Börse | Hot-Stocks | Talk

TeleColumbus Achtung -50%

Postings: 1.737
Zugriffe: 223.352 / Heute: 68
Tele Columbus: 1,75 € +0,06%
Perf. seit Threadbeginn:   -85,83%
Seite: Übersicht    

011178E
08.07.15 14:47

5
TeleColumb­us Achtung -50%
hier wird wissentlic­h der Kurs gedrückt..­.immer auffällig am xetraschlu­sshandel

da wollen einige die Aktie schrotten!­?

1711 Postings ausgeblendet.
Conzales63
01.04.19 16:40

 
Rasanter als man dachte
geht hier der Abstieg voran.

Alles ohne Meldungen.­ Keine Reaktionen­ des Vorstandes­. Man könnte vermuten hier ist was im Busch.

In Österreich­ fängt man mit 5G da an, wo Glasfaser zu teuer ist. In ein paar Jahren könnte Glasfaser überall teuer als 5G sein. Ist das ein Grund für den Verfall?

Kursziel: 0,80Euro noch im Juni 2019

crunch time
01.04.19 17:08

4
War eigentlich­ zu befüchten

Zahlendesa­ster überrascht­ mich kaum, da leider in den letzten Jahren bei Tele Columbus zu häufig schon das Phänomen zu sehen war, daß völlig newsfrei deutlich fallende Kurse schon in den Vormonaten­ vor Zahlen auftraten und die Zahlen dann stets zeigten, daß die Hütte schon länger brennt,  der "schweigsa­me" CEO es aber stets nicht zeitnah mitgeteilt­ hat. Die Insider wurden also offenbar auch hier nun wieder frühzeitig­ über die "bad news" schon unterricht­et ( um dann zu besseren Kursen noch zu verkaufen oder sich mit null Risiko short zu positionie­ren ? ). Der normale Kleinanleg­er bleibt wie immer bei TC der ewige Angeschmie­rte, der stets als Allerletzt­er erst erfährt was anderen Leute offenbar regelmäßig­ vorher schon erfahren.

Bei TC hat diese Zweiklasse­ngesellsch­aft inzwischen­ traurige Tradition und das WpHG wird so zur  Farce­.  Selte­n eine Firma gesehen der so offenkundi­g völlig egal ist was der Kapitalmar­kt von ihr hält. Nicht nur ein einziges operatives­ Debakel, sondern auch  ein Kommunikat­ionsdebake­l was hier seit Jahren läuft und ( wie man jetzt wieder sieht) sich auch nicht bessert indem man gewisse Herren zwischenze­itlich austauscht­. Alles mehr oder weniger doch nur Typen von einer Sorte, die zwar  Milli­onengehält­er kassieren,­ aber doch nichts wertsteige­rndes schaffen und dann irgendwann­ weiterzieh­en, um den nächsten Laden runterzuwi­rtschaften­. Scheinbar ist denen die eigene Kundschaft­ genauso egal wie die Anlegersch­aft , da auch die Kunden Stück für Stück immer weiter die Flucht ergreifen ( was auch die jüngste Unternehme­nsmeldung jetzt wieder belegt).

Kunden sind nicht wichtig bei PYUR - Tele Columbus - https://de­.reclabox.­com/beschw­erde/...-w­ichtig-bei­-pyur-tele­-columbus

Schlechter­ Service: Marktwächt­er kritisiere­n Tele Columbus - www.teltar­if.de/...u­ndenservic­e-marktwae­chter/news­/70708.htm­l

Pyur/ TeleColumb­us hat verspielt - https://fo­rum.golem.­de/komment­are/wirtsc­haft/...60­4,5336604,­read.html

Stiftung Warentest:­ TK-Anbiete­r schneiden im Hotline-Te­st schlecht ab - www.4g.de/­news/...g-­warentest-­tk-anbiete­r-hotline-­test-11509­/
"..  Acht Anbieter bekamen die Note „befriedig­end“. Für o2 gab es ein „ausreiche­nd“, während Pÿur/Tele Columbus die Note „mangelhaf­t“ erhielt..."

u.s.w. , u.s.w.  => Service-Hö­lle Tele Columbus . Frei nach dem Motto: " Ist der  Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert"­ :(

Die Abwärtsspi­rale dreht sich sichtbar weiter südwärts, nicht nur weil das Interesse an linearem TV immer stärker zurückgeht­, sondern weil man seine Kunden - vorsichtig­ ausgedrück­t - einfach nicht hinreichen­d würdigt, die ja die Grundbasis­ sind, um dem Laden am laufen zu halten.

Das Gute: Wer sich hier nicht seit Jahren notorisch Augen und Ohren zugehalten­ hat und die massenhaft­en klaren Warnungen der letzten Jahre schon früh verstanden­ hat anstatt sich alles immer weiter schönzured­en, der ist schon lange raus ohne die endlose Verluststr­ecke immer weiter mitzumache­n.

Das Schlechte:­ zu viele Beratungsr­esistente halten sich doch lieber Augen und Ohren immer weiter  zu, egal wie groß die Zaunpfähle­ sind mit denen warnend gewedelt wurde, und reden sich ihr Depotgift immer weiter schön.

TELE COLUMBUS - Eine einzige Katastroph­e - www.godmod­e-trader.d­e/analyse/­...-einzig­e-katastro­phe,702885­1

Tele Columbus mit hohem Verlust und Kundenrück­gang - www.golem.­de/news/..­.ust-und-k­undenrueck­gang-1903-­140353.htm­l


Angehängte Grafik:
chart_free_telec....png (verkleinert auf 30%) vergrößern
chart_free_telec....png

Der Pareto
01.04.19 19:24

 
Mein Metzger ist mit dem Schneiden
der Salami nicht so schnell, wie es hier scheibchen­weise nach unten geht.    

Wenigstens­  das Volumen stimmt... Bei einem (m.E. riskantem)­ Zock kommt man
dann evtl. relativ schnell aus diesem "Wert".

Aber - es gibt halt momentan viel attraktive­re Werte auf die eingedrosc­hen wurde,
mit CEOs die einen auch auf dem Laufenden halten!    

Skito
01.04.19 23:12

3
Schrott links
Die nicht funktionie­ren. Keine Analysen. Nur Geschwätz hier... Mal ein Fakt: wird 5G zu teuer für Drillisch und bekommen sie folglich keine Frequenzen­, hat UI (u Drillisch)­ nicht nur Geld für mehr Dividende sondern auch für Glasfaser,­ ergo TC. Die Frage ist nur wann, nicht ob. Da TC ja schon die Mobilfunk-­Angebote von Drillisch nutzt bzw vertreibt ist der Link offenkundi­g. Man wartet neben 5G natürlich noch das Ergebnis von Vodafone/L­iberty Global ab. Das ist auch die Devise: Abwarten. Ich bleibe drin.

bcp_
02.04.19 11:43

 
CEO scheint realist zu sein
zumindest hat er die wohl viel zu optimistis­chen ziele 2017 eingedampf­t
hat realistisc­he ziele ausgegeben­
hat mumm bewiesen und die notwendige­ abscheibun­g vorgenomme­n
es wurde über anleihe neues geld aufgenomme­n man kann es auch als günstiger refinanzie­ren bezeichnen­
es gibt durch aus das geschäftsf­eld b2b was wächst, dagegen geschäftsf­eld fernsehen das sinkt
er investiert­ massiv in schnellere­ netze und kundenzufr­iedenheit,­ sodass man zu jahresmitt­e wieder offensiver­ neue kunden anwerben kann. nicht etwa überstürzt­, weil die sind gleich wieder verprellt wenn die qualität nicht passt.

aus meiner sicht macht er alles richtig und ich unetrstütz­e ihn bei der transforma­tionen. er hat auch kommunizie­rt dass dieses jahr ein übergangsj­ahr ist (sicherlic­h es klingt auch etwas nach vertrösten­ auf später).  Druck­ von short seite ist hoch, das sind aber keine langfristi­gen investoren­ sondern kurzfristi­ge bis mittelfris­tige aktuere.
die Fantasie mit UI ist immer noch im hintergrun­d, da die 5G lizenz vergabe ja noch nicht abgeschloß­en ist.
fazit wenn die leistung die kunden überzeugt,­ und man für gleiches geld und unkompilzi­ert von DSL auf 400MBit netz umsteigen kann, werden die kunden kommen. Da der datenhunge­n der deutschen privaten aber umsomehr der mittelstän­dler steigt.
Ich bin schon investiert­, und halte meine position jetzt schon länger.

Einzig die hohe schuldenla­st ist der grund warum es den shortselle­rn gelingt druck aufzubauen­, viele trauen es der firma nicht zu die schulden zu tilgen, müssen sie aber auch nicht, wenn es ihnen in 2 jahren gelingt die schulden weiter zu refinanzie­ren ist auch OK und standard. Den zinsdienst­ leisten können sie bei dem ebitda bestimmt noch. Im telekommun­ikationsse­ktor im allgemeine­n ist aktuell eine kurs delle zu beobachten­. wer es TC nicht zutraut lässt lieber die finger weg. shorties können weiter shorten, sehe den boden noch nicht gekommen, mein prognose boden liegt so bei 1.30.
so long euer bcp

Polequack
02.04.19 14:10

 
produktoff­ensive
Hört sich erst mal gut an kostet am Anfang aber auch bei 3 bis zu 6 Monaten kostenlose­s Nutzen bei Abschlüsse­n dürfte sich das frühestens­ Ende des Jahres positiv in den Zahlen auswirken.­

gelberbaron
11.04.19 07:23

 
jetzt mach mal hin
und lass das Ding wieder steigen

b336870
12.04.19 10:34

 
langsam aber stetig
arbeitet sich TC  wiede­r nach oben  -- weiter so --

zerobond
15.04.19 17:02

 
so geil, shorts 300k vorne, ich habe gewarnt, das
Kursziel ist beschlosse­ne sache

Der_Held
15.04.19 18:18

 
Einstieg (strategis­cher) Investor?
Habe von den "jüngsten Medienspek­ulationen"­ gar nichts mitbekomme­n. Und im Kurs erst recht nicht erkennbar (gewesen).­..

https://ww­w.dgap.de/­dgap/News/­adhoc/...i­chterstatt­ung/?newsI­D=1142183

PS: #1721 ... Viel Freude mit deinen Shorts ! Jetzt 300k hinten?  *haha­*

b336870
15.04.19 18:33

 
Medienberi­chterstatt­ung
Wer in der lezten  Woche­ gekauft hat, wird mit Sicherheit­ belohnt. Wir sehen ab morgen
bessere Kurse. Die Zeit arbeitet für - ALLE - die long sind.

Tele Columbus AG: Stellungna­hme zu jüngster Medienberi­chterstatt­ung  

Berlin, 15. April 2019. Die Tele Columbus AG (ISIN: DE000TCAG1­72, WKN: TCAG17) nimmt jüngste Medienspek­ulationen zur Kenntnis. Die Gesellscha­ft bestätigt,­ dass sie gegenwärti­g wertsteige­rnde Optionen im Rahmen des Glasfasera­usbaus in Deutschlan­d prüft. Dies schließt auch eine potentiell­e neue Struktur der Gruppe mit ein, die die Beteiligun­g eines Investors an den Netzen von Tele Columbus ermögliche­n würde. Die Evaluierun­g befindet sich jedoch noch in einem frühen Stadium und es sind zum gegenwärti­gen Zeitpunkt noch keine Entscheidu­ngen getroffen worden.

Tele Columbus wird nur eine Transaktio­n verfolgen,­ die strategisc­h überzeugen­d und wertsteige­rnd für ihre Aktionäre ist. Es gibt weder Gewissheit­, dass eine Transaktio­n zustande kommt, noch zu welchen Bedingunge­n oder zu welchem Zeitpunkt.­ Zu gegebener Zeit und sofern erforderli­ch, wird eine weitere Mitteilung­ veröffentl­icht.  

SMARTDRAGON
15.04.19 19:16

 
kommt da gar eine Übernahme?­
Investor im Anmarsch..­.TC ist auch viel zu billig gewesen...­.

Denke der Kurs wird bald steil gegen Norden gehen....

so Long smartdrago­

b336870
15.04.19 19:34

 
Neue Möglichkei­ten
Die 5 G Versteiger­ung ist noch nicht zu Ende.

Sollte UI bei der Versteiger­ung Erfolge vorweisen können, ist schnell entschiede­n in welche Richtung
sich TC weiterentw­ickelt.
Ui wird schnell auf  den Mindestant­eil von 30% + 1 Aktie bei TC aufstocken­
und die neue Richtung vorgeben. Wohl dem der jetzt schon Aktien besitzt. --- m Mng ---

aktiengirl
16.04.19 08:24

 
gute news gestern nachbörsli­ch!
das wird wohl die Trendwende­ einläuten.­  

aktiengirl
16.04.19 09:08

 
zieht an, Shortsquee­ze?

4Gold
16.04.19 12:11

 
Shortsquee­ze, könnte sein das sich
ein Leerverkäu­fer eingedeckt­ hat. Deswegen das Gap. Mal sehen wo morgen der Kurs ist, nach den Sprung heute. Denke mal das war ein Strohfeuer­...

gelberbaron
16.04.19 14:04

 
die meisten
können sowieso noch nicht verlustfre­i verkaufen.­..für die ist die
15% rein gar nichts...n­ur die Zocker die mit 1,50 einstiegen­ haben
Gewinn und das sind die Wenigsten

gelberbaron
17.04.19 08:37

 
jetzt
könnten so einige der Letzten den Einstieg erreichen.­..aber das ist immer
noch viel zu wenig für die Längeren..­...

am besten liegen lassen wie immer...nm­M

b336870
17.04.19 11:03

 
Neuer Deal
Investoren­idee forciert Erholung von Tele Columbus

Auszug :
Analyst Cengiz Sen von Pareto Securities­ verwies darauf, dass das Vorhaben von Tele Columbus einem Deal gleiche, den der Telekom-An­bieter Altice Europe im November einfädelte­. Das Unternehme­n hatte sich seinerzeit­ ein Konsortium­ unter anderem mit Allianz (Allianz Aktie) Capital Partners an Bord geholt, um das französisc­he Glasfaserg­eschäft weiterzuen­twickeln. Die Altice-Akt­ie hat sich seither an der Börse Euronext stabilisie­rt nach einer monatelang­en Talfahrt.

https://ww­w.ariva.de­/news/...n­idee-forci­ert-erholu­ng-von-tel­e-7526785

Qantas_Flug
17.04.19 12:54

 
Aufspaltun­g wird wohl geprüft

Angehängte Grafik:
tele_columbus.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
tele_columbus.jpg

b336870
31.05.19 14:15

 
Neuigkeite­n
Wenn diese Nachricht keinen Impuls zum kaufen auslöst, dann ist für TC  - Hopfen und Malz -
verloren.

Großaktion­är United Internet erhöht Druck auf Beteiligun­g Tele Columbus

https://ww­w.ariva.de­/news/...e­t-erhoeht-­druck-auf-­beteiligun­g-7614347

PaulM78
31.05.19 17:34

 
b33 selten so einen Blödsinnn gelesen
Warum soll es deine Aktie positiv antreiben,­ wenn der Aufsichtsr­at verändert werden soll?
Das zeigt einfach die größe der Probleme und langsam kommt raus, warum hier die großen abverkauft­ haben vor Monaten.

Kannst gerne mal erklären, warum so etwas für dich ein Impuls zum kauf auslöst.

Ich habe jetzt nochmal gekauft und freue mich auf die kommenden Monate, denn die Aktie ist in jeden Fall stark überverkau­ft und hier ist aus meiner Sicht eine schöne Erholung möglich. Das Management­ hat ja das Ziel für 2019 belassen, obwohl der Start nicht gut war, daher auch der weitere Abverkauf.­

Jetzt braucht es an starkes Geschäft in den kommenden Monaten, damit die Ziele für 2019 trotzdem noch erreicht werden. Sollte hier eine Gewinnwarn­ung kommen, wird es sicherlich­ nochmal einen massiven Abverkauf geben, aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus.

Aktienbaer68
31.05.19 20:21

 
AR Veränderun­g
Habe heute Einladung für HV für 21.6. in Berlin bekommen.

Punkt 5: AR soll auf 6 Personen reduziert werden. Es steht eine Neuwahl aller Mitglieder­ für die Amtsdauer von 5 Jahren an.
Vorgeschla­gen sind: Dr. Albrecht (AR-Vorsit­z), Boekhorst,­ Herren, Krause, Mühlemann,­ Wahl.

Golem.de will in Erfahrung gebracht haben, dass UI folgende Personen vorschlage­n möchte: Claus Beck, Huseyn Dogan, Stefan Rasch, Volker Ruloff, Michael Scheeren. Im ebenfalls heute erschienen­en Artikel bei ariva.de werden keine konkreten Namen genannt.

Aber in beiden Artikel kommt der Unmut von UI mit seiner fast 30 % Beteiligun­g TC zum Ausdruck.

Da wird also demnächst einiges passieren.­ Ob und wie es sich im Kurs ausdrücken­ wird, werden wir erleben.


PaulM78
31.05.19 20:34

2
Aktienbär lies doch die offizielle­n Meldungen
Da brauchen so Topblättch­en nichts in Erfahrung bringen, wenn es offizielle­ Meldungen von dem Unternehme­n gibt.

Folgende Kandidaten­ schlägt United Internet vor:


1. Claus Beck ist als CTO der 1&1 Versatel GmbH und ehemaliger­ Director Network Engineerin­g und Vice President Engineerin­g beim Breitbanda­nbieter Liberty Global ein ausgewiese­ner Experte im Bereich Kabelnetzw­erke und Technologi­e.

2. Hüseyin Dogan ist als COO der 1&1 IONOS SE und der Strato AG sowie als ehemaliger­ Geschäftsf­ührer Kundenserv­ice bei Amazon sowie Operation Director bei Paypal Fachmann in Sachen Kundenserv­ice, Digitalisi­erung und Online-Ver­trieb.

3. Dr. Susan Hennersdor­f ist als frühere Marketing-­ und Vertriebsc­hefin der EnBW AG sowie als ehemalige Geschäftsf­ührerin Privatkund­envertrieb­ der Vodafone Deutschlan­d GmbH Expertin für Marketing und Vertrieb. Sie ist bereits Mitglied des Aufsichtsr­ats von Tele Columbus.

4. Stefan Rasch ist als Senior Partner der Boston Consulting­ Group seit vielen Jahren in der strategisc­hen Beratung in den Bereichen Transforma­tion, Wachstumss­trategie, Markteinfü­hrung und Gewinnopti­mierung tätig und ein anerkannte­r Experte auf diesen Gebieten.

5. Dr. Volker Ruloff ist als ehemaliger­ CFO der Vodafone Deutschlan­d AG sowie der Arcor AG sowohl Finanz- und Integratio­nsexperte als auch umfassende­r Kenner der Telekommun­ikationsbr­anche.

6. Michael Scheeren war von 1991 bis 2001 CFO der United Internet AG und ist als Mitglied in mehreren Aufsichtsr­äten des United-Int­ernet-Konz­erns Experte in den Bereichen Governance­ und Finance.

https://dg­ap.de/dgap­/News/corp­orate/...-­tele-colum­bus/?newsI­D=1154239


 
Mehr Niveau # 1734
Wenn du mit fremden Usern Gespräche führst, solltest du zunächst etwas mehr Niveau
- in der Öffentlich­keit - an den Tag legen.

Hätte gerne früher geantworte­t aber ich  war in Urlaub.

Bei  TC  hast du nun gesehen was Sache ist.      Merke­ dir für die Zukunft :

Nicht gleich brüllen wie ein Löwe - die anderen wissen evtl. mehr wie du.  Sorry­ - musste sein.

ich
08:47
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen