Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Friedrich Merz im Schattenkabinett

Posting: 1
Zugriffe: 1.194 / Heute: 0

 
Friedrich Merz im Schattenka­binett
Damit dürften die Chancen, die Stoiber hat, wohl weiter sinken. Mit Merz hat er sich einen Kuckkuck ins Nest gesetzt. Doch der Oberhammer­ ist, dass Merz doch tatsächlic­h nichts geringeres­ als das Finanzmini­sterium übernehmen­ soll. Nicht mal eben das Umwelt- oder Verbrauche­rministeri­um. Nein gleich in die vollen. Denn dem Merz ist nichts zu schwer.
Böse Zungen behaupten,­ dass Stoiber den Merz nur deshalb nominert hat, damit die Schattenre­gierung für alles einen Buhmann hat. Clever, clever! Und Merz fällt drauf rein. Dabei hat das wohl sogar die Merkel durchschau­t und behält wohlweisli­ch ihren Oberposten­ bei der Schwestern­partei CDU. Und die ist nu wirklich nicht mit Intelligen­z überschütt­et worden. Ich sag nur eins: Quotenfrau­!

So mit O.
-Kivi-

ich
07:41
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen