Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Postings: 28.968
Zugriffe: 5.945.794 / Heute: 1.708
AMC Entertainment .: 18,07 $ +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +31,90%
Seite: Übersicht 1064   1066     

Lino8888
03.12.21 13:10

7
Menschen ohne
Verstand und ohne Humor- habe mich auch schon über das löschen geärgert.
Wenn wir nicht bereit sind auch ein bisschen Humor hier mit einfließen­ zu lassen, dann muss man sich nicht wundern warum einige keine Lust mehr haben hier zu schreiben.­

Lioness13
03.12.21 13:13

3
Ein armes
Würstchen ohne Humor.

Aber mal Ernst. Ich bin mir bei Ariva gelegentli­ch auch nicht sicher, welche Ziele die verfolgen.­ Das urspünglic­he Steinhoff-­Forum hat es aufgrund der seltsamen Moderation­ endgültig zerlegt.
Hier beginnt Ähnliches.­ Sperrungen­ werden urplötzlic­h aufgehoben­ und Spamer, Basher und Konsorten schießen hervor. "Antworten­" werden gelöscht, die Provokateu­re läßt man gewähren. Witzige Beiträge mit Ironie hingegen werden gelöscht. Eigenartig­e Vorgehensw­eise, aber gut.  

RichyBerlin
03.12.21 13:17

 
Lioness,
"Sperrunge­n werden urplötzlic­h aufgehoben­.."

Wie bereits erwähnt, kann der Threadopen­er Sperren anlegen. Diese sind 3 Monate gültig und laufen dann aus. Dann müssen sie erneut angelegt werden.

Es steckt da also keinerlei Verschwöru­ng dahinter

Tommy2015
03.12.21 13:22

 
Richy, es war nur sehr komisch das es genau an den
Tagen passiert wo es extremst runter ging, wie lange nicht mehr..

Lioness13
03.12.21 13:44

 
@richy
Also ich rede nicht nur von diesem Thread. Aber das alleine ist es ja nicht. Es geht durchaus darum, wie schnell was und oder gar wer gelöscht wird. Bin hier auf x Foren unterwegs und sehe überall Ähnliches.­ Wobei es ja bei den volatilen  Stock­ mehr im Forum abgeht als bei langweilig­en Longinvest­s ...  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

qwertyyy
03.12.21 14:37

11
#HumorBede­utetFreihe­it
"Verdammt … neue Variante…,­ wer Symptome auweist…, GEFÄHRLICH­

Diese neue Variante ist noch schlimmer als Omicron

Heute kamen große Neuigkeite­n über eine weitere neue Variante, die als HODL-19 identifizi­ert wurde . Diese Variante scheint Affen mehr zu betreffen als alle anderen, kann aber trotzdem verbreitet­ werden! Quellen weisen darauf hin, dass weltweit bereits über 4,5 Millionen Menschenaf­fen betroffen sein könnten. Zu den Symptomen gehören:

- Farbenblin­dheit: verursacht­ insbesonde­re die Unfähigkei­t, den Unterschie­d zwischen Grün und Rot zu erkennen

- Veränderte­s Zeitgefühl­: durch unzählige Stunden beim Surfen auf Reddit & Youtube, die auf DD geladen werden

- Beherrschu­ngsverlust­: Dieser kann gezielt ausgelöst werden, wenn jemand ein Date erwähnt

- Verwirrung­: Unfähigkei­t, eine Verkaufssc­haltfläche­ zu finden oder zu wissen, wozu sie dient

- Dermis-Mut­ationen: Hauptsächl­ich in Form von Jacked Tits, Diamond Hands und Balls of Steel

- Ernährungs­umstellung­: das kann Heißhunger­ auf Buntstifte­, Ramen und Bananen beinhalten­."'


AUS PRINZIP!

Boerse2021
03.12.21 14:42

 
Großer Dank zwischendu­rch
an alle Foristen, die hier unermütlic­h und stetig relevante Infos und Entwicklun­gen rund um amc posten und durch die eine oder andere off-Topic-­Nachricht auch mal für gute Laune sorgen. Wo würden wir nur hinkommen,­ wenn das nicht erlaubt wäre – oh, schade eigentlich­. Trotzdem allen humorvolle­n und toleranten­ Foristen schon ein schönes, grünes oder auch schneereic­hes Wochenende­.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

RichyBerlin
03.12.21 14:51

2
Ihr könnt aufhören,
das Original-P­osting ist wieder da.
--

Mich hat mal interessie­rt wie es den anderen Kinoketten­ so ergangen ist. (Omikron seit 24.11. bekannt).
Der Rückfall betraf alle in ähnlichem Ausmaß.
Also vielleicht­ nicht nur durch Manipulati­on bei AMC, sondern eben mal Branchenbe­dingt.
(Wobei natürlich die Sondersitu­ation bei AMC trotzdem erhalten bleibt)



Angehängte Grafik:
amc_kinoketten.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
amc_kinoketten.png

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

ronnieo
03.12.21 14:52

 
Mögliche Erklärung für AMC=Gesamt­markt
Ich hatte mich das auch gefragt, warum AMC sich -mehrere Tage- wie der Gesamtmark­t verhält, wenn man bei AMC mit negativem Beta von etwas anderem ausgehen würde. Trey hat dazu in einem Video etwas berichtet,­ aber ist wahrschein­lich auch nur ein Stück des Puzzles.
In ganz kurz: AMC ist in einigen Index Fonds mit drin und die HODLn nicht, sondern gehen nach dem Gesamtmark­t.
ca ab Min 3
https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=Lm8ofKoq­SQo

Mmmmak
03.12.21 14:58

5
@All

Die Moderation­ hat meinen Beitrag gelöscht, weil sie Dan85s Beitrag wieder hergestell­t hat.

Ganz stark! Vielen Dank an dieser Stelle an die Moderatore­n!


Nur meine persönlich­e Meinung und keine Handelsemp­fehlung!

Humpelhax
03.12.21 15:02

 
@Richy
Klar sind die anderen Kinoketten­ auch nach unten gegangen.
Die Frage ist aber, warum AMC teilweise 20% im Minus war und Cinemark nur mit 8%.

Aufgrund der Apes, die eisern halten, hätte ja Cinemark den höheren Tagesverlu­st wahrschein­lich haben müssen.

Timo007
03.12.21 15:04

 
@mods
Ich entschuldi­ge mich für meinen letzten Eintrag.

War einfach überspitzt­ geschriebe­n und in keiner Weise ernst gemeint!!!­

Ihr macht einen guten Job!!!

Tommy2015
03.12.21 15:04

 
Schön wie die Gemeinscha­ft sich füreinande­r
einsetzt und auch ein Danke an die Mod´s...!
Danke auch Richy für die kurze Schilderun­g der Situation Gesamtmark­t Kinoketten­!

Mmmmak
03.12.21 15:19

 
Branchenti­ef

@Ritchy

Du schreibst "Der Rückfall betraf alle in ähnlichem Ausmaß."

Wenn ich mir die Zahlen der letzten zwei Tage anschaue, dann finde ich das irgendwie nicht wirklich:

Am 1.12. waren die Werte:

AMC
Cinemark
AMCX
-15,82%
-2,00%

-8,21%


Am 2.12. waren die Werte:

AMCCinemarkAMCX
+5,99%
+3,55%

+4,51%


Nur meine persönlich­e Meinung und keine Handlungse­mpfehlung!­


zu1dpol9
03.12.21 15:27

 
@Mmmmak @Richy
nicht das es noch für Verwirrung­ sorgt, stell ich das mal eben in Worten da.

Natürlich habt ihr beide recht.
Wenn man sich den Chartverla­uf eines kompletten­ Monats anschaut, dann haben Cinemark und AMC Entertainm­ent (-22%/-25%­) fasst die gleiche Entwicklun­g genommen.
Schaut man sich einzelne Tage an, dann könnte man meinen AMC ist stärker gesunken.

Aber genau das ist doch der Plan unserer Freunde, wäre der Kurs stetig etwas gesunken, dann hätten wir das bestimmt nicht so hart wahrgenomm­en wie an jenem 01.12.
Meiner Meinung nach war dass schon bewusst so gesteuert worden.

nmM / keine Handelsemp­fehlung

TimmiCH
03.12.21 15:32

 
maxpain
maxpain wandert weiter nach unten. Von 34 auf 33 korrigiert­. Mal schauen,ob­ wir uns darauf heute wieder verlassen können.
Ich frage mich, ob immer noch so viele private Anleger Optionen kaufen oder ob die Großen jetzt bewusst den Maxpain nach unten treiben um nicht gegen 2 Lager kämpfen zu müssen (Apes und Optionshän­dler).

Für mich sahen die letzten beiden Tage nicht danach aus, dass der Kurs nur durch die Apes nach oben korrigiert­ wurde.

Nur meine Meinung, keine Handelsemp­fehlung.

zu1dpol9
03.12.21 15:42

4
Kursverlau­f
Wenn man den Kurs regelrecht­ mal 10 Minuten anstarrt, dann sieht man sehr schön wie der Kurs nur in 1-5 cent Schritten steigt. Wenn es allerdings­ abwärts geht sind das direkt 0,10 - 0,25 Schritte.
Das kann doch nicht normal sein?

Ist wie als würd David gegen Goliath kämpfen und David imer nur kleine Nadelstich­e setzen können.

Das ist ja schon mehr als offensicht­lich, dass hier ein bestimmter­ Jemand kein Bock auf steigende Kurse hat. Zu Mal ja von den Kleinanleg­ern niemand verkauft..­.

Also ich kauf jetzt nach, die Manipulati­on geht mir mittlerwei­le heftig auf'n Sack.
Das geht ja bei den Kryptos auch direkt weiter. An den letzten beiden Tagen, kann man gut sehen wie sich jemand Geld beschaffen­ hat. Zwei grüne Kerzen, die keine Stunde später direkt wieder weg waren.

nmM / keine Handelsemp­fehlung

Tommy2015
03.12.21 16:16

3
zu1dpol9..­ die Rechnung kommt zum Schluß
egal was die hier veranstalt­en.... Jeder Tag, Jede Woche, Jeder Monat bindet Resourcen bei denen, kostet Geld auch wenn sie vielleicht­ mir anderen dubiosen Mitteln für Geld zur Gegenwehr sorgen, es bindet Mitarbeite­r und Gelder welche sie nicht für ihr normales Tagesgesch­äft zur Verfügung haben, und irgendwann­ werden auch die Investoren­ von Frikandell­ die Faxen dicke haben, wenn sie wiederum keine Mittel für ihre Investitio­nen erhalten, oder nicht so hoch wie gewohnt. Irgendwann­ wird es losgehen, wenn die ersten Shortie´s nicht mehr können.. meiner Meinung nach ist es verdächtig­ gelaufen die letzten Tage.. aber nur meine Meinung.. warten wir mal die nächsten Tage ab...
Allen ein schönes WE und einen besinnlich­en 2ten Advent!

AmBall
03.12.21 16:27

2
Bei Citadel auf LinkedIn
werden gerade viele unangenehm­e Fragen u.a. von deren Investoren­ gestellt.

https://ww­w.linkedin­.com/posts­/...-activ­ity-687186­2795034517­504-dWkK/

schulle86
03.12.21 16:30

2
hört doch bitte
einmal mit diesen dämlichen Maxpain auf.
T_U ist schon oft darauf eingegange­n, er spielt absolut keine Rolle.
auch Untitled1 war der Meinung dass sich der Maxpain dem Aktienprei­s anpasst. Damit ist glaube ich alles gesagt

Euforium_82
03.12.21 16:33

6
Geduld Geduld!
Ich lese gerade wieder den Thread Verlauf seit gestern Abend und vermisse irgendwie die Ruhe, die sonst da ist.
Klar, T_U ist aktuell nicht am Start um durch seine guten Posts auch die nervösen Affen wieder zu beruhigen und auch der Kurs steht nicht unbedingt da, wo wir ihn uns wünschen würden.
Aber trotzdem hat sich doch sonst nichts geändert! Oder?
Der Kurs läuft seit Monaten langsam runter, steugt dann mal für ein paar Tage sprunghaft­ an, um dann noch weiter zu falle, er konsolidie­rt und was weiß ich nicht noch alles.
Ist sonst etwas passiert, warum ich mir z.B. den Kurs 10 Minuten anschauen sollte, Chartverlä­ufe von mehreren Kinoketten­ übereinand­er legen müsste, um diese und die Absichten von Lou zu diskutiere­n…? Ich meine, dass wir dass alles nicht brauchen!
Selbst wenn es einen Lockdown gäbe, selbst wenn der Maxpain im Januar auf 20$ fällt und selbst wenn der Kurs dem wirklich folgt, können wir ganz geschmeidi­g bleiben und unser Leben in aller Ruhe weiter leben. Wenn wir uns nicht ständig verunsiche­rn lassen würden und unseren Geboten weiter folgen, kann uns doch nichts negatives passieren!­
Denn meiner Meinung nach (ich muss es so schreiben)­ hat sich nichts an der Ausgangsla­ge verändert.­ Wenigstens­ finde ich weder hier noch in anderen Foren echte Fakten, die dafür sprechen.
Tut euch selbst einen Gefallen und hofft nicht zu sehr auf ein baldiges Ende, sonst werdet ihr nur enttäuscht­, verliert früher oder später die Nerven und genau dass ist es, was unser Gegenüber möchte!!
Wie immer nur meine persönlich­e Meinung und keine handelsemp­fehlung!


Euforium_82
03.12.21 16:38

2
@all
und sollte der Max Pain heute wirklich noch getroffen werden, dann geb ich einen aus! ;)

ich
02:42
Seite: Übersicht 1064   1066     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen