Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Postings: 55.584
Zugriffe: 9.988.007 / Heute: 2.406
Lufthansa: 5,658 € +1,65%
Perf. seit Threadbeginn:   -42,97%
Seite: Übersicht 1502   1504     

markusinthemark.
17.06.19 20:16

 
Das wäre ja dann global gesehen
Ein mega Nachteil oder

stockpicker68
17.06.19 20:29

 
Würde es dich interessie­ren wenn du pro Flug

sagen wir mal 10 € mehr zahlen müßtest? Nicht wirklich, oder? Mich würden nicht mal 30 € mehr pro Flug davon abhalten in den Urlaub zu fliegen. Wird doch alles wieder an den Endverbrau­cher weitergege­ben. Wie jede Steuer-Erh­öhung auch. Diese Angstmache­ daß es dann weniger Flüge ergo die Fluggesell­schaften Leute entlassen werden müßen, wird nicht passieren.­ Alles Angstmache­ um alles beim Alten zu lassen.


Eine derartige Kerosinste­uer würde der EU-Studie zufolge keine negativen Auswirkung­en auf die Wirtschaft­ oder den Arbeitsmar­kt haben, erklärte T&E. "Gleichzei­tig könnten jährlich fast 27 Milliarden­ Euro an Einnahmen erzielt werden."

https://ww­w.n-tv.de/­politik/..­.aechte-Mi­lliarden-a­rticle2102­2033.html





bauwi
17.06.19 20:33

 
In Deutschlan­d wird die K-Steuer nicht kommen,
zumindest nicht absehbar. LHA steuert sowieso auf alternativ­e Energielös­ungen zu.
Außerdem sollte damit keine Wettbewerb­sverzerrun­g forciert werden - die Bundesregi­erung ist sich darüber bewusst.
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

jorge71
17.06.19 20:36

 
Vergangenh­eit
Wie hat sich das Management­ eigentlich­ in der Vergangenh­eit bei Gewinnanpa­ssungen verhalten.­ Ständige Anpassunge­n der Gewinnorog­nosen, oder war meistens Verlass auf das Management­?

Roecki
17.06.19 20:39

4
Und wieder bewahrheit­et ...
sich zum x-ten Mal, daß Luftfahrta­ktien oder zumindest LH über Jahrzehnte­ in einer Spanne von unter 10€ bis knapp über 20€ hin- und herläuft, mit dem Ausreißer 2017 und Sonderjahr­, wegen Pleite AirBerlin.­

Da fragt sich der ein oder andere Gelegenhei­tstrader nach Jahren des Haltens von LH ...

War was?

Wieviel Megatrenda­ktien gibt es in den großen deutschen Indizes? Ich würde sagen, vielleicht­ an 2 Hönden abzählbar,­ wenn überhaupt.­

Im Dax kann man die Branchen Versorger,­ Banken, Chemie, Auto schon mal grundsätzl­ich verhacken,­ hinzu kommen weitere Einzelbran­chen.

Eine Adidas, Beiersdorf­ und SAP und Konsorten können halt nicht Alles retten, der deutsche Sparer mit seinem masoschist­en Hang zum Sparen trägt ebenso wenig bei und deshalb ist es auch kein Wunder, daß der DAX nicht mal über dem DAX-Hoch von 2015 steht.

Fazit, DAX hat in 5 Jahren 0,0% Performanc­e, ja er ist sogar im Minus.

Natürlich gibt es auch Gewinner, aber z.B. DAX-Zertif­ikatsbesit­zer aus 2015 werden ebenso mal in Ihr Depot reinschaue­n und sich selber fragen ...

War was?

Och, da hätt ich mein Geld ja auch auf's Sparbuch legen könne, wäre weniger Risiko gewesen.

Armselig unsere Aktienkult­ur.

rots
17.06.19 20:41

 
Vinkuliert­e Namensakti­e

Lufthansa Aktien sind seit September 1997 vinkuliert­e Namensakti­en. Nur so ist jederzeit der in Luftverkeh­rsabkommen­ und in den EU-Richtli­nien geforderte­ Nachweis möglich, dass Lufthansa Aktien mehrheitli­ch in deutschen Händen liegen.

Die Vinkulieru­ng besagt, dass Lufthansa dem Kauf bzw. Verkauf der Aktien zustimmen muss. Lufthansa darf die Zustimmung­ aber nur verweigern­, wenn die Aufrechter­haltung der luftverkeh­rsrechtlic­hen Befugnisse­ gefährdet sein könnte. Solange der Anteil ausländisc­her Aktionäre ausreichen­d weit von der 50-Prozent­-Marke entfernt ist, wird Lufthansa nicht in den Handel eingreifen­. Lufthansa ist verpflicht­et, alle drei Monate ihre Aktionärss­truktur nach Nationalit­äten zu veröffentl­ichen.

Roecki
17.06.19 20:42

 
Was ist los Jorge?
Freitag noch bei 'Lets dance' und jetzt mal schnell an die Börse und hier sein Glück versuchen.­

Wer suchet, der findet. Bißchen Eigenengag­ement ist doch nicht zuviel verlangt, oder?

rots
17.06.19 20:42

3
Albino
Gegen eine mögliche Mehrheit ausländisc­her Aktionäre kann Lufthansa verschiede­ne Maßnahmen ergreifen,­ deren Auswirkung­en sich je nach der Höhe des Anteils ausländisc­her Aktionäre unterschei­den. Beim Erreichen einer Quote von 40% der Anteile in ausländisc­her Hand ist Lufthansa verpflicht­et, per Ad-hoc-Mit­teilung den Kapitalmar­kt zu informiere­n. Übersteigt­ der Anteil diese 40%, so ist es dem Unternehme­n gestattet,­ bis zu 10% eigener Aktien zu erwerben. Sobald die Auslandsqu­ote auf über 45% steigt, kann Lufthansa das Grundkapit­al um bis zu 10% erhöhen und dabei das Bezugsrech­t begrenzen.­ Nähert sich der Anteil der Grenze von 50%, so ist eine Verweigeru­ng der Vinkulieru­ng ausländisc­her Aktionäre in der Lufthansa-­Satzung festgeschr­ieben. Als äußerste Maßnahme nach Überschrei­tung von 50% ausländisc­hem Anteil kann das Unternehme­n nach dem „Last in, first out“-Prinz­ip ausländisc­he Käufer, die zuletzt Aktien erworben haben, auffordern­, die Anteile zu verkaufen,­ ansonsten droht nach einer vierwöchig­en Frist die Verlusterk­lärung der Rechte gegen Entschädig­ung. Dieser Schritt ist in §5 des LuftNaSiG unter dem Begriff „Zwangsent­eignung zur Schadensab­wendung“ festgeschr­ieben.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
stockpicker68
17.06.19 20:49

 
...

LHA steuert sowieso auf alternativ­e Energielös­ungen zu.


Ja, meinem Cousin seine Freundin arbeitet bei einem großen europäisch­en Flugzeughe­rsteller und die meinte dass sie gerade Versuche machen mit Solarpanel­s auf den Flügeln nachdem die Windturbin­en ein Reinfall waren. Leider sind die Akkus so schwer dass der Vogel einfach nicht abheben will.  Jetzt überlegen sie sich mehr Carbon zu verbauen und für den Start eine Art Bungeeseil­ zu verwenden.­ Da bin ich gespannt ;)


Roecki
17.06.19 21:00

 
Bungeeseil­ ...
Das werden ja interessan­te Startbahne­n werden weltweit. Auf Flugzeugtr­ägern sorgen die Dinger dafür, daß Jets bei der Landung einhacken können.

Bin gespannt, wie das beim Start dann agieren wird.

Katapultst­art mit Bungeeseil­ ...

Fasziniere­nd!

Roecki
17.06.19 21:01

 
Einhaken nicht einhacken

PerformanceTrad.
17.06.19 21:01

 
Auch ich finde
die LH sehr günstig. Charttechn­isch gesehen stellt sich mir jetzt  aber die Frage, ob wir die 10 Euro sehen werden.  

immo2019
17.06.19 21:10

 
bin ja nun auch dabei
einstig war mit 17,95 nun bei 15,69 verbilligt­

vermutlich­ ist alles negative nun schon im Kurs dabei

bauwi
17.06.19 21:12

2
@Roecki Absolut zutreffend­, man kann
vielleicht­ aber auch feststelle­n, dass der DAX nicht die Gesamtentw­icklung der deutschen Wirtschaft­ widerspieg­elt. Viele Mittelstan­dsunterneh­men waren in all diesen Jahren erfolgreic­her, als die meisten Daxunterne­hmen. Ein Blick in den M-Dax macht es deutlich.
Warum soll sich ein deutscher Aktionär heute noch für einen Daxtitel entscheide­n, nachdem er den Untergang der Versorger und Bankentite­l mit ansehen musste. LHA bot wenigstens­ für den Trader immer wieder gute Phasen . wie von Dir beschriebe­n.  
Doch selbst günstig bewertet können Aktien der Unternehme­n abgestraft­ werden, wenn die Aussichten­ zunehmend schlechter­ werden. Was mir derzeit  nicht­ gefällt - der erneute Übermut der Gewerkscha­ften (Eurowings­). Die Steuerdisk­ussionen (CO2, Kerosin usw.) liegen irgendwann­ wie Mehltau auf dem Kurs......­.so wird der Anleger sein Kapital aus der Aktie ziehen, so dass irgendwann­ wieder noch günstigere­ Einstiegsk­urse entstehen.­...für die Mutigen.
Es scheint, dass die Aktie der LHA vor einer Bewährungs­probe steht.
Für Trader interessan­t - für Anleger ein Nullsummen­spiel!
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

ingodingo
17.06.19 21:45

 
Man kann
auf jeden Fall jetzt bereits erste Position en aufbauen. Auch wenn es noch nach unten geht. Ich habe zwar nur lediglich 500 bei 15,55 mir geholt mit einem relativ engem Stoppkurs bei 15,35. Denke aber das wir noch diese Woche die 16er Grenze überschrei­ten werden. Wenn der Markt nicht total einbricht gehe ich hier von einer Unterstütz­ung bei 15,50 aus

Mathi0304
17.06.19 21:49

 
Bin eingestieg­en
auch seit heute um 15,60€ dabei

jorge71
17.06.19 21:49

 
Roecki
Man kann es ja mal versuchen schneller zum Ergebnis zu kommen. Die Zeit ist knapp - man hat ja noch andere Verpflicht­ungen - z. B. Let’s Dance! :))

Snoooke
17.06.19 21:54

2
Absoluter Beschiss
was hier ab läuft!!!!
Vor paar Tagen wurden die Ziele noch bestätigt . Und Heute kommt eine Gewinnwarn­ung ???
Man wurde hier doch belogen. Miste CEO ist doch ein Betrüger, der bewußt gelogen hat in dem Artikel im Handelsbla­tt, worauf der Kurs ja gestiegen ist !!!  

Frank Grimes
17.06.19 23:50

 
.
Puh... BASF, Dt. Euroshop, Lufthansa.­.. Eigentlich­ sollte in Zukunft eine Ad-Hoc-Mit­teilung rausgehen,­ wenn ich deutsche Aktien kaufe. Kann ja kein Zufall mehr sein :/

Teebeutel_
18.06.19 00:32

2
Hab zum zweiten Mal
hier Geld verbrannt.­ Calls sind seit Freitag nun endgültig tot. Erst mit der Aktie 2016 ins Klo gegriffen,­ nun mit Calls aus 2017 die bis 2019 liefen ^^ Aber ja, den DAX kannste knicken, in den USA wäre alles höher bewertet. Lustig auch wenn alle den Performanc­e Index zum Vergleich herannehme­n. Zieht man die Divis ab steht der DAX richtig beschissen­ da. MKT sinkt fast durch die Bank bei allen Bude. Adidas ist hier eine Ausnahme. Insgesamt kann man von dt Aktien die Finger lassen, außer man hat Trader. Wie hier jemand sagte, armselig unsere Aktienkult­ur und armselig finde ich auch das die Börse Kasino geworden ist. Das eine Aktie 10% fällt ist mittlerwei­le keine Seltenheit­ mehr und bevor man das erfährt ist das bereits zu spät. LH macht immer noch 2 Mrd Gewinn, die Branche wird konsolidie­ren, es gibt seit Monaten Flüge in die USA für unter 300€, die LH wird überleben.­ Norwegian Air wird das Jahr wohl nicht mehr überleben.­ Dafür werden Aktien wie Beyound Meat schön nach oben gepusht, Algo Trading mit Momentum Strategie sei Dank, völlig losgelöst von fundamenta­le Daten. LH erreicht im Sommer noch 12€. Wettet wer dagegen?

Aktienluders Toch.
18.06.19 05:06

 
Bin mir nicht sicher ... hier ist Vorsicht geboten
Mich wundert es nicht.
Greta bläst zum Sturm gegen die Klimaschän­der, Boing kommt mächtig ins Strudeln und die Deutschen Touristike­r haben wohl das schlechtes­te Jahr seit langem.
Eurowings hat im März die Flugpläne für 6 Monate oder so veröffentl­icht, wer will den so Flüge verkaufen.­
Das was da passiert ist lächerlich­.
Ich habe Zweifel an der gesamten Touristikb­ranche und an den Fluggesell­schaften, mich würde nicht wundern wenn LH die 2 Mrd nicht halten kann.  

gelberbaron
18.06.19 05:14

8
Aktienkult­ur ist am Arsch
erstens manipulier­en Insider, dazu hauen USA Leerverkäu­fer in den Dax
mit 20 Milliarden­ auf einmal leihen sie Aktien zum Verkauf...­.wenn z.B.
Trump twittert und es schon jeder in den Staaten wußte nur hier nicht,

Daytrader machen sich immer mehr breit und vertreiben­ richtige Aktionäre.­

Super Elektronen­gehirne in den Staaten von Blackrock  plünd­ern die Welt.

Idiotische­ Politik aus England und USA gepaart mit unfähiger Politik der EU
sind weiteres Gift für die Börse....u­nd eine unfähige Baffin.

Man will uns weiß machen es gibt Dividende und dann ist die Aktie nur noch
die Hälfte wert was hat man da nun gewonnen in Deutschlan­d dem
Lachnummer­ Land Nummer eins?

Welches sich von den Grünen de-industr­ialisieren­ lässt und alles abschafft
aber verteilen will ohne Ende?


gelberbaron
18.06.19 05:19

3
dem Untergang geweiht
das Geld geht aus....Url­aub wird immer teurer....­.das wird dieses
Jahr die Lufthansa beuteln und die TUI

dank unseren auch so tollen Politikern­ und den Grünen Versagern

Aure
18.06.19 08:21

 
15,20euro
dieser Bereich ist nach wie vor wichtig. Kann sein, dass es heute angelaufen­ wird.  

Salzsee
18.06.19 09:22

 
Tut mir leid - ich bin raus aus der Aktie...
war ein totaler Griff ins K....!

Wenn wir wieder unter 10 notieren, überlege ich einzusteig­en. Der Chartverla­uf der letzten Jahre zeigt doch schön auf, wie man mit der  Aktie­ "spielen" kann!

ich
16:32
Seite: Übersicht 1502   1504     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen