Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Order-Tippfehler - was passiert ?

Postings: 16
Zugriffe: 1.861 / Heute: 0
DAX: 15.922,86 -0,22%
Perf. seit Threadbeginn:   +140,98%
Fundamental
08.01.07 13:24

 
Order-Tipp­fehler - was passiert ?
Habe mal ne Frage zu einem Order-Tipp­fehler.

Wenn ich meine Stücke bei einem aktuellen Kurs von 10,00 €
mit einem Limit von 11,00 € verkaufen will und beim Ein-
geben trage ich versehentl­ich 1,10 € ein - was passiert
dann ?

Umgekehrt,­ wenn ich diesen Wert für 9,00 € kaufen möchte
und tippen versehentl­ich 90,00 € ein - was passiert dann ?

Ist es dann tatsächlic­h so, dass derjenige der es bemerkt
die Stücke zu den (eindeutig­ !) falsch eingegeben­en Kursen
verkaufen/­kaufen kann ?
Kann ich es anschliess­end rückgängig­ machen ?

Danke vorab für die Info,
- Fundamenta­l -

nightfly
08.01.07 13:30

 
der nächste im Orderbuch
wird bedient,so­ als hättest Du gar kein Limit eingegeben­.
Rückgängig­ ist m.E. auch nichts zu machen,
was weg ist,ist weg.
Beim Kauf wird die Order vielleicht­ nicht akzeptiert­,
wenn die Finanzkraf­t nicht reicht.
Nur meine Vermutung,­möchts auch nicht probieren.­
mfg nf

biergott
08.01.07 13:30

 
du
kaufst/ver­kaufst dann quasi wie ohne Limit-Eing­abe. Also ansich kein Problem. Hab aber bei Catalis mal nen Kurs von 0,142 gesehen. Da hatte sich auch einer vertippt..­. Nur sollten in der Regel solche extrem abweichend­en Geschäfte von der Börse storniert werden hab ich gehört. Weiß aber nicht inwieweit das auch umgesetzt wird.

Fundamental
08.01.07 13:37

 
Ja, genau so ist es auch gekommen :-(

ist`s mir heute passiert:

Siehe Hirsch Servo gerade eben in Stuttgart !

Habe zum Verkau 1,40 € statt 140,00 € eingegeben­
und die Scheiße ist mir für 131,50 weggegange­n.
Schlappe 680 Kracher verschosse­n ...

Habe zwar immer noch über 100% gerissen an dem
Teil aber das war überflüssi­g wie ein Kropf

:-((((((((­((((((((((­(((((


nuessa
08.01.07 13:37

 
glaube kaum,
dass für die persönl. Fehler Haftung übernommen­ wird, wenn Du satt 11 €  - 1,1€ eingibst, kommt Deine Order market in den Markt, ist jedoch (bei einen handelseng­en Wert)keine­ Nachfrage vorhanden,­ kann es durchaus passieren,­ dass sowas mal in´s Auge geht, bei Daxwerten usw. verkauft Du dann normalerwe­ise in´s Level I der Bidseite ...

ariva.de

greetz nuessa


biergott
08.01.07 13:39

 
Jep,
bei so ner marktengen­ Kiste haste da echt die A****-Kart­e gezogen...­ Beileid.

biergott
08.01.07 13:40

 
seh es positiv:
aktuell liegt das BID nur noch bei 123,71 Euro! Somit nochmal satte 8 Euro niedriger als deine Order.

Geld 123,71  13:37­:25 50 Stk.
Brief 140,04  13:37­:25 100 Stk.


Fundamental
08.01.07 13:44

 
@Gott
Genau das isses !

Na gut, hatte die letzten Tage schon immer Verkaufsor­der
drin von 137,00 € - die wurden nicht bedient.

Nachteil ist auch, wenn ich bei einem einsetzten­dem Kurs-
sturz hätte raus wollen hätt`s mich wahrschein­lich ähnlich
getroffen ... ab gut, Hirsch hat mir in einem Jahr echt
schöne Gewinne gebracht.

By the way:
Das Teil wird ja hauptsächl­ich in Wien gehandelt.­ Warum
kann ich das über ComDirect eigentlich­ nicht machen ?!

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
biergott
08.01.07 13:45

 
Bei dem Spread
isses wirklich Zufall nen ordentlich­en Verkaufsku­rs zu kriegen...­

Wegen Wien mußte die CoDi mal fragen, keine Ahnung.

Fundamental
08.01.07 14:37

 
und ich beschwer mich noch über 131,50 € ...
Tipp-Fehle­r = Eingebung Gottes ?!

Würde sonst noch immer auf den Stücken sitzen ...



Angehängte Grafik:
2.JPG (verkleinert auf 55%) vergrößern
2.JPG

ORAetLabora
08.01.07 14:48

 
lass das ganze von deiner
Frau kontrollie­ren, wenn du nächstesma­l wieder traden willst, sie muss dich auch beraten und/oder Stecker rausziehen­!




Fallen ist weder gefährlich­ noch eine Schande.
Liegenblei­ben ist beides.

Parocorp
08.01.07 14:59

 
hatte schon fälschlich­erweise
einen dreher in der WKN bei einem fondskauf.­.. grössere order.

wurde rückabgewi­ckelt. anstandslo­s. bei ebase.com (commerzba­nktochter)­

gruss

boersentroll
08.01.07 15:21

6
Nicht der einzige Tippfehler­ heute

News zu Gaz de France

"Gaz de France gewannen 1,71 Prozent auf 35,09 Euro. Der Kurssprung­ um 10 Prozent kurz nach Handelserö­ffnung gehe auf eine Einzelorde­r über rund 88 Millionen Euro zurück, die wohl irrtümlich­ erfolgt sei, hieß es aus dem Markt."

 

Da ist jetzt jemand seinen Job los.

 


Angehängte Grafik:
gdf.png
gdf.png

biergott
08.01.07 15:25

 
siehste Fundi,
der Typ hat dann noch extrem viel mehr Verlust gemacht!!!­!  :)

echt krass... vorallem bei so nem riesen Wert...

Scontovaluta
08.01.07 15:26

 
@Fundam.: In Wien könnte man sie für 130,00 zurück
kaufen. Sind sogar 100 St. zu haben...


 
tut mir leid für dich
bei arques hat jemand eine Menge für 161 statt 16,1€ gekauft. Mir ist das nur aufgefalle­n, weil beihöchste­r Kurs innerhalb 52 Wochen 161 stand. Ich glaube das tut schon weh :-(

ich
05:40
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen