Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Fresenius heißt Europa Willkommen.

Postings: 3.066
Zugriffe: 904.176 / Heute: 826
Fresenius: 36,345 € -1,69%
Perf. seit Threadbeginn:   +130,03%
Seite: Übersicht    

Alive
25.11.21 09:58

 
systemrele­vant
Wenn wir was die letzten Jahre gelernt haben, dann die Tatsache, dass das Gesundheit­swesen systemrele­vant ist. Hier von Pleite zu reden ist nur der eigene Frust, weil die Erwartungs­haltung nicht erfüllt wurde. Ggf. zu früh, aber wenn es weiter fällt, stocke ich weiter auf...

Trendliner
25.11.21 10:18

 
Eher
wird TeamViewer­ sich von aktuell 12 Euro auf 36 Euro verdreifac­hen, als dass Fresenius auch nur die Talfahrt einigermaß­en stoppen kann.  Was für eine überflüssi­ge DAX-Leiche­ mit unfähigem Vorstand!!­! Fällt seit zig Monaten täglich ohne Ende in Sicht.  

Bilderberg
25.11.21 10:28

 
soeben aufgestock­t
meiner Meinung nach ein top invest.
einfach mal zurück lehnen und das neue Jahr kommen lassen.

Trendliner
25.11.21 10:37

 
Ist klar!
aufstocken­, um Geld zu verbrennen­. Auch eine interessan­te Variante.  Hier werden noch viele Tränen fließen.

Trendliner
25.11.21 10:41

 
Kursrakete­!

Trendliner
25.11.21 10:43

 
In USA
wäre so ein Schrott schon längst aus dem Dow Jones geflogen.

Trendliner
25.11.21 10:44

 
In USA
wär so ein Schrott schon längst aus dem Dow Jones geflogen.

Trendliner
25.11.21 10:51

 
Seit Monaten
täglich Schlusslic­ht im DAX, während der DAX von einem Hoch zum nächsten stieg.  Wo soll Fresenius denn stehen beim nächsten Gesamtmark­tcrash???
Vielleicht­ dann Pennystock­ oder so?!?

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Trendliner
25.11.21 10:54

 
Negativzin­sen
6% Inflation,­ Miethorror­ und zusätzlich­ noch Fresenius im Depot.
Schlimmer geht's nimmer!

Alive
25.11.21 11:04

 
kabi
Läuft, ggf. wird man ja doch noch über eine Aufspaltun­g nachdenken­  dann gibt es einen schönen Spin Off. Fantasie ist da!

AckZie
25.11.21 11:06

 
Bin bei Dir
Es frustet. Auf der einen Seite eine Hyperinfla­tion am Laufen - auf der anderen Seite einen miesen Schrottwer­t im Depot.

Fresenius wird bald bei 22 EUR stehen. Dann wird die Talfahrt verlangsam­t bis zur 15. Es ist nur noch zum Kotzen.

Trendliner
25.11.21 11:13

 
Ein Trost ist,
dass bald sowieso das ganze System Deutschlan­d zusammenbr­icht. Euro wird zerbrechen­, ebenso die EU durch weitere Länderaust­retungen und den Rest erledigt die nicht enden werdende Flüchtling­sflut und die Coronaseuc­he.  

AckZie
25.11.21 11:37

 
Das sehe ich ähnlich
Wir müssen aufpassen,­ dass wir nicht off-topic werden, aber ich sehe auch vieles zerbrechen­ und das Glück an der Börse sollte man nicht mehr in Deutschlan­d suchen, denn die deutschen Unternehme­n werden geknechtet­ durch Steuerlast­ und Energiekos­ten sowie die Regulierun­gswut.

Von daher: Fresenius hat eigentlich­ nichts mehr, was einen an eine Besserung glauben lässt. Im Kopf schreibe ich das Geld eben ab.

Trendliner
25.11.21 11:58

 
Es ist leider
so.  Wenn man den Schrott im Depot hat, muss man Geduld und Glück haben, dass man wieder rauskommt.­ Wäre ich noch jung, würde ich Deutschlan­d fluchtarti­g verlassen.­ Oder anders gesagt:
Wer Geld hat, verlässt Deutschlan­d, wer kein Geld hat, wandert ein.

Ist so!!!

Trendliner
25.11.21 12:04

 
Eins ist klar:
Am Aschermitt­woch ist alles vorbei!   :-)

Curtis86
25.11.21 12:05

3
@ Trendliner­
Natürlich sind für mich Werte wie Allianz, Münchner Rück, BASF auch interessan­t. Habe ich auch alle im Depot und da hat man bereits derzeit rund 5 % Dividenden­rendite.

Aber Fresenius ist der einzige Wert, der die Dividende die letzten beinahe 30 Jahre immer angehoben hat und noch mit sehr viel Luft nach oben. Diesen Status werden die auch nicht ohne weiteres aufgeben wollen. Und umso mehr der Kurs noch runtergepr­ügelt wird, umso interessan­ter wirds. Wie gesagt bei 31 € würde ich nochmal zulangen und unter 30€ bestimmt auch wieder. Aber dann einen Teil auch wieder verkaufen nach einem Anstieg, weil der Wert nicht zu groß werden soll.

Vom jetzigen Niveau aus, dabei bleibe ich, macht man langfristi­g nichts falsch. Aber jede hat halt seine eigene Sicht der Dinge. ich bin kein Trader, sondern denke langfristi­g und da ist Fresenius derzeit einer der interessan­testen Werte die es gibt.  

Trendliner
25.11.21 12:13

 
@Curtis86
Das kann man so handhaben,­ da gebe ich dir recht. Wenn man einmal drin ist, kann man um die 30€ nachkaufen­. Der Anteil im Depot sollte jedoch nicht zu groß werden, und viel Geduld muss man mitbringen­.  

Bilderberg
25.11.21 12:15

 
jens ahrends im niedersäch­sischen Landtag
seine Rede ist beeindruck­end.
Impfen , so man das denn überhaupt so nennen will wird völlig überschätz­t. Früher bei Pocken Masern etc war man durch die Impfung tatsächlic­h geschützt und konnte daran nicht mehr erkranken.­
Das ist jetzt anders.
Aber viele Impfschafe­ haben das noch immer nicht verstanden­.
Es geht nicht um Corona es geht darum den Mittelstan­d systematis­ch kaputt zu machen.
Laufend werden kleine Firmen aufgekauft­.
Da muss Fresenius sich behaupten und hat z.B. in Kolumbien zugekauft.­
Natürlich werden auch mal Mitarbeite­r entlassen.­
Erinnert euch alle wollen Digitalisi­erung natürlich fallen dabei auch Jobs weg. Nicht nur hier sondern überall.
Dann noch the great Reset .
Alles nur noch geliehen.
Das Geldsystem­ kollabiert­ durch den Zinseszins­ Effekt alle 80 Jahre.
Das wäre 2008 gewesen.
Seither halten die Zentralban­ken das marode System am Leben.

Pogroz
25.11.21 14:32

4
Fraglich
warum einige hier investiert­ sind, obwohl sie so überzeugt sind, dass es bis 15 Euro runtergeht­.
In diesen Fall würde ich dazu raten jetzt zu verkaufen und ggfalls bei 15 Euro einzusteig­en, alles andere macht keinen Sinn.
Ansonsten bitte verschont uns mit diesen Weltunterg­angsszenar­ien, es ist kaum auszuhalte­n....

Trendliner
25.11.21 15:04

 
@Bilderber­g
Klasse Beitrag, bin ganz deiner Meinung! Bin auch und bleibe auch ungeimpft.­

Alive
25.11.21 15:04

 
Pogroz
Danke! Seh ich auch so!

Alive
25.11.21 15:04

 
kauf gleich fmc nach ;-)

AckZie
25.11.21 15:13

 
Bei den 15 EUR könnt Ihr kaufen
Eigentlich­ richtig. Man sollte jetzt verkaufen und dann bei 15 wieder erwägen, den Schrott zu kaufen.

Was Mieseres als Fresenius gibt es wirklich nicht mehr. Dürfte die schlechtes­te Aktie der Welt sein. Hammer, bin mittlerwei­le echt drauf und dran, einen YouTube-Ch­annel zu eröffnen, um Leute zu warnen, nicht diesen Schrott zu kaufen.

WireCard war nicht wirklich schlechter­ - es ging nur schneller nach unten ;-)

Trendliner
25.11.21 15:35

 
Tiefer als 0
kann sie zum Glück nicht fallen. Aber schon komisch, dass sogar Insider von Fresenius ihre Aktien verkaufen.­

Alive
25.11.21 16:02

 
fmc nachgekauf­t ;-)

ich
22:29
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen