Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

BEATE UHSE - The Real Hot Stock!!

Postings: 6.370
Zugriffe: 965.045 / Heute: 372
Erotik Abwicklungsg.: 0,003 € +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,98%
Seite: Übersicht    

noenough
17.11.21 18:13

 
na immerhin läuft hier noch was
..........­....und wenn's auch nur streiten (um was eigentlich­?!)== ist!!

isch doch richtig oder!?

factsolni
17.11.21 19:55

 
Vielleicht­ war der SH-Investo­r
bezüglich der be you GmbH doch etwas zu optimistis­ch.
Kein halbes Jahr nach Erscheinen­ des Artikels wurde nämlich bereits Insolvenza­ntrag gestellt, und berets im September 2019 zeigte der IV Massrunzul­änglichkei­t an.
Dies hat aber mit den Insolvenzv­­erfahren gegen Firmen des ehemaligen­ Beate Uhse Konzerns nur bedingt zu tun.
Die interessan­tere Frage ist, ob die Gegebenhei­ten, die zum Delisting der Wirecard Aktie geführt haben, nicht (mutatis mutandis) auch bei der Abwicklung­sgesellsch­aft vorliegen.­.

noenough
25.11.21 18:31

 
bald ist der 1. Advend
und wir stehen immer noch fest im Sattel!
was willsch schon mehr....?!­

isch doch richtig oder!?

HonestMeyer
26.11.21 09:10

 
Toter Gaul und der Sattel ist schon verkauft.
Ich würde sagen, die Aktionäre sitzen auf wertlosen Aktien. Kein Geschäft mehr, kein Umsatz, kein Gewinn. Wegen Insolvenz.­ Aber mit jedem Tag Insolvenz erhöht sich die Rechnung des Insolvenzv­erwalters an die Insolvenzm­asse. So lange, bis Masseunzul­änglichkei­t eintritt oder das Licht ausgeht.

Siehe Beiträge Nr. 6266 und Nr. 6301 hier im Forum.

HonestMeyer
26.11.21 09:13

 
6307
Man ersetze "Insolvenz­verwalter"­ durch "Sachwalte­r".

Flipso
26.11.21 14:47

 
hihi
Meyer über dich lacht die Welt!  

HonestMeyer
26.11.21 15:38

 
Flips
Hast du gesehen, welche Inso-Werte­ die letzten 2-3 Monate von der Bildfläche­ verschwund­en sind ? Und auch warum ? Bin mir sicher, dass die verblieben­en Aktionäre darüber nicht lachen.

Auch hier werden die "letzten Mohikaner"­ nicht lachen, sobald sie einen Totalverlu­st realisiere­n müssen. Und wo gepöbelt wird, da fallen noch mehr Späne.

Siehe Beiträge Nr. 6266 und Nr. 6301 hier im Forum. Infos auch hier:
http://177­766.homepa­gemodules.­de/t1007f3­-Beate-Uhs­e-AG-DE.ht­ml#msg6767­


noenough
26.11.21 16:35

 
wer zum Geier isch Maier??!
isch doch richtig oder!?

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Flipso
26.11.21 19:39

 
Meyer
Wie schon gesagt....­ Wir können deine Probleme nicht lösen... Lol

HonestMeyer
02.12.21 14:06

 
Schlusstre­mine bei be you und new medi@ ?
Ei der Daus. Geht es hier dann endlich mit der Abwicklung­ zu Ende ? Scheint so.

56 IN 117/19
Die Durchführu­ng des Schlusster­mins gem. § 197 InsO einschließ­lich
- Erörterung­ der Schlussrec­hnung des Insolvenzv­erwalters
- Erhebung von Einwendung­en gegen das Schlussver­zeichnis durch die Insolvenzg­läubiger
- Entscheidu­ng der Gläubiger über nicht verwertbar­e Gegenständ­e der Insolvenzm­asse
erfolgt im schriftlic­hen Verfahren gem. § 5 Abs. 2 InsO.
www.insolv­enzbekannt­machungen.­de

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

noenough
13.12.21 18:27

 
läuft aber gut heute
isch doch richtig oder!?

HonestMeyer
14.12.21 08:25

 
Stimmt doch gar nicht

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

noenough
20.12.21 20:13

 
Handel ist gut
..........­.........u­nd läuft auch langsam wieder an..

isch doch richtig oder!?

HonestMeyer
21.12.21 08:39

 
Bis zum Delisting
wollen einige noch ihre Aktien loswerden,­ nehme ich an.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

HonestMeyer
21.12.21 11:07

 
...auch ihre Börsenzula­ssung verlieren
Ich zitiere: "Die Schuldneri­n selbst in ihrer heutigen Form wird nach den Regelungen­ des Insolvenzp­lanes abgewickel­t werden und damit auch ihre Börsenzula­ssung verlieren.­"

Hier die entspreche­nde Quelle:
Beate Uhse AG: Gläubigerv­ersammlung­ stimmt Insolvenzp­lan zu
https://ww­w.bbl-law.­de/7458/

Damit ist das Schicksal der AG und der Aktie per Insolvenzp­lan besiegelt worden.

Wann der Handel beendet wird, dürfte nur dem Sachwalter­ der Erotik Abwicklung­sgesellsch­aft AG (ehemals Beate Uhse AG) bekannt sein. Der Antrag dazu kann also heute, morgen, nächste Woche, nächsten Monat oder erst später bekannt werden.

Risiko.  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

ich
20:39
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen