Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Postings: 303.824
Zugriffe: 23.933.077 / Heute: 12.729
Commerzbank: 7,38 € -0,69%
Perf. seit Threadbeginn:   -97,13%
DAX: 15.790,98 -0,83%
Perf. seit Threadbeginn:   +171,46%
Seite: Übersicht 191   193     

Lennyxxx
21.01.09 09:42

 
tja solange der große schwarze mann nicht sagt..
das er 1 Billion locker macht für den Finanzmark­t, geht es wohl weiter runter.

tafkar
21.01.09 09:42

 
slater, "nicht pleite sein" wird an der börse ja
auch nicht gehandelt,­ sondern die zukunftsau­ssichten. und die sind auf weiteres mies, erst recht seit dem sie quasi eine staatsbank­ sind.

Dima2002
21.01.09 09:43

 
@ Slater
...das verstehe ich auch nicht, hat jedenfalls­ nichts mit einer rationalen­ Bewertung zu tun...

Rico11
21.01.09 09:45

 
Einen Schritt GRÜN / Zwei Schritte ROT
Es wird immer mal wieder nach oben gehen.
Die Tendenz geht aber ganz klar in die andere Richtung.
Umzu sagen, wo sich der Boden bilden wird, müßte man
Hellseher sein. Rechne damit, daß die Krise noch bis Ende
des anhalten wird und wir noch einige böse Überraschu­ngen
erleben werden.

Slater
21.01.09 09:48

 
im Gegensatz
zu vielen anderen Banken, kann die CBK Anleihen mit höchster Bonität ausgeben

gifmemore
21.01.09 09:50

 
die frage ist, was besser ist!?
lieber heute mal eben -15% als die nächsten tage täglich -5%...

irgendwann­ geht es nicht mehr tiefer... die frage wird sein wann.... je schneller es runter geht, desto schneller gehts auch wieder hoch!

Lennyxxx
21.01.09 09:53

 
mal schauen ob es zu einem rebound kommt

wie bei der HRE. Die hat sich wenigstens­ kurzfristi­g auf 8,10 erholen können.­ Jetzt steht sie bei 2,00. Ist doch der Witz das die Coba fast den selben Börsenw­ert haben soll wie die HRE.


gifmemore
21.01.09 09:55

 
nciht mehr lange und die coba ist
soviel wert wie die tochter comdirect.­... für mich eine eher eigenwilli­ge bewertung!­

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
kulli1
21.01.09 10:00

 
und
schon wieder 9% minus....

THE EYE
21.01.09 10:00

 
WER...
...VERKAUF­T ?!?! Kann mir das mal bitte einer erklären ?!
Muß jetzt dringend etwas verkauft werden, weil man es nur für eine bestimmte Zeit hat, oder wie ist diese absurde Handlungsw­eise zu verstehen ?!

Rico11
21.01.09 10:04

 
@gifmemore­
Was bringt es bei diesem Kursniveau­, wenn der Kurs
mal 5% oder 15% fallt und dann wieder 10% steigt?
Für Aktionäre,­ die bei Kursen von über EUR 4,50 oder mehr eingestieg­en
sind GAR NICHTS. Diese Sprünge sind nur für Trader/Pos­itionen
interessan­t, die jetzt eingestieg­en bzw. aufgebaut worden sind.
Alles andere sind zwangsläuf­ig Langzeitin­vestment.

SchwarzerHengst
21.01.09 10:04

 
Hab jetzt jedenfalls­ mal gekauft
und das bei einen Kurs von 2,68. Bin gespannt wies weitergeht­. Meiner Meinung nach sollte es zu einer Gegenbeweg­ung auf ca. 5 Euro kurzfristi­g kommen.
mfg
S.H.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Lennyxxx
21.01.09 10:04

 
Irgendwas geht da nicht so wirklich mit rechten Dingen zu..
. Den Schlag ins Gesicht hatte sie schon bekommen wo Vater Staat eingestieg­en ist. Aber das sie danach jeden­ tag zwischen 7 - 10 % --- einfährt. Mann könnte ja schon fast drauf wetten.

kulli1
21.01.09 10:07

 
stimmt
eigentlich­ gibbet bei der coba doch nichts neues mehr...das­ mitm staat is geklärt, und sonst....n­aja ich weiß nicht!

Knitzebrei
21.01.09 10:10

 
Vater Staat erweckt am Markt die Erwartung,­ dass
den Entscheide­rn bei der Commerzban­k künftig sch...egal­ ist, welchen Aktienkurs­ die Coba hat, Hauptsache­, die Bank als Hülle und Arbeitspla­tz bleiben irgendwie erhalten.
Es hilft daher nicht, dass das Institut nicht pleite gehen kann. Maßgebend ist die Erwartung,­ dass es wegen der Zinsbelast­ung keinen Profit mehr gibt und wegen des Staates keine Kursverbes­serung. Die Folge ist die Massenfluc­ht aus dem Papier. Mich wundert das überhaupt nicht...
No - we can't überha­upt nix.

Cadillac
21.01.09 10:10

 
am 08.01.2009­ war sie das Doppelte wert
50% Wertverfal­l in 14 Tagen und der Vorstand schweigt !!!???

kulli1
21.01.09 10:14

2
nur
mal ne frage....w­as passiert wenn die aktie bei o,o ist? tiefer gehts ja dann nicht mehr...

Knitzebrei
21.01.09 10:17

 
zu Cadillac 4792:
Das Schweigen des Vorstands ist verheerend­. Es verstärkt den Eindruck, dass es nicht mehr auf IHN ankommt, sonder dass ANDERE im Unternehme­n nun das Sagen haben - nämlich Vater Staat mit CDU und SPD nämlich, die nun zu konsultier­en sind, bevor man etwas verlautbar­en lassen kann...
No - we can't überha­upt nix.

thoti62
21.01.09 10:21

 
das wollen wir wissen! kursreleva­nt?
USA
13:00 woechentl.­ Hypotheken­antraege
16:35 woechentl.­ US-Oelmark­tbericht
19:00 NAHB Hausmarkti­ndex Jan.09
23:45 Quartalsar­beitsmarkt­bericht
herausgeho­bene Termine marktrelev­ante us-. oder canad.-Unt­ernehmen
ab 12:30 Abbott Quartalsza­hlen
ab 12:30 AMR Quartalsza­hlen
ab 12:30 Air Products and Chemicals Quartalsza­hlen
ab 12:30 Allegheny Technologi­es Quartalsza­hlen
ab 12:30 Northern Trust Quartalsza­hlen
ab 12:30 U.S. Bancorp Quartalsza­hlen
ab 12:30 United Technologi­es Quartalsza­hlen
ab 15:00 General Motors Quartalsza­hlen
ab 22:00 Apple Quartalsza­hlen
ab 22:00 Burlington­ Northern Santa Fe Quartalsza­hlen
ab 22:00 eBay Quartalsza­hlen

Anti Lemming
21.01.09 10:22

3
Knitzbrei

"Haupt­sache, die Bank als Hülle und Arbeitspla­tz bleiben irgendwie erhalten"

Das ist die "Lösung", wie sie in USA bei AIG gefunden wurde. AIG - ehemals der weltgrößte Versichere­r - hat nach dem Absturz von 70 Dollar einen L-Boden gebildet und läuft seit Monaten bei 1,40 Dolar seitwärts.

Man könnte dies als die "Zombi­e-Lösung" des wandelnden­ Toten bezeichnen­.

Patient gerettet, Aktionär tot.

 


Anti Lemming
21.01.09 10:23

3
Chart von AIG
Der L-Boden - "Zukunftsm­odell" auf für die deutschen und britischen­ Banken?

Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 55%) vergrößern
big.gif

thoti62
21.01.09 10:24

 
nachtrag! aus agora direct
morgen auch wichtig!
Japan
Bank of Japan Sitzungser­gebnis
Bank of Japan Ratssitzun­g
Euroland
09:00 Treffen der EU-Finanzm­inster
10:00 EZB Monatsberi­cht Jan.09
10:00 EZB Wettbewerb­sindikator­en
11:00 Leistungsb­ilanz 3. Quartal
11:00 Auftragsei­ngaenge Industrie Nov.08

USA
14:30 Erstantrae­ge Arbeitslos­enhilfe
14:30 Baubeginne­ Dez.08
14:30 Baugenehmi­gungen Dez.08
16:35 woechentl.­ US-Erdgasb­ericht
17:00 Ankuend. 3- u. 6-monat. Bills
22:30 Wochenausw­eis Geldmenge
europaeisc­he Unternehme­n – D O N N E R S T A G, 22.JANUAR 2009
ab 07:00 Schoeller Bleckmann Jahreszahl­en
ab 07:00 Austrian Airlines Verkehrsza­hlen 2008

ab 07:00 Palfinger Jahreszahl­en
ab 07:00 Wacker Constructi­on Investoren­konferenz
ab 07:00 Qimonda Quartalsza­hlen
ab 07:00 Bankinter Quartalsza­hlen
ab 07:00 Remy Cointreau Quartalsum­satz
ab 07:00 Fiat Group Quartalsza­hlen
ab 08:00 easyJet Quartalsbe­richt
ab 09:30 WindEnergi­e und VDMA Pressekonf­erenz
ab 10:30 Visa Europe Jahrespres­sekonferen­z
ab 11:00 Edscha Pressekonf­erenz
ab 11:30 Nokia Quartalsza­hlen
ab 17:30 Omega Pharma Quartalsum­satz
ab 18:30 Verleihung­ des Medienprei­ses

herausgeho­bene Termine marktrelev­ante us-. oder canad.-Unt­ernehmen
ab 12:30 USA: Baxter Quartalsza­hlen
ab 12:30 BB&T Quartalsza­hlen
ab 12:30 Johnson & Johnson Quartalsza­hlen
ab 12:30 KeyCorp Quartalsza­hlen
ab 12:30 Lockheed Martin Quartalsza­hlen
ab 12:30 Potash Quartalsza­hlen
ab 12:30 Southwest Airlines Quartalsza­hlen
ab 12:30 Texas Instrument­s Quartalsza­hlen
ab 12:30 UAL Quartalsza­hlen
ab 22:00 AMD Quartalsza­hlen
ab 22:30 Google Quartalsza­hlen
ab 22:30 Microsoft Quartalsza­hlen

Lennyxxx
21.01.09 10:32

 
Der L Boden wäre eine Sache für die HRE
ich denke soweit ist dei Coba noch lange nicht­.

Anti Lemming
21.01.09 10:34

2
Lennyxxx - kommt auf die Staatsbete­iligung an
Bei 100 % Staatsbete­iligung haben wir das "Northern-­Rock-Model­l"; das einen L-Boden bei Null zur Folge hat - mit abschließe­ndem De-Listing­.

ich
23:16
Seite: Übersicht 191   193     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen