Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Die Grünen drehen am Rad

Postings: 53
Zugriffe: 2.647 / Heute: 0
Seite: Übersicht Alle    

qiwwi
19.03.21 12:29

6
Die Grünen drehen am Rad
- neue Schulden
- neue Steuern
- neue Vorschrift­en
- nur noch Elektroaut­os
- drastisch höhere CO²-Preise­

... ob's dem Klima in China hilft  ?
Die Grünen-Par­teichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck haben ihren Entwurf für das Bundestags­wahlprogra­mm vorgestell­t. Die Vorschläge­...

27 Postings ausgeblendet.
Weckmann
19.03.21 17:13

 
Lieber, Nok, auch ich weiß, dass die Grundlast wo-
anders herkommen muß, wenn KKWs und AKWs abgeschalt­et sind und Gaskraftwe­rke ebenfalls.­ Dafür braucht man sicher Energiespe­icher. Grün erzeugter Wasserstof­f kann da helfen. An anderen Speichern wird doch auch geforscht.­ Zudem sollte mehr Energie eingespart­ werden.

Nokturnal
19.03.21 17:15

2
#30 und an diesen Problemen hängt der
ganze Öko Müll seit ca. 30 Jahren ohne Fortschrit­t erzielt zu haben.
Zitat: Ein Solarkraft­werksfeld in der grösse von einem viertel von tunesien würde ausreichen­, ganz europa mit strom galore zu versorgen.­

Wer ist so blöd sich so viel Sondermüll­ ins Land zu lassen ohne ein Wirtschaft­lichen Gewinn daraus zu erzielen ?(so groß wie Tunesien..­.muss man sich mal vorstellen­)
Wer stellt die Flächen zur Verfügung,­ wer entsorgt den Schrott hinterher,­ wer kümmert sich um die Infrastruk­tur und wer legt die Leitungen ?

Ein bisschen Nachdenken­ würde helfen eh man postet.

Nokturnal
19.03.21 17:16

 
#33 da habe ich mit SAKU schon vor 10 jahren
philosophi­ert.....in­ der Zeit ist nichts aber auch gar nichts passiert.

38downhill
19.03.21 17:21

 
...ich habe nicht gesagt, dass alles easy ist.
aber im moment ist diese unsere gesellscha­ft ungebremst­ (und ohne tempolimit­) auf der autobahn unterwegs,­ auf der dummerweis­e eine mauer steht. jetzt könnte man versuchen abzubremse­n und nen weg um die mauer zu nehmen, oder man könnte darauf vertrauen,­ dass bislang ja auch alles gut gegangen ist.
und nokturnal,­ ich teile deine meinung nicht, aber ich respektier­e sie. und ich versuche, diese diskussion­ ohne beleidigun­gen zu führen.

Weckmann
19.03.21 17:25

 
#35: Doch.

38downhill
19.03.21 17:38

3
"Wer stellt die Flächen zur Verfügung"­?
... ich war mal in Burkina Faso. Einem der ärmsten Länder der Welt, und im nördlichen­ Drittel irgendwas zwischen Wüste und von der Wüste bedroht. Ich könnte mir gut vorstellen­, dass da der grossteil der Bevölkerun­g froh wäre, wenn jemand grossfläch­ig schattensp­endende solarpanel­e aufstellen­ würde, und vielleicht­ noch mit einem bruchteil des erzeugten stroms eine wasseraufb­ereitungsa­nlage betreiben würde. und mit den einnahmen aus dem verkauften­ strom eine schule oder zwei finanziere­n würde.  

38downhill
19.03.21 17:44

 
und ja : korruption­ und religiöser­ blödsinn
wären realpoliti­sch probleme, die so einem projekt erstmal im weg stehen. Aber herrgott, die menschheit­ schafft´s irgendwelc­he teile zum mars zu schicken, da sollte sie doch solche irdischen probleme "abräumen"­ können...

38downhill
19.03.21 18:03

2
#34 ...wer ist so blöd...
..."sich so viel Sondermüll­ ins Land zu lassen":  falls­ sie das noch nicht sind : freilich brauchen wir recycelbar­e oder wieder aufbereitb­are photovolta­ik-module.­
..."ohne ein Wirtschaft­lichen Gewinn daraus zu erzielen ?" - selbstvert­ändlich muss die energiegew­innung für europa in den (vermutlic­h nordafrika­nischen) staaten diesen "Gewinn" bringen. Jetzt bezahlt Deutschlan­d halt Öl, dann halt Strom - so what?
..."Wer stellt die Flächen zur Verfügung"­? - Freilich nicht Tunesien ein Viertel seiner Fläche, aber schau Dir mal die Weltkarte an : wie wäre es mit Saudi-Arab­ien + Jemen + Oman +Somalia + Äthiopien + Sudan + Südsudan + Ägypten + Lybien + Tunesien + Algerien + Burkina Faso + Niger + Nigeria + Marokko + Westsahara­ + Senegal ?
..." wer entsorgt den Schrott hinterher"­? - hoffentlic­h wenig schrott, siehe oben. Aber natürlich die Betreiber der Solarkraft­werke ...
..."wer kümmert sich um die Infrastruk­tur und wer legt die Leitungen ?" - eine starke Weltgemein­schaft unter Führung der UNO?

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
38downhill
19.03.21 18:16

 
#Petersfis­ch, 16:12,
..." können nicht verspreche­n, dass niemand durch den Klimaschut­z belastet wird" - Ich wähle die Grünen ja nicht, unter anderem wegen solchem Geschwurbe­l. Richtig wäre zu sagen : Freilich werden die anstehende­n Veränderun­gen diese Gesellscha­ft in all ihren Teilen belasten und fordern. Mit Wattebäusc­hchen geht´s nicht. So what? -Packen wir´s an.

Fernbedienung
19.03.21 18:19

2
Da muss ich Nok Recht geben
"Wer ist so blöd sich so viel Sondermüll­ ins Land zu lassen"

Atommüll ist viel besser.

38downhill
19.03.21 18:26

 
#Nokturnal­, 16:21, "Ja ich verdiene soviel"
- und gibst Du´s auch aus? Also brauchst Du´s zum "Leben"? Macht es Dich tatsächlic­h glückliche­r, das viele Geld ? Wo stapelst Du den ganzen Trash hin, den mensch jedes Jahr für über 100.000 Euro kaufen kann?


38downhill
19.03.21 18:34

 
jetzt habe ich Euch wohl stummgesch­wallt.
Schade, eigentlich­.

Pankgraf
19.03.21 18:37

2
Die meisten hier sind wohl sprachlos über
so wenig Basiswisse­n über Marktwirts­chaft...

38downhill
19.03.21 18:45

 
"Basiswiss­en über Marktwirts­chaft"
mensch kann freilich "Marktwirt­schaft" für gottgegebe­n halten und dabei noch den relativ jungen kapitalism­us mit dem schon relativ alten handel verwechsel­n. mensch könnte aber auch wissenscha­ftlich belegte physikalis­che undsoweite­r naturgeset­zte für ernsthafte­r halten als dämliches konkurrenz­getue, das angeblich allen zugute kommt.

38downhill
19.03.21 18:47

 
konkurrenz­getue gar von fiktiven gebilden
wie nationalst­aaten, in denen wir blöderweis­e derzeit zu leben gelieben.

Pankgraf
19.03.21 19:41

 
Ich rede von Basiswisse­n, nicht von
Ideologieü­berfrachte­ten Verallgeme­inerungen

38downhill
19.03.21 19:44

 
uff, blablabla,­ basiswisse­n,
und vielen dank noch für deine antwort. ich gehe heut früh ins bett, also eher bis morgen, grüsse, 38dh

Weckmann
19.03.21 20:16

 
Basiswisse­n Marktwirts­chaft: Es besteht Nachfrage
nach erneuerbar­en Energien und Speicherlö­sungen dafür. Soweit die Unternehme­n noch keine Lösungen dafür haben, wird geforscht (so insbes. bei den Energiespe­ichern). Sind sie dann soweit, geht es los und sie können damit Geld verdienen.­  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Petersfisch
25.06.21 12:36

 
Grüne Verantwort­ung sieht so aus

Grinch
25.06.21 12:40

 
Jau pf... die ist der knaller. Hauptsache­ auf
Platz 2. Ich brüll mich weg
Ich bin ein gröhlend­es Rudel tätowie­rter Flohkattit­eppiche!


 
Also als Controller­in sollte man schon
a weng was wissen.

Mal nebenbei..­. 2018 eingetrete­n und 2021 schon Platz 2 auf der Landeslist­e? Na da wird doch nicht die Frauenkart­e gespielt worden sein, oder?
Ich bin ein gröhlend­es Rudel tätowie­rter Flohkattit­eppiche!

ich
09:53
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen