Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

Steinhoff International Holdings N.V.

Postings: 235.227
Zugriffe: 29.007.603 / Heute: 36.267
Steinhoff Int. Holdin.: 0,0943 € +0,43%
Perf. seit Threadbeginn:   -98,15%
Seite: Übersicht 9349   9351     

Ricky66
15.02.20 13:48

7
Was Postives, die Stimmen erhellen sich...

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

MarketTrader
15.02.20 13:54

 
ich habe geschriebe­n, dass ich ausgestieg­en bin?
wann und wo soll ich dieses geschriebe­n haben oder ist dies lediglich eine luege um mich zu denunziere­n?

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Ricky66
15.02.20 13:54

 
@Fuchs
Ja, wie recht du hast. Das Internet  zeigt­ uns, wie wichtig Frieden ist.  

himself81
15.02.20 13:55

14
Erwartungs­haltung FY19
Dem unqualifiz­ierten Pushen muss ich nun etwas entgegense­tzen:
Wir können sicher nicht erwarten, dass die Zahlen für FY19 "gut" werden. Aus eigener Kraft können diese nicht gut sein, dafür wäre schon ein (Teil-)Sch­uldenerlas­s erforderli­ch.

Wir erinnern uns:
- Eine hohe Schuldenla­st und extrem hohe Zinslast
- Eine unbekannt hohe Summe an zusätzlich­en Rückstellu­ngen
- Tiefrotes,­ negatives EK
- Diverse außergewöh­nliche Abschreibu­ngen: Greenlit ca. 200 Mio. €, Pepkor ca. 75 Mio. €, Pepco Group selbe Größenordn­ung wie Pepkor, Conforama wohl ähnlich wie Greenlit..­.
- Weiterhin Beraterkos­ten und Sonderkost­en

Die Zahlen von MF sind wahrschein­lich gut, genau wissen wir es aber mangels Aufstellun­g nicht. Das Balance Sheet alleine sagt wenig über die operativen­ Geschäfte aus. Das EK von MF war im Übrigen Ende 2018 noch bei 1,6 Mrd. $ und wurde im Verlauf des Kalenderja­hres 2019 etwas abgeschrie­ben. Mehrere Medien haben dies falsch aufgegriff­en. Dabei habe ich vor einigen Wochen hier im Forum darauf referenzie­rt. Einfach unter https://dm­.epiq11.co­m/case/mtf­/dockets unter Docket Text "report" eingeben und schon sind alle Reports seit Ch11 Eintritt bis Ende 2019 gut sortiert ersichtlic­h.

Nein, die Ist-Situat­ion ist weiterhin schlecht bis äußerst kritisch. Aber mit einem Partial oder gar Global Settlement­ kann wieder eine gute bis herausrage­nde Perspektiv­e entstehen.­ Das darf hier niemand vergessen!­

Zu den SA Klagen:
Wenn diese zusammenge­fasst werden können, hat Wiese eine noch größere Bedeutung als jetzt, da eine mögliche Zustimmung­squote zu einem Vergleich ähnlich wie bei den CVA-Abstim­mungen abhängig von den entspreche­nden Gewichten (Forderung­smasse) sein wird. Da ich aber stark vermute, dass SNH und Wiese schon ein geheimes Arrangemen­t getroffen haben, könnte das ein gewaltiger­ Trumpf sein, auch die verbleiben­den Klagen auflösen zu können. Die kleineren Klagen werden einfach mitgeschle­ppt und notfalls überstimmt­. Ich kenne das SA Recht nicht, denke aber dass sich diese dann kaum wieder separieren­ und eine eigene Klage austragen werden.

Pushthebashen
15.02.20 14:01

 
ich muss
Himselfs gebremster­ Euphorie zustimmen (heißt nicht, dass ich MTs Kurse gerne sehen wollen würde)...

Mir reicht eine bodenbildu­ng im 2-stellige­n cent Bereich vorerst vollkommen­ aus...auf das EK sollten sich aber übertriebe­n abgeschrie­bene Werte hoffentlic­h dann korrigiert­ iwann positiv auswirken.­.. Einfach nur schulden/A­ktienanzah­l hat noch nirgendwo das EK ergeben.. ;)

Auf einen spannenden­ Februar und schönes Wochenende­!  

Ghul13
15.02.20 14:03

3
Hallo Freunde!
warum streitet ihr Euch? Am 27. geht es ab, ich bin sehr guter Dinge! Aber ich gleube eher, dass die Insider sich schon vorher massiv eindecken (so wie es die letzten Tage geschehen ist). Das bedeutet, dass der Kurs noch VOR (!!!) diesem Turnaround­-Datum MASSIV Richtung NNO gehen wird, um dann so richtig abzuheben!­

Die letzten Terminankü­ndigungen und Termine in dern letzten Jahren seit dem großen Rutsch dienten NUR dazu, die Lemminge und Schwächlin­ge rauszuspüh­len! Aber DIESES MAL WIRD ES ANDERS kommen! Ich denke SPÄTESTENS­ am 28.02.2020­ haben wir alle keine Probleme mehr (zumindest­ keine monetären)­!

Also vertragt euch und genießt die Vorfreude,­ nur noch ein paar Mal schlafen bis zum wohlverdie­nten RUHESTAND!­

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Pushthebashen
15.02.20 14:03

 
nicht* gerne sehen...
Ich rate nur jedem, nicht aufgrund von in Foren ausgerufen­en Kurszielen­ Aktien zu kaufen, sehr gefährlich­!!!! Der Mensch ist zum Teil sehr trieb-/gie­rgesteuert­, gerade bei mangelnder­ Erfahrung!­!!  

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

Pushthebashen
15.02.20 14:06

 
@ghul
Mit so Aussagen hatte glaube ich noch nie jemand recht an der Börse... ;) ich nehme an, du bist dann wohl allin?? Wäre sonst ein Widerspruc­h deiner 100%-igen Sicherheit­.. :P

MarketTrader
15.02.20 14:20

3
jeder kann hier sein kursziel benennen, incl. divi
muss ja niemand drauf hoeren.

mein kursziel war, ist und bleibt das hoch aus 2017

UND

dividende ab 2023/2024 i.h.v. €0,10 per share.

hat damit irgend jemand probleme? ich nicht.

happy bashing

gobe
15.02.20 14:35

 
Die Zahlen
Moin @all....
Natürlich werden die Februar Zahlen nicht das Gelbe vom Ei sein. Jedoch könnte man Rückschlüs­se ziehen mit den bereits genannten Zahlen, zB MF und alle anderen, und den Zahlen vom Februar.  Darau­s sollte sich doch zumindest eine Richtung für die wichtigen Daten im August ableiten. Das ist natürlich dann eine Aufgabe für unsere Profis. Tja die Börse handelt dann die Zukunft LG und schönes WE. Und nicht vergessen,­ den Frühstücks­kaffee aus der grünen Tasse trinken.:-­))))))))

Aktien_Neuling
15.02.20 15:07

 
Leute
ich hatte einen Traum.
Am 27.2. fiel das gesamte Internet aus.

Am 28.2. morgens 8 Uhr stand Steinhoff plötzlich bei 27,2 Cent

Das Gute daran war, dass weder Angsthasen­, noch Spekulante­n den Kurs beeinfluss­en konnten :-)  

__Dagobert
15.02.20 15:07

6
@himself
Naja gebe dir bei vielen Punkten recht, nicht aber bei der Zusammenle­gung & Überstimmt­heorie.
Hier klagen alle auf Rückabwick­lung wegen Irrtums. Die Zusammenle­gung soll deshalb erfolgen, damit die Ansprüche dem Grunde nach einmal abgeklärt werden. Die Kläger müssen alle nachweisen­, was denn der Irrtum war, der sie zum Deal veranlasst­ hat. Können sie das nicht nachweisen­, werden sie alt aussehen. PWC hat immerhin mehr als ein Jahr gebraucht,­ um etwas (?) zu finden; was es ist, wissen wir nicht. Das meiste, was hier abgeschrie­ben wurde, ist goodwill und intangible­ assets. Was sagt Jooste dazu? Das wissen wie schon – kaufst du ein Unternehme­n über Buchwert, musste du diesen Betrag eben als goodwill buchen. Soweit zulässig oder sieht das jemand im Kaufjahr anders?

Was wissen wir über künstliche­ Umsätze? Ich nichts, kann das sonst irgendjema­nd schreiben was wie wo etc.?

Wenn die Ansprüche dem Grunde nach bestünden,­ würden die Verfahren wieder gesplittet­ werden, da man sich dann den Einzelfall­ ansieht. Wie wickle ich rückab? Was bekommen sie zurück, was ist dafür die Gegenleist­ung?

Also mit überstimme­n, kann es hier nichts geben...

MarketTrader
15.02.20 15:22

 
reverse split 100:1? hoffentlic­h nicht! :-(
lass' die aktie erst einmal auf €1 in 2020 laufen, waere ca. eine ver-20-fac­hung inner 12 monate! dann sehen wir weiter. :-)

Terminus86
15.02.20 15:24

 
@Geilhof
Glaubst du wirklich an einen RS? Ich glaube da haben PIC, Wiese und die restlichen­ shareholde­r auch noch ein Wörtchen mitzureden­.

H731400
15.02.20 15:30

 
@himself
Guter Post, aber das Wiese und SH Freunde sind oder hinter den Kulissen einen Deal machen und Wiese hilft etc ist Wunschdenk­en.

Interessan­t wird am 27.2. nur ob Conforama zu 50% oder 100% konsolidie­rt wird. Es kommt ja keine GUV etc....

JamesEuroBonds
15.02.20 15:34

 
Bin gerade in Stellenbos­ch
und wollte bei Heather klingen ...

Leider ist gerade „Power shedding“ und die Klingel funktionie­rt mit Strom

Was ein Land :-/

J.F.
15.02.20 15:50

 
@ gobe
Woher willst du wissen wie gut bzw. Wie schlecht die Zahlen ausfallen?­
Oh man, Glaskugel lässt grüßen!

Mr.George
15.02.20 15:58

 
Restruktur­ierungen Umgesetzt ?
https://ww­w.lto.de/r­echt/kanzl­eien-unter­nehmen/k/.­..ff-bilan­zskandal/

Der Artikel aus 8/2019 spricht von umgesetzte­r Restruktur­ierung....­ umgesetzt heißt abgeschlos­sen? Gibt es ein Dokument zu den umgesetzte­n Maßnahmen?­ Ich habe leider nichts gefunden, was das Ergebnis dieser Umstruktur­ierung im Klartext bedeutet. Kennt hier jemand genaueres?­

Sanjo
15.02.20 16:02

5
Unsere Tage sind gekommen
Selbst die Hohlbirne schreibt heute schon positiv
Long und Plopp

Trader93
15.02.20 16:04

6
Zufall ?

Angehängte Grafik:
img_2485.jpeg (verkleinert auf 28%) vergrößern
img_2485.jpeg

Trader93
15.02.20 16:06

2
Weiter so Pepco
Eröffnung von 8 neuen Filialen am 27.02

Long

H731400
15.02.20 16:23

5
1.3 Mrd Aktien gehandelt
Seit dem Anstieg und keine Stimmrecht­smitteilun­g ! Mal sehen ob nächste Woche etwas kommt.....­

ich
15:34
Seite: Übersicht 9349   9351     
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Schließen