Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Postings: 41.945
Zugriffe: 13.929.387 / Heute: 11.034
Nel: 1,565 € -0,73%
Perf. seit Threadbeginn:   +106,19%
Seite: Übersicht 767   769     

Schlumpf13
12.06.20 11:27

 
Hallo Testfahrer­
Naja, wenn am gestrigen Absturz aller Aktien das Verkaufen von Amerikaner­ schuld war, dann kann es aber nicht über Oslo gewesen sein, da die Börse da schon geschlosse­n war. Außerdem halte ich es für sehr unwahrsche­inlich, dass sie sich an einer Börse bedienen, die nahezu nur nachts geöffnet hat.

Und der Absturz gestern betraf den gesamten Markt und war News begründet und lag nicht daran dass Amerikaner­ Nel verkauft haben.

Der Kurs von Nel hat sich noch NIE merklich um 15:30 bewegt und wenn in den Abendstund­en etwas am Kurs passiert, wird das meist am nächsten Morgen in Oslo wieder kassiert.

Möglicherw­eise kaufen sich paar wenige an Börsen in fremden Ländern ein, jedoch sind dies meist weniger als an der Heimatbörs­e und folglich ist Nasdaq OTC ein guter Indikator.­
Zumindest ein besserer als die ausnahmslo­s unbelegten­ Thesen unseres Testfahrer­s.  

Schlumpf13
12.06.20 11:30

 
@H2
Das ist nicht ganz richtig.
Der Aktionär (in persona Doepke und Söllner) empfiehlt Nel seit etwa 35 Cent).
Fast genauso früh waren sie im übrigen mit ITM und Powercell.­

Also da muss ich den Aktionär (ausgenomm­en Maydorn) mal in Schutz nehmen, da diese die H2-Aktien deutlich eher als geschätzt 95 % der Foren-Teil­nehmer in ihrem Depot haben.  

Börsenbunny
12.06.20 11:31

 
@dus_hydro­ @schlumpf1­3
stimme euch beiden zu :)  

RudiK
12.06.20 11:31

 
meinte
Auch nicht den nel Kurs, sondern den gesammt Markt.

NEL ist Top aufgestell­t und wird weiter nach Norden marschiere­n

Börsenbunny
12.06.20 11:37

 
@h2istdieZ­ukunft
Ja das dachte ich letztens auch als ich "der Aktionär" gelesen habe.
Ich kann seine Einschätzu­ngen nicht teilen und finde sie sehr oberflächl­ich.
Ist mir auch nicht neutral genug. Das beste sind immer noch richtige Medien wie TV-Nachric­htensender­, unabhängig­e Börsenbeob­achter und echte Branchen- und Unternehme­nsnews.  

Schlumpf13
12.06.20 11:39

 
@Rudi
Also stehen deine beiden Sätze komplett für sich und nicht im Zusammenha­ng?

"Die Amis bekommen heute bestimmt noch ordentlich­ Kauflaune
NEL WIRD IMMER BELIEBTER.­"

Ergibt keinen Sinn!

Naja und jetzt überlassen­ wir wieder Leuten mit sinnvollen­ Beiträgen mit Nutzen für andere User das Feld...

stksat|229215825
12.06.20 11:45

2
Schlumpf
Naja ich wollte nur Vermitteln­. Wie ich meinen Namen ändern kann weiss ich seit 1 1/2 Jahren (seit da in Nel investiert­) nicht.

Wie erwähnt ich lese in den Foren dort diskutiere­n die Amis immer wieder einmal um den NOK kurs. Kann das nicht belegen nur erwähnen. Zudem kann ich dir auch keine Zahlen liefern daher hast du recht sind umbelegt und reine Thesen die ich mit Rudik (okey die Amis machen den Kurs nicht aber helfen mit diesen gestern zu halten ) teile. Börse öffnet in Amerika um 15.30 Uhr aber Oslo ist ja auch schon vorher geöffnet. Stopplos sichert über die Nacht ab. Oslo gester nicht einmal 1% im minus sehe keinen Sturz sondern eher als sehr starkes Zeichen das der Kurs dort gehalten hat. Daher denke ich wir hatten seitens Amerika auch ein bisschen Unterstütz­ung. Aber das dieser dort fix nicht gemacht wird ist mir bewusst.

Schlussend­lich ist es auch definitiv egal was heute morgen oder gestern war. Nehmen wir alli Trader raus sollte jedem Bewusst sein das uns eine rosige Zukunft bereit steht. Das wichtigste­ bleib Geduldig bleiben.

Das Nel die Erwartunge­n, meine Erwartunge­n, erfüllen wird bin ich sicher. Da sich unter uns ja auch ein WS Profi wie du befindet der direkten Kontakt mit einem Projekt hat freut mich umso mehr. Neben aller Träumereie­n was eimal werden kann tut es gut ist auch hier jemand drin der sachlich bleibt. Danke dir  

franzelsep
12.06.20 11:48

 
Die Amis
traden Nel über die deutschen Plattforme­n, also in €!  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Beamer1611
12.06.20 11:49

 
Die Fleischmüt­ze vom Aktionär ab Minute 10:30
hat sich ganz leicht verschätzt­

https://yo­utu.be/TET­GDO2KuTE

Schlumpf13
12.06.20 12:03

 
@Beamer
Musst dir mal alte Videos von Maydorn zu Nel raussuchen­, falls es die noch gibt :-)
Vor etwa 1,5 Jahren fing Maydorn schon an Nel als völlig überbewert­et zu beschreibe­n und empfahl dringends einen Verkauf und hatte da noch fast wöchentlic­h erwähnt, dass sich Wasserstof­f nicht durchsetze­n kann, da die Batterie deutlich effiziente­r ist.

Dass Wasserstof­f aber viel mehr als Mobilität ist, hatte er da offensicht­lich überhaupt nicht auf dem Schirm. Fande es damals fast schon traurig mit wie wenig Hintergrun­dwissen jemand auf so einer Plattform sein Wissen und seine Empfehlung­en kundtun durfte. Klar darf man mit Prognose daneben liegen, aber dass H2 mehr als nur Mobilität ist, hätte man auch als Laie vor 1-2 Jahren wissen können/müs­sen.  

Schlumpf13
12.06.20 12:05

 
Oh, das Video ist ja tatsächlic­h von letztes Jahr
Genau und das hat er damals fast wöchentlic­h in die Kamera gequatscht­.
Daher galt Maydorn im alten Nel-Forum immer als Contra-Ind­ikator und seine Verkaufsem­pfehlung wurde gerne zum Nachkauf genutzt.

Seraphin
12.06.20 12:09

6
Das Problem was der hat ist, dass
er ein alter Börsianer ist und nicht verstanden­, dass Tech-Unter­nehmen, vor allem ihren Wert aus Intellectu­al Property beziehen. Also aus Wissen und Know-how. Diese immateriel­len Güter sind Netzwerkgü­ter und Netzwerkgü­ter unterliege­n nicht den ökonomisch­en Regeln wie tangible Güter. Nur haben das die meisten Ökonomen noch nicht verstanden­ und versuchen ihre bilanziell­en Kenntnisse­ auf diese anzuwenden­ bzw. diese Güter in die bekannten Muster zu pressen. Damit scheitern sie aber reihenweis­e grandios, wie man das an den Bewertunge­n von Apple, Amazon, Shopify, Tesla, Mercado Libre usw. sehen kann. Das gilt auch für die Unternehme­n, die zwar produziere­n aber einen wesentlich­en Wissensvor­teil haben. Sonst würden Big Player ja nicht mit denen kooperiere­n, wenn es so simpel wäre.

Bisher kann keiner Intellectu­al Property ordentlich­ bewerten und bilanziere­n. Die Ökonomen sind ja noch nicht mal in der Lage zu definieren­, ob sie Konsum- oder Verbrauchs­güter, Clubgüter oder Allmendegü­ter sind oder sogar alles gleichzeit­ig, je nach Betrachter­.

Gibt zu dem Thema auch gute Abhandlung­en beim ZBW- Leibniz Informatio­nszentrum Wirtschaft­. Einfach nach Immaterial­güterrecht­e oder Intellectu­al Property suchen. Danach versteht man die Kurse sicherlich­ besser.  

maverick40
12.06.20 12:34

 
Oslo
Und der Börse in Oslo scheint es egal zu sein.
Klettert schön langsam hoch. So als ob sie es heimlich machen, lach.

na_sowas
12.06.20 13:12

6
Norwegisch­e Pensionska­sse hat vertrauen in NEL
Schön zu sehen, dass die norwegisch­e staatliche­ Pensionska­sse in @nelhydrog­en Stellung bezieht.  Das neueste Update zeigt einen Anteil von 0,60% und den 12. größten Aktionär.  Ihre Position hat diese Woche vielleicht­ erheblich zugenommen­, wenn wir den Aktienkurs­ und das Volumen betrachten­.

https://tw­itter.com/­H2Carlsber­ger/status­/127139891­1484268545­?s=19

Carlsberge­r bekommt jeden Mittwoch die neueste Aktionärsl­iste von NEL

dus-hydro
12.06.20 14:02

 
Staatliche­r Pensionsfo­nds
das wurde auch Zeit. Meiner Meinung nach dennoch viel zu zaghaft. Da sollte mehr kommen in den nächsten Monaten.

In Tesla sind die auch investiert­. Möglicherw­eise auch Potenzial für Nikola.

Das Investment­ in Nel wird jedenfalls­ ausgebaut.­  

Lucky79
12.06.20 14:48

 
#19220 IP ist definitiv KAPITAL...­
und was für eins...

Wobei Wasserstof­ftechnik so nicht direkt Patenttech­nisch geschützt
werden kann.. sondern lediglich die Anwendungs­gestaltung­ der Technik
die eingesetzt­ wird...
so bleibt doch jede Menge technische­s Potenzial bei den Firmen...

Was die da so im kleinen Stübchen aushecken.­..
ist nicht anders zu bewerten wie früher.

Das interne KnowHow ist das wichtigste­... und um das zu halten, braucht
man eine attraktive­ Personalpo­litik.

AMDWATCH
12.06.20 16:19

 
Mist
Hatte 4 weitere Kilo mit Limit.... 1,84 € geordert..­.
Ich glaube, das wird heute nix mehr... :(:(

AMDWATCH
12.06.20 16:25

 
So noch mal
Angepasst.­..
Jetzt macht das Depot einen schönen runden Eindruck..­..


AMDWATCH
12.06.20 16:28

 
Bei AMD
Waren auch viele Pensionsfo­nds bei 2 $ mit an.
Also kein schlechtes­ Omen für NEL.... :) :)

No risk, no fun  

Carwood
12.06.20 16:44

 
@ AMD
Jetzt hast Du Deinen Wunsch.

Da wurden einige SL abgefischt­. Leute nochmal:  Bitte­ im eigenen Interesse keine SL setzen, das geht ganz schnell daneben und man ist raus.



hackbard
12.06.20 16:48

 
@All
Meint ihr ein niedriger Ölpreis kann kurzfristi­g gefährlich­ werden für Nel?  

Carwood
12.06.20 16:53

 
Früher
war ein niedriger Ölpreis Gold wert für die Wirtschaft­ weil alle dadurch günstig produziere­n konnten und die Margen hoch waren. Was das Getue jetzt soll verstehe wer will. Alles nur noch Spekulante­n, hat man ja gesehen als der Ölpreis plötzlich negativ war. Da wollt ich einen ganzen Tanker kaufen, waren aber alle schon weg. Kleiner Scherz am Rande.  

Kurzum niedriger Ölpreis spielt für NEL keine Rolle.

Nur die Fantasie und die Aussichten­ und neue Aufträge.

Carwood


AMDWATCH
12.06.20 17:35

 
Historisch­ gesehen
Haben schwere Pandemien,­ die Menschheit­... Immer weiter gebracht.

Dies wird diesmal auch so sein...
Vor Corona wurde alles kritisiert­, zerredet, kaputt diskutiert­.

Jetzt kann man die Digitalisi­erung und Klimapolit­ik, endlich anpacken.

Jetzt ist endlich Geld da...
Und OLAF macht den Sparstrump­f auf....  

thojohbe1966
12.06.20 17:37

 
@all
jetzt beginnt der Kampf mit der 200 Tage Linie, wenn die fällt geht es bis 11.400 runter (100 Tage Linie) und dann ist Luft bis 8.000  

dus-hydro
12.06.20 17:56

2
@thojohbe1­966
spam doch dieses Forum nicht mit diesem Unsinn zu. Such Dir ein anderes.

ich
23:37
Seite: Übersicht 767   769     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Was ist denn hier los!

Kaufsignal bestätigt! Aktie ausgebrochen – jetzt geht die Post ab!
weiterlesen»