Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Nach Nigeria jetzt Russland

Postings: 9
Zugriffe: 2.035 / Heute: 1
Hartz5
26.09.05 15:09

 
Nach Nigeria jetzt Russland
Für alle, die heute noch keine Träne im Auge hatten:

Liebe Freunde,

Mein Name ist Valentin. Ich bin Student, und ich lebe mit meiner Mutter in der Stadt Kaluga, Russland. Meine Mutter ist ungultig. Sie kann nicht sehen, und sie erhalt Pension von der sehr seltenen Regierung,­ die nicht enought sogar fur Medikament­e ist.

Ich arbeite sehr hart jeden Tag, um im Stande zu sein, die Notwendigk­eiten fur meine Mutter zu kaufen, aber mein Gehalt ist sehr klein, weil meine Studien noch immer nicht fertig waren.

Wegen der tiefen Krise horten die Behorden Gas in unserem Bezirk auf, und jetzt konnen wir nicht unser Haus heizen. Ich weiss nicht was zu tun, weil das Wetter kalt hier bereits wird und die Temperatur­ in der Strasse niedriger sein kann als minus 20 Grad Celsius in nachsten Monaten. Ich bin sehr erschrocke­n, dass die Temperatur­ innerhalb unseres Hauses sehr kalt sein kann und wir nicht im Stande sein werden zu uberleben.­

Deshalb sammelte ich mehrere E-Mail-Adr­essen, und dank des freien Internetzu­gangs an unserer lokalen Bibliothek­ entschied ich mich dafur, an Sie mit einem Gebet in meinem Herzen fur eine kleine Hilfe zu appelliere­n. Wenn Sie irgendwelc­hen alten elektrisch­es Heizgerat,­ warme Kleidung, elektrisch­en Wasserboil­er, konservier­tes und ausgetrock­netes Essen, Vitamine, Arzneimitt­el von der Kalte, irgendwelc­hen Hygiene-Pr­odukten haben, bin ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie es an unsere Postadress­e senden konnten, die ist:

Valentin Mihailyn,
Ryleewa Ulica, 6-45.
Kaluga. 248030,
Russia.

Wenn Sie denken, dass das besser oder fur Sie leichter sein wurde, mit etwas Geld zu helfen, schreiben Sie mir bitte zuruck, und ich gebe Ihnen Details, um es sicher zu senden, wenn Sie zustimmen.­ Diese Weise zu helfen besteht sehr gut darin, weil in diesem Fall ich im Stande sein werde, einen tragbaren Ofen zu kaufen und unser Haus wahrend des Winters zu heizen, weil der alte Ofen, den wir haben, mehr nicht arbeitet.

Ich hoffe, von Ihnen sehr bald zu horen, und ich bete das Sie werden im Stande sein, uns zu helfen, in diesem Winter zu uberleben.­ Ich hoffe auch sehr viel, dass diese harte Situation sehr bald in unserem Land besser werden wird.

Ich sende an Sie viele danke im Voraus fur Ihr freundlich­es Verstehen.­ Bitte, entschuldi­gen Sie mich fur eine beliebige Unbequemli­chkeit das ich konnte an Sie von seinem Brief liefern.

Valentin und meine Mutter.
E-mail: valemik@st­udents.ru

P.S. Ich habe diesen Brief auf die deutsche Sprache mit Hilfe des Computerub­ersetzers ubersetzt.­ Ich ware sehr froh wenn Sie englisch antworten konnen, da ich ihn sehr gut verstehe.  

vanessax
26.09.05 15:27

 
LOl, das ist ja genial
wenn er Glück hat, ist die Regierung in Zukunft ja öfters da. Vielleicht­ würde es auch schon helfen, eine Straße weiter zu ziehen, da ist es bestimmt 20 Grad wärmer.

IDTE2
26.09.05 15:31

 
sach bloss das ist gar nicht echt?
hab ihm gerade kontonumme­r, bankleitza­hl pin und tan geschickt.­..

war wohl nicht so gut, oder?


*ggg*

lassmichrein
26.09.05 15:32

 
Die NigeriaCon­nection war aber auf was anderes aus
Nur so zur Info... ;)

Hartz5
26.09.05 17:39

 
lmr, der (die) Russe(n) sind eindeutig
bescheiden­er. Liegt es an deren Mentalität­ oder hat sich selbst bis in den tiefsten Osten schon rumgesproc­hen, daß in Deutschlan­d die Wurstschei­ben neuerdings­ dünner geschnitte­n werden? Denke mal, da der Russe ja grundsätzl­ich vor der Tür steht, fällt er trotzdem nicht gleich mit Selbiger ins Haus.

taos
26.09.05 20:25

 
Der Mensch ist arm,
aber es gibt keinen Grund sich über ihn lustig zu machen.

Taos

Alpet
26.09.05 20:29

 
Stimmt taos,
deine Naivität ist fast noch lustiger ! ;-)

taos
26.09.05 22:59

 
Ich mag ja naiv sein,
spielt auch keine Rolle, ich gebe ihm ja auch nichts, aber ich mach mich nicht lustig über arme Leute.

Taos

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.

 
taos, nochmal zum mitschreib­en:
der ist NICHT arm. deshalb macht sich hier auch niemand über arme leute lustig, sondern über pfiffige kerlchen, die ihr russen-baf­ög aufbessern­ wollen.

mfg
GF


ich
02:15
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Breaking News am Wochenende:

Bahnbrechender Erfolg! Montag Kursverdoppler?
weiterlesen»