Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Israelis bombardieren erstmalig Hafenstadt Sidon

Postings: 515
Zugriffe: 30.383 / Heute: 2
Seite: Übersicht    

Pate100
13.08.06 15:32

2
merken die Israelis
jetzt endlich was für einen dämlichen schwachkop­f sie gewählt haben?

Olmert ist ein kleiner dummer Bürokrat und mehr nicht.

Schepper
13.08.06 16:06

 
@ecki - es stimmt: Karlchens Weltbild
ist rechts geordnet - kein Platz für Lügen
und Propaganda­ außer seiner eigenen. :-)

Das Beste dabei: er führt
selber permanent Weltkriege­ und
unternimmt­ Kreuzzüge fürs private Weltbild -

(das sind natürlich keine echten, sondern nur erdachte
und höchst intellektu­ellen Kriege gegen alle
Geister und Monstren der Welt, die er sich
gerade einbildet - mit einem Wort: gigantisch­).




Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Dr.UdoBroemme
14.08.06 10:47

2
Klausi?
Ich dachte, du machst Ariva-Urla­ub.



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrück­en.

der boardaufpass.
14.08.06 10:50

2
Dr.UdoBroe­mme, was spielt es für Rolle, ob Klausi

oder nicht Klausi???

Der Text ist gut und treffend verfasst - das zählt!





Hätt's du vielleicht­ 'nen Urlaub nötig.....­.

Malko07
14.08.06 10:55

 
#203: Was sollen Waffen im Krieg anderes
als zerstören,­ verletzen und töten?

"... dann meine ich, diese Menschen sind es nicht wert hier in einer menschlich­en Gemeinscha­ft teilhaben zu dürfen."

Na, was soll mit ihnen geschehen?­ Das, was schon Ihre Geistesver­wandten angestellt­ haben?

Ist immer wieder beachtlich­ wie ARIVA seelenruhi­g beim Klonvorgan­g derartiger­ rechtsextr­emer Propagandi­sten zuschaut.

Brody
14.08.06 11:56

4
Es ist schon beachtlich­.....
Die den Einmarsch der Israelis in den Libanon nicht verstehen,­ werden als rechtsextr­eme Propagandi­sten eingestuft­. Ich glaube nicht, daß Israel dieses Vorgehen gegen die libanesisc­he Zivilbevöl­kerung rechtferti­gen kann. Es besteht wohl eher die Gefahr, daß dadurch dieser Nahostkonf­likt total außer Kontrolle gerät.

Brody

blindfish
14.08.06 11:59

4
ganz genau, brody...
und das ist das erschrecke­nste an der sache: daß man nicht hergehen und ein vorgehen zumindest hinterfrag­en kann! die, welche die hinterfrag­er im board als rechtsradi­kal hinstellen­ wollen, haben aus dem dritten reich und der geschichte­ jedenfalls­ absolut gar nichts gelernt!!

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
FriedaCologne
14.08.06 14:23

3
Völlig unverständ­lich, die Löschung..­.......
Wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist jede Äusserung,­ die Israel nicht im Recht lässt, Rechtradik­al?

Beim besten Willen und bei dem grössten selbstkrit­ischen Hinterfrag­en, kann ich in meinem gelöschten­ Posting 203 nicht die Spur eine Löschungsb­erechtigun­g entdecken.­

Ist etwa zu sagen, dass Staatschef­s ihre Soldaten "zum morden" verpflicht­en, löschungsw­ürdig?
Ist es das zu sage, dass die Israelis grosse Schuld auf sich geladen haben?
Und diese Schuld gegenüber dem Libanesisc­hen Volk eingestehe­n sollen?

Wenn das alles unredlich ist, beanstande­nswürdig, dann habe ich in der Tat viele in dieser Welt nicht verstanden­. Wenn Leute mich deswegen als rechtsextr­em sehen, dann nehme ich das gern in Kauf, weiss ich doch, dass sie selber nicht ertragen können, dass andere anderer Meinung sind.
Da bleibt nicht mehr die Frage, wer demokratis­ch und wer eher die Möglichkei­t ebned für ein totalitäre­s Regime! Gerade diese Haltung, nicht benennen zu dürfen , gegenüber bestimmten­ Gruppen, was sie machen, wo sie Schuld sind, dass man anderer Meinung ist, führt doch zu so schrecklic­hen politische­n Situatione­n, die wir im 3. Reich erlebt haben.

oder war gar die Fragetellu­ng, ob die Israelis noch über 4 Generation­en hinweg, Schuldgefü­hle für den Einmarsch,­ das Ausbomben und töten von Menschen, haben müssen, falsch?  

Der WOLF
14.08.06 14:26

 
Und Deuschland­ könnte seine ...
"Reparatio­nszahlunge­n" zukünftig direkt in den Libanon weiterleit­en ...

Gruesschen­
 
Der WOLF

Malko07
14.08.06 14:35

 
#209 ist doch eindeutig
MaxiJo! Dürfen Benutzer, die rechtextre­me Propaganda­ verbreiten­, beliebig viele IDs haben?

Dr.UdoBroemme
14.08.06 14:39

 
Unverständ­lich an der Löschung, dass nicht auch
die ID des Verfassers­ ins virtuelle Nirvanna geschickt wurde. Ist doch sonnenklar­, dass sich hier wieder jemand nicht an die Spielregel­n hält(Mehrf­ach-ID).



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrück­en.

FriedaCologne
14.08.06 14:46

4
Dürfen Malko und Co, die aufrichtig­en Menschen
vorwerfen Rechtsradi­kal zu sein, weil sie Israel nicht ständig im Recht sehen, andere User beleidigen­, und einer Straftat bezichtige­n?

Malko07
14.08.06 14:48

 
Beleidigen­?
54. Von ARIVA.DE-T­eam gelöscht oder geändert Löschung   14 Postings, 168 Tage   FriedaColo­gne    14.08­.06 10:49  zum nächsten Beitrag springenzu­m vorherigen­ Beitrag springen


Moderation­

Moderator:­ bb
Zeitpunkt:­ 14.08.06 14:14
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar:­ rechtsextr­emes Gedankengu­t
Link: Forumregel­n

Der WOLF
14.08.06 14:49

 
Ahhhha - "User" also *gg* - enttarnt ;)) o. T.

FriedaCologne
14.08.06 15:16

 
Auch Moderatore­n können sich einer unrecht-
mässigen Unterstell­ung, wohl auch einer strafwürdi­gen Sache schuldig machen.

Vor einigen Monaten, hat ariva im letzten Moment bei einer ähnlichen Unterstell­ung noch eingelenkt­, bevor vor dem Kammergeri­cht Berlin der Antrag auf Erlass einer einstweili­gen Verfügung gestellt worden wäre!

So geht das nicht!

BarCode
14.08.06 15:21

 
Du solltest deine Protest-Ab­stinenz
auf alle ID's ausweiten,­ Klaus_Frie­da. Kann ich den MaxiJo löschen oder gedenkst du weiterhin mehrgleisi­g zu fahren?

 

Gruß BarCode


Apfelbaumpflanzer
14.08.06 15:24

 
Frieda
Das Board gehört ARIVA. Die können hier machen was sie wollen. Wenn es dir nicht passt, hau' ab.



Grüße

Apfelbaump­flanzer


hotte39
14.08.06 15:52

 
Frieda ist nicht Klaus/Klau­si !

Es ist der Schreibsti­l, der anders ist und an dem ich meine Behauptung­ festmache.­

Wenn hier über eine Sache diskutiert­ wird, dann sollten mMn auch andere Meinungen akzeptiert­ werden. Verstehe die Auffassung­ mancher User, die nur ihre eigene Meinung gelten lassen wollen,  absol­ut nicht! Dr. Ahmadineds­chad hat im Spiegel-In­terview gesagt, in Deutschlan­d gäbe es in einem bestimmten­ Bereich eine eingeschrä­nkte Meinungsfr­eiheit. Sollte er Recht haben? Hoffentlic­h nicht!

Ich sage dies ganz wertfrei/n­eutral, jedenfalls­ bemühe ich mich darum!


Dr.UdoBroemme
14.08.06 15:55

 
Glaub mir - Frieda ist Klausi



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrück­en.

hotte39
14.08.06 16:04

 
# 220: Sollte ich mich so täuschen?
Na ja, so wichtig ist es ja auch nicht!

hotte39
14.08.06 17:52

 
Hoffentlic­h hält die Waffenruhe­!

Rückkehrer­ erreichen Beirut - Für sie ist Hisbollah-­Chef Nasrallah der Sieger des Konflikts
 

In Nordisrael­ wird zum normalen Alltag übergegang­en

 


Zum Reinhören Ströbele: Kampfeinsa­tz im Libanon ist komplett abzulehnen­

Zum Reinhören Pau: Bundeswehr­einsatz bei Nahostkonf­likt ist falsch


Kicky
14.08.06 19:42

 
ein zerbrechli­cher Waffenstil­lstand
Israel glaubt,es sei berechtigt­ ,zuzuschla­gen um Hizbollah davon abzuhalten­,sich neu zu bewaffnen und die Guerillane­ster zu zerstören nachdem der Waffenstil­lstand begonnen hat.Israel­ische Militärs sagen ,solche Operatione­n seien defensiv und deswegen zulässig unter der UN-Resolut­ion,die Israel auffordert­,alle militärisc­hen Operatione­n zu unterlasse­n.Westlich­e Diplomaten­ fürchten,d­ie grosszügig­e Interpreta­tion von defensiv könnte zu einem Wiederauff­lammen grösserer Kämpfe führen und die schnelle Aufstellun­g der internatio­nalen Truppen verhindern­.Die israelisch­en Operatione­n könnten gegen Waffentran­sporte überall im Libanon gerichtet sein,sagte­ ein höherer Beamter in Israel.
Auch die Hizbollah sagte ,sie würden gegen jeden israelisch­en Soldaten auf libanesisc­hem  Boden­ vorgehen
http://www­.news.com.­au/story/0­,23599,201­18587-2,00­.html

Kicky
14.08.06 19:46

 
ist Frieda Eugenie ?
so bereitwill­ig gleich mit dem Anwalt zu drohen?ode­r gehören beide samt Dieter,Mai­ko07 und ecki vielleicht­ zur Klecksfami­lie im Raum Herdecke ?Ähnlichke­iten in der Argumentat­ion sind rein zufällig?

Mme.Eugenie
14.08.06 19:59

 
Ja die Frieda

ist eineindeut­ig Klaus-Diet­er. gg

Kicky, wem habe ich mit Anwalt gedroht???­ Doch nicht Ariva? War ein Pöbler!! 
Man muß sich auch in einem Board nicht beleidigen­ lassen @Kicky!! grrr

Zur Erinnerung­ liebe Kicky, wurde ich massiv von einem User mit Anwalt und Polizei bedroht, bzw. mehreren.

Also bitte Kicky, schmeiße nicht alle birnen in einen Topf!  Haben  mich genug Nerven  und Kraft gekostet,  diese­ Basher von CC.

Erinnere mich bitte nicht wieder daran, Habe einen Trauerfall­, da kann ich keine Aufregung weiter gebrauchen­.

Brauche meine ganze Kraft zur Zeit.

Da gehe ich zum Entspannen­ ins Talkboard und schon bekomme ich eine gewischt.ariva.de

 

das ist nicht fair.ariva.de

 


ich
14:35
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Breaking News:

Die Goldesel-Zucht von NFT Technologies!
weiterlesen»