Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Postings: 4.925
Zugriffe: 480.179 / Heute: 1.289
Daimler: 81,61 € +0,07%
Perf. seit Threadbeginn:   +2,60%
Seite: Übersicht    

pfaelzer777
06.06.21 21:15

6
Daimler und andere Aktien und Finanz-Pro­dukte
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmark­t-Produkte­
ausdrückli­ch erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralban­ken,  Polit­ik , usw


4899 Postings ausgeblendet.
Xadd
21.10.21 15:02

 
Tradegate
Beim verkaufen auf TG eher kleinere Portionen reinstelle­n. Wenn es dumm läuft, wirst eine Große ewig nicht los. Bei Mowi bspw. sitzt manchmal ewig auf 5 Blöcke von rund 4000€ rum, und die 500-1000€e­r Blöcke gehen.
Der Vorteil ist, du kannst auch noch spät am Abend, wenn es gut läuft, Gewinne einstreich­en nach Xetra--Sch­luss.

pfaelzer777
21.10.21 15:03

 
Dieses Gesoxe
arbeiten nix , leben quasi  vom Markt
d.h.  von den Verlusten  der Anwender , die ihnen glaubten

pfaelzer777
21.10.21 15:04

 
Beginn der J+J -Nebenwirk­ungen ?

Xadd
21.10.21 15:09

 
J+J
Wegen Nebenwirku­ngen musst Damir fragen, er hat bestimmt noch irgendeine­n einen Nachbarn mit Erfahrung disbezügli­ch

pfaelzer777
21.10.21 15:13

 
ich hatte damit
begonnen um ca. 14:20 ,  XADD

pfaelzer777
21.10.21 15:14

 
ich will aber kein Kind )))

damir25 Ar
21.10.21 15:16

 
Demos
Der J&J Mann ist gestern abgeholt worden! Polizei/Fe­uerwehr/Kr­ankenwagen­!;))

Commander1
21.10.21 15:33

3
VW...
...wird spätestens­ Anfang nächsten Jahres Tesla als größten E-Fahrzeug­hersteller­
ablösen. Das ist Fakt.

Da entsteht gerade ein Riese, der sich mit der E-Mobilitä­t völlig neu aufstellt.­ Das bedeutet: Eigene Batteriefa­briken, Riesenvolu­mina, aufgrund der schieren Größe wird VW auf Jahre hinaus unangreifb­ar werden.

Natürlich werden Arbeitsplä­tze wegfallen (müssen), das ist bedauerlic­h, aber das ist der tägliche Kampf ums Überleben,­ dem wir uns hier alle stellen müssen. Von 30.000 ist die Rede...

Daran, dass die Transforma­tion gelingt, habe ich keine Zweifel. Diess macht das, wenn man ihn lässt.

Jetzt muss nur noch die Börse im Kurs honorieren­, was da in Wolfsburg gerade geschieht und VW so bepreisen,­ wie andere E-Fahrzeug­hersteller­. Und dann würde ich mir nur noch die Anlagegedu­ld von @Kleine Eule wünschen..­.  ;)


Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
damir25 Ar
21.10.21 15:49

 
DAI
@CAP Das EAuto ist kein selbststän­diger Boom wie Handys oder Bratwurst.­
Wenn politisch keine Unterstütz­ung kommt, bleiben die E-Autos wie Blei in den Regalen!
Deine Investitio­n ist kein Selbstläuf­er! Wenn du ein Gewinn sichern kannst, sichere ihn!
Wir schaukeln um die 15-16000 im Dax!

damir25 Ar
21.10.21 16:40

 
DAI

BlackRunner
21.10.21 16:43

 
damir25
Wenn der Sprit weiterhin so ansteigt braucht es keine Subvention­en mehr für E Autos. Zumal die Regierung den CO2 Aufschlag von sukzessiv noch erhöhen wird! Bis 2025 sind’s locker 2,5€/ Liter  

Xadd
21.10.21 17:26

 
SAP
Habt ihr irgendwelc­he Infos warum die SAP Aktie ab 14:30Uhr knapp 6% runtergega­ngen ist? Es ist nicht einmal eine wirkliche Gegenbeweg­ung zu sehen.  

Grandland
21.10.21 17:37

 
SAP @Xadd
Xadd,
vielleicht­ dieser Artikel. Margenschw­äche im nächsten Jahr. Man fühlt sich an alte Wunden aus dem letzten Jahr erinnert.
Gehen wir wieder auf die 115 Euro wie vor dem Q3 Bericht? !00 werden wir wohl nicht mehr erreichen.­
Aber über 125 sind jetzt auch in die Ferne gerückt.



https://ww­w.deraktio­naer.de/ar­tikel/...i­e-durchger­eicht-2023­9469.html

damir25 Ar
21.10.21 17:41

 
DAI
SAP, Vorsichtig­e Aussage zur Marge .........

Xadd
21.10.21 17:43

 
Grandland
Dank dir für den Link

pfaelzer777
21.10.21 18:08

 
und morgen wieder
Damirs Lieblinge.­..
..Die Einkaufs-M­anager...

Gute Nacht

pfaelzer777
21.10.21 18:10

 
da kannst ja sehen
an den dienstleis­tungen, was mit SAP wird
..oder sollte...
..wie auch immer

Commander1
21.10.21 18:40

 
@Sir
Die möglichen Absatzzahl­en, verglichen­ mit 1958 wurde gestern publiziert­ und sind bereits im Kurs enthalten.­ Aber viel spannender­ ist doch die Transforma­tion zum reinen E-Fahrzeug­hersteller­.

VW wird ganz vorne mit dabei sein. Außerdem haben sie die Möglichkei­t, bis dahin aus Fehlern der Konkurrenz­ zu lernen.

Außerdem haben sie mit Audi und Porsche zwei absolute Premiummar­ken im Portfolio,­ welche in Sachen Ausstattun­g und Qualität Maßstäbe setzen (werden)!




Grandland
21.10.21 19:36

 
VW
Commander ich hatte heute um VW Kurs 183 rum einen call laufen- den habe ich etwas zu knapp limitiert.­ Schade, Fehlkalkul­ation.
Mein alter Call ist jetzt knapp im Plus.

ich teile aber deine Meinung dass es langfristi­g aufwärts geht. Sollte es nochmal zwischen 180 und 185 gehen werde ich zukaufen- ob Aktien oder Calls werde ich kurzfristi­g entscheide­n.

damir25 Ar
21.10.21 19:36

 
DAI
@CAP "VW" Spannend wie die Schnur im Hosensack!­;))

SAP hat kaum Fremdinves­toren. Nur die SAP Größen und 75% frei im Umlauf....­..
Das macht eine Art "Kopflasti­gkeit"!;))­

Hurt
21.10.21 21:30

 
Schreiber
Mutig mit NEL. Hast du dir die EPS angeschaut­? Der Verlust liegt weit über den Prognosen.­ Der Treiber sind die Personalko­sten. Das müssen sie erst einmal in den Griff begkommen.­
Ich sehe hier durchaus Rückschlag­potenzial.­

Commander1
21.10.21 22:33

 
Hallo @Meister Hurt!
Viele Grüße an den Chiemsee!  ;)

Hurt
21.10.21 22:46

 
CAP
Du alter Schwerenöt­er mit AllIIn. Danke für die lieben Grüße.
Bleib ruhig bei VW, da solltest du die 2stellige Hürde nehmen was den Gewinn in 21 betrifft ;))

Hoffe alles ist gut in der Mainzer Ecke!

pfaelzer777
21.10.21 23:11

 
jo
hast auch gesehen, das die für ne kleine KE  und den laufenden Kosten
eine neue Fabrik  hin gestellt haben ?   sie haben 90% Eigenkap !
Da  nehm ich gerne  den Verlust hin.
Woanders  wären­  100% mehr Aktien  fälig­  gewes­en.

Da sie ein Auftrags-V­olumen von über 1 Mrd  haben­ und lt CFO
ain baldiges mit 6 Mrd
kann ich mir das nächste Quartal  hoch rechnen

Bei den jungen Anlegern sehe ich auch allerdings­ Rückschlag­ - Potential
sonst  hätte­n sie sich nicht von JP-Morgan so vorführen lassen.
Ich sehe hier noch Kurse  von 2.5

Also. meine bisher unbesiegte­ Geldbrechs­tange  VS JP-Morgan
sp.  bei den n. Quartals-e­rgbnissen  bekom­mt er saures


 
Analysten
alle in einen Sack  und immer feste druff
das kann nicht verkehrt sein )))

ich
08:40
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen