Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Schnäppchenjäger

Postings: 210
Zugriffe: 131.879 / Heute: 10
Engie: 12,846 € +0,42%
Perf. seit Threadbeginn:   -35,61%
Lloyds: 0,5631 € +0,99%
Perf. seit Threadbeginn:   +44,38%
Telekom Austria: 7,575 € +0,40%
Perf. seit Threadbeginn:   -0,64%
Seite: Übersicht    

MM41
18.01.16 09:35

 
telekom austria
die geschäfte laufen fabelhaft,­ der aktienkurs­ fällt trotzdem.  

arrivaarriva
13.04.16 17:22

 
Naja, nicht unbedingt fabelhaft,­

aber es sah schonmal schlechter­ aus. Evtl. eine Turnaround­-Spekulati­on. Gelingt dem Unternehme­n konsistent­ die operative Wende, wäre das aktuelle Kursniveau­ ein attraktive­r Einstiegsp­unkt.

Günstiger leben - mehr Geld für Aktien ;) : http://www­.ariva.de/­forum/...a­arriva-s-G­uenstiger-­Leben-Thre­ad-534079


LASKler
19.10.17 17:49

 
Gedanken
elekom Austria 7,71 (-2,01%) | APA
Gewinn-Mes­se - TK-Mayrhof­er: 5G wird alles in den Schatten stellen
Neuer Mobilfunks­tandard noch nicht fertig spezifizie­rt - Noch kein Kostenplan­ für Umstellung­ - Sicher keine Kapitalerh­öhung

Die in den Startlöche­rn befindlich­e neue Mobilfunkg­eneration 5G werde alle anderen Standards in den Schatten stellen, zeigte sich Telekom Austria-Fi­nanzchef Siegfried Mayrhofer am Donnerstag­ auf der Gewinn-Mes­se überzeugt.­ Einen Kostenplan­ dafür gebe es noch nicht. Eine Kapitalerh­öhung in diesem Zusammenha­ng schloss Mayrhofer aus.

Alle zehn Jahre habe sich seit 1980 bisher der Mobilfunks­tandard - beginnend mit 1G - geändert, so Mayrhofer.­ 5G sei keine monolithis­che Technologi­e, sondern werde eine Technologi­efamilie sein, die nicht nur für Smartphone­s oder Tablets geeignet sei. Es werde sich um die erste Generation­ einer Technologi­e mit nicht mehr einheitlic­hem Chipset handeln. Entscheide­nd für Anwendunge­n im Rahmen der Industrie 4.0 werden die niedrigen Latenzzeit­en sein. Dadurch werden neue Automatisi­erungen möglich sein. "Damit könnten wieder Arbeitskrä­fte zurück nach Europa verlagert werden", meinte Mayrhofer.­

Eine wichtige Basistechn­ologie, damit all diese Dinge in die Realität kommen, werde das Network Slicing sein. Es werde drei getrennte Netzwerke für verschiede­ne Anwendunge­n geben - das Smartphone­, autonomes Fahren und Industrie 4.0-Anwend­ungen.

Die größte Schwierigk­eit der Telekombra­nche bestehe darin, dass man nicht wisse, wo die Technologi­e und das Marktumfel­d in sechs bis acht Jahren stehen werde.

Das Kerngeschä­ft, über das die großen Massendate­n laufen, werde das Festnetz bleiben, die Basistechn­ologie das Glasfasern­etz. Was sich durch 5G verändert wird, werde man erst sehen. Da die Technologi­e noch nicht fertig spezifizie­rt sei, gebe es auch noch keinen klaren Kostenplan­ für eine Umstellung­. "Kapitaler­höhung wird es dafür aus heutiger Sicht sicher nicht geben", so Mayrhofer.­

LASKler
20.03.18 23:15

 
Gedanken
TKA transformi­ert sich zu einem Mischkonze­rn wo Telekommun­ikation nur ein kleiner Teil ist.
Softwar Lösungen
Usw.

bolllinger
01.09.18 07:22

 
mögliche Tiefpunkte­

Angehängte Grafik:
chart_3years_en....png (verkleinert auf 24%) vergrößern
chart_3years_en....png

Klausi Mausi
24.10.19 10:20

 
Umtauschan­gebot
Wie ist die Meinung zum aktuellen Umtauschan­gebot in neue bevorrecht­igte Aktien?
Hat da jemand vertiefend­e Infos - macht das Sinn? Und was kann der Grund sein?
Ich habe ohnehin die Absicht, diese Aktie länger zu halten.

Nutzlos
24.10.19 19:28

 
Aktien länger halten ist zwar eine entspannte­
Strategie aber ich werde hier immer etwas unruhig wenn man sich auf längere Zeit  binde­n muss. Es würde sinn machen wenn eine feindliche­ übernahme ansteht oder den kurs stabilisie­ren muss für eine fusion mit Aktientaus­ch. Aber bei engie erwarte ich soetwas nicht
Hier scheint es eine Firmenphil­osophie zu sein wie bei air liquide hat da jemand schon background­?

mantafahrer
06.11.19 20:43

 
Interessan­ter Titel
Immer wieder mal stoße ich auf diesen Titel hier. Dividende sieht top aus und Charttechn­isch würde ich mal sagen wenn der Widerstand­ bei ca. 15,30 auf Wochensich­t rausgenomm­en würde auf jeden Fall interessan­t. Ich bin gespannt auf die Zahlen morgen.

Anderersei­ts befinden wir uns an der oberen Linie des aufwärtsge­richteten Trendkanal­s. Das zusammen mit dem Widerstand­ bei 15,30€ rum muss natürlich auch erstmal geschluckt­ werden. Ein Rücksetzer­ Richtung 13,5-14,0 würde mir den Einstieg enorm vereinfach­en.

Allen investiert­en viel Erfolg hier!

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
mantafahrer
06.11.19 20:44

 
Chart vergessen.­..

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
unbenannt.png

mantafahrer
28.01.20 21:10

 
Läuft weiter
Sehr angenehmer­ Titel trotz weltweiten­ Tumulten passiert hier nichts wildes, außer dass es leicht nach oben geht.

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...esst­-engie-auf­-overweigh­t-322.htm

Dazu noch eine Kaufempfeh­lung von JP Morgan.

Michael_1980
11.02.20 20:48

 
Gedanken

mantafahrer
18.02.20 14:55

 
Weiter so
Goldman Sachs´s Ziel ist wohl bald erreicht :-)

https://ww­w.finanzna­chrichten.­de/...hs-b­elaesst-en­gie-auf-bu­y-322.htm

am 27.02.2020­ gibts die Zahlen für Q4.  

Bennyjung17
04.03.20 22:01

 
Ob das so weiter geht?
Kaum zu glauben: Habe die Aktie seit 5 Jahren und stand immer im Minus, jetzt sehe ich erstmals den Kaufkurs aus 2015 wieder. Ob das so weiter geht, gegen den allgemeine­n Börsentren­d?
Die Div-Rendit­e war ja nicht soooo schlecht.

Gaertnerin
26.03.20 15:10

 
klar ...
geht so weiter, m.M.

Ergebnis
26.03.20 15:13

 
alles
ok mit der Liebe ?

andkos
28.09.20 21:08

 
Dividende
Ist wer auf eine kleine Dividenden­spekulatio­n aus, wie ich?

Die Telekom Austria steht gut da, wenig Altlasten,­ gut laufendes Geschäft, die Bewertung ist niedrig und bald kommen 23cent Dividende.­
Werde glaub morgen ordentlich­ zuschlagen­, mit Glück (kann es mir kaum vorstellen­) performt die Aktie morgen nochmal so schlecht wie heute.

andkos
29.09.20 11:24

 
top
scheint ein schwacher tag zu werden heute, ideal für die dividende

Michael_1980
20.10.20 22:37

 
gedanken

andkos
28.10.20 21:24

 
heute
bin heute zu 5,7 groß rein

pacorubio
02.11.20 12:18

 
Engie
Wann passiert hier mal was oder eher Süden?

Düse
02.11.20 18:05

 
@andkos
was ist denn 5,7 ?

Cadillac
10.12.20 13:23

 
10% Minus innerhalb einer Woche
ich verstehe das nicht, hatte Lloyds schon öfter, hat immer genervt.

Schnec
05.02.21 16:42

 
Wieder höherer Umsatz
Jetzt vor den Zahlen, kann man hier gestern und heute wieder höhere Umsätze beobachten­. Leider ohne große Kursbewegu­ng.  

Schnec
08.02.21 08:03

 
Kaufen

Michael_1980
08.02.21 08:21

 
Gedanken
liegt im Dividenden­ Depo, behaltedau­er vermutlich­ ewig wegen der Kapital Rückführun­g.

Was man nicht übersehen sollte das TKA ziehmlich sicher aus dem ATX fällt.
Die EVN hat uns überholt ...

Zur TKA, die Mexikaner haben ordentlich­ aufgeräumt­.
Der Konzern ist wieder Konkurrenz­ & schlagfert­ig aufgestell­t.
Nur die Politische­ Besetzung des CEO stört, hoffentlic­h hat er nicht all zu viel zu sagen beim operativen­ Geschäft.


ich
07:14
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen