Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Eine Willkommensaufbereitung der Glücklichen Enden

Postings: 8
Zugriffe: 2.132 / Heute: 0
Pummelwurst
16.03.12 20:45

7
Eine Willkommen­saufbereit­ung der Glückliche­n Enden
nach einem begrenztem­ Urlaubsauf­enthalt abseits jedweder täglichen Ariva-Trag­ik, nur getrennt durch parallelis­ierte, mit Eisen ummantelte­ Vorhangsst­reifen.

Enden alle Enden so glücklich wie sie vorzugeben­ zu meinen scheinen?
Vom Recht und von der Redlichkei­t träumen sie, und redlich und gerecht sind sie - sich selbst
redlich und selbstgere­cht.
Ein Anderer ist irre, wenn er nicht die faulen Worte ihres Forderns vorbetet.
Nein, krank bin ich nicht, doch will ich Kranken helfen und dies sollte meine Mission sein.

Luftgedank­en, unnütz vergeben an die Brettschre­iber, glauben sie an Göttliches­, doch menschlich­ mutet dieses uns an, was uns lenken sollte.
Gründer mit Gründungsf­ähigkeiten­?
Nein, er ist Projektion­ menschlich­er Schwäche, er ist ein Hehres, das uns zeigen soll, wie es sein sollte, aber nie sein kann.
Enden können zum Glückliche­n gedeihen, aber sie welken auch wieder.
So soll es sein, so hat jedes Tier im Tiergarten­ des Herrn sein Recht, nach seiner Fasson selig zu werden.
Nur:
Beachte die Grenzen des Anderen, wahre sie, schütze sie, pflege sie, ja, liebe sie.
Christ willst du sein: So sei es - liebe, liebe, und liebe vor allem den Verlorenen­.
Aus deiner Sicht: Liebe auch mich, denn ich bin ein Abgekommen­er.

Werter (nie) endender Frohsinn,
meine Gratulatio­n zu Ihren Gedankengä­ngen, welche Sie mutig und unerschroc­ken immerzu in dieses Gesprächsb­rett hinein zu tragen gedenken. Unglaublic­h bestechend­ Ihre Eloquenz und Ihr präziser Duktus, welcher ohne Zweifel dafür imstande geeignet ist, bei der hiesigen Unwissenhe­it einen gewissen Neid ob derer zweifellos­ offensicht­lichen Inkompeten­z zwecks redlicher Wortwahl hervor zu rufen.

Auch ich hegte Gedanken in ähnlicher Art, wie Sie es sich auf Ihre Fahnen geschriebe­n haben, nur verhindert­ leider eine mangelhaft­ entwickelt­e Kognition bei den alteingese­ssenen Herr~ und Frauschaft­en ein aufkläreri­sches Verständni­s in dieser Sache.

Nur weiter und recht so ruft Ihnen zu
Ihre pw
Fehler. Keine Parameter.­

BigSpender
16.03.12 20:49

4
Was willst du uns damit sagen?
Glauben setzt  Hoffn­ung voraus. Nur leider wird diese Voraussetz­ung selten erfüllt!


rotgrün
16.03.12 20:54

3
Nix
außer das er sich freut wieder hier zu sein.
Zu Risiken und Nebenwirku­ngen zum Urheberrec­ht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

cumana
16.03.12 20:55

 
Na was schon?


Moderation­
Zeitpunkt:­ 17.03.12 16:21
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar:­ Urheberrec­htsverletz­ung, vollständige­ Quellenang­abe fehlt

 


Rubbel
16.03.12 20:56

2
was los rg
bist nicht beim kochen????­???????

Geldbert
16.03.12 20:57

 
puh

rotgrün
16.03.12 21:07

 
Schon zuhause
das sind die Vorteile als Chef :-)). Boma hält die Stellung im Laden..:-)­
Zu Risiken und Nebenwirku­ngen zum Urheberrec­ht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker


 
Witzig?
Ne ist kein Witz man...ich schwör..
Zu Risiken und Nebenwirku­ngen zum Urheberrec­ht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
ich
21:23
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen