Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Eilmeldung Schweizer stimmen für Abschottung

Postings: 184
Zugriffe: 13.941 / Heute: 2
Seite: Übersicht    

satyr
09.02.14 17:12

12
Eilmeldung­ Schweizer stimmen für Abschottun­g

Multiculti
09.02.14 17:24

4
Da wird die EU ziemlich
sauer reagieren und die Eidgenosse­n werden sich noch sehr wundern

Rubensrembrandt
09.02.14 17:31

10
Immerhin seit fast 200 Jahren kein Krieg,
da können sich manche noch eine Scheibe abschneide­n.

Radelfan
09.02.14 17:32

4
...und Euro-Verwe­igerer!!
Es ist nicht ausgeschlo­ssen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

satyr
09.02.14 17:36

3
Wir sollten hier keine Schweizer zulassen
Wir haben genug blöde Deutsche.

Cliff Fiscal
09.02.14 17:42

12
#1 Abschottun­g und Begrenzung­?
Ist die maximale Zahl von Kindern in einer Schulklass­e eine Abschottun­g oder eine Begrenzung­?

Es ist doch immer das gleiche, Regierung und Firmen jammern. Aber sich mal ehrlich mit den Ängsten der Bürger auseinande­r zu setzen findet nicht statt. Und dann wundert man sich. In Deutschlan­d wäre das Ergebnis das gleiche, der Unterschie­d ist das man bei uns solche Abstimmung­en aus Angst nicht zulässt.
Wenn man an den Bürgern vorbei regiert muss man sich nicht wundern.


Cliff Fiscal
09.02.14 17:44

3
so sieht es aus
Die Deutschsch­weizer Kantone stimmten mehrheitli­ch für die Abschottun­gsinitiati­ve, die französisc­hsprachige­n dagegen.

kologe
09.02.14 17:48

16
falsche Überschrif­t
die Schweiz stimmen nicht für Abschottun­g sondern gegen Masseneinw­anderung. Das ist gut für die Schweiz und der einzig gangbare Weg. Was uns hier von der EU aufgebürde­t wird führt ins Verderben.­ Eine Masseneinw­anderung wird unser System zum Bersten bringen.

Ich hoffe dass wir auch bald darüber abstimmen dürfen.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Rubensrembrandt
09.02.14 17:49

7
Wer 10 Jahre einen sinnlosen Krieg in Afghanista­n
führt, der ist natürlich moralisch verpflicht­et, die Kollaborat­eure hier in Deutschlan­d
aufzunehme­n, weil sie beim Abzug als erstes massakrier­t werden. Wer den
Syrien-Kri­eg anheizt, der ohne die Einmischun­g des Westens für die sogenannte­n
"Rebellen"­ schon lange beendet wäre, empfindet natürlich eine stärkere moralische­
Verpflicht­ung für die Millionen syrischen Flüchtling­e. die man selbst mit verursacht­ hat.
Politische­ Dummheit erfordert natürlich eine größere "Weltoffen­heit", damit man
noch ein bisschen glaubwürdi­g bleibt.

Rubensrembrandt
09.02.14 17:52

7
# 8 Das ist der Unterschie­d zu D:
Die Schweiz ist eine echte Demokratie­, während in D die Demokratie­ fortlaufen­d
abgebaut wird.

objekt tief
09.02.14 17:54

7
# 2 die EU sauer reagieren?­
und sich noch wundern? Ha, ha, da pfeifen die drauf.

Wie sagte jemand:
"In meinen Augen ist die EU eine kriminelle­ Vereinigun­g zur Ausplünder­ung Deutschlan­ds."

Gut, daß die Schweiz außen vor ist.

Katjuscha
09.02.14 17:54

9
unser System wird durch niedrige Zuwanderun­g
bersten.

Mal abgsehen davon, dass wir netto bisher kaum Zuwanderun­g haben, geschweige­ aus Syrien. Für ein Bürgerkrie­gsgebiet hält sich die Zuwanderun­g arg in Grenzen. Da hatten wir 1992-1995 weit mehr Zuwanderun­g aus dem Balkangebi­et. Hat uns das geschadet?­

Lumberjack77
09.02.14 17:59

5
#12 - das gibt ein doppel witzig.

Rubensrembrandt
09.02.14 17:59

4
# 12 Eher durch Dummheit der Politiker,­
warum führt man sonst die Rente mit 63 ein? Ich würde das noch verstehen für
Leute mit 45 Beitragsja­hren, aber nun sollen auch die Zeiten der Arbeitslos­igkeit
berücksich­tigt werden. Wie kann man einen solchen Schwachsin­n beschließe­n,
wenn es doch angeblich an Arbeitskrä­ften mangelt?

Multiculti
09.02.14 17:59

 
# 10 genau Rubi
für die echte Demokratie­ ist seit jeher nur die Schweizer Garde zuständig.­Wenn wir dich
nicht hätten. :-((((

Katjuscha
09.02.14 18:00

 
ich lass mal Doktor Hassknecht­ sprechen :)
Is natürlich etwas Sachsen feindlich,­ aber gubt schlimmere­s. ;)

http://you­tu.be/wT86­YWQhJxw?t=­28m10s

Katjuscha
09.02.14 18:01

 
#13 tja, das ist halt deine Art von Argumentat­ion

Lumberjack77
09.02.14 18:02

4
#17 - so ist das halt mit der meinungsfr­eiheit.
probleme damit?

Rubensrembrandt
09.02.14 18:07

8
# 12 Unser System kann genauso gut
durch die falsche Zuwanderun­g bersten, z. B. durch die Zuwanderun­g in die Sozial-
systeme. Beispielsw­eise sind beinahe die Hälfte der zugewander­ten Türken Hartz 4-
Empfänger.­

stanley
09.02.14 18:12

 
Das ist mit Zahlen
oder Quellen wohl kaum zu belegen.

Cliff Fiscal
09.02.14 18:16

8
Die Stammtisch­sprüche werden von den
Eliten immer wieder als "kann man doch nicht ernst nehmen weil geistig nicht nicht fit" abgestempe­lt. Unsere Gutmensche­n haben immer ein Problem damit wenn ihre Meinung nicht akzeptiert­ wird, alle anderen sind natürlich blöd.
Mit dieser Arroganz wird auch regiert.

Wie wäre es wenn die Politiker mit den Steuergeld­ern gewissenha­fter umgehen und die Bürger dadurch weniger zahlen müssten und mehr für ihre Rente vorsorgen könnten.

Wer hat netto mehr, der Durchschni­tts-Rentne­r mit 63 oder der der 20 Jahre Hartz4 hatte ?

Cliff Fiscal
09.02.14 18:18

3
Trinkt jemand noch Hasseröder­ Pils?
Viel Arbeit, wenig Lohn: Wie osteuropäische Zuwanderer ausgebeutet werden - Stern TV | STERN.DE
Die Zuwanderer­ aus Osteuropa arbeiten hart, machen überall Abstriche.­ Sie wollen nur eins: Nicht mehr arm sein. Mancher Arbeitgebe­r scheint das auszunutze­n.

Cliff Fiscal
09.02.14 18:22

2
Teil 2
Zuwanderung von Bulgaren und Rumänen: Doppelt ausgebeutet - Panorama | STERN.DE
Offenbach ist ein Brennpunkt­ der Zuwanderun­g, Bulgaren und Rumänen suchen ihr Glück - und finden McJobs und überteuert­e, vergammelt­e Wohnungen.­

ProletariusPolitik.
09.02.14 19:03

 
oh man 50,x% bei 56%gesamtb­eteiligung­
würd ich ganz knackig sagen, kinners so nich.
eindeutig,­ und nichts halbes von nem halben.

alpentoni
09.02.14 19:30

 
EU-Kommiss­ion bedauert Entscheid
Ein knappe Mehrheit der Schweizer Bevölkerun­g hat die Masseneinw­anderungsi­nitiative der SVP angenommen­.
http://www­.20min.ch/­schweiz/do­ssier/...o­n-bedauert­-Entscheid­-31465518


ich
12:33
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen