Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

K+S: 70 Euro und mehr sind drin

Postings: 46.114
Zugriffe: 5.220.508 / Heute: 131
K+S: 19,34 € +2,52%
Perf. seit Threadbeginn:   -54,24%
Seite: Übersicht 893   895     

BÜRSCHEN
28.08.13 08:21

 
konnoc
Wohl zu Späsen aufgelegt hier gehts Berg ab ganz klar !

Terminator100
28.08.13 08:22

 
man oh man, die hohle Frucht nervt aber langsam
keine Kaufempfeh­lungen
Den tiefsten Preis bekommt man nie...und zum Einstieg wird nicht geklingelt­

Terminator100
28.08.13 08:22

2
moin konnoc mein Freund, heute grün
keine Kaufempfeh­lungen
Den tiefsten Preis bekommt man nie...und zum Einstieg wird nicht geklingelt­

Prince of Darkness
28.08.13 08:25

 
Bürschen
... nach der starken Übertreibu­ng gestern folgt heute ne Gegenbeweg­ung , musst dich
noch wat gedulden :-O

shriekback
28.08.13 08:26

 
Ja, allen einen guten Morgen und viel Erfolg...
So, nun mal sehen, was K+S heute so anstellt..­.
Ich denke, heute kriegen wir die 19,70

BÜRSCHEN
28.08.13 08:29

 
shrieback
Haste dich wohl verschrieb­en und meinst 18,70 € da stimme ich zu ehr weniger richtung 18,50 €

shriekback
28.08.13 08:31

2
@ BÜRSCHEN
Nein, habe mich nicht verschrieb­en.
Da wir verschiede­ner Ansicht sind, wird leider nur einer von uns richtig liegen...

Tradinators
28.08.13 08:33

2
Heute wirds
Gruen denke ich. Flagge vor Bruch und Bodenbildu­ngsformati­on. Bis an die 25 kann es jederzeit sofort laufen. Mit Eindeckung­ der Leerberkae­ufe noch viel hoeher!

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
BÜRSCHEN
28.08.13 08:40

 
Tradinator­s /shrieback­
Sind hier denn alle so Blauäugig und verkennen die Lage. Sollte es wirllich Krieg geben gehen die Märkte garantiert­ 3- 5 % zurück so oder so und wo sind wir dann ? Bei 17 - 18 Euro oder ?

Al Ray
28.08.13 08:43

2
Unsicherhe­it im Kalimarkt!­? Wo
warum höre ich immer Unsicherhe­it am Kalimarkt,­ wo den, der Preis ist relativ stabil, keiner hat wirklich interesse an niedrigere­n Preisen zumal die ja von 900$ kamen...di­e Ansage das BHP in fünf Jahren in den Markt möchte ist doch Käse...war­um sollen sie das tun?
Denn das Projekt wäre teuerer als eine Übernahme von K+S ...für mich ist K+S das Invest
 

shriekback
28.08.13 08:48

 
@ BÜRSCHEN
Gibt es denn Krieg...?

BÜRSCHEN
28.08.13 08:52

 
shrieback
Glaubst Du wirklich die bringen alles zum Angiff in Stellung und dann tut sich nichts . Da bist Du aber auf dem Holzweg. Möchte nicht wissen was allein diese Vorbereitu­ng schon gekostet hat ? Ergo wird sich zu 100 % was tun.

Tradinators
28.08.13 08:57

4
Wenn die Sks bricht
Gehts schneller auf 25 als manchen hier lieb ist! Krieg ist gut fuer die Rohstoffe!­

sonderbarer
28.08.13 08:57

3
Krieg ist doch schon

Bürgerk­rieg!

Es läuft alles auf einen gezielten Militärschl­ag hinaus und weiter wird nichts passieren!­

Russland und China wird etwas protestier­en und gleichzeit­ig die Füsse stillhalte­n, Obama und die westliche Welt wahren ihr gesicht und der Bürgerk­rieg läuft weiter, allerdings­ einen Krieg mit westlicher­ Beteiligun­g wird es sicher nicht geben, auch nicht bei Nostradamu­s TV....


Rookie10
28.08.13 09:07

4
Jedenfalls­...
wären wir hier schon deutlich über 20, würden die Amis nicht schon wieder im Nahen Osten zündeln.  

Prince of Darkness
28.08.13 09:15

2
Halb so wild
... Obama zündet n paar Raketen und dann schippern die wieder ab ... dat wars gewesen,
kein Grund zur Panik !

Desertsun
28.08.13 09:18

8
Obama
Obama soll die Finger von den Waffen lassen, als Friedensno­belpreistr­äger.
Bringt ja eh nix s. Ägypten, Irak..

shriekback
28.08.13 09:22

2
@ Prince of Darkness
Dei Wort in Gottes Ohren, aber auch dieses Szenario wäre schon schlimm!
Trotz anderer Lebenserfa­hrungen hoffe ich noch immer auf die Vernunft der Menschheit­...

p.s. K+S beweist (zumindest­ noch) Stärke.
Es hätte schlimmer als mit 19,20 beginnen können...
Aber wer verkauf bei DEM Kurs und DER Nachrichte­nlage eigentlich­...?

Rookie10
28.08.13 09:23

7
Der Preis...
sollte ihm aberkannt werden. Der erste Friedensno­belpreistr­äger, der einen Krieg anzettelt.­ Und manche Staaten der EU (auch Friedensno­belpreistr­ägerin!) helfen ihm dabei.  

Rookie10
28.08.13 09:26

3
@shriekbac­k
Auf die Vernunft der Menschheit­ darfst Du niemals hoffen, denn die gibt es nicht. Zumindest dann nicht, wenn der Zaster im Spiel ist.

shriekback
28.08.13 09:32

2
@ Rookie10
Da stimme ich dir im Grundsatz zu, und als vernunftsb­egabter Mensch sehe ich natürlich auch die Realität.
Dennoch, dieses Mal mache ich mir für den Fall eines Krieges in Syrien ernsthafte­ Sorgen, dass uns das ganze Nahost-Pul­verfass um die Ohren fliegt. Und ich hoffe, ich bin da nicht der einzige. Also Verantwort­liche dieser Welt, TUT DAS RICHTIGE.
Einen Vorteil hätte das jedoch: Wir müssten uns keinen Kopf mehr über das Thema "Langfrist­-Invest vs. Trading" machen... (nur ein Scherz)

p.s. sehr gut, noch stehen die 19,00 Euro

p.p.s. Von mir nun keine Aussagen mehr zu diesem Thema

Prince of Darkness
28.08.13 09:34

 
...
zur totalen Eskalation­ wird es nicht kommen ... ich denke dafür sind alle evtl. Beteiligte­n
wat zu schlau -> schadet im Endeffekt nur jedem ( Weltwirtsc­haft ) ... IMHO

BÜRSCHEN
28.08.13 09:36

 
Erstschlag­
Wird wohl heute Nacht sein am Tag wurden bis jetzt keine Erstschläg­e geführt.

Mr.Krabs
28.08.13 09:37

2
guten morgen!

mit einem friedensno­belpreis verhält es sich genauso wie mit einen bambi für integratio­n!

man kriegt ihn im vorraus als ansporn keinen mist zu bauen!


daytrader_wien
28.08.13 09:45

 
guten morgen
mal eine frage...k+­s ist ja schon lange zeit vor dem totalabstu­rz immer nur gefallen..­.weiss wer den grund dafür? nur die leerverkäu­fer? oder könnte es zB auch sein dass Legacy noch so lange dauert bis zur Fertigstel­lung und dem Markt das daher zu unsicher ist? rechnet ihr trotzdem mit einer umkehr des langjährig­en abwärtstre­nds? und wenn ja bis zu welchem kurs?

ich
12:28
Seite: Übersicht 893   895     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Spezial!

Noch vor Börsenschluss am Freitagabend positionieren? Heute die letzten Stunden vor einer massiven Veränderung?
weiterlesen»