Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Peinlich: PC-Experten fangen sich Trojaner ein!

Postings: 10
Zugriffe: 1.036 / Heute: 1
Radelfan
12.06.19 14:16

4
Peinlich: PC-Experte­n fangen sich Trojaner ein!
Es gab einen schwerwieg­enden Einbruch in das Heise-Netz­; Auslöser war eine Emotet-Inf­ektion. An der Beseitigun­g arbeiten aktuell die IT-Abteilu­ngen der Heise Gruppe und weitere Spezialist­en.
Keine Signatur mehr, da als Moderation­sgrund missbrauch­t.

der boardaufpass.
12.06.19 14:24

 
auch Peinlich:
einem Automechan­iker ist ihm sein Auto auf der Autobahn wg. Defekt stehengebl­ieben.





Beleg möge sich jeder aussuchen,­ sind im Netz viele - und frei verfügbar


öch öch ...
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

Heinz
12.06.19 14:25

5
Das kann jeder Firma passieren,­
es braucht nur mindestens­ einen Mitarbeite­r, der was falsch macht.
Ich finde es toll von Heise, wie offen sie mit dem Problem umgehen und auch die getroffene­n Maßnahmen beschreibe­n, damit andere Firmen daraus lernen können.

Wir haben zwei Virenscann­er hintereina­nder geschaltet­ und es gibt immer noch Trojaner, die da durch kommen. Bis jetzt hatten wir zum Glück noch keine Mitarbeite­r, die etwas falsch gemacht haben.

Dr.UdoBroemme
12.06.19 16:01

2
Ich habe einfach zwei Trojaner hintereina­nder
installier­t. Die überschrei­ben sich immer gegenseiti­g.
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

Heinz
12.06.19 16:17

3
... und dann gibt es ja immer noch dieses Dekret:
wenn jemand aus der IT einen Trojaner anklickt und die Firma damit verseucht,­ dann wird er (wir haben keine Frauen in der IT) in der großen Halle kopfüber am S.ck aufgehängt­.

TonyWonderful.
12.06.19 16:31

3
Gegen gute Hacker hat man meistens
keine Chance. Kann da auch ein Lied davon singen. Hab mir bei Facebook etwas eingefange­n und habe es bis heute nicht los. Habe sämtliche Virenbekäm­pfer versucht. Betriebssy­stem neu installier­t. Alles Mögliche. Hab schon Laptop und Internetan­bieter gewechselt­. Keine Chance den Virus wieder loszubring­en. Auch mein Handy war/ist infiziert.­ Immer wieder wurden Gespräche unterbroch­en oder während Gesprächen­ Tastaturtö­ne geschaltet­. Hat sich Gott sei Dank dann gelegt. Mußte hier auch Handy + Anbieter wechseln. Ob ich noch abgehört werde, weiß ich nicht. Das war echt irre.

LG Tony

The_Hope
12.06.19 17:21

2
Hüte Dich vor Griechen, die Geschenke bringen
Und man denke über ein geeignetes­ Betriebssy­stem nach

Glückauf

The_Hope
12.06.19 17:24

 
Ps
Hab den Trojaner auch in meiner Sammlung;

kam per  angeb­lichen PDF Datei.

Der Narr hat nur müde gelächelt

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
no ID
12.06.19 18:17

 
Der Gynäkologe­ eine Kollegin..­
hat sich einen Tripper eingefange­n.

Das passiert auch Experten.

Egal wer oder was: Immer der richtige Schutz!


 
@#6:
Kann ich da überhaupt noch ungeschütz­ten Boardmailk­ontakt mit Dir haben?

ich
17:17
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen