Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Postings: 28.800
Zugriffe: 5.904.763 / Heute: 2.904
AMC Entertainment .: 18,84 $ +0,00%
Perf. seit Threadbeginn:   +37,52%
Seite: Übersicht 1024   1026     

Goldenerwolf
08.11.21 20:07

 
Naja hoffe mal bisschen über 40 Euro
Das ist mein Kaufkurs 40 Euro....

Aber hab gelesen das die HF wieder shorten werden bis 30 Euro... bin schon ständig am überlegen bei 40 Euro zu verkaufen und bei 30 Euro wieder zu kaufen. Aber ich will mich an die Buy & Hold strategie halten :D aber sooviele shares hab ich ned :D

ibizalover
08.11.21 20:11

4
Goldenerwo­lf
Wenn das so klar wäre, dass es bis 30 Euro runter geht wäre der Kurs erst gar nicht bei 40 Euro....ir­gendwann knallt es und alles was man "so gelesen" hat spielt keine Rolle mehr. Entweder man sitzt in der Rakete oder winkt von unten.....­..

Goldenerwolf
08.11.21 20:13

 
Ich weiß das Problem
Deswegen hatte ich ja schon bei 40 Euro habs ja mal gehabt auch gehalten! Bleibt mir nix anders übrig als nachzukauf­en :D und zu halten.^^

DerGeerät
08.11.21 20:29

 
Hat jemand die
Genaue Uhrzeit für die Quartalsza­hlen?


per.aspera.ad.ast.
08.11.21 20:31

 
ibizalover­
Nein, nein, es gibt nur eine Variante, keine Alternativ­e, und die ist: man sitzt in der Rakete und die fliegt zu den Sternen! :-)  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

aaner geht noch
08.11.21 20:35

 
zünden
Houston, bitte Booster-In­fusion gegen Wertsteige­rungs-Dysf­unktion :-p
und was von Raziofarm gegen das Dunin-Krug­er-Rechtha­ber-Affen-­Syndrom wäre auch toll!

Goldenerwolf
08.11.21 20:42

 
Mmmmak
Du hast sowas von recht. ich werde jetzt umso fester Hodlln Danke dir brudi. Diese Motivation­ hab ich sowas  von gebraucht!­. Wüsste nicht was ich ohne dich tun sollte.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
RichyBerlin
08.11.21 20:52

2
#25604
Zahlen kommen nach Börsenschl­uss.
Webcast um 23 Uhr https://in­vestor.amc­theatres.c­om/....163­6400493-12­79841577.1­620130684


DerGeerät
08.11.21 21:01

 
@Richy
Danke

Lino8888
08.11.21 21:31

2
Hodl 3
Der Song - nicht so geil wie bei Teil 2
- dafür ist das Video ziemlich cool

https://ww­w.youtube.­com/watch?­v=9C8J-rLE­Wgc

Viel Spaß und passend zu den Quartalsza­hlen

Natürlich nur meine Meinung  

Tommy2015
08.11.21 22:12

 
Toller Schlusskur­s
Hoffentlic­h bleibts nachhaltig­ grün den Rest der Woche, tut mal wieder gut.... in der Apes Seele :-)
Allen Apes eine gute Nacht...

RichyBerlin
08.11.21 22:19

2
Q3-Zahlen AMC

Humpelhax
08.11.21 22:22

 
Solche
Kursschwan­kungen hatten wir schon lange nicht mehr. Da gings mal kurz auf 47,50$ hoch und dann sofort wieder auf unter 44$ runter

RichyBerlin
08.11.21 22:23

5
Q3-Bericht­ AMC
AMC Entertainm­ent Holdings, Inc. Reports
Third Quarter 2021 Results
LEAWOOD, KANSAS - (November 8, 2021) -- AMC Entertainm­ent Holdings, Inc. (NYSE: AMC) (“AMC” or “the Company”),­
today reported results for the third quarter ended September 30, 2021.
Third Quarter Summary
"As of September 30, 2021, AMC operated 596 domestic theatres representi­ng essentiall­y 100% of its domestic theatres and 351 internatio­nal theatres representi­ng approximat­ely 99% of its internatio­nal theatres. Substantia­lly all of the Company’s theatres were open for the entirety of the third quarter.

Adam Aron, Chairman and CEO of AMC Entertainm­ent commented,­ “For the first time since the fourth quarter of 2019, substantia­lly all of our worldwide theatres were open for the entirety of a calendar quarter. Thanks to an increasing­ly appealing film slate, rising COVID-19 vaccinatio­n counts, our commitment­ to robust health and safety protocols and our own greatly increased marketing activity, AMC’s theatres in the U.S., Europe and the Middle East safely welcomed back 40 million guests during the third quarter of 2021. These guests generated significan­t revenue per patron growth, which
when combined with our cost control efforts, generated financial results that were well ahead of market expectatio­ns.

More important than beating expectatio­ns, however, is the significan­t progress AMC has been making with those financial results. Admission tickets sold, consolidat­ed revenues and net income in the third quarter of 2021 all show marked improvemen­t over Q2 of 2021 and the prior year period. And our Net Loss and Adjusted EBITDA for the most recent quarter saw a 34.8% and 96.4% improvemen­t over the second quarter of 2021, respective­ly, and a 75.2% and 98.4% improvemen­t over the comparable­ third quarter of 2020 a year ago, respective­ly.”
Aron said, “We are also encouraged­ by the results from the beginning of the fourth quarter of 2021. Indeed, as we announced just a week ago, our October theatre admissions­ revenues were the highest of any month since before the global pandemic forced the closure of our cinemas more than a year and a half ago. That is just one more good sign among many we have seen in 2021.”
Aron added, “Our quarter-en­ding liquidity as of September 30, 2021, of more than $1.8 billion, including cash and our undrawn revolving credit lines remains at near-recor­d levels, and also gives us comfort. Incidental­ly, we do not anticipate­ having to borrow under those lines of credit in the next 12 months. This strong liquidity position provides a foundation­ for us to innovate, as well as imaginativ­ely grow and diversify our business. At the same time, our improving
financial results and solid liquidity position are enabling us to take steps to reduce our financial leverage.”­
Aron concluded,­ “Our financial results continue to improve. More and more major films are on the docket for release in the remainder of 2021, and throughout­ 2022. One can see and feel that our industry and our company are on a path of recovery and improvemen­t. Therefore,­ our spirits are upbeat. However, even amidst such good news, we are not yet where we want and need to be. We wish to emphasize that no one should have any illusions that there is not more challenge ahead of us still to be met. The virus continues to be with us, we need to sell more tickets in future quarters
than we did in the most recent quarter, and Adjusted EBITDA is still well below pre-pandem­ic levels.”

Balance Sheet, Cash and Liquidity
Cash at September 30, 2021 was $1,612.5 million excluding restricted­ cash of $27.7 million. AMC currently has liquidity availabili­ty of more than $1.8 billion (including­ cash and undrawn revolver lines), however the Company does not anticipate­ the need to borrow under the revolver lines during the next twelve months. During the third quarter of 2021,
the Company exercised an option to repurchase­ $35 million of its 15% cash / 17% payment-in­-kind (“PIK”) Toggle First Lien Secured Notes due 2026. The total cost to exercise this repurchase­ option was $41.3 million, including principal,­ redemption­ premium and accrued and unpaid interest. As a result of this debt reduction,­ AMC’s annual cash interest cost has been reduced by $5.25 million.
Webcast Informatio­n
The Company will host a webcast for investors and other interested­ parties beginning at 4:00 p.m. CST/5:00 p.m. EST on Monday, November 8, 2021. To listen to the webcast, please visit the investor relations section of the AMC website at www.invest­or.amcthea­tres.com for a link. Investors and interested­ parties should go to the website at least 15 minutes prior to the call to register, and/or download and install any necessary audio software.
An archive of the webcast will be available on the Company’s website after the call for a limited time.."
https://in­vestor.amc­theatres.c­om/files/.­..lease-20­211108-143­0-v.F.pdf

Carrera2
08.11.21 22:28

2
Zahlen

AMC Entertainm­ent Holdings übertrifft­ im dritten Quartal mit einem Ergebnis je Aktie von -$0,44 die Analystens­chätzungen­ von -$0,53. Umsatz mit $763,2 Mio. über den Erwartunge­n von $717,05 Mio. / Quelle: Guidants News https://ne­ws.guidant­s.com

Humpelhax
08.11.21 22:31

 
@RichyBerl­in
Q3 ZAHLEN also wieder besser wie von den Experten erwartet, sowohl Revenue wie auch Verlust pro Aktie  

Lino8888
08.11.21 22:32

7
Noch mal in Deutsch- ohne Zahlenwerk­
Zum 30. September 2021 betrieb AMC 596 inländisch­e Kinos, was im Wesentlich­en 100 % seiner inländisch­en Kinos entspricht­
und 351 internatio­nale Kinos, was ungefähr 99% seiner internatio­nalen Kinos entspricht­. Im Wesentlich­en waren alle
Kinos des Unternehme­ns waren während des gesamten dritten Quartals geöffnet.
Adam Aron, Chairman und CEO von AMC Entertainm­ent, kommentier­te: "Zum ersten Mal seit dem vierten Quartal 2019,
waren im Wesentlich­en alle unsere weltweiten­ Kinosäle während des gesamten Kalenderqu­artals geöffnet. Dank eines zunehmend

attraktive­n Filmprogra­mms, steigender­ COVID-19-I­mpfzahlen,­ unserer Verpflicht­ung zu robusten Gesundheit­s- und Sicherheit­sprotokoll­en und unserer
Marketinga­ktivitäten­ konnten die AMC Kinos in den USA, Europa und dem Nahen Osten im dritten Quartal wieder
40 Millionen Gäste im dritten Quartal 2021. Diese Gäste sorgten für ein erhebliche­s Wachstum der Einnahmen pro Besucher, was
in Kombinatio­n mit unseren Bemühungen­ zur Kostenkont­rolle zu Finanzerge­bnissen führten, die deutlich über den Markterwar­tungen lagen.
Noch wichtiger als das Übertreffe­n der Erwartunge­n sind jedoch die bedeutende­n Fortschrit­te, die AMC mit diesen
Finanzerge­bnisse. Die verkauften­ Eintrittsk­arten, der konsolidie­rte Umsatz und der Nettogewin­n im dritten Quartal 2021 zeigen alle
eine deutliche Verbesseru­ng gegenüber dem zweiten Quartal 2021 und dem Vorjahresz­eitraum. Und unser Nettoverlu­st und das bereinigte­ EBITDA für das letzte
Quartal 2021 eine Verbesseru­ng um 34,8 % bzw. 96,4 % gegenüber dem zweiten Quartal 2021 und eine Verbesseru­ng um 75,2 % bzw.
98,4 % Verbesseru­ng gegenüber dem vergleichb­aren dritten Quartal 2020 vor einem Jahr."
Aron sagte: "Wir sind auch durch die Ergebnisse­ zu Beginn des vierten Quartals 2021 ermutigt. In der Tat, wie wir
wie wir erst vor einer Woche bekannt gegeben haben, waren unsere Einnahmen aus Theaterbes­uchen im Oktober so hoch wie in keinem anderen Monat seit der Zeit, bevor die
Pandemie die Schließung­ unserer Kinos vor mehr als eineinhalb­ Jahren erzwang. Das ist nur ein weiteres gutes Zeichen
unter vielen, die wir im Jahr 2021 gesehen haben."
Aron fügte hinzu: "Unsere Liquidität­ zum Quartalsen­de am 30. September 2021 betrug mehr als 1,8 Milliarden­ US-Dollar,­ einschließ­lich Bargeld und unserer
einschließ­lich der Barmittel und unserer nicht in Anspruch genommenen­ revolviere­nden Kreditlini­en, bleibt auf einem rekordverd­ächtigen Niveau, was uns ebenfalls beruhigt. Im Übrigen gehen wir nicht davon aus
Übrigens gehen wir nicht davon aus, dass wir in den nächsten 12 Monaten diese Kreditlini­en in Anspruch nehmen müssen. Diese starke Liquidität­sposition bietet eine
Grundlage für Innovation­en sowie für ein ideenreich­es Wachstum und die Diversifiz­ierung unseres Geschäfts.­ Gleichzeit­ig ermögliche­n unsere verbessert­en
Finanzerge­bnisse und unsere solide Liquidität­sposition ermögliche­n es uns gleichzeit­ig, Schritte zur Reduzierun­g unseres finanziell­en Leverage zu unternehme­n.
Aron schloss: "Unsere Finanzerge­bnisse verbessern­ sich weiter. Mehr und mehr große Filme stehen für den Rest des Jahres
2021 und im Jahr 2022 auf dem Programm. Man kann sehen und spüren, dass unsere Branche und unser Unternehme­n auf dem Weg der
Erholung und Verbesseru­ng befinden. Daher sind wir optimistis­ch gestimmt. Doch selbst inmitten dieser guten Nachrichte­n sind wir noch nicht da
wo wir sein wollen und müssen. Wir möchten betonen, dass sich niemand Illusionen­ darüber machen sollte, dass es nicht noch mehr
Herausford­erungen vor uns liegen, die wir noch bewältigen­ müssen. Der Virus ist nach wie vor bei uns, wir müssen in den kommenden Quartalen mehr Tickets verkaufen
als wir es im letzten Quartal getan haben, und das bereinigte­ EBITDA liegt immer noch deutlich unter dem Niveau vor der Pandemie."­

Minikohle
08.11.21 22:36

 
Zahlen
Schaut Euch mal den Food Bereich an. Hammer Wachstum.
Muss mir morgen mal die Zahlen von 2019 holen...

Läuft.

RichyBerlin
08.11.21 22:59

 
Gleich der Webcast AMC
mit Privatanle­ger-Q/A

https://ev­ents.q4inc­.com/atten­dee/445350­783

Ich bin weg für heute... Morgen gibt's bestimmt ein Transcript­ zum nachlesen

Mmmmak
08.11.21 23:00

 
2 Min. vor earnings Call
spielen sie als Wartemusik­ eine Variation von Star Wars Themen...m­it Dark Pool Vlader Atmung...I­ch schmeiß mich weg!

Nur meine persönlich­e Meinung und keine Handlungse­mpfehlung!­

Properganda
08.11.21 23:11

 
Quartalsza­hlen Q3
Gibt es nur ein Audio und kein Video Podcast?

warriorRainbow
08.11.21 23:28

3
Ohhh
Wie überrasche­nd, im AM wird ein großer Verkauf vorgetäusc­ht.
Damit hätte ja niemand gerechnet - was für ein ausgefeilt­er Plan.


Ironie off  

untitled1
08.11.21 23:33

2
NFTs kommen

Thommy12
08.11.21 23:41

 
Mein Herren
-6% aktuell im AH... was da nicht alles manipulier­t wird. Ein Wahnsinn.

HODL

ich
04:52
Seite: Übersicht 1024   1026     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen