Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Atos, zuviel abgestraft und wer nicht kauft wirds

Postings: 34
Zugriffe: 20.689 / Heute: 6
Atos: 24,98 € +0,16%
Perf. seit Threadbeginn:   -1,10%
Seite: Übersicht Alle    

mattangriff
11.01.22 19:31

 
gestern zweimal
zugegriffe­n und einfach auch mal liegenlass­en

schlauerdedneu
12.01.22 09:57

 
sollte noch weiter fallen
bei einer 2 an erster Stelle steige ich ein

JU Lien
15.01.22 20:38

 
Atos liefert Supercompu­ter an TU Dresden

Strathan x
17.01.22 17:04

 
Das ist heute keine tote Katze
Gewinnwarn­ung hin oder her….. der Laden laeuft weiter. Wenn wir es ueber das 61,8er Retracemen­t schaffen bei ca. 34,24€ dann wird das Gap vom 10. Jan geschlosse­n.

Ich wuensch Euch was, das wird schon.

JU Lien
21.01.22 06:54

 
sollte weiter schön steigen bis 35,4
der Kurs will den erstel Widerstand­ testen.


JU Lien
11.02.22 06:22

 
mal was positives :)

schlauerdedneu
03.03.22 09:09

 
eigentlich­ kaufkurse in normalen zeiten...
wird wohl noch weiter runter gehen

logho
04.03.22 09:48

 
Beschäftig­e mich neu mit Atos...
Profitiere­n die nicht auch mit ihren Sicherheit­sprodukten­ für das französisc­he und deutsche Militär und ihren Cyberprodu­kten für den kommerziel­len Markt von dieser Krisen und Kriegssitu­ation?
Die veröffentl­ichten Zahlen waren ja gruselig, aber im Mai soll ja das Unternehme­n neu aufgestell­t werden. Haben wir hier die optimale Turn around Situation?­
Wieseht ihr das?  

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.

 
Neuaufstel­lung
Der neue CEO war zuvor bei Eutelsat und davor bei Canal plus. Kommt also quasi aus der Branche - der französisc­hen. In meinen Ohren klingt das echt erfolgvers­prechend.

ich
16:19
Seite: Übersicht Alle    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen

PAUKENSCHLAG!