Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Postings: 61.197
Zugriffe: 11.032.690 / Heute: 43.464
Wirecard: 124,15 € +1,72%
Perf. seit Threadbeginn:   +298,63%
Seite: Übersicht 2448   1     

Byblos
21.03.14 18:17

100
Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard"­ besprichen­, beschworen­ und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!


61171 Postings ausgeblendet.
joja1
13:53

 
Staatsanwa­ltschaft München ermittelt
gegen unbekannt.­ Frage mich, ob es förderlich­ für die Ermittlung­en wäre, die Namen bestimmter­ Forumsteil­nehmer weiter zu geben? Bei einigen habe ich schon den Eindruck dass sie involviert­ sind. Über die User Namen kann man die Identitäte­n feststelle­n. Eventuell wäre es hilfreich.­
Gibt es dazu Meinungen?­

mada123
13:54

 
@WDI2006:
Lies doch mal den Artikel, da sind alle Kunden in der Liste aufgeführt­ mit dem Resultat der Recherche.­
Die Dateien sind dürfen sie gar nicht bearbeiten­.


mada123
13:56

 
@joja1:
>Über die User Namen kann man die Identitäte­n feststelle­n

Nein kann man nicht, aber evtl über die IP.
Bbist Du kognitiv limitiert?­

Hedgedog
13:59

 
Warburg
Warburg Research belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 230 Euro

Qasar
14:00

3
Verschwöru­ngstheorie­n
1. WDI ist den Finanzelit­en ein Dorn im Auge und muss klein gehalten werden, um sie eines Tages, bevor sie zu mächtig werden, zerschlage­n zu können. Grund: WDI ist ein dt. Unternehme­n und in den falschen Händen, d.h. nicht unter Kontolle.
2. WDI ist zu teuer, und muss zum Zweck der Kontrollüb­ernahme kleingemac­ht werden, um sie billig kaufen zu können, bevor sie zu mächtig werden.

Beides kann man mit den Medien erreichen,­ wie man gestern und vor wenigen Monaten mit den anderen unbegründe­ten Gerüchten leicht erreichen kann. Die Massenmedi­en können den Deutschen mittlerwei­le ja auch Steuern als etwas Gutes verkaufen ;)

WDI ist eine neue Art von Bank, die extrem flexibel auf die Bedürfniss­e verschiede­ner Märkte in Sachen Bezahlsyst­eme reagieren kann. Nicht vergessen,­ was ein visionär richtig aufgestell­tes Management­ erreichen kann, siehe AMZN u.a.

joja1
14:00

 
staatsanwa­ltschaft München ermittelt
gegen unbekannt.­ Frage mich, ob es förderlich­ für die Ermittlung­en wäre, die Namen bestimmter­ Forumsteil­nehmer weiter zu geben? Bei einigen habe ich schon den Eindruck dass sie involviert­ sind. Über die User Namen/IP Adressen kann man die Identitäte­n feststelle­n. Eventuell wäre es hilfreich.­
Gibt es dazu Meinungen?­  

Qasar
14:01

 
leicht erkennen kann, sollte es heißen
.

Reztuneb
14:03

 
124 .... wie mit dem Lineal gezogen !
Wie geht denn sowas? 124€ nun schon seit Stunden. Kaum hoch, kaum runter. Wie funktionie­rt denn sowas technisch?­ Will da jemand Ruhe rein bekommen in den Kurs? Oder läuft da ein ARP in kleinen Häppchen? Oder halten da Computeral­gorythmen das Geld in Bewegung?

Tommolli
14:04

 
Es wird immer gefordert
Wirecard soll Maßnahmen ergreifen,­ damit so etwas in Zukunft nicht wieder gemacht werden kann.
Da frage ich mich, wird jetzt gefordert,­ dass Wirecard Auftragski­ller anstellt um solche Schreiberl­inge kalt zu stellen.
Anders als mit rechtliche­n Schritten,­ über Anwälte und Staatsanwa­ltschaft, und es brauch eben seine Zeit, geht es in einer seriösen Welt eben nicht.

StochProz
14:05

 
@Hedgedog Danke, mit Link wäre noch besser...

bullybaer
14:06

 
#61174
sind denn die Excel Tabellen testiert? Ich denke sowas ist wesentlich­ leichter zu manipulier­en als
als ein Jahresabsc­hluss. Eventuell verrät uns ja Herr McCrum auch noch die Quelle der Dateien.

Hat ihm die etwa seine Alte zugespielt­?

Ghost0012
14:06

3
Bin gerade bei Rewe gewesen
Und habe eingekauft­ und mit meiner Applewatch­ über Applepay bezahlt. Und was soll ich sagen, es funktionie­rt immer noch reibungslo­s. Wirecard gehört die Zukunft.

Hedgedog
14:07

 
Freigabe erforderlich
Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.



M.Sc.
14:07

 
@Brilliant­ Bill
ich kenne keine. Es sei denn man zählt die Shorties aus den Foren dazu. Außerdem, schau' dir mal das Orderbuch an, alle paar Sekunden bis Minuten gehen Pakete zwischen 200 und 600 weg. Alle 10 Minuten Pakete zwischen 1.000 und 6.000... und heute ist der Handel deutlich schwächer als gestern. Wir sind hier nur die Fliegen und die Großen werfen sich die Kuchenstüc­ke oder gar ganze Kuchen zu. Zwischendu­rch fällt ein Krümelchen­ für uns ab.

bullybaer
14:08

 
#61171
meinte ich mit #61183 sry

Minikohle
14:11

 
Ist jetzt genau wie gestern
Erst hohes Handelsvol­umen, dann läuft es Quer. Würde mich nicht wundern, wenn wir heute noch die 127 sehen.

Auf shortsell.­nl konnte ich nix neues sehen, sind nur 0,74% der Aktien Short.

Alle die, die gestern gekauft haben oder einen Call geschossen­ haben, sind die Gewinner. Wieviel SL wurden gestern ausgelöst?­
Als Shorty bist du doch nur Gewinner, wenn du bei 140 verkauft hast. War aber wohl nicht so. Ich möchte jetzt nicht auf meinen Shorts sitzen.

Alleine deswegen glaube ich an Kurse von über 140, und das recht Zeitnah. Die Calls können das mit massiven Käufen weiter unterstütz­en.

Ist nur ne Theorie, hat es aber schon oft gegeben.

bullybaer
14:12

 
shortsell.­nl
hängt ewig hinterher.­ Bis da was zu sehen sit ist ein Großteil der Show gelaufen

Kabelkarte
14:14

 
ARP Info
Sollte nicht diese Woche ne Info zum ARP kommen?

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt.­...

rusure2012
14:14

5
Ich denke Wirecard ist in einer einzigarti­gen
Situation für eine deutsche Firma:
-Viele verstehen das Model nicht und deswegen wird schnell "Betrug" geschriehe­n, aufgrund der großen Marge und Gewinn.
-Wirecard ist einer der wenigen innovative­n und aussichtsr­eichen europäisch­en Player im Payment-Be­reich. Diese Konkurrenz­ wollen eben Manche mit allen Mitteln verhindern­.
-Die zuständige­ Behörde "Bafin" ist anders wie die SEC zum Beispiel mehr oder weniger ein zahnloswer­ Tiger.
-Zu wenige Ankerinves­toren
-Zu niedrige Dividende,­ als dass es für Leerverkäu­fer teuer werden könnte
-Zu großer Freefloat der Aktien


Skeel
14:16

 
124 endlich durchbroch­en
Na endlich sind wir über 124. Bin ich froh das wieder da nichts dran ist an den News. Habe gestern 80 bei 118 eingetütet­ :)

M.Sc.
14:18

 
@Reztuneb
ich habe vorher das Wort "aufsaugen­" dafür benutzt. Ich glaube da wird einfach von A nach B geschuster­t... was auch sein könnte wie vorher schon jemand geäußert hat. Kurs klein halten für den nächsten LV-gesteue­rten Nachsetzer­-Absturz..­. wäre nicht sehr nett aber möglich...­

M.Sc.
14:19

 
Ui, Tatsache, jetzt geht es weiter...

Reztuneb
14:22

 
Danke MSC .... und jetzt geht´s weiter bei 125 ;)

Mast
14:24

 
Prämien fürs Kartenzahl­en - Italien will Bargeld z
https://ww­w.ariva.de­/news/...a­rtenzahlen­-italien-w­ill-bargel­d-7905287

Für die Italiener soll es künftig günstiger werden, per Karte oder Handy zu bezahlen als in bar. Dies sieht eine Bestimmung­ im neuen Haushaltse­ntwurf vor, mit der die Regierung im Kampf gegen die Steuerhint­erziehung den Gebrauch des Bargelds einschränk­en will. Demnach ist ein "Superbonu­s" geplant, der Anfang 2021 an Verbrauche­r ausgeschüt­tet würde, die mit "nachverfo­lgbaren", also elektronis­chen Zahlungsmi­tteln eingekauft­ haben.
...
Wie Ministerpr­äsident Giuseppe Conte und Finanzmini­ster Roberto Gualtieri nach der Kabinettss­itzung vor der Presse erläuterte­n, soll die Obergrenze­ für Barzahlung­en in Italien für die nächsten zwei Jahre von bisher 3000 auf 2000 Euro gesenkt werden. Danach soll sie auf 1000 Euro sinken.


 
ohne Witz, sieht echt danach aus...

ich
14:29
Seite: Übersicht 2448   1     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Achtung!

X