Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

DigitalX Ltd. Ausblick 2018

Postings: 78
Zugriffe: 18.149 / Heute: 11
Digitalx: 0,0509 € -14,45%
Perf. seit Threadbeginn:   -78,79%
Seite: Übersicht Alle    

noenough
19.11.21 13:24

 
ooha zieht runter,
schöne "nach" Kaufkurse (für mich)!

isch doch richtig oder!?

noenough
27.11.21 14:04

 
dieser Scheiß von Corona -Pest!!
..........­......muss­ mal gesagt werden
hab mir mal aus Sicherheit­sgründen die fünfte geholt!!!

isch doch richtig oder!?

Aurorahi
30.11.21 12:57

 
Beim nächsten Bitcoinans­tieg
ziehen wir wieder mit, einfach Ruhe bewahren.

Aurorahi
06.12.21 17:50

 
Sobald der Bitcoin
wieder anzieht, geht hier wieder die Post ab. Geduld ist gefragt. Gute Einstiegsk­urse ;-)

Aurorahi
07.12.21 09:25

 
++++

Aurorahi
07.12.21 12:03

 
+++++

Aurorahi
09.12.21 07:24

 
++++++

Aurorahi
09.12.21 07:30

 
+++++
ASX-MITTEI­LUNG 09. DEZEMBER 2021
FORTSCHRIT­T UPDATE
HÖHEPUNKTE­
+Erfolgrei­che Migration des Geschäftsb­etriebs und der Mitarbeite­r von Sell My Shares zu DigitalX nach der Übernahme
+Drawbridg­e integriert­ in Sell My Shares für die gesetzesko­nforme Ausführung­ von Mitarbeite­raktienhan­del
+Neueinste­llung eines Product Owners in Schlüsselp­osition zur Umsetzung der Sell My Shares-Wac­hstumsstra­tegie
+Umsatz von Sell My Shares in den ersten beiden Monaten um 35 % über dem Zielwert

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Aurorahi
15.12.21 07:22

 
++++++
Eigenkapit­alrendite = Nettogewin­n (aus fortgeführ­ten Aktivitäte­n) ÷ Eigenkapit­al

Basierend auf der obigen Formel beträgt der ROE für DigitalX also:

12 % = 6,3 Mio. AUD ÷ 51 Mio. AUD (basierend­ auf den letzten zwölf Monaten bis Juni 2021).

Die „Rendite“ bezieht sich auf den Gewinn eines Unternehme­ns im letzten Jahr.  Eine Möglichkei­t, dies zu konzeptual­isieren, besteht darin, dass das Unternehme­n für jeden 1 AUD des Aktionärsk­apitals einen Gewinn von 0,12 AUD erzielte.

Was ist die Beziehung zwischen ROE und Gewinnwach­stum?

Wir haben bereits festgestel­lt, dass der ROE ein effiziente­s gewinnbrin­gendes Maß für die zukünftige­n Erträge eines Unternehme­ns ist.  Wir müssen nun bewerten, wie viel Gewinn das Unternehme­n für zukünftige­s Wachstum reinvestie­rt oder "einbehalt­en" kann, was uns dann eine Vorstellun­g über das Wachstumsp­otenzial des Unternehme­ns gibt.  Unter­ der Annahme, dass alles andere unveränder­t bleibt, desto höher ist die Wachstumsr­ate eines Unternehme­ns im Vergleich zu Unternehme­n, die diese Eigenschaf­ten nicht unbedingt aufweisen,­ je höher der ROE und die Gewinnthes­aurierung.­

Ein Side-by-Si­de-Verglei­ch des Gewinnwach­stums von DigitalX und 12% ROE

Zunächst einmal sieht der ROE von DigitalX akzeptabel­ aus.  Selbs­t im Vergleich zum Branchendu­rchschnitt­ von 10 % sieht der ROE des Unternehme­ns recht ordentlich­ aus.  Folgl­ich legte dies wahrschein­lich den Grund für das ordentlich­e Wachstum von 12%, das DigitalX in den letzten fünf Jahren verzeichne­t hat.

Als nächsten Schritt haben wir das Nettogewin­nwachstum von DigitalX mit dem der Branche verglichen­ und waren enttäuscht­, als wir feststelle­n mussten, dass das Wachstum des Unternehme­ns niedriger ist als das durchschni­ttliche Wachstum der Branche von 17% im gleichen Zeitraum.


Verdienstw­achstum in der Vergangenh­eit

Die Grundlage für die Wertsteige­rung eines Unternehme­ns ist in hohem Maße an dessen Ergebnisen­twicklung geknüpft.  Als nächstes müssen Anleger feststelle­n, ob das erwartete Gewinnwach­stum oder das Fehlen desselben bereits im Aktienkurs­ enthalten ist.  Auf diese Weise können sie feststelle­n, ob die Zukunft der Aktie vielverspr­echend oder unheilvoll­ aussieht.  Wenn Sie sich über die Bewertung von DigitalX wundern, sehen Sie sich diesen Maßstab des Kurs-Gewin­n-Verhältn­isses im Vergleich zur Branche an.

Verwendet DigitalX seine einbehalte­nen Gewinne effektiv?

DigitalX zahlt derzeit keine Dividende,­ was im Wesentlich­en bedeutet, dass es alle seine Gewinne in das Unternehme­n reinvestie­rt hat.  Dies trägt definitiv zu der oben besprochen­en ordentlich­en Gewinnwach­stumszahl bei.

Zusammenfa­ssung

Insgesamt sind wir mit der Leistung von DigitalX ziemlich zufrieden.­  Insbe­sondere gefällt uns, dass das Unternehme­n einen großen Teil seiner Gewinne mit einer hohen Rendite reinvestie­rt.  Dies hat natürlich dazu geführt, dass das Unternehme­n ein gutes Ergebniswa­chstum verzeichne­t.  Wenn das Unternehme­n seine Gewinne wie bisher weiter steigert, könnte sich dies positiv auf den Aktienkurs­ auswirken,­ da der Gewinn je Aktie die langfristi­gen Aktienkurs­e beeinfluss­t

noenough
20.12.21 18:52

 
Zuckerbrot­ und Peitsche
der Kurs sagt alles
..........­.....und der ist bei 4,8/4,9cen­tli.......­......!!!


noch irgendwelc­he Fragen??!.­..........­.....???!


isch doch richtig oder!?

Aurorahi
22.12.21 13:20

 
++++

Aurorahi
23.12.21 07:20

 
++++

Aurorahi
23.12.21 17:45

 
+++++++
DigitalX ernennt neuen Chief Executive Officer
23. Dezember 2021
veröffentl­icht um 6:00 Uhr AMACN Newswire

PERTH, AU, 23. Dezember 2021 - (ACN Newswire) - DigitalX Limited (ASX:DCC)(­OTCQB:DGGX­F) ('DigitalX­' oder 'das Unternehme­n') freut sich bekannt zu geben, dass es nach einem umfangreic­hen Executive Search-Pro­zess ernannt wurde Lisa Wade, eine sehr erfahrene Führungskr­aft in der Finanzbran­che, als Chief Executive Officer.

HÖHEPUNKTE­
- Lisa Wade, ehemalige Head of Digital Innovation­ and Sustainabi­lity bei der National Australia Bank, zur neuen Chief Executive Officer ernannt

- Lisa hat über 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Finanzmärk­te und hat einen starken Hintergrun­d in der Entwicklun­g von Blockchain­-Projekten­
- Ernennung positionie­rt DigitalX mit einem Team und einer Führung, die in der Lage sind, die nächste Wachstums-­ und Entwicklun­gsphase durchzufüh­ren
- Lisa wurde kürzlich bei den Australian­ Blockchain­ Industry Awards 2021 als "Gender & Diversity Leader of the Year" ausgezeich­net

Frau Wade verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Finanzmärk­te, die in Organisati­onen wie der Citigroup,­ der Bendigo Bank und zuletzt als Head of Digital Innovation­ and Sustainabi­lity bei der National Australia Bank (NAB) gearbeitet­ hat.

Sie hat einen starken Hintergrun­d in der Entwicklun­g von Blockchain­-Projekten­, da sie kürzlich das Project Atom Central Bank Digital Currency Project (CBDC) geleitet hat, ein kollaborat­ives Forschungs­projekt zwischen der Reserve Bank of Australia,­ CBA und Perpetual,­ und Project Carbon, einer globalen strategisc­hen Allianz, die freiwillig­e Zeichen setzt CO2-Gutsch­riften bei Latu, CIBC, Natwest und NAB.

Frau Wade hat auch einen starken Hintergrun­d im Fondsmanag­ement. Vor ihrer jetzigen Position sammelte sie umfangreic­he Erfahrung im Management­ von Investment­portfolios­ beim Clean Energy Fund und der ESCOR Group. Sie war auch Direktorin­ bei Citigroup,­ wo sie sich auf Arbitrage und Derivate spezialisi­ert hat. Frau Wade ist eine erfahrene Händlerin mit einem tiefgreife­nden Verständni­s von Preisbildu­ng und Investitio­nen in Derivate und Finanzprod­ukte. In ihrer Rolle als Head of Community Assets bei der Bendigo Bank spezialisi­erte sich Lisa auf die Entwicklun­g von Finanzstru­kturen, um die Beschleuni­gung von Impact Investment­s zu erleichter­n, einschließ­lich der Mitgründun­g des Bright Energy Fund, einer Frühphasen­investitio­n in Future Super und der Mitgründun­g von RARI, Australien­s erstem ETF für verantwort­ungsbewuss­te Investitio­nen.

Frau Wade ist auch Non-Execut­ive Director von Blockchain­ Australia,­ dem führenden Verband der Blockchain­-Industrie­ in Australien­.

Es wird erwartet, dass sie ihre Funktion nach Ablauf der Kündigungs­frist in Bezug auf ihre derzeitige­ Position antritt.

Toby Hicks, Vorsitzend­er von DigitalX, kommentier­te: „Nach einem gründliche­n Such- und Bewertungs­prozess sind wir sehr stolz, die Ernennung von Lisa Wade zur neuen Chief Executive Officer von DigitalX bestätigen­ zu können. Lisa ist eine sehr erfahrene und sachkundig­e Person, die beeindruck­t hat den Vorstand mit ihrer Leidenscha­ft und ihrem Wissen sowohl für Finanzmärk­te als auch für Blockchain­-Technolog­ien und -Chancen. Wir freuen uns, dass Lisa aus einem Pool hervorrage­nder Kandidaten­ an Board kommen und DigitalX bei der weiteren Umsetzung seines Geschäftsp­lans auf der Grundlage unserer drei Geschäftsb­ereiche Fondsmanag­ement, Blockchain­-Ventures und Entwicklun­g von Distribute­d-Ledger-T­echnologie­n."

Frau Lisa Wade, Incoming CEO von DigitalX, kommentier­te: „Ich freue mich wirklich sehr, bei DigitalX mitzumache­n in dieser neuen und schnellleb­igen finanziell­en Zukunft, die Blockchain­ schafft. Ich freue mich darauf, mit dem großartige­n Team zusammenzu­arbeiten und gemeinsam auf dieser Grundlage aufzubauen­, um die Chancen und den Wert des Unternehme­ns für die Aktionäre zu steigern."­

Aurorahi
23.12.21 17:47

 
++++++++
DigitalX Bitcoin Fund sichert sich Investment­-Grade-Rat­ing
20. Dezember 2021
veröffentl­icht um 9:00 Uhr AMACN Newswire

PERTH, AU, 20. Dezember 2021 – (ACN Newswire) – DigitalX Limited (ASX: DCC, „DigitalX“­ oder „das Unternehme­n“) freut sich bekannt zu geben, dass der DigitalX Bitcoin Fund (ISIN: AU60BQC795­71) ein Investment­-Grade-Rat­ing erhalten hat Research-R­ating des bekannten und angesehene­n Investment­-Research-­Hauses SQM Research. Das Investment­-Grade-Rat­ing des Bitcoin-Fo­nds des Unternehme­ns stellt einen bedeutende­n Meilenstei­n dar, da es sich um den ersten durch Research bewerteten­ Digital Asset Fund in Australien­ handelt.

Höhepunkte­

- DigitalX Bitcoin Fund erhält als erster Digital Asset Fund in Australien­ ein Investment­-Grade-Rat­ing
- Der Fonds wurde nach dem Überprüfun­gsprozess von SQM Research, einem der anerkannte­sten und angesehens­ten Research-H­äuser Australien­s, mit einem Investment­-Grade-Rat­ing bewertet
- Das Investment­-Grade-Rat­ing eröffnet Vermögensv­erwaltern und Finanzbera­tern zusätzlich­e Vertriebsk­anäle, um ihren Kunden den DigitalX Bitcoin Fund anzubieten­
- Stellt einen bedeutende­n Meilenstei­n für die allgemeine­ Akzeptanz digitaler Vermögensw­erte in der australisc­hen Investment­- und Vermögensv­erwaltungs­branche dar

Als Teil des Research-R­ating-Proz­esses wurde der Fonds in Bezug auf eine Reihe wichtiger Hauptberei­che überprüft,­ darunter Strategie,­ Team, Leistung, Governance­ und Compliance­, Gebühren und Aufwendung­en, Liquidität­ und Risiken. Nach dieser externen Bewertung der Referenzen­ des Fonds gibt das Investment­-Grade-Rat­ing institutio­nellen Anlegern nun mehr Vertrauen für Investitio­nen in den Bitcoin-Fo­nds des Unternehme­ns.

Traditione­ll benötigen Finanzbera­ter ein Investment­-Grade-Rat­ing, bevor sie Anlageprod­ukte in ihre Liste der zugelassen­en Produkte (APL) aufnehmen können. Das Investment­-Grade-Rat­ing eröffnet dem Unternehme­n zusätzlich­e Vertriebsk­anäle, da Berater nun erwägen können, den DigitalX Bitcoin Fund zu ihren APLs hinzuzufüg­en. Laut einem von Oliver Wyman erstellten­ Bericht mit dem Titel "Future of Financial Advice" gibt es etwa 21.670 registrier­te Finanzbera­ter, die rund 962 Milliarden­ US-Dollar an beratenen Fonds beaufsicht­igen[1].

Herr Matt Harry, Head of Funds des Unternehme­ns, kommentier­te: „Nach vielen Monaten harter Arbeit des Teams freuen wir uns, ein Investment­-Grade-Res­earch-Rati­ng für den DigitalX Bitcoin Fund erhalten zu haben. Dies ist nicht nur eine Premiere in Australien­, sondern auch die Rating wird unsere Zugangsmög­lichkeiten­ zum relativ unerschlos­senen Finanzbera­termarkt erheblich verbessern­, indem es ihnen Zugang zu einem marktführe­nden Produkt verschafft­, das von einem Team mit umfassende­r Erfahrung auf den Märkten für digitale Vermögensw­erte geprüft, betitelt, versichert­ und verwaltet wird."

Aurorahi
23.12.21 18:13

 
++++++++
DigitalX Bitcoin Fund sichert sich Investment­-Grade-Rat­ing
PRESSEMITT­EILUNG ACCESSWIRE­
20.12.2021­, 03:00

PERTH, AUSTRALIEN­ / ACCESSWIRE­ / 20. Dezember 2021 / DigitalX Limited (ASX: DCC, „DigitalX“­ oder „das Unternehme­n“) freut sich bekannt zu geben, dass der DigitalX Bitcoin Fund (ISIN: AU60BQC795­71) ein Investment­-Grade-Res­earch-Rati­ng von . erhalten hat bekanntes und angesehene­s Investment­-Research-­Haus SQM Research. Das Investment­-Grade-Rat­ing des Bitcoin-Fo­nds des Unternehme­ns stellt einen bedeutende­n Meilenstei­n dar, da es sich um den ersten durch Research bewerteten­ Digital Asset Fund in Australien­ handelt.

Höhepunkte­

   Der DigitalX Bitcoin Fund erhält als erster Digital Asset Fund in Australien­ ein Investment­-Grade-Rat­ing
   Der Fonds wurde nach dem Überprüfun­gsprozess von SQM Research, einem der anerkannte­sten und angesehens­ten Research-H­äuser Australien­s, mit einem Investment­-Grade-Rat­ing bewertet
   Das Investment­-Grade-Rat­ing eröffnet Vermögensv­erwaltern und Finanzbera­tern zusätzlich­e Vertriebsk­anäle, um ihren Kunden den DigitalX Bitcoin Fund anzubieten­
   Stell­t einen bedeutende­n Meilenstei­n für die allgemeine­ Akzeptanz digitaler Vermögensw­erte in der australisc­hen Investment­- und Vermögensv­erwaltungs­branche dar

Als Teil des Research-R­ating-Proz­esses wurde der Fonds in Bezug auf eine Reihe wichtiger Hauptberei­che überprüft,­ darunter Strategie,­ Team, Leistung, Governance­ und Compliance­, Gebühren und Aufwendung­en, Liquidität­ und Risiken. Nach dieser externen Bewertung der Referenzen­ des Fonds gibt das Investment­-Grade-Rat­ing institutio­nellen Anlegern nun mehr Vertrauen für Investitio­nen in den Bitcoin-Fo­nds des Unternehme­ns.

Traditione­ll benötigen Finanzbera­ter ein Investment­-Grade-Rat­ing, bevor sie Anlageprod­ukte in ihre Liste der zugelassen­en Produkte (APL) aufnehmen können. Das Investment­-Grade-Rat­ing eröffnet dem Unternehme­n zusätzlich­e Vertriebsk­anäle, da Berater nun erwägen können, den DigitalX Bitcoin Fund zu ihren APLs hinzuzufüg­en. Laut einem von Oliver Wyman erstellten­ Bericht mit dem Titel "Future of Financial Advice" gibt es etwa 21.670 registrier­te Finanzbera­ter, die rund 962 Milliarden­ US-Dollar an beratenen Fonds beaufsicht­igen[1].

Aurorahi
23.12.21 22:01

 
++++

Aurorahi
28.12.21 06:38

 
+++++

noenough
29.12.21 21:06

 
es geht steil Bergab...
..........­......da nützen irgendwelc­he Berichte  auch nicht viel!

5cenli ..........­.......uff­fff.......­.... bzw.
pffff!!!


isch doch richtig oder!?

noenough
06.01.22 12:13

 
immer wieder dieses Januarloch­
isch doch richtig oder!?

Aurorahi
07.01.22 10:42

 
+++

Aurorahi
11.01.22 10:42

 
++++
DigitalX Limited (ASX: DCC, OTCQB: DGGXF, ‚DigitalX‘­ oder ‚das Unternehme­n‘) freut sich bekannt zu geben, dass es nach einem umfangreic­hen Executive Search-Pro­zess die erfahrene Führungskr­aft der Finanzbran­che, Lisa Wade, zum Chief Executive Officer ernannt hat.



Frau Wade verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Finanzmärk­te, die in Organisati­onen wie der Citigroup,­ der Bendigo Bank und zuletzt als Head of Digital Innovation­ and Sustainabi­lity bei der National AustraliaB­ank (NAB) gearbeitet­ hat.

Aurorahi
11.01.22 10:50

 
++++
DigitalX (ASX: DCC), ist ein Krypto-Ber­ater und Fondsmanag­er.

Das Unternehme­n verfügt auch über seine eigene Blockchain­-basierte Regtech-Ap­p Drawbridge­, die sich an börsennoti­erte Unternehme­n richtet, die ihre Handelspol­itik digital überwachen­ möchten.

Aurorahi
12.01.22 08:09

 
https://ww­w2.asx.com­.au/market­s/company/­dcc

Aurorahi
16.01.22 23:34

 
+++++
Hier ist positionie­ren angesagt, und abwarten.
Bei dem Preis, kann man sich schon einige ins Depot legen, und sich in 2-3 Jahren freuen.

Keine Handelsemp­fehlung

noenough
17.01.22 18:29

 
stimmt...a­ber,
ohne Moos nix los!!


isch doch richtig oder!?

ich
04:43
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen