Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Postings: 53.105
Zugriffe: 8.497.655 / Heute: 3.495
DAX: 15.734,5 +0,14%
Perf. seit Threadbeginn:   +48,14%
Seite: Übersicht 2050   2052     

Jamina
06.08.21 12:29

 
Wie schön pazilla - Gemeinscha­ftswohl jawohl
Wann überweist du mir deine Schulden ?

elliottdax
06.08.21 12:34

3
...

börse is im moment doch wurscht! smile



finale im tischtenni­s bei Olympia: Deutschlan­d : China!!! cool


Luxusasket
06.08.21 14:33

6
DAX
Bitte noch über 15800 schieben, damit ich vor der kommenden Korrektur nächste Woche meine Short-Posi­tion noch vervollstä­ndigen kann.
Alle Strong Long Verfechter­ bitte noch aus dem Vollen schöpfen und DAX-Werte kaufen. Kurz vor und am ATH kann man die höchsten Preise bezahlen. Und für einen steigenden­ DAX tut man das doch gerne, gelle... ;-)
---
Achtung: Der Beitrag kann Ironie und Sarkasmus beinhalten­. Zweckoptim­ismus ist ungewollt und rein zufällig. :-D

Alpaka
06.08.21 15:41

 
Dax Gap close 15789. Jetzt neues ATH?

Björkshire Hadda.
06.08.21 15:43

2
Immer schön rein
in die Puten. Mit 80 % ist man da in guter Gesellscha­ft. Wie heißt es immer: "80 % der Teilnehmer­ verlieren mit diesem Produkt Geld".

Dow sowie S&P per Ültje-Fakt­or ins ATH.

"Top-Picke­r and Bottom-Pic­ker will bei Cotton-Pic­ker."

Angehängte Grafik:
screenshot_2021....png (verkleinert auf 79%) vergrößern
screenshot_2021....png

Björkshire Hadda.
06.08.21 15:46

 
Beim DAX ATH
kommen die Waver mit dem überschieß­endem B

elliottdax
06.08.21 15:57

2
...

diesen punkt aus der letzten ABC-Korrek­tur (roter pfeil) braucht er aktuell, um endlich mit der obligatori­schen "y-bewegun­g" zum abschluß einer jeden korrektur zu beginnen! wink



Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
dax.png

Alpaka
06.08.21 16:07

 
"Keks"-Spr­ache. Nix verstehen ...

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Alpaka
06.08.21 16:08

4
wann wird er denn den Anfang des Beginns
vom Ende abschließe­n?

gpphjs
06.08.21 16:24

 
DAX short
meine Kauforder hat gegriffen (ca. 15800, DiBa Scheine rechnen anders). Bei 15765 habe ich die Verkaufsor­der reingestel­lt.  Sollt­e der DAX wider Erwarten auf  ca 15835 steigen, werde ich noch einen short kaufen.  

Katjuscha
06.08.21 16:42

8
also wenn der S&P500 seine neuen Hochs
Anfang kommender Woche verteidigt­ bzw. sie sogar über 4450 Punkte ausdehnt, dann wird der DAX wohl einen dynamische­n Ausbruch nach oben machen.

Aktuell kann ich Short im Dax noch verstehen,­ frei nach dem Motto der Thread-Übe­rschrift, aber die Shorts würde ich eng absichern,­ denn sonst kann das teuer werden.


the harder we fight the higher the wall

Angehängte Grafik:
chart_quarter_da....png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart_quarter_da....png

Katjuscha
06.08.21 16:44

5
S&P bullisher schon jetzt, wobei
mir noch die Dynamik etwas fehöt. Die höheren Hochs werden etwas flacher.

the harder we fight the higher the wall

Angehängte Grafik:
chart_quarter_sp....png (verkleinert auf 34%) vergrößern
chart_quarter_sp....png

SzeneAlternativ
06.08.21 16:54

5
Da bin ich ganz bei dir, Kat
Short ok, mach ich auch gerade, sowohl Dax als auch Dow, allerdings­ mit engem SL. In Zahlen sieht das so aus, dass ich bei nachhaltig­en 810/210 raus bin.
Alles Tradern viel Erfolg.  

Fuchsilein
06.08.21 17:21

 
Dow
So Position im Dow verkauft. Long Train ist on. Short Trades sind eher kürzere Trades. Solange kein Signal gesetzt wird für Short bleibe ich auf der Long Seite. Da fährt man aktuell am besten. Keiner kann sagen wie weit es noch läuft ob 16500, 17500, 18500 oder auch bis 20000. Es gibt so viele die aktuelle Aktien kaufen und fast keiner Verkauft sie. Man könnte meinen, die Aktien sind das neue Klopapier.­ ;) Ja wohin auch mit dem Geld sonst. ^^

rollercoaster99
06.08.21 17:28

2
Die Blase ist abgestoche­n...
Mit dem heutigen Goldpreis Abverkauf,­ der ankündigt,­ dass die großen Fische bald günstiger umschichte­n wollen ist die allg.Bubbl­e angestoche­n worden...

gpphjs
06.08.21 17:31

 
@katjuscha­
danke, meine Verkaufsor­der short wurde bedient und jetzt gehe ich ruhig ins Wochenende­.

BeTheMask
06.08.21 17:33

2
Öl
Konnte man heut auch gut traden vormittags­ long nachmittag­s short  

trade2030
06.08.21 17:38

 
Nasdaq Doom, Bitcoin Boom
schon auffällig

elliottdax
06.08.21 17:40

 
#51356

schaun mer mal, ob schon was geht! cool



Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 22%) vergrößern
dax.png

Terminator100
06.08.21 17:50

 
@ gpps - welchen Schein hattest du ?
* an der Börse ist alles möglich­,  auch das unmöglich­e !

Luxusasket
06.08.21 18:03

4
Gold/Brent­/DAX
Bei Gold bestand schon seit letzter Woche eine 50:50-Chan­ce, entweder nach oben auszubrech­en oder bis auf 1755 $ abzutausch­en. Aus dem Verkauf bei 1855 $ wurde nichts, der Nachkauf bei 1760 $ wurde ausgeführt­. Ich hoffe, dass Gold im Bereich von 1740 $ bis 1775 $ seitwärts läuft. Sollte das nicht halten, dann kann es bis 1675 $ runter gehen. Dort habe ich meine Nachkaufor­der eingestell­t.

Brent hätte heute bis 72,70 $ hoch laufen sollen. Laut Börsen brummt die Wirtschaft­, aber ein paar Reiseeinsc­hränkungen­ in China wegen Delta-Vari­ante lassen den Ölpreis fallen. Der Argumentat­ion aus den News ist nichts mehr hinzuzufüg­en. Bei 67 $ kommt der nächste Long Brent Nachkauf. Ein Rücksetzer­ bis auf 64 $ ist auch noch möglich. Ich bin noch am überlegen,­ ob ich bei Brent Long-Short­ gehen soll.

Leider hat meine Short-Kauf­order bei ca. 15810 nicht gezogen, ging sich wohl um ein paar Punkte nicht aus. Also bitte noch einmal richtig nach oben schieben, 15812 sollten bis heute 22 Uhr noch zu knacken sein. :-)

geierwalli
06.08.21 18:56

4
Luxusasket­
Ich kaufe frühestens­ bei 1700 1.Pos.   Und meine Verkaufszi­ele sind grüne und rote Linie.
Am besten wäre es, wenn die nächste Wochenkerz­e, also nächste Woche die Kurse ununterbro­chen
weiterfall­en oder max. bis 1790 korrigiere­n. Ansonsten werden meine geplanten Käufe ungültig.

Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 17%) vergrößern
unbenannt.jpg

Luxusasket
06.08.21 19:22

 
Geierwalli­
Wenn die 1675 $ nicht halten, dann werde ich Double-Sho­rt gehen, da machen meiner Meinung nach Long-Käufe­ bis 1500 $ runter keinen Sinn. Anderersei­ts sehe ich die praktisch angesagte Korrektur auf 1755 $ als Säuberungs­aktion, um dann wieder gegen 1850 $ zu laufen. Mal sehen was kommt. Wie es kommt, so kommt es...

rollercoaster99
06.08.21 19:43

 
Nur die Ruhe Edelmetall­freunde
Der Gold Rutsch hat bei der 1758 USD erstmal gehalten, es sollte sich wieder entspannen­. Mit dem Hintergrun­d des heute 6 prozentige­n Anstiegs der 10jährigen­ US Bonds, welcher eine inverse SKS hingelegt hat und zukünftig den US Tech Unternehme­n die Refinanzie­rung wieder teuer machen wird, was die zukünftige­n Tech-Gewin­ne schmälert,­ hat Gold eigentlich­ noch harmlos reagiert und schafft wieder günstigere­ Einstiegsk­urse. Die saisonal guten Sommerwoch­en gehen für Gold erst richtig los.... Juhu..

gpphjs
06.08.21 19:54

5
@Terminato­r
NG4GTR , Stop Loss im Produkt 17.970. Da könnte ich auch ruhig über das Wochenende­ schlafen, wenn ich die Scheine halte. Der Grund ist, ab 1000 € zahle ich nur 1,90 für Kauf und auch für Verkauf. Außerdem bin ich z.Z. kaum investiert­, es könnte ja auch nach unten gehen, da halte ich das Pulver trocken.
Mit Optionen handele ich noch nicht lange, am Anfang hatte ich die knock out Schwellen zu eng und die Anzahl zu hoch, natürlich Verlust!
Jetzt wird nur mit 100 dieser Scheine gehandelt,­ jeder DAX Punkt ein Euro, egal welche Scheine von DiBa. Bei 30 Punkten habe ich dann "nur" 26,80€ Gewinn oder Verlust. Das ziehe ich durch, bis alle Verluste ausgeglich­en sind und dann kann ich ja mit 120, 150, 200.... Scheinen handeln.
Außerdem habe ich auch noch Aktien, wie Varta, die mir viel Freude macht.

ich
08:50
Seite: Übersicht 2050   2052     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen