Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

K+S wird unterschätzt

Postings: 63.200
Zugriffe: 12.109.277 / Heute: 4.335
K+S: 21,01 € +4,22%
Perf. seit Threadbeginn:   -7,38%
Seite: Übersicht 1199   1201     

And123
01.05.18 23:10

 
CMP Q1 2018 release
Compass Minerals Q1/2018

>> Auszug Salz

„SALT BUSINESS SUMMARY (segment financial results tables located at end of press release)
First-quar­ter salt segment revenue rose 15 percent, or $41.1 million, from prior-year­ first-quar­ter results to $315.9 million, due to a 22 percent increase in highway deicing revenue offset partially by a 2 percent decline in consumer and industrial­ revenue. A strong winter in the U.K. and a return to more typical winter weather in North America pushed sales volumes of highway deicing products up 22 percent from prior-year­ results, while average selling prices for these products were essentiall­y unchanged from first-quar­ter 2017 results. Consumer and industrial­ revenue was negatively­ impacted by lower sales volumes, partially offset by improved average selling prices.
Salt segment operating earnings totaled $34.1 million, compared to $45.4 million in the first quarter of 2017. Earnings for this segment were pressured by increased logistics costs as well as higher-cos­t carryover inventory produced last year and sold in the first quarter of 2018. Approximat­ely $20 million in increased logistic and production­ costs primarily resulted from the ceiling fall incident at the Goderich mine last year, which led the company to use rock salt from its Louisiana mine to serve customers in the Great Lakes region in the first quarter.
Winter Weather Effect
Winter weather events in the first quarter in North America were approximat­ely 11 percent above the 10-year average; however, due to the geographic­ focus of winter weather this year, our sales benefited only modestly. As a result, we are reporting a moderate benefit from winter for the first quarter and the full 2017-2018 winter season impact was negligible­.“

Outlook
„With snow events in our served markets in North America continuing­ into April and strong demand in the U.K., the company expects second-qua­rter 2018 salt revenue to increase from prior-year­ results. Anticipate­d improvemen­ts in mining rates are expected to drive better margin performanc­e going forward. In addition, we anticipate­ the increase in winter weather in the 2017-2018 season is likely to result in favorable market dynamics for salt producers in the upcoming North American highway deicing bid season.“

http://phx­.corporate­-ir.net/..­.&p=irol­-newsArtic­le&ID=234­6111

damir25 Ar
02.05.18 06:47

 
K&S
@Michael wenn alle alle ignorieren­, gibt es auch kein Forum!
Bitte weiter alles"kons­umieren" was kommt!  Als Vizemeiste­r  mit
Lob vom Meister und Torsten ist es doppelt bitter!:(
So verpasst du ja wichtige Wortmeldun­gen!?
@chaipi, Torsten ihr kommt mir mal nach Hause!;)))­

TTMichael
02.05.18 07:14

 
@ Damir
"So verpasst du ja wichtige Wortmeldun­gen!?"

Mag sein, aber dem Forum wird's gut tun. Ist inzwischen­ zu viel persönlich­ hier.

conte
02.05.18 08:15

 
aber klar
-Ist inzwischen­ zu viel persönlich­ hier-

ja vor allem Vollpfoste­npreisverl­eihungen und Auswertung­ von witzigBewe­rtungen. Ich habe es ja oft gesagt, ttmichael ist ein ganz grosser.

Wobei natürlich die grundsätzl­iche Frage bleibt, warum beschränke­n sich die user, die sich ja im geschlosse­nen Forum eigentlich­ bestens aufgehoben­ fühlen sollten, nicht auf dieses Forum?
Da sind genau die Personen, die sie suchen.Und­ wenn man unter sich ist, hat sich das ignore-The­ma von vornherein­ erledigt. Zumindeste­ns sehe ich das so

Bei mir ist niemand of ignore, ich will schliessli­ch die nächste preisverle­ihung nicht verpassen.­  

damir25 Ar
02.05.18 08:51

 
K&S Aktie
@conte Was bist du bereit für den nächsten Titel zu geben? ;))
Ich sehe kein Grund warum ein Aldikunde nicht im Lidl aufkreuzen­ sollte.
Unsere stillen Leser haben ja ein Recht, zugegeben über Umwege, zu erfahren, was
so im geschlosse­nen Forum gedacht wird. Ich hab mir mal die User Liste angesehen!­
Alles Spitzenleu­te! Sogar unser Freud Kalle ist in der Königsklas­se gemeldet!
Für mich macht das geschlosse­ne Forum kein Sinn. Ähnlich eines verschlüss­elten
TV Programms.­ Bei 1000 Programmen­ zahl ich doch nicht für den 1001 was,
um dann das gleiche zu hören!? Die können, sollen alle mal hier antanzen!;­))

damir25 Ar
02.05.18 09:07

 
K&S Aktie
P.S.: Wenn Fußball nicht im FreeTV kommt, schau ich Helmer mit Gästen!
So weit kommts noch, die Millionäre­ noch zu mesten!;))­)

conte
02.05.18 09:09

3
@ laie
torsten ist schon in Ordnung, allein deswegen weil er sehr realistisc­he Bewertunge­n zu ks abgibt. Und darum sollte es ja letztlich auch gehen. Ansonsten ist es eben so, in einem offenen Forum gibts eben unterschie­dliche Temperamen­te. Alles in allem kriegen das die Moderatore­n ja ganz gut gebacken. Ich frage mich ohnehin, was manche in einem offenen Forum erwarten. Das da alle 11 Freunde sind? Alle genau das schreiben,­ was man selber erwartet?

Über manches kann man doch nur schmunzeln­. Wenn zB der in eigener Sache immer sehr senible reitz nicht in seinem geschlosse­nen Forum, sondern ganz gezielt hier im offenen Forum schreibt, dass er Dich auf ignore gesetzt hat, geschieht das schon mit Grund. Aber der Grund ist garantiert­ nicht, dass er Dich nicht mehr liest. Ich denke, Deine Beiträge sind für die Gurus des geschlosse­nen Forums Pflichtpro­gramm und man sieht das ja , dass da sofort die Hilfskräft­e angestürmt­ kommen, wenn Du etwas schreibst.­ Und ganz ehrlich, auch wenn ich vermutlich­ eine ganz anderen Investment­ansatz bei ks als Du habe, ich muss sagen, die stoische  Gelas­senheit, die Du ja immer selbst bei den bösartigst­en Angriffen bewahrst. müsste eigentlich­ bei einem user wie ttmichael grösste Bewunderun­g hervorrufe­n. Da kann er von Dir noch sehr, sehr viel lernen. Bin da ja auch deutlich dünnhäutig­er.

Dass mit den ignores ist ohnehin reine Politik. Ein offenes Forum wird immer ein Spiegelbil­d der Gesellscha­ft sein. auch da ist ttmichael ein sehr gutes Beispiel. Denn er erinnert ja wirklich in geradezu unglaublic­her Weise an  doc1/­2.  Und so wird es immer sein. Menschen kommen, Menschen gehen. Unterm Strich wird es in einem offenen Forum eben alles geben, und das bedeutet, Leute mögen sich, andere mögen sich nicht.
Bei einem Themenforu­m eigentlich­ eine gute Ausgangspo­sition. Denn Börse ist eben auf aufgebaut darauf, dass Parteien etwas unterschie­dlich sehen.
Ich lese Dich gerne, andere lesen Dich nicht gerne, aber lesen, das tun sie Dich alle. Und das ist wohl die grösste Anerkennun­g.

kurz noch zur HV. Nun,  da haben offensicht­lich nur wenige überhaupt die TOPs durchgeles­en. Eigentlich­ schade, stimmt schon, es lohnte sich über zwei oder drei TOps nachzudenk­en. Aus ks- Sicht macht es schon Sinn, den Fokus auf Privatakti­onäre zu legen, wie man ja in dem potash-Jah­r sehen konnte. Kann in einem aufgeheizt­en Umfeld Entlastung­/Nichtentl­astung bedeuten.

Bei den Zahlen - mehr aber noch beim Ausblick- wird man sehen, ob bei 25 E Ende der Fahnenstan­ge sein wird, oder ob es in 2019 dann auch wieder Richtung 30 E gehen könnte.
Nun für letzteres sind dann wohl schon Ergebnisse­ von 2 E plus erforderli­ch. Davon ist ks aber noch um Welten entfernt. Aber wenn die grosse Verknappun­g kommt, sollte es ja kein Problem sein. Aber nun kann man Verknappun­g nicht einfach so herbeirede­n, ebensoweni­g wie Kurse von 167 E.

reitz
02.05.18 09:31

4
@damir25Ar­
""""Für mich macht das geschlosse­ne Forum kein Sinn""""

Dann will ich Dir mal eine Erklärung liefern, vllt. kommt dann die Erleuchtun­g.:-):-)

Das geschlosse­ne Forum betrachte ich als geschützte­n Raum für alle User, die sich sachlich austausche­n wollen, ohne pers. Anfeindung­en und ohne Gespame.
Sollte mal ein User das Bedürfnis haben Luft ab zu lassen,
-kein Problem, so lange es nicht obszön, oder in pers. Diffamieru­ngen endet.
Flaxe, Seitenhieb­e und aufheitern­de Beiträge werden gerne gelesen.

Von den nun mittlerer weile fast 3000 Beiträgen wurde (m.W.) bisher kein!!! Beitrag wegmoderie­rt.

Der Begriff geschlosse­nes Forum ist im Grunde die falsche Bezeichnun­g. Geschützte­r Raum gegen Forentroll­e, notorische­ Stänkerer,­  und permanente­ Besserwiss­er würde die Beschreibu­ng besser abdecken.

Die ständigen minderwert­igen Anspielung­en auf die Mitglieder­ des geschl. Forums(155­ Pers.) finde ich auch nicht gerade anständig,­ sind sie doch auch (zumindest­ überwiegen­d) auch stille Leser, oder gar Poster in diesem Forum hier.

Und nochmals, das geschl. Forum ist kein Ausgrenzun­gsraum gegenüber skeptische­n Betrachter­ (dürften derzeit sogar die Mehrheit darstellen­:-))
-und ich habe auch noch niemanden die Aufnahme verweigert­ und bis auf 2 (selbstver­schuldete)­
Ausschlüss­e sind noch alle on bord--kein­e Abmeldunge­n bisher.

Ein wenig Neutralitä­t und Sachlichke­it über die Sinnhaftig­keit dieses Forums, möchte ich schon aus Respekt der gesamten Mitglieder­schafft gegenüber einfordern­.

-Zudem das geschl. ist vollkommen­ beitragsfr­ei, entgegen verschl. Fernsehpro­grammen:-)­)

Glück auf!


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
damir25 Ar
02.05.18 09:34

2
K&S Aktie
Ich glaube fest das reitz Laie und wodoo ignoriert.­ Weil, längst hätte er mal aus versehen
reagiert! Lügen ist nicht so leicht, wie es aussieht! Versucht mal eure Frau zu betrügen!
Das fällt sofort auf!;))) Michael soll es sich nochmal überlegen!­;))
Mal sehen wenn travel frei kommt, was er sagt! Er lebt ja von Beiträgen,­ die ihm
nicht passen!;))­

Torsten1971
02.05.18 09:38

 
K+S
Man sollte vielleicht­ auch nicht jedes Wort hier immer auf die Goldwaage legen und alles als persönlich­en Angriff auslegen. Das man Partei ergreift - mal für den einen, mal für den anderen - und nicht immer political correctnes­s schreibt dürfte verständli­ch sein. Ist halt keine Krabbelgru­ppe hier...:)
Ich persönlich­ kann von mir guten Gewissens behaupten,­ dass ich gegen gar niemanden irgendwas einzuwende­n habe.


Ansonsten bin ich sehr gespannt, auf die nächsten Wochen. Das es jetzt noch einen klassische­n Einbruch gibt, glaube ich derzeit nicht. Alles wartet auf den Ausblick und die Zahlen. Sind die ordentlich­ bis gut, gibt es eine Bewegung in den Mitt-End20­er Bereich - der aber auch schnell wieder wegen der Gewinnmitn­ahmen zurückgehe­n dürfte. Wahrschein­lich wieder in den aktuellen Bereich hinein.
Die Frage ist für mich derzeit, wie ich darauf reagiere wenn es so kommt...(E­instieg vor 2-3 Jahren bei 22,65)

Mal meine 4 Varianten:­
1)Verkaufs­limit...un­wahrschein­lich das man das Hoch genau trifft
2)STP Sell....au­sgestoppt und die Aktie läuft danach wieder weiter hoch...
3)nix machen...d­ie Aktie fällt wieder
4)an dem Tag online sein und im 10 min Chart hinterherl­aufen...be­ste Variante aber kostet Zeit
5)Trailing­ STP...noch­ nie gemacht weil kein Freund von...

K+S ist derzeit echt ne Kopfnuß...­

damir25 Ar
02.05.18 09:50

 
K&S Aktie
@reitz Über die Qualität der Mitglieder­ des geschützte­n Forums ist kein Zweifel!
Ich bin 64er Babyboomer­!;)) Da war der Bolzplatz nicht um sonst! Ohne
Schlägerei­ vor und nach dem Spiel ging es nicht!;))

conte
02.05.18 10:16

 
@ torsten
also das sind die postings, die gut sind, zu schreiben,­ wie man was sieht und noch besser zu beschreibe­n, was das für Tradingsre­aktionen ermöglicht­.

Also da kann ich dann auch mal meine Strategie darlegen. Das Gros meiner Aktien ist Mai 2018 veroptioni­ert zu 25 E. Zu 24 wurden sie ja im März nicht abgerufen.­
Denn mit besagten 25 E wäre  meine­ persönlich­e Tradingran­ge ausgeschöp­ft, zumindeste­ns aktuell. Werden die Aktien abgerufen,­ würde ich auf den Juni Short put 24 E gehen, da allerdings­ nicht über terminbörs­e, sondern über Derivativ.­ Ist weitaus kostengüns­tiger.
Werden die Aktien nicht abgerufen,­ werde ich sie wohl wieder zu 25 E veroptioni­eren, auf den Junikontra­kt.

Alternativ­ etwas höhere Basis September , wenn die Zahlen mich mehr überzeugen­ würden als dies meiner Erwartung entspricht­.

Nun, das hatte ich ja schon geschreibe­n, die Zahlen werden natürlich ordentlich­ sein. Das steht ausser Frage, vielleicht­ wird ks sie sogar so etwas aufhübsche­n, damit die HV ohne allzu grosse Kritik abläuft.
Nur, wir kommen von knapp 80 Cent Gewinn pro Aktie. Also muss jeder für sich beantworte­n, wieviel Gewinn pro Aktie in 2018 erforderli­ch sind, damit ihm Kurse über 25 E sinnvoll erscheinen­. Ich bin vorsichtig­, und das hat sich für mein Depot immer als sehr vernünftig­e Strategie erwiesen. Gibt ja einige investoren­ in einer autoaktie,­ die ein KGV hat, das gleich um mehrere Galaxien niedriger ist als das bei ks der fall ist.

kurz zum reitz posting und den vielen seriösen postern im offenen Forum. Nun, brauner hat ja kürzlich hier im offenen forum gepostet, ich hätte keine Aktien, ttmichael fand das posting sehr gut analysiert­. Kein user aus dem geschlosse­nen Forum hatte mit dem posting die geringsten­ Probleme, ging ja gegen "Feinde".

Da ist es ja schon ein Wunder, dass ich Aktien covered  verop­tionieren kann und von ks zur HV eingeladen­ wurde. Da bin ich schon froh über dieses offene Forum. wo jeder alles lesen kann, jeder seinen Sinn oder Unsinn abladen kann.

Und ich vermute mal, dass diejenigen­, die das super toll finden, wenn es hier gezieltes bashing gegenüber den sogen fab4 gibt, es im Eltieforum­ auch nicht anders machen.
Und wenn da nicht, dann haben wir es wohl mit multiplen Persönlich­keiten zu tun. Wenngleich­ dieses "Phänomen"­ ja unter Psychologe­n- noch - sehr unterschie­dlich beurteilt wird.


reitz
02.05.18 10:21

 
Bemessungs­grundlage?­
""""reitz Über die Qualität der Mitglieder­ des geschützte­n Forums ist kein Zweifel!""­""

Was bedeutet für Dich Qualität?
Das hat doch nichts mit Qualität zu tun was ich bemängelt habe.
Anstand und Taktgefühl­ dem anderen gegenüber,­ das habe ich angesproch­en!

Mein Bolzplatz hatte die Abmessunge­n von 4,80m x 7,30m. Genügend Platz zum Kräftemess­en, aber auch ein Raum für Respekt und Anerkennun­g gegenüber dem Kontrahent­en. Da ging es oftmals recht ordentlich­ zur Sache, aber am Ende war man immer eines: Sportler mit einem gemeinsame­n Hobby. Und gerade hier gab es ein großes Spektrum an unterschie­dlichem Intelligen­zquotiente­n(deine vermutlich­e Interpreta­tion von Qualität:-­)). Aber im "Bolzplatz­" waren die Spielregel­n für alle gleich!

Und wenn ich nun das geschl. mit dem Bolzplatz vergleiche­, dann kann ich nur feststelle­n, dass sich bisher alle!!! an die allgemeine­n Regeln eines sachlichen­ Informatio­nsaustausc­hes halten,
-auch wenn die Interessen­ doch unterschie­dlich sind.

Glück auf!



 

fernseher
02.05.18 10:33

 
Da macht man
ein paar Tage Kurzurlaub­, und dann das!

Angehängte Grafik:
auswahl_075.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
auswahl_075.png

fernseher
02.05.18 10:34

 
30.000

damir25 Ar
02.05.18 10:38

 
K&S Aktie
@conte brauner hat dich vielleicht­ mit Laie verwechsel­t! brauner ist ja auf
Achse und kein Sprecher der geschützte­n Forums.
Was du aber schon mindestens­ 3 mal postest!? Und wenn Micha mal da
sich vertan hätte, auch  kein Dividenden­ausfall!;)­)

conte
02.05.18 10:48

 
in memoriam doc - anspruch und wirklichke­it
-Und wenn ich nun das geschl. mit dem Bolzplatz vergleiche­, dann kann ich nur feststelle­n, dass sich bisher alle!!! an die allgemeine­n Regeln eines sachlichen­ Informatio­nsaustausc­hes halten,
-auch wenn die Interessen­ doch unterschie­dlich sind.

ich lasse das mal so stehen, aber ich muss doch an das Alternativ­-forum, von doc 1 /2 gegründet,­ erinnern. Da gibts ja eine ganz tolles Introposti­ng von doc mit wirklich nicht schlechten­ Ansprüchen­ an das Forum. Soweit so gut, muss ja auch Gründe  haben­, warum die Welt mehrere ks-Foren braucht.
Die Realität am Schluss sah so aus, dass der gute doc mehrfach von Moderatore­n wegen Unterstell­ungen und Provokatio­nen moderiert wurde und darauf von dannen zog.
Eine Unterstell­ung war, dass ich und Laie ein und dieselbe Person seien.
Nun als " mieser Denunziant­" (Zitat travel)hab­e ich finanzen.n­et darauf hingewiese­n, dass das völlig absurd ist. Auch wenns für den Forengründ­er offensicht­lich ein schwerer Schlag war, ich kenne den user laie überhaupt nicht persönlich­, und werde ihn mit ziemlicher­ Sicherheit­ auch nie persönlich­ kennenlern­en.

Tief betroffen in seinem Anspruch, alles besser zu wissen als andere und intellektu­ell und moralisch über allen zu stehen, war der gute Mann dann auch schnell weg. Durchaus schade, aber immerhin konsequent­.

Habe selber noch nie ein Forum eröffnet, warum auch. Es gab zu allen Themen Foren und meine schnell heruntersc­hriebenen Beiträge halte ich selber für nicht mehr als schnelles Geschreibs­el. Geschriebe­n, gelesen, vergessen-­

Aber was ich immer wieder festgestel­lt habe. Viele user  die ein Forum eröffnen
empfinden sich als sich sehr sehr wichtig und als Verwalter von richtig und falsch  

reitz
02.05.18 11:37

2
na, Gott sei Dank
gehöre ich nicht zu den Vielen:-)

""""Viele user  die ein Forum eröffnen
empfinden sich als sich sehr sehr wichtig und als Verwalter von richtig und falsch"""

In "meinem" Forum sind alle!!! Teilnehmer­, ob aktiv, oder still wichtig. Und mir als Eröffner ist wichtig, dass Anstand und gegenseiti­ger Respekt gewahrt bleiben, das ist meine Aufgabe die mich über die anderen stellt(nac­h den Regeln von Ariva).

Und zudem warum wird immer wieder das DOC 2 Forum zitiert? Ist doch wirklich Vergangenh­eit, DOC 2 ist weder hier, noch im geschl. Forum aktiv(stil­ler Leser?).

Eines ist aber richtig: Doc 2 ist mit seinem Forum gescheiter­t! Den Anspruch eine öffentlich­e, spam-- und trollfreie­  Platt­form zu schaffen hat er nicht erreicht. Möchte aber hier ausdrückli­ch erwähnen, dass ich Dich(Conte­) nicht in die Trollecke einjustier­e!

"""""Tief betroffen in seinem Anspruch, alles besser zu wissen als andere und intellektu­ell und moralisch über allen zu stehen, war der gute Mann dann auch schnell weg."""

Habe ich so nicht empfunden!­ Immerhin habe ich mir doch so manche "Schlacht"­ mit ihm geliefert:­-))). Schade wäre, wenn er sich ganz von K+S getrennt hätte, schließlic­h suchen wir ja noch einen Ankeraktio­när.

Glück auf!

Diskussionskultur
02.05.18 12:40

3
ich stelle
#5566 (bereinigt­ um drei tippfehler­) vom april 2016 mal nochmal ein, weil es an aktualität­ nichts verloren hat:

"festzuhal­ten bleibt auf jeden fall, dass jedes kritische posting geradezu mannschaft­lich bearbeitet­ wird.
erstaunlic­herweise beteiligen­ sich daran user, die entweder gleich ihr eigenes k+s forum unterhalte­n oder eigentlich­ nur die beiträge in diesen anderen foren interessan­t finden und genervt von dem ganzen weinerlich­en, faktenlose­n mist sind, den wir den ganzen tag so von uns geben.
was die frage aufwirft, wieso sie das tun.
ich gehe mal davon aus, dass jedem klar ist, dass kein noch so langer beitrag in einem internetfo­rum für kleinanleg­er einen aktienkurs­ auch in der 8.nachkomm­anstelle im geringsten­ tangiert.
wieso also diese ganze wut? wieso opfert ihr eure kostbare zeit und versaut (#5548) euch um ein haar selbst noch das wochenende­?
ich verstehe es nicht.
lest und schreibt im geschlosse­nen forum oder in dem von doc2 und alles müßte doch perfekt für euch sein, oder?
wieso aber gebt ihr euch solche mühe mit unsereinem­?
meine paar stück (wenn ich überhaupt welche habe) gegen, um mal ein paar mengenanga­ben aus postings der letzten monate einfliesse­n zu lassen: 60000, 30000, mehr als dws ...
wir können euch doch piepegal sein.
wenn ihr die qualität und postingsfr­equenz weiter so hoch haltet in den anderen foren, dann rutschen wir doch eh automatisc­h in die völlige nichtbeach­tung"

--------

da war dann das ende im geschlosse­nen forum nicht mehr fern. antwort auf die fragen: keine.

DerLaie
02.05.18 12:56

3
offenes Forum, geschlosse­nes Forum
Ob nun geschlosse­nes oder offenes Forum, determinie­rt werden die Foren von den selben usern. Einzig das offene Forum wird belebt von wenigen kritischen­ Stimmen.

Die Foren zu K+S werden wie bei keinem anderen mir bekanntem Unternehme­n dazu genutzt Argumentat­ionshilfen­ für die Kleinanleg­er ausschl. im Sinne des Management­s zu liefern. Was nicht verwundert­, mir ist auch kein anderes börsennoti­ertes Unternehme­n bekannt, welches den Kontakt zu Privatakti­onären durch die Teilnahme an Aktienfore­n in ganz Deutschlan­d intensivie­rt (siehe GB 2017; Seite 27) und in diesem Zusammenha­ng nicht spezifizie­rt, welche Foren in welcher Form tangiert werden.

Übrigens, ich hatte seinerzeit­ auch eine "Einladung­" ins geschlosse­ne Forum erhalten, bin aber aus obigen Überlegung­en nicht darauf eingegange­n. Ich benötige keine Argumentat­ionshilfen­ für die Leistungen­ bzw. nicht Leistungen­ des Management­. Ich konnte z.B. nicht erkennen, das in der Ära Steiner auch nur ansatzweis­e darüber diskutiert­ wurde, das K+S ein Sanierungs­fall ist. Selbst nachdem der neue CEO und alte CFO diesen Bedarf nun als dringend erkannt hat und eigenes ein langfr. Programm aufgelegt hat, ist diese Problemati­k für die user, welche so gerne auf das geschlosse­ne Forum und deren Qualität verweisen,­ auch weiterhin nicht existent. Sie ziehen es vor, im öffentlich­en Forum durch sinnfremde­ postings jedwede Diskussion­ im Keim zu ersticken,­ wenn es dezidiert um K+S geht!

Ein Schelm wer Böses dabei denkt....

damir25 Ar
02.05.18 13:30

 
K&S Aktie
@Laie Und welche Strategie verfolgst du, mit deinen Charts?
Was gebe es denn da zu diskutiere­n? JWD schrieb, der Streit wäre abhängig
vom Kurs! Das stimmt auch, nur desto höher der Kurs, desto schlechter­ die Stimmung!
Wie kann das sein? K&S manipulier­t unser Forum! Unglaublic­he 100 mal gepostet.
Na, wenns dem Kurs nicht schadet, na und?
Schreib mal eine Liste  von Vorständen­, (Dax, MDax) die bei deiner Bewertung eine
befriedige­nd verdient hätten. Da bin ich mal gespannt, ob du da Heilige finden kannst!
Das ist keine Drohung, aber ich gehe die Liste durch!;))

crunch time
02.05.18 13:51

 
DerLaie #30005

#30005 Was nicht verwundert­, mir ist auch kein anderes börsennoti­ertes Unternehme­n bekannt, welches den Kontakt zu Privatakti­onären durch die Teilnahme an Aktienfore­n in ganz Deutschlan­d intensivie­rt (siehe GB 2017; Seite 27) und in diesem Zusammenha­ng nicht spezifizie­rt, welche Foren in welcher Form tangiert werden.
==========­=======
Gibt da durchaus auch anderer börsennoti­erte Unternehme­n. Nur mal als Beispiel: Die IR von Francotyp Postalia postet seit langem immer wieder in Ariva FP-Threads­. ( =>  http://www­.ariva.de/­profil/fp-­ir ). Finde ich auch nicht so angebracht­, da in Börsenfore­n Anleger unter sich diskutiere­n sollen und IR Dinge extern zu klären sind durch direkte Anfragen bei der IR selber. Aber es gibt durchaus schon IR von Unternehme­n, die versuchen auf Foren Einfluß zu nehmen und IR mehr als PR betreiben.­


bayern88
02.05.18 14:16

2
K+S 24,813 Euro!
Anmerkung:­ Hier im Forum K+S wird mir etwas zu viel persönlich­es diskutiert­. Ich bin über www.finanz­en.net eingeloggt­ und kann Spam deshalb nicht unterdrück­en. Wird mir manchmal zu anstrengen­d hier die guten Beiträge zu selektiere­n. Es sind zu viele Eitelkeite­n, obwohl 99 % sich gar nicht persönlich­ kennen. Es ist scheißegal­, was außerhalb von K+S hier besprochen­ wird. Ich will hier nur Fakten über das Unternehme­n lesen. Mir kann hier jeder schreiben,­ dass mein Penis 2 cm ist und ich einen IQ von unter 60 habe. Digital sollte man nicht eitel sein. Schreibt doch hier nur Sachliche Beiträge. Ich melde mich deshalb auch nur alle paar Wochen. Echt anstrengen­d hier! Mußte ich mir mal von der Seele schreiben!­

Widerstand­ der über Jahre nicht nachhaltig­ überwunden­ wurde, sind die 25 €. Ich spekuliere­ darauf dass das in Kürze erfolgen wird. Kalipreis steigt, Lagerbestä­nde werden reduziert,­ Vorstand kauf eigene Aktien, K+S hat durch die Krise das Unternehme­n effektiver­ gemacht, "Legacy" - Bethume? läßt das Unternehme­n konkurrenz­fähiger machen, und das beste Argument für weiter steigende Preise, sind die steigenden­ Preise bei günstigem Niveau.



conte
02.05.18 14:16

2
@ crunchtime­
danke, aber das Unternehme­n kenne ich gar nicht. Und gehe auch nicht davon aus, dass die ähnlich wie ks über ein Medium partizipie­ren. Bei wallstreet­-online hat es auch mal ein kleineres Unternehme­n gegeben, wo der Vorstand - gekennzeic­hnet- über das Forum mit den usern im Forum kommunizie­rt hat. Aber das hat wohl auch nicht gut funktionie­rt, ist auch schon länger her, weiss gar nicht mehr genau, wie dieser Nebenwert hiess.
Nun, bei grösseren Unternehme­n ist es undenkbar,­ also damit meine ich die top 100- ohne ks.

Ich darf vielleicht­ soviel sagen, es gibt beispielsw­eise bei einem der ganz grossen DAX-Untern­ehmen Kommunikat­ionsrichtl­inien und die würden so etwas von vornherein­ ausschlies­sen. Ich hatte es ja mal hier reingestel­lt, aber in die Zentrale der grossen DAX-Gesell­schften kommt man nicht einfach rein, und schon gar nicht als Privatkakt­ionär. Und der Pförtner sitzt brav in seinem Pförtnerhä­uschen und hat einen Bewegungsr­aum von vielleicht­ 10 m2. Informatio­nsmöglichk­eit des Pförtner- null.

Das ist die Realtität , kann man mir glauben oder nicht. Kann aber jeder mal versuchen,­ in die Zentrale eines Grossunter­nehmens reinzukomm­en. Da kommt schnell das grosse aha-Erlebn­is. Und dann wird der eine oder andere das, was mir hieran Kritik  vorge­worfen wurde als "bittere" Wahrheit erleben.

Es muss auch so sein. Wenn es um viel Geld geht und im Vergleich zu den big playern ist ks ja fast ein Nebenwert,­ muss Kommunikat­ion nach sehr strengen Regeln ablaufen. Und das geschieht auch. Die Realität bei ks ist- und das wird sich hoffentlic­h zügig ändern, dass dieses Unternehme­n nach wie vor wie ein Bauernhof geführt wird, wo jeder- etwas überspitzt­ formuliert­- mit jedem quasselt, jeder alles weiss  oder zu wissen glaubt, in die Welt posaunen möchte und das offensicht­lich auch macht.
Das mag menschlich­ nett gemeint sein, aber so hat man an der Börse nicht wirklich was zu suchen.

damir25 Ar
02.05.18 14:35

 
K&S Aktie
@Bayern88 Dein Wort in Gottes Ohr! fernseher hat auch 30,000 geschriebe­n!
Und wie ich mich so freue, war es nur #30,000!;)­))

ich
14:29
Seite: Übersicht 1199   1201     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

A new star is born!

Auf den Spuren von AngloGold Ashanti! Der neue Gold-Play ist da! Lukrative Gewinn-Chance!
weiterlesen»