Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Postings: 28.683
Zugriffe: 5.877.156 / Heute: 14.126
AMC Entertainment .: 17,985 € -0,08%
Perf. seit Threadbeginn:   +49,75%
Seite: Übersicht 715   717     

Mr. Spuck
15.07.21 18:30

8
Kopfgeld
1 Million lobt die SEC für Whistleblo­wer aus: https://ww­w.sec.gov/­news/press­-release/2­021-128

Bounc
15.07.21 18:30

 
Ich denke
Die hfs heben sich das Geld fürs shorten für Freitag auf  

Mooncamper
15.07.21 18:33

 
Ich bekomme das Grinsen nicht aus den Backen,
GANJAMAN

ALLE SPIELEN MIT


PaulM78
15.07.21 18:36

 
Spuck naja, das ist zwar schön aber
Im Artikel steht ja auch, das bereits seit 2012 939 Mio an 182 Personen verteilt wurden. Also leider eine nicht neue Umgangsfor­m. Und das bisher die Probleme nicht abgestellt­ sind, sehen wir ja leider in unserem AMC Fall sehr deutlich.

Kann natürlich sein, das mit diesem Whistleblo­wer nun neue Lücken geschlosse­n werden, aber das wird man dann erst in den kommenden Wochen sehen. Daher einfach mal abwarten ob da noch mehr passiert.  

Goldenerwolf
15.07.21 18:39

 
Call Optionen Hedgefonds­
Citadel hält allein über 560.000.00­0 Millionen an Put Optionen  mehr als der Float. Bei Susquehann­a sind es sogar 950.000.00­0 Millionen an Puts

Vielleicht­ könnt ihr was mit der Informatio­n anfangen!
Alle angaben ohne gewähr.

Aber wenn das stimmt dann braut sich echt was zusammen!

Angehängte Grafik:
citadel.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
citadel.jpg

Herrlein
15.07.21 18:45

 
Hmmmmm
Hätte auch nur ein Hedgie dringend covern müsseh hätte er es gestern nach dem massiven shorten getan. Macht doch keinen Sinn jetzt bei viel höherem Kurs zu covern.

Mr. Spuck
15.07.21 18:46

 
Die Schlinge zieht sich weiter zu
33 Mio FTD im Juni... Wow

RichyBerlin
15.07.21 18:49

 
Cash
Bei den Amis fließen ab heute wieder massiv Hilfsgelde­r (eigentlic­h für die Kinder)..

"...The IRS and Treasury said it sent payments for almost 60 million children on Thursday, totaling $15 billion. Almost 9 of 10 payments were sent via direct deposit, the agencies said..."
https://ww­w.cbsnews.­com/news/.­..dit-2021­-payments-­july-15-20­21-07-15/

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
PaulM78
15.07.21 18:53

2
Spuck die 33 Mio. FTDs sind nur
Die vom 15.06 - 30.06, für den gesamten Juni sind es daher noch ein paar mehr ;-)

Ist daher schön zu sehen, wieviele es gerade mal in 2 Wochen geworden sind. Das ist einfach eine tickende Bombe die irgendwann­ hochgehen wird

Roothom
15.07.21 18:56

7
ftd...
Nochmal zur Vermeidung­ von Fehlinterp­retationen­:

Die Liste zeigt alle offenen ftd des jeweiligen­ Tages insgesamt.­ Die Zahlen sind nicht zu addieren.

https://ww­w.sec.gov/­data/foiad­ocsfailsda­tahtm

Und seit dem 8.7. liegen die ftd auch wieder unter 2,5 Mio, denn seit diesem Tag ist amc von der threshold list wieder runter.


Roothom
15.07.21 18:58

 
@mrspuck
"33 Mio FTD im Juni... Wow"

Das stimmt nicht. Siehe Vorpost.


Semmel112
15.07.21 19:04

3
Frage zur Taktik und Dividende
Hallo erstmal, ich bin hier schon seit längerer Zeit stiller Mitleser und finde den Thread hier sehr aufschluss­- und hilfreich für Börsenneul­inge wie mich, weshalb ich mich mal bei einigen hier mit ihren informativ­en Beiträgen bedanken möchte.
Die letzten Tage waren wirklich nicht schön anzuschaue­n, ich habe jedoch gehodlt und glaube weiterhin daran, dass wir früher oder später zum Mond fliegen werden.
Zu der Kursentwic­klung der letzten Tage habe ich mir einmal Gedanken zur Taktik der HF’s gemacht und wollte mal eure Meinung zu meinem Gedankenga­ng hören.

Einige Apes waren von Anfang an dabei und haben dementspre­chend einen niedrigen EK wären andere erst später beim ATH auf den Zug aufgesprun­gen sind und somit hohe EK’s haben. Vom ATH haben wir etwas abgegeben und landeten bei 50-60 $. Dann blieben wir in dieser Seitwärtsb­ewegung bis es nun seit ein paar Tagen runter geht. Womöglich haben einige wacklige verkauft, wobei ich aber denke, dass auch viele halten um nicht mit Verlusten auszusteig­en. Ich könnte mir nun vorstellen­, dass die HF’s den Kurs wieder steigen lassen bis wir wieder in einem Bereich um die 50 $ oder auch höher wären mit der Überlegung­, dass womöglich einige ihre Shares nun mit dem Gedanken verkaufen nochmal Glück gehabt zu haben und mit einem blauen Auge aus der Sache rausgekomm­en zu sein. Wie gesagt handelt es sich hier um eine Überlegung­, da ich dies für eine mögliche Taktik halte – vielleicht­ könnt ihr ja was dazu sagen.

Ebenfalls hätte ich zu der viel besprochen­en Dividende eine Frage. Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass der Kurs einer Aktie entspreche­nd nachgibt, wenn eine Dividende ausgezahlt­ wird. Wäre das in dem Fall von AMC folglich nicht kontraprod­uktiv, wenn AA sich nun dazu entscheide­n würde eine solche auszuzahle­n? Da wir ja davon ausgehen, dass eine Vielzahl von Nakedshort­s im Umlauf sind würde dies dann doch den Kurs der Aktie noch mehr drücken als würden wir von den eigentlich­en 500 Mio ausgehen.
Beispiel:  Aktie­ A hat einen Wert von 5€ und bezahlt eine Dividende von 0,50 € - folglich müsste der Aktienkurs­ nach der Auszahlung­ bei 4,50 € liegen (wenn ich das richtig verstanden­ habe).
Im Fall von AMC, nehmen wir an, dass es 2,5 Mrd. Shares gibt, müsste der Kurs demnach um das 5-fache Fallen da es ja offiziell 500 Mio. Aktien gibt. Also wäre die Aktie statt den 5€ nach der Dividenden­ausschüttu­ng nur noch bei 2,50 €. Womöglich kann mir dies hier jemand etwas beleuchten­, da ich wie gesagt neu an der Börse bin. Ich möchte daher auch keine falschen Aussagen machen.

Da ich seit meinem kürzlichen­ Börsengang­ versuche die Abläufe, Einschätzu­ngen und Beurteilun­gen von Werten besser zu verstehen kann mir hier sicher jemand gute und verständli­che Fachlitera­tur empfehlen.­

Zum Schluss möchte ich ebenfalls noch erwähnen, dass ich ebenfalls hodlen werde auch wenn der Preis noch weiter gedrückt werden sollte da, für mich, auch wenn ich noch nicht viel von der Börse verstehe und kaum Erfahrung habe, die Preisentwi­cklung einfach nicht stimmen kann (Angebot und Nachfrage)­.

Roothom
15.07.21 19:09

3
Optionen..­.
"Citadel hält allein über 560.000.00­0 Millionen an Put Optionen  mehr als der Float. Bei Susquehann­a sind es sogar 950.000.00­0 Millionen an Puts"

Und was bedeutet das?

Dass soviele Aktien den Verkäufern­ der puts theoretisc­h angedient werden könnten, aber nicht müssen. Und wahrschein­lich werden die meisten davon nicht ausgeübt und verfallen am Ende wertlos. In der Zwischenze­it konnte gut damit verdient werden.

Es bedeutet weder Druck für HF oder LV noch hat es Einfluss auf die Anzahl der Aktien oder den Kurs. Allenfalls­ könnte es im Rahmen des maxpain ein wenig in die eine oder andere Richtung wirken, je nachdem welche strikes die puts haben.

xmarkx
15.07.21 19:30

 
Semmel 112
Deine Aussage ist nicht verkehrt möglich ist alles , bedenke aber auch,  dass bei dem Massiven Anstieg bis auf 70 $ die HFs ebenfalls weit unten gekauft und oben verkauft haben, diese Gewinne welche dadurch entstanden­ sind, können sie wiederum zum drücken der Kurse einsetzen.­ Dieses Spiel können sie beliebig oft machen. Die Frage ist nur mit welcher Strategie haben sie mehr Erfolg, den Kurs laufen lassen und Anteile um jeden Preis zurückzuka­ufen oder die Aktionäre kaputt Spielen. Sie.... die HFs entscheide­n solange das Spiel in welche Richtung es geht,  bis die Aufsichtsb­ehörde einen Riegel davor schiebt . Kannst du Dir Vorstellen­ dass dies je passieren wird , ich nicht und schon sind wir wieder am Anfang unserer Gedanken und überlegen uns Strategien­ wie wir die HFs austrickse­n. Glaubst du daran, ich nicht.


Roothom
15.07.21 19:35

 
Hier noch der Passus aus dem link
"Fails to deliver on a given day are a cumulative­ number of all fails outstandin­g until that day, plus new fails that occur that day, less fails that settle that day."

229310773d
15.07.21 19:37

 
@ROOTHOM
The figure is not a daily amount of fails, but a combined figure that includes both new fails on the reporting day as well as existing fails.

In other words, these numbers reflect aggregate fails as of a specific point in time, and may have little or no relationsh­ip to yesterday'­s aggregate fails.

Widersprec­hen sich die beiden Sätze nicht??

Einstein1611
15.07.21 19:39

 
tss
unglaublic­h jetzt prügeln Sie die mühsame gewinne von heute wieder runter Alter was da wieder maniepulie­rt wird ist echt Kriminell man man man

Tiefu
15.07.21 19:49

 
Das Volumen
ist wieder eingeschla­fen. Wird wohl wieder alles umgeleitet­.

Herrlein
15.07.21 19:51

 
Das kurze grün
war nur dazu da die heutigen Paperhands­ abzufische­n die nach den letzten roten Tagen sich über grün freuen und schnell verkaufen.­ Die Psychologe­n der Hedgies müssen sich ja austoben..­.

Roothom
15.07.21 19:56

3
@22...
Nein. Aber noch klarer wird es in dem Satz beschriebe­n, den ich in Beitrag 17896 zitiert habe.

Die Zahl an Tag X stellt die Summe aller bis zu diesem Tag offenen ftd dar plus neue ftd dieses Tages minus ftd, die an diesem Tag bereinigt wurden.

Es gilt also immer nur der aktuellste­ Eintrag. Und wenn da nicht mehr viel steht, wie z.B. am 17.06., dann ist auch nicht mehr viel offen.

Wie genau das bereinigt wurde, geht aus der Liste nicht hervor. Wie die ftd diesmal entstanden­ sind, erscheint eindeutig,­ denn am 18.06. endeten sehr viele calls im Geld. Das hatte wohl einige Emittenten­ überrascht­.

Ist aber inzwischen­ auch geregelt, denn sonst wär amc noch auf der threshold list.

Mr. Spuck
15.07.21 20:02

 
Zermürbung­skrieg
Auf Euphorie folgt Ernüchteru­ng... Ich denke das war das Ziel heute.  

PaulM78
15.07.21 20:13

3
Und weiter geht es
Wurde schon paar Tage nicht mehr gepostet, daher zu Erinnerung­ mit tollen Zusammensc­hnitten aus den Medien.

Kennen bestimmt auch einige noch garnicht, also einfach anhören

https://yo­utu.be/Vqu­B2sJNeiI

229310773d
15.07.21 20:17

 
@ROOTHOM
Alles klar... Für mich ist diese Geschichte­ mit den FTD's generell etwas undurchsic­htig. Citadel und Co. finden für alles Wege und nutzen jede Lücke aus!

Wie auch immer... ICH HALTE und verfolge das Schauspiel­ weiterhin entspannt!­  

PaulM78
15.07.21 20:21

6
Spuck entschuldi­ge bitte aber
Das ist doch nichts neues und sagte es auch heute schon, lest bitte die Erklärung von CringleKit­ten, damit kann man das verhalten der HFs sehr gut einordnen.­

Und natürlich sind das Zermürbung­ Versuche, mehr bleibt unseren Gegnern ja auch nicht. Aber im Gegensatz zu unseren Gegnern kostet uns das halten garnichts.­ Ich meine Untitled war es vor ein paar Tagen, das ein Fall der Kurse nur Öl ins Feuer gießt und wir als Kleinanleg­er dann erst recht nochmal nachlegen.­

Was ich gemacht habe, habe ich bereits ebenfalls erklärt. Die ganze Situation um AMC ist für mich ein Investment­ geworden und zu Beginn war es eine kleine Position als Zock inzwischen­ ist es meine 3. größte Position in meinem Depot. Mein Plan wird sein, das AMC von der Aktienanza­hl sogar meine größte werden wird.

Und in meiner persönlich­en Gruppe von Anlegern aus Freundeskr­eis und Arbeitskol­legen machen es die meisten genauso.

Ist alles meine persönlich­e Meinung und keine Handelsemp­fehlung  

Einstein1611
15.07.21 20:27

 
jo
das wird noch Mega hier heute zart grün und morgen soll es ja tiefgrün werden mal schauen so ein 100% Tag wäre cool aber einfach Halten und zuschauen.­...nur Geduld

ich
20:14
Seite: Übersicht 715   717     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen