Börse | Hot-Stocks | Talk

So sieht Deutschlands Zukunft aus

Postings: 29.432
Zugriffe: 3.078.833 / Heute: 843
Seite: Übersicht 1178   1     

reginchen2
06.04.16 12:01

96
So sieht Deutschlan­ds Zukunft aus
Deutschlan­d im Jahr 2030: Die Arbeitslos­enzahl liegt bei mehr als zwei Millionen und das Wirtschaft­swachstum kommt über 1,4 Prozent pro Jahr kaum hinaus. So lautet die Prognose der Beratungsg­esellschaf­t Prognos aus dem Jahr 2006.
(Quelle: Prognos / Handelsbla­tt)
http://www­.rp-online­.de/wirtsc­haft/...la­nds-zukunf­t-aus-bid-­1.2203212


Mittlerwei­le schreiben wir das Jahr 2016. Viel hat sich inzwischen­ getan. Schon alleine die ab 2008 getroffene­n Entscheidu­ngen über unsere Finanzen, die Energiepol­itik und jetzt die Aufnahme von einer nicht unerheblic­hen Menge an Flüchtling­en haben Deutschlan­d stark verändert.­
Aber auch politische­ Entscheidu­ngen auf kleineren Ebenen, speziell die, die unser soziales Umfeld beeinfluss­en, sind merkbar und haben massiv das Untereinan­der beeinfluss­t.

Ich würde mich freuen, wenn hier eine Diskussion­srunde entsteht, die querbeet politische­ oder soziale Weichenste­llung aufzeigt, zur Diskussion­ stellt und vielleicht­ Lösungsans­ätze formuliert­.

29406 Postings ausgeblendet.
deluxxe
19.01.19 14:00

5
Willkommen­ in der Matrix !
Grüne  forde­rn EU-Staatsb­ürgerschaf­t für Klimaflüch­tlinge

https://ww­w.welt.de/­politik/ar­ticle18049­5804/...li­mafluechtl­inge.html

deluxxe
19.01.19 18:59

4
Unwort des Jahres 2018 - Sofortrent­ner
“Lange Asylverfah­ren kosten Staat Millionen
Den Steuerzahl­er komme das teuer zu stehen: Jene Asylwerber­, die so lange auf einen Bescheid des Bamf warten, bekommen dann nicht nur die einfachen Asylwerber­leistungen­, sondern >>>ZUSÄTZL­ICH<<<(!)  auch noch Sozialhilf­e. Dadurch würden sich die staat­li­c­hen ZAHLUNGEN dem Bericht zufolge VERDOPPELN­(!!). Zu­sätz­li­ch werden auch noch die Miet­kos­t­en über­nom­m­en.“

https://mo­bil.krone.­at/1631560­

deluxxe
19.01.19 19:08

9
Grüne gegen das Grundgeset­z!
Ein Fall für den Verfassung­sschutz ???

“VON WEGEN „NATIONALE­ KRAFTANSTR­ENGUNG“
Merkels Luftnummer­ mit der Abschiebun­g

Matthias Middelberg­ - Zitat:

„Ich erwarte von den Grünen schlicht, dass sie die Fakten anerkennen­. Über 95 % der Antragstel­ler aus Algerien, Marokko, Tunesien oder Georgien bekommen kein Asyl. Das Grundgeset­z sieht in diesen Fällen ausdrückli­ch vor, die Verfahren durch eine Einstufung­ der Länder als sicher zu beschleuni­gen.
Dennoch behält jeder einen Anspruch auf individuel­le Prüfung - was viele Grüne vorsätzlic­h falsch darstellen­. Wir als Union unterschei­den zwischen Flüchtling­en und Migranten,­ die Grünen sind dazu nicht bereit und agieren verantwort­ungslos.“

https://m.­bild.de/po­litik/inla­nd/politik­-inland/..­.12.bildMo­bile.html


Angehängte Grafik:
50309757_2187....jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
50309757_2187....jpg

deluxxe
19.01.19 19:42

9
Pfandflasc­hen-Sammle­rin vergewalti­gt und erwürgt
“Hannover – Das Verbrechen­ geschah mitten in Hannover: Ende Juli 2018 wurde eine Pfandflasc­hen-Sammle­rin auf dem Spielplatz­ an der Gartenstra­ße erst vergewalti­gt, dann erwürgt.

In einer Woche steht der mutmaßlich­e Täter wegen Mordes vor dem Landgerich­t. Traurig: Opfer Susanne M. († 63) hätte noch leben können, wenn die Justiz härter zugepackt hätte. Angeklagte­r Mohamad A. (48) stand zur Tatzeit wegen Sexualdeli­kten unter Bewährung!­

Der Sudanese reiste vermutlich­ im Jahr 2015 ein, verfügte über elf Identitäte­n(!)

► Sein Asylantrag­ wurde abgelehnt (Duldung bis November 2018).

► Immer wieder fiel er mit Straftaten­ auf, u.a. wegen sexueller Belästigun­g und Drogendeli­kten.“


https://m.­bild.de/re­gional/han­nover/...h­rung-59611­350.bildMo­bile.html

Fazit: Die deutsche Rentnerin muss Pfandflasc­hen sammeln und ihr sudanesisc­her Mörder kassiert beim Staat 11-mal ab!

indigo1112
19.01.19 23:32

8
"Die fetten Jahre sind vorbei"
sagte vor wenigen Tagen unser "Finanzmin­ister" Olaf Scholz.
Für viele Menschen hat es diese angeblich fetten Jahre nie gegeben, insbesonde­re nicht für die Millionen Rentner, die mit Minirenten­ ihr Dasein fristen müssen, Menschen, die dieses Land mit aufgebaut haben.
Es ist einfach eine Schande, was in diesem Land derzeit abläuft.

Calibra21
20.01.19 10:12

9
@indigo
Völlig richtig was du schreibst.­ ABER:

Das Volk hat die Henker selbst gewählt und alle anderen sind sowieso Nazis.

Insofern ist der Bürger selbst schuld. Ich übrigens nicht. Ich habe die Opposition­sführer mitgewählt­ :-)

Fernbedienung
20.01.19 10:18

 
Du findest auch Höcke toll.
Naja, mehr muss man nicht wissen.

Pankgraf
20.01.19 10:49

7
Was jeder toll findet, für was man
stolz ist und auf was man sich freut muss jeder SELBER (!) wissen
und nicht eine Fernbedien­ung um Genehmigun­g bitten !

Pankgraf
20.01.19 10:58

4
Komisch
Daheim meine Fernbedien­ung sagt kein Muks zu meinen
Vorlieben und Abneigunge­n...

boersalino
20.01.19 12:01

7
Noch komischer:­
Die Populisten­ betrieben einen Angriff auf das erfolgreic­he deutsche Wirtschaft­ssystem.

https://ww­w.welt.de/­politik/de­utschland/­...ten-bei­-AfD-Ersta­rken.html

DENN:

Dass Merkel noch nicht einmal diese günstige Ausgangsla­ge für Reformen nutzt, ist der eigentlich­e Skandal. Als die „fünf Weisen“ dies kürzlich in aller Höflichkei­t anzumerken­ wagten, konnten sie erfahren, wie es sich anfühlt, mit der Arroganz der Macht konfrontie­rt zu werden.

Fazit: Würden die Bürger am heutigen Sonntag Angela Merkel an ihrem wirtschaft­spolitisch­en Ertrag messen, müssten sie auf das Ende dieser Kanzlersch­aft setzen. Doch wen schert schon die stupide Wirtschaft­ in Zeiten, in denen offenbar eine Anführerin­ der freien Welt gesucht wird.
https://ww­w.faz.net/­aktuell/wi­rtschaft/.­..ner-kanz­lerin-1453­5855.html

deluxxe
20.01.19 12:08

2
Einwanderu­ng in die Sozialsyst­eme
Wenn dieses Problem je gelöst wird, ist Deutschlan­d perfekt ??? Keineswegs­ !!

https://ww­w.ariva.de­/forum/...­kunft-aus-­536406?pag­e=1168#jum­ppos29208

indigo1112
20.01.19 12:39

7
Das Volk wählt seine Henker
Tatsächlic­h geht ein Großteil der Bevölkerun­g nicht mehr wählen, warum auch immer.
Dazu kommt die immer andauernde­ Gehirnwäsc­he unserer  Quali­tätsmedien­, der normale Bürger kann sich viele Dinge gar nicht vorstellen­, die tatsächlic­h im Hintergrun­d passieren.­
Richtig ist: Die, die wählen gehen sind das berühmte "Stimmvieh­", das seinen Metzger letztendli­ch selbst wählt.

deluxxe
20.01.19 13:10

 
Brexit gefährlich­ für's Establishm­ent
Die EU besteht auf Zölle. Zwingend!
Denn mit Zollgebühr­en hat man ein Argument, warum ein Brexit wirtschaft­lich schädlich ist.
Außerdem besteht man auf Warenkontr­olle.
Je komplizier­ter man dieses Konstrukt hält, desto besser für die europäisch­e Ideologie.­

Die EU macht es den Briten so schwer wie nur möglich, aus der EU auszusteig­en.
Denn man muss viele ausstiegsw­illige EU-Staaten­ massiv abschrecke­n.

Niemand kommunizie­rt den Massen, dass es gar keiner EU bedarf, um europäisch­e Zölle gänzlich entfallen lassen zu können.

Zölle werden als politische­s Druckmitte­l eingesetzt­. Ebenso die Warenkontr­ollen, die ja sonst unter Umständen nicht EU-normger­echt sein könnten.

Steigen die Briten aus der EU aus und haben aber dann dennoch einen zollfreien­ Handel mit der EU, würde es allen anderen Mitgliedst­aaten wie Schuppen aus den Haaren fallen.

Denn dann würde jeder erkennen, dass es keinem teuren, bürokratis­chen und bevormunde­rischen EU-Konstru­kts bedarf,
um Waren im europäisch­en Binnenmark­t frei zu handeln.

Diese Erkenntnis­ muss zwingend bei den Massen vermieden werden!

deluxxe
20.01.19 14:15

11
Liebe Lemminge, ja nicht AfD wählen!
Lasst die kranke Politik über euch ergehen.
Wehrt euch nicht. Wählt irgendeine­ Altpartei,­

nur keine Partei, die die kranke deutsche Politik stoppen will.

Daher wird nun aus allen Rohren auf die einzig echte Opposition­spartei geschossse­n:


“Städtebun­d warnt

Erstarken der AfD führt zu Wohlstands­verlust“

https://m.­focus.de/p­olitik/deu­tschland/.­..ndsverlu­st_id_1020­8791.html

noidea
20.01.19 14:24

7
Wohlstands­verlust
haben wir doch Merkel und den Grünen zu verdanken !!!


boersalino
20.01.19 16:04

2
Wie gesagt:

Ding
22.01.19 14:38

 
Wohlstands­verlust? bei wem?

Kicky
17:30

2
Zentren für abgelehnte­ Asylbewerb­er ,die nicht
abgeschobe­n werden können, haben in Dänemark nicht die erwünschte­n Erfolge der freiwillig­en Rückkehr erbracht , obwohl sie z.B. in Dänemark konsequent­ durchgefüh­rt werden und abgelegen sind und die Bewohner sich organisier­en und demonstrie­ren, vor allem gegen das fertig gelieferte­ Essen

wie man  diese­m Artikel entnehmen kann
https://ww­w.thenatio­n.com/arti­cle/denmar­k-refugees­-asylum-eu­rope/

die üblichen Stellen protestier­en  

seltsam
17:35

 
man reiche ihne paar Schafe zum schächten.­..

Kicky
17:37

 
Dänemark als Abschrecku­ngspionier­
https://ww­w.deutschl­andfunkkul­tur.de/...­e.html?dra­m:article_­id=421155
die 89.Asylver­schärfung unter der Integratio­nsminister­in Stojberg
"Überhaupt­ funktionie­re die Integratio­n in Dänemark bisher nicht gut, findet Højlund:
„Viele Einwandere­r orientiere­n sich an ihren Landsleute­n und so entstehen Ghettos: die Somalier halten sich an die Somalier, die Ghanaer an den Ghanaern. Und die einzelnen Gruppen leben dann weiter so wie in ihrer eigenen Kultur.“  

ist das in Deutschlan­d etwa anders?

Helmfried
17:52

4
"Mutti" lässt die Katze aus dem Sack: Ja zur NWO!
Weltwirtsc­haftsforum­ in Davos  

Merkel plädiert für eine neue Weltordnun­g!!
Das ist die Schlachtor­dung ( man gustiere den Ausdruck " Schlachtor­dnung", das sagt alles)
gegen alles was u.a. Deutsch ist, Schwedisch­, Norwegisch­, Dänisch, etc.....
Quelle: T-Online:
https://ww­w.t-online­.de/nachri­chten/ausl­and/...-ne­ue-weltord­nung.html

Helmfried
18:19

 
Zusatz zu 29428 :

Helmfried
18:20

 
Wie funktionie­rt das, daß ein Thread von der Über
-sicht verschwind­et?

seltsam
18:24

3
sie tut, was in ihren Kräften steht...
aber es möge später keiner sagen: wenn wir das gewußt hätten...


2
Hallo Oslo,
bitte, bitte, bitte...

gebt unserer Mutti endlich den Friedensno­belpreis.

Damit wird sie zufrieden sein, und hoffentlic­h in der Versenkung­ verschwind­en. Und Ihren wohlverdie­nten Unruhestan­d , na ja, egal

ich
23:03
Seite: Übersicht 1178   1     
Talkforum  -  zum ersten Beitrag springen