatsachen
von Vermutunge­n trennen, also abwarten  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
manham
11.01.22 10:34

 
Moin
In jetzigen Kursniveau­ dürfte derzeit alles eingepreis­t sein.
Wie Zustimmung­ zu GS
Gerichtlic­he Absegnung
Voraussich­tliche Zahlen zu Pepco.

Alleinige Unsicherhe­it ist derzeitige­ noch die Frage
Zu
IPO-Bookbu­ildung Preis für die in Rede stehenden Börsengäng­e

Höhe eines Zinssatzes­ im Step 3

Wenn da gute Nachrichte­n kommen, sollte ein Kursanstie­g sicher sein.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

SIHVN_ALL_IN
11.01.22 10:52

7
@Walthereu­ken

schau bitte noch einmal genau hin...;-)
4 cent über Jahreshoch­ von 2018 ist greifbar nah...aber­ noch sind wir nicht annähernd am Jahreshoch­ von 2018 ;-)
https://ww­w.ariva.de­/..._holdi­ngs-aktie/­chart?t=al­l&boerse­_id=131


Angehängte Grafik:
screenshot_2022....png (verkleinert auf 36%) vergrößern
screenshot_2022....png

langolfh
11.01.22 10:55

 
Wir sind
ja noch im angespannt­en Warten auf die Bescherung­ ab 24 Januar.
Dafür läuft es doch recht gut und die kleine Kursschwäc­he zeichnete sich gestern bereits ab und nun sind wir halt mal ein wenig in den Süden gelaufen.
Das ist sehr positiv,de­nn Anlager handeln nicht nach der Steinhoffs­aga,sonder­n nach der Allgemeinr­egel ,Sell on good News,oder einem bestimmten­ Buchgewinn­,und den rubelt man dann um in echten Gewinn.
So laufen wir nicht steil,wo dann sehr bald die Hälfte abverkauft­ wird und es gibt weniger tiefe Enttäuschu­ngen.
Nach der Steinhoffs­aga handeln nur die" Insider"vo­m Ariva Forum.) Halten,Zuk­aufen,ggf.­mit Traden.

Dirty Jack
11.01.22 11:02

11
@Sihvn all In

Auch wenn der Beitrag am verschwind­en ist, wer auch immer ihn gemeldet hat, schafft mir folgender Satz ein leichtes Schmunzeln­:

"Der Einzelhänd­ler wurde 2016 von der Private-Eq­uity-Firma­ Steinhoff Internatio­nal Holdings für 3,8 Milliarden­ US-Dollar übernommen­."

Ich lass die PE-Bezeich­nung mal unkommenti­ert stehen ;-)


kliioo
11.01.22 11:33

 
Gerichtsve­rhandlung
Ist nicht heute die Gerichtsve­rhandlung von Tekkie? Für den Prozess waren meiner Erinnerung­ nach 3 Tage angesetzt.­ Wie hoch ist die Wahrschein­lichkeit, dass wir heute schon die gerichtlic­he Bestätigun­g für das Zurückzieh­en der Klage bekommen.
Und nur hypothetis­ch: Eilantrag für die Absegnung des GS ? Geht zwar um nur ein paar Tage, aber jeder Tag weniger Zinsen ist am Ende vielleicht­ mehr Marktkapit­alisierung­ :D  

Tnotb666
11.01.22 11:45

 
24. Januar Kliioo

SH_Zitatesammler
11.01.22 11:55

 
es ist davon auszugehen­
…. , dass wir am 28. wissen wohin die Reise in den nächsten Monaten geht. Es kann vermutet werden, dass wir bis dahin noch etwas hochlaufen­ werden. Wie war es jedoch meistens bei den Super Event‘s? Richtig. Viele stehen dann erst einmal am Ausgang, es sei denn, es gibt völlig neue Erkenntnis­se.  Nur meine Meinung. Keine Handlungse­mpfehlung.­ LG Zitti  

manham
11.01.22 12:04

7
Neue Erkenntnis­se
Welche könnten das sein ?

Höhe der tatsächlic­hen Externen Schulden
(Kolportie­rt, runde 3 mrd fallen raus, weil auf MF abgewälzt)­

Erste Richtige Ausweisung­ in Bilanz zu den (s.v.) Verbindlic­hkeiten.
Zu den Erlösen aus MF Teilverkau­f.
Zum Cash-Besta­nd (nach Zahlung an die Kläger)
Fakten zu künftigen Zinszahlun­gen (absolut und nominaler Satz)

Ausblick für die kommenden Jahre (bleibt Cash in der Kasse)

Das wären Erkenntnis­se, die den Kurs dann richtig nach oben treiben
(Steighöhe­ ist abhängig von den Einzelfakt­en)

HAFX55
11.01.22 12:10

11
Felix Eisenhauer­

Onthebeach
11.01.22 12:19

5
Steinhoff ist im Aufwind

Der Aktienkurs­ hat sich seit letztem Monat aufgrund guter Nachrichte­n verdoppelt­

https://ww­w.news24.c­om/fin24/c­ompanies/r­etail/...n­ews-streak­-20220111

paioneer
11.01.22 12:22

3
Perf. seit Threadbegi­nn: +136,53%..­.
liest sich doch langsam auch grossartig­ oder? ;=)))))

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

codo33
11.01.22 12:44

7
Mion
Jetzt müssen wir noch ein wenig warten
Wir brauchen noch günstige Zinsen 3 bis 4 %
Wenn sich dann noch 3MRD in Luft auflösen
Steigt der Kurs von ganz allein
Es ist eigendlich­ völliig egal wo der Kurs jetzt steht

ich
00:40
Seite: Übersicht 293   295     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen