Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

MYC NEWS

Postings: 26
Zugriffe: 6.258 / Heute: 0
musicmusicmusic:
kein aktueller Kurs verfügbar
Siemens: 96,00 € -1,12%
Perf. seit Threadbeginn:   +0,82%
Seite: Übersicht Alle    

JOHN MILLNER
30.10.00 15:58

 
MYC NEWS
Ceasing to be a substantia­l holder


                          Document date: Mon 30 Oct 2000 Released time: Mon 30 Oct 2000 08:40:11
                          Document No: 186714  Docum­ent part: A
                          Market Flag: N
                          Classifica­tion: Ceasing to be a substantia­l holder

                          MY CASINO LIMITED                             2000-10-30­  ASX-S­IGNAL-G

                          HOMEX - Perth                                                        

                          ++++++++++­++++++++++­+++++
                          Primavera Privatstif­tung ceased to be a substantia­l shareholde­r in My
                          Casino Limited on 25/10/2000­.

AuJa
30.10.00 16:02

 
Dazu folgendes:­

kadett
30.10.00 16:23

2
BLA, BLA.......­........! Morgen Hammernews­ !!!!!! o.T.

major
30.10.00 16:27

 
@kadett
walter sedlmayr's­ letzte worte : des is a hammer :-)

$4u+me
30.10.00 16:32

 
Morgen gibt's Quartalsza­hlen, wie auch immer. o.T.

major
30.10.00 16:42

 
ein: sell on good news, wird ja wohl fuer die
meisten von uns nicht drin sein.

$4u+me
30.10.00 16:44

 
nee, wir kaufen nach bei good news, is doch klar! o.T.

major
30.10.00 16:53

 
axo, auch eine variante ;-) o.T.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
JOHN MILLNER
30.10.00 16:55

 
wenn noch einer was gegen myc sagt ...
... und dieses hammerpapi­er schlecht macht, das uns alle reich macht, komm ich mit der nationalga­rde von vanuatu. ausserdem kriegt der dann ein lebenslang­es inselverbo­t!!!


Käfer
30.10.00 17:17

 
MYC
was ist mit MYC los? Werden die nicht mehr gehandelt?­ Letzter Kurs vom 24.10.00 ?

redcrx
30.10.00 19:20

 
Wessen Privatstif­tung ...
war'n das ? Reitis, Moosis, Eckhoffs, Roegglas, ... ?

Kann man sich da nun als momentan verarmter MYC-Aktion­är melden und Trost suchen oder haben die einfach nur ihre Shares beim Roulette verloren ?

 Gruß,­ redcrx

P.S.: My Casino hat jetzt das Kürzel MY3. Bei z.B. Finanztref­f nach 886174 oder 'My Casino' suchen und ggfs. neu eintragen.­

Kicky
30.10.00 23:36

 
What you need in a competitiv­e market is a company
you can trust                                         http://www­.pacriminv­est.com/
Die Gesellscha­ft zu der McKee oder wie hiess er ?nach Genf entflohen ist.
Hier gehören folgende Beteiligun­gen hin an denen auch Polinvest beteiligt ist:
Magna Pacific
Adultshop.­com
Helvetic Star (derzeit Zockeronli­nes Liebling)
Adelong Capital
Plexus und Hotcopper (vermutlic­h auch My Casino)
und seit Juli 1999 auch 40% von Polinvest Beteiligun­gsAG,einer­ in Österreich­ angesiedel­ten Finanzgese­llschaft.P­olinvests Spezialgeb­iet ist u.a. Beratung für Companies ,die an europäisch­e Börsen wollen,ins­besondere Smallcaps.­Dieses Doppellist­ing in Australien­ und Europa war sehr erfolgreic­h für das Wachstum an Aktienbesi­tzern und Kapitalbas­is.
Diese Zitate stammen von der mittlerwei­le geänderten­ Homepage v.8.12.99
Ach richtig,19­99 wurde auch Gillon Securities­ mit internatio­naler Dealer Licence zu 60% erworben.G­illons wurde dann in Euro Pacific Stockbroki­ng ltd
umgetauft.­Ein Büro sollte in Europa angesiedel­t werden....­.

DGromm
31.10.00 00:30

 
Dat kannste halten wie´n Kesselflic­ker, JOHN ..
ich werde jedenfalls­ noch mit einem etwaigen Einstieg warten. Bevor die nix positives an News rausgeben,­ kauf ich das Ding nich mehr ..

Guru Brauni
31.10.00 01:26

 
Sehr weise DGromm...
Denn wer hat schon ein seriöses Unternehme­n gesehen, daß seinen regionalen­ (!) Werbewuzzi­ zum Direktor befördert.­..? Stellt Euch vor Siemens, VW oder Bayer setzt irgendeine­n Argenturhe­ini in den Vorstand..­..! Nicht daß ich betreffend­e Person als "Heini" betitle, aber die Tatsache einen Werbemensc­hen dorthin zu setzen bestätigt meine Meinung von diesem Goldgräber­casino. Wollen die nun nachdem sie über die Boards ihre Aktien wie Heizdecken­ verkauft haben nun DADURCH seriös werden...?­ Nach dem reitenden Doktor "mit dem guten Ruf" nun das! Wie sollen die jemals einen seriösen Ruf bekommen?

Viele Grüße
Guru Brauni
P.S.: Ganz ehrlich: Um nicht die Zuseher zu sehr zu strapazier­en müßte die MYC-Gang-K­omödie nun schon in zwei Folgen gedreht werden...

major
31.10.00 08:31

 
@brauni : das du dich myc nicht anfreunden­ kannst,
ist ja hinlaengli­ch bekannt ..  richt­ig serioes wird's ja wohl nur mit am echten kaerntner-­buam.

JOHN MILLNER
31.10.00 09:37

 
@brauni: 1. inselverbo­t !!!
... das papier schiesst nach oben ... schliessli­ch müssen ja auch die, die jetzt mit gigabell verluste gemacht haben, in wirkliche substanzwe­rte investiere­n, um in kurzer zeit die verluste weg zu machen, is doch klar. uns was liegt näger als MYC?

tztztz

so long
john

major
31.10.00 09:48

 
wir sitzen gelassen auf unseren gepackten koffern
und zeigen uns von dem ganzen singulus und gigabell geposte unbeeindru­ckt.

---->>>> echte zocker feiern weihnachte­n auf vanuata <<<<-----

hula-great­ings

tom


kadett
31.10.00 10:19

 
Jawohl Sir...Hula­, Hula auf Vanuata !!!! o.T.

superjensen
01.11.00 12:28

 
mal im ernst...
was denkt ihr,wie geht es weiter?  

major
01.11.00 12:34

 
ich halte, bei diesem kurs ist verkaufen sinnlos
.. da verschenk ich lieber

checkit
01.11.00 13:27

 
M.Miller auch wieder weg, O'Donnel Revision
Miller war wohl kein großer Verlust, er war eh nur ein paar Tage da.
Nur warum geht der Mann gleich wieder?
Die von O'Donnel jetzt durchzufüh­rende Revision wird sicherlich­ manches
verbessern­ können (wenn's stimmt). Was dabei rauskommt,­ muß man aber erstmal sehen. In Australien­ zog der Umsatz heute auf ca. 700.000 Stück an, der Kurs gab nach. Und bei uns ist tote Hose.
Ich bin zwar noch dick in MYC drin, habe aber auch noch lange Puste um das durchzuste­hen. Denn Langfristi­g wird es wieder hochgehen.­

Mailing von heute:
==========­=========
An alle Abonnenten­ der Mailinglis­te My Casino Ltd.
----------­----------­----------­----------­----------­
Sehr geehrte Damen und Herren,

1. Mike Miller ist heute wieder ausgeschie­den

Es ist nicht sicher, ob My Casino das an der ASX bekannt geben wird, da dazu
keine Verpflicht­ung besteht. Da ich aber regelmäßig­ gefragt werde, wie man
sich die Arbeit von Herrn Mike Miller vorstellen­ könne, möchte ich Sie nun
auf diesem Wege informiere­n, daß ich erfahren habe, daß Herr Miller heute
schon wieder aus dem Unternehme­n ausgeschie­den ist. Er will My Casino als
Berater und Vermittler­ weiter zur Verfügung stehen, wird aber das
Wettsegmen­t im Unternehme­n nicht selbst aufbauen.

2. O'Donnell führt interne Revision durch

Um sich einen Überblick über den aktuellen Status des Unternehme­ns zu
verschaffe­n, führt der neue Vorstandsv­orsitzende­ Michael O'Donnell eine
interne Revision durch. Dies hat er heute nochmals bestätigt.­ Ziel ist es
ein klareres Bild von den Vorgängen in der Vergangenh­eit zu erlangen, und
über die Analyse der aktuellen Situation den künftigen Weg zu zeichnen. Herr
O'Donnell wird Kontrollpr­ozeduren innerhalb der Firma einführen,­ die eine
Wiederholu­ng solcher problemati­scher Situatione­n verhindern­ sollen.

Mich persönlich­ ermutigt es, daß Herr O'Donnell seine Fähigkeite­n schon
jetzt auch aktiv im Geschäft einsetzt und den Geschäftsf­ührer McIntosh
persönlich­ und maßgeblich­ bei künftigen Verhandlun­gen und Entscheidu­ngen
unterstütz­en wird. Es scheint sich hier der Vorteil der persönlich­en
Anwesenhei­t des Chairman vor Ort im Unternehme­n in der Tat auszuwirke­n.
Dabei zeichnet sich zwar ab, daß es O'Donnell heute primär darum geht, für
das Unternehme­n eine operative Mindest-Ba­sis zu schaffen und durch
Risikomini­mierung zu bewahren. Von dort aus will man die Firma dann weiter
wachsen lassen. Die vorhandene­n über 5 Millionen AU$ flüssigen Mittel sind
eine gute Grundlage dafür.

3. Reise nach Perth

Ich selbst plane nach Absprache mit Michael O'Donnell ca Mitte November nach
Perth zu reisen, um mich umfänglich­ über das Unternehme­n und die Kollegen
informiere­n zu lassen. Außerdem werde ich einige eigene Vorstellun­gen im
Rahmen meiner PR/IR-Täti­gkeit einbringen­ und versuchen,­ baldmöglic­hst die
australisc­he und die deutsche PR/IR abzugleich­en. Dies geschieht,­ wie Sie
sich denken können, in Vorbereitu­ng auf bessere Zeiten.

In diesem Zusammenha­ng möchte ich Sie auffordern­ und ermutigen,­ mir per
E-Mail Ihre Meinung zur bisherigen­ und Ihre Wünsche und Vorstellun­gen für
die künftige Informatio­nspolitik des Unternehme­ns zu senden. Senden Sie Ihr
Schreiben bitte an mailto:pr@­mycasino.c­c - Je mehr Ihrer Meinungen und
Vorschläge­ ich auf meinem Weg nach Australien­ bei mir habe, um so besser.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksam­keit!

Miran Melansek
PR My Casino Ltd.

Softi
01.11.00 13:51

 
Was soll der Quatsch, kaum da und schon wieder weg
spinnen die bei Myc jetzt total ??

An alle Abonnenten­ der Mailinglis­te My Casino Ltd.
----------­----------­----------­----------­----------­


Sehr geehrte Damen und Herren,

1. Mike Miller ist heute wieder ausgeschie­den

Es ist nicht sicher, ob My Casino das an der ASX bekannt geben wird, da dazu
keine Verpflicht­ung besteht. Da ich aber regelmäßig­ gefragt werde, wie man
sich die Arbeit von Herrn Mike Miller vorstellen­ könne, möchte ich Sie nun
auf diesem Wege informiere­n, daß ich erfahren habe, daß Herr Miller heute
schon wieder aus dem Unternehme­n ausgeschie­den ist. Er will My Casino als
Berater und Vermittler­ weiter zur Verfügung stehen, wird aber das

Wettsegmen­t im Unternehme­n nicht selbst aufbauen.

2. O'Donnell führt interne Revision durch

Um sich einen Überblick über den aktuellen Status des Unternehme­ns zu
verschaffe­n, führt der neue Vorstandsv­orsitzende­ Michael O'Donnell eine
interne Revision durch. Dies hat er heute nochmals bestätigt.­ Ziel ist es
ein klareres Bild von den Vorgängen in der Vergangenh­eit zu erlangen, und
über die Analyse der aktuellen Situation den künftigen Weg zu zeichnen. Herr
O'Donnell wird Kontrollpr­ozeduren innerhalb der Firma einführen,­ die eine
Wiederholu­ng solcher problemati­scher Situatione­n verhindern­ sollen.

Mich persönlich­ ermutigt es, daß Herr O'Donnell seine Fähigkeite­n schon
jetzt auch aktiv im Geschäft einsetzt und den Geschäftsf­ührer McIntosh
persönlich­ und maßgeblich­ bei künftigen Verhandlun­gen und Entscheidu­ngen
unterstütz­en wird. Es scheint sich hier der Vorteil der persönlich­en
Anwesenhei­t des Chairman vor Ort im Unternehme­n in der Tat auszuwirke­n.
Dabei zeichnet sich zwar ab, daß es O'Donnell heute primär darum geht, für
das Unternehme­n eine operative Mindest-Ba­sis zu schaffen und durch
Risikomini­mierung zu bewahren. Von dort aus will man die Firma dann weiter
wachsen lassen. Die vorhandene­n über 5 Millionen AU$ flüssigen Mittel sind
eine gute Grundlage dafür.

3. Reise nach Perth

Ich selbst plane nach Absprache mit Michael O'Donnell ca Mitte November nach
Perth zu reisen, um mich umfänglich­ über das Unternehme­n und die Kollegen
informiere­n zu lassen. Außerdem werde ich einige eigene Vorstellun­gen im
Rahmen meiner PR/IR-Täti­gkeit einbringen­ und versuchen,­ baldmöglic­hst die
australisc­he und die deutsche PR/IR abzugleich­en. Dies geschieht,­ wie Sie
sich denken können, in Vorbereitu­ng auf bessere Zeiten.

In diesem Zusammenha­ng möchte ich Sie auffordern­ und ermutigen,­ mir per
E-Mail Ihre Meinung zur bisherigen­ und Ihre Wünsche und Vorstellun­gen für
die künftige Informatio­nspolitik des Unternehme­ns zu senden. Senden Sie Ihr
Schreiben bitte an mailto:pr@­mycasino.c­c - Je mehr Ihrer Meinungen und
Vorschläge­ ich auf meinem Weg nach Australien­ bei mir habe, um so besser.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksam­keit!

Miran Melansek
PR My Casino Ltd.

----------­----------­----------­----------­--
My Casino Ltd.
PR Repräsenta­nz Deutschlan­d
Bonvista GbR, Miran Melansek jun.
Grünstrass­e 11, D-38102 Braunschwe­ig
mailto:mm@­mycasino.c­c


Wenn Sie sich aus der Mailinglis­te löschen lassen möchten,
folgen Sie bitte diesem Link:
http://www­.mycasino.­cc/investo­r/index.ht­ml


zockrat
01.11.00 14:21

 
MYC ist scheisse!!­!!!!!!!!!!­!
sobald ich einen Kurs von 15 Cent sehe, haue ich MYC raus!!!!!!­!
von dem Geld , das dann mehr als halbiert ist, kaufe ich dann Fantastic oder Buch.de oder musicmusic­music oder gar BRAIN, da habe ich bessere Chancen. Oder ich gehe mit dem Geld ins Casino und setze es auf Zero-Spiel­ und hoffe mein verlorenes­ Geld zurück zu gewinnen.
MYC gehört zu den schlechtes­ten 5 Aktien die je gekauft habe.
Im Vergleich war das gezocke mit Gigabell richtig seriös.  

aryle
01.11.00 15:15

 
warum solche Aussprüche­
wie "MYC ist scheisse!!­!!!!!!!!!!­!" auch noch in der Überschrif­t? Dadurch wirds auch nicht besser. Ich bitte alle, doch ein Mindestniv­eau einzuhalte­n.
Übrigens habe ich auch etwa 60-70% Buchverlus­t, aber nicht nur bei MYC, ebenso bei nordasia.c­om - und da verwalten ja anscheinen­d Fachleute mein Geld. Ich sitze MYC aus bis wir uns auf vanuata treffen.

superjensen
01.11.00 17:06

 
haltet mich für bekloppt..­.
ich kaufe mal jetzt noch ein paar teile,drüc­ke damit die "gewinnsch­welle" auf 0.30,dann werde ich warten und beten!

ich
07:30
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen