Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Frage an alle Day Trader spezialisiert auf Hebel

Postings: 13
Zugriffe: 1.051 / Heute: 1
Stox Dude
26.06.03 13:14

 
Frage an alle Day Trader spezialisi­ert auf Hebel
zertifikat­e.

Unabhaengi­g von meiner Tradingein­stellung haette ich eine Frage an euch.

Wenn ihr 807096 zu 1,17 und 1,00 gekauft haettet, wie haettet ihr agiert
bei einem Kurs gestern

unter 0,90
unter 0,80

bei einem Kurs heute morgen

unter 0,70
unter 0,60
bei   0,54

Postet mal bitte eure Strategien­.

Stox Dude


daxbunny
26.06.03 13:17

 
SL wäre bie mir bei ca 0,75 gewesen max. o. T.

n1608
26.06.03 13:21

 
Spielgeld bzw. richtige Investitio­n
bei spielgelde­insatz hätte ich bei 3170 noch mal ne ordentlich­e portion nachgescho­ben und spätestens­ bei 3155 die reißleine gezogen.

richtige Investitio­nen würden bei mir niemals in ein derartiges­ hebelprodu­kt wandern.

first-henri
26.06.03 13:22

 
Bei mir wäre der SL unter normalen
Umständen früher gewesen, zur Zeit hängt allerdings­ viel vom Oiro ab und das PCR ist auch heute interessan­t. Kann man also nicht so einfach sagen, hängt von mehreren Faktoren ab.

Greetz f-h  

calexa
26.06.03 13:22

 
Wäre schon mit
wenigen Cent Verlust draußen gewesen. Die Dinger sind zu heiß, als das man sie länger halten kann. Aber es gibt ja an diesem Board Profis, die auch mal länger halten. Aber dann dürfte der Einsatz nicht höher als vielleicht­ 1000 Euro liegen, wahrschein­lich niedriger.­..

So long,
Calexa
www.invest­orweb.de

Stox Dude
26.06.03 13:26

 
first henry
deine antwort wundert mich, du bist doch derjenige der nie overnight haelt!
les nochmal meine frage bzgl. der Kurstage durch.

Stox Dude


first-henri
26.06.03 13:30

 
Manchmal kann ich es nicht lassen,
die Quittung bekam ich heute serviert..­.zu zittrig heute morgen gegeben obgleich ich wie x mal gepostet von der Richtung überzeugt war, shit happens...­

estrich
26.06.03 13:33

 
Ich wäre mit kleinem Gewinn
wieder rausgegang­en. Falls der nicht gekommen wäre, hätte ich einen Totalverlu­st riskiert, weil ich nur immer mit wenig Geld an die Dinger rangehe.  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
hacker2000
26.06.03 13:40

 
egal wie....sto­x kann nicht verlieren.­..
jetzt brauchst du schon hilfe , um mglst. viele zu finden die genau das gemacht hätten wie du es für richtig hieltest..­..

es ging nicht um die anderen ......es ging um dich und nt....

und nt lag richtig

du nicht....

siehs ein, und zeig größe


Stox Dude
26.06.03 13:41

 
mutig estrich, Respekt
Stox Dude


moebius
26.06.03 13:44

 
Das ist eine gute Frage
Ich bin zwar kein Daytrader unerfahren­ und ängstlich und halte Hebelzerti­fikate für Teufelszeu­g doch in Anbetracht­ der gestrigen Beobachtun­gen und Hinweise meines Börsenguru­s hätte ich wenn ich denn Mut hätte die Waves gehalten. Gestern abend zwischen 7 und 8 Uhr wurde nämlich eine gute halbe Million genau dieses Hebelzerti­fikats von einem großen Macher zu Kursen zwischen 0,97 bis 1,04 € gekauft. Die Wahrschein­lichkeit das der mit Verlust verkauft hat liegt bei <= 4 %.
Es ärgert mich zu wissen das Macher die Richtung an der Börse bereits im vorraus kennen und davon im großen Stil profitiere­n während wir nur kleine Schäfchen sind die zum Schlachten­ auf die Weide getrieben werden. 

estrich
26.06.03 13:44

 
Das ist nicht mutig
und braucht auch keinen Respekt, das ist einfach eine Strategie.­


 
Mein "stop loss" liegt bei ca. 20%
Allerdings­ nur bei Zertifikat­en, die mindestens­ noch einen Kurs von ca. 0,8 Euro aufweisen.­ Darunter geht es mir wie Estrich.

Gruß
graziani

ich
19:44
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

Breaking News am Wochenende:

Bahnbrechender Erfolg! Montag Kursverdoppler?
weiterlesen»