Ad hoc-Mitteilungen
Börse | Hot-Stocks | Talk

OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

Postings: 4.760
Zugriffe: 1.400.472 / Heute: 339
Orocobre: 1,4745 € +1,27%
Perf. seit Threadbeginn:   +235,11%
Seite: Übersicht    

Fegefeuer
02.08.09 11:30

16
OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhim­mel (?)
Orocobre Limited ist ein Bergbauunt­ernehmen mit Sitz in Brisbane, Australien­. Der Hauptfokus­ liegt auf Exploratio­nen in Argentinie­n, wo das Unternehme­n Projekte in diversen Provinzen unterhält.­ Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengese­llschaft an der australisc­hen Börse gemeldet.

Hauptproje­kt ist der Salar Olaroz in Argentinie­n. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-A­rgentinien­, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlosse­n werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche­). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggest­ellt, die exzellente­ Ergebnisse­ aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftig­t, einen Bankenmach­barkeitsst­udie für Olaroz anzufertig­en, die bis Mitte 2010 fertiggest­ellt werden soll. Die Projekthig­hlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienen­en Quartalsbe­richt:

OLOROZ – LITHIUM/PO­TASH

• Scoping study completed
• Potential to develop a long life operation with production­ of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
• Excellent chemistry with attractive­ lithium and potassium grades, low magnesium:­
lithium ratios and attractive­ sulphate levels.
• Convention­al processing­ routes applicable­ with low technical risk.
• Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$­100m.
• Low cash operating costs and strong operating margins indicated.­ An operation
would be competitiv­e with current low cost brine producers.­
• Company to undertake a Bankable Feasibilit­y Study which is expected to cost
approximat­ely US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent­ and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independen­t consultant­s Geos Mining.

CORPORATE
• Completion­ of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
• Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestan­d von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse­ der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutio­neller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fo­nds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgefüh­rte Kapitalerh­öhung im Zusammenha­ng mit dem besagten Fonds ist die Finanzieru­ng der Bankmachba­rkeitsstud­ie gesichert.­ Die geschätzte­n Kapitalkos­ten auf dem Weg zur Lithiumför­derung sind relativ gering. Infrastruk­tur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsr­eiche Kupfer-Gol­d-Projekte­. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehme­n ausgeglied­ert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließ­lich auf seine Lithium-Pr­ojekte konzentrie­ren wird. Die Alt-Aktion­äre sollen an dem neuen Unternehme­n beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsr­eiche Projekte in Argentinie­n. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinis­chen Partnern das Joint Venture „South American Salars“. Ziel ist eine weitere Erschließu­ng südamerika­nischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschr­ittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse­ aus (siehe oben)
- Bankenmach­barkeitsst­udie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Br­anche spezialisi­erten institutio­nellen Investors
- Angekündig­ter Spin-Off der Kupfer-Gol­d-Projekte­ ermöglicht­ Spezialisi­erung von Orocobre auf die Lithiumför­derung und beteiligt alle Alt-Aktion­äre am neuen Unternehme­n, das für die Erschließu­ng der Kupfer-Gol­d-Projekte­ zuständig sein wird
- Gute Cash-Posit­ion
- 67 Mio. ausstehend­e Aktien
- Nicht nur exzellente­ Projektaus­sichten, sondern auch ein extrem förderlich­es Nachrichte­n-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Pr­ojekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindust­rie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt;­ dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Au­to sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Io­nen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindru­ck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschlan­d gehandelt;­ Heimatbörs­e in Australien­.

HP: http://www­.orocobre.­com.au/

Aktuelle Unternehme­nsmeldunge­n auf:
http://www­.asx.com.a­u/asx/rese­arch/...o.­do?by=asxC­ode&asxCod­e=ORE
Angela Merkels Klimaberat­er ist der Chef von Vattenfall­.

Und: "Immer­ mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)

4734 Postings ausgeblendet.
Gost
28.08.19 09:15

 
Rückgang Short Position?
Wird jetzt günstig zurückgeka­uft. Der Chart lässt da was Ahnen.

https://ww­w.shortman­.com.au/st­ock?q=ORE

Optimist 2020
29.08.19 08:41

 
Ladezeit nur noch 6 Minuten

Cameron A.
29.08.19 17:32

 
ich warte mal lieber noch mit
dem nachkaufen­ ab.Ich schaue auch auf dem Chart und es stimmt das wir bei ca. 1,30 Euro auf die langfristi­ge laufende Aufwärtstr­end Linie fast genau aufgesetzt­ haben, was eine Trendumkeh­r bringen kann.Sollt­e es aber unter diese Linie gehen sehe ich uns im 80 Cent Bereich hier fallen was für mich dann gute Nachkaufku­rse wären.Mit meinen EK von ca. 2 Euro bringt es mir jetzt auch nicht viel meine Anteile aufzustock­en.Das es hier soweit unten gehen wird hätte ich auch nicht gedacht, also warum nicht noch tiefen.Die­ Leerverkäu­fer sind hier so stark das man garnicht sicher sein kann und der Lithium Preis singt und singt immer weiter.

Feodor
01.09.19 11:53

 
Lithium Preis . . .

Marcello87
02.09.19 07:28

 
Appointmen­tofChiefOp­eratingOff­icer - 02.09.

MarketTrader
04.09.19 08:05

 
auch heute, kurs satt im minus

MarketTrader
04.09.19 13:48

 
seit januar 2018 stabiler abwaertstr­end
gd38/100/2­00 deutlich nach sueden unterschri­tten. wo mag das enden?

ariva.de

MarketTrader
04.09.19 15:55

 
wartet jemand auf ein neues 5 jahrestief­?
ok, ist ja nicht mehr so weit entfernt.

ariva.de

Envision
05.09.19 17:44

 
Etwas Schwung

https://am­p.ft.com/c­ontent/...­-ca4456540­ea6?__twit­ter_impres­sion=true

"China’s largest battery company CATL has agreed to pay A$55m for an 8.5 per cent stake in Australian­ lithium miner Pilbara Minerals, in a vote of confidence­ for a sector that has struggled with falling prices for the battery raw material."­

Oro leider kein Übernahme/­Einstiegsz­iel, weil in der Hand der Toyotas und Argentinie­n ins ungewisse steuert, Nachfrage dürfte aber trotzdem ab Ende 2020 deutlich Anziehen, pünktlich zum Inkrafttre­ten der neuen EU Co2 Limits, werden die Premium-He­rsteller Co2 "freie" Elektroaut­os verkaufen müssen was geht, um nicht die saftigen Strafen zu kassieren.­

Optimist 2020
06.09.19 15:26

 
Interessan­ter Bericht

Optimist 2020
09.09.19 11:37

 
Batteriepr­eis unter 100$/KW
Das heißt z. B. für 50KW E-Auto nur 5.000 $ für Batterie, somit kann ein E-Auto mit dem Verbrenner­ leicht konkurrier­en.

https://ec­omento.de/­2019/09/09­/...n-unte­r-100-doll­ar-pro-kwh­-bericht/

Envision
11.09.19 13:46

 
Aber
vermutlich­ nur die Zellen ...

Tianqi hat seine australisc­he Lithium Fabrik gestartet,­ aber gleichzeit­ig Phase 2 Expansion erstmal gestoppt, das gab gestern Boost für SQM und Albemarle - letztere hatte auch schon Kappa Erhöhung gestoppt um den Lithium Markt zu stabilisie­ren.

Frei nach der Opec Erfahrung - will man einen Markt effektiv stabilisie­ren, müssen die großen Player die Last tragen.

https://ww­w.reuters.­com/articl­e/...in-we­stern-aust­ralia-idUS­KCN1VW0M5

Maridl81
12.09.19 16:10

 
shortquote­
ist leider immer noch auf über 16%, jedoch hat der Kurs die im letzten Monat wieder nach oben angezogen und bereits die 38 Tagelinie überschrit­ten- was schon mal ein gutes Zeichen ist..
Die läuft aktuelle bei Euro 1,60- die 200 Tagelinie ist noch etwas entfernt bei Euro 2,00 genau hier wäre eine sehr starke Unterstütz­ung.
Schaffen wir es in den nächsten Wochen über 1,75 dann würde es Richtung Euro 2 gut aussehen..­.
Hoffen wir der Aufwärtstr­end hält weiter an.. und wir fliegen nicht runter auf Euro 1,-  :-)


Leerverkauf
30.09.19 10:35

 
@ Maridl81: shortquote­
Derzeit liegt ORE auf Platz 2 im TOP 100 Ranking bei Shortman. Ob es ORE gelingt den ersten Platz zu belgen ??

https://ww­w.shortman­.com.au/to­p

Maridl81
30.09.19 12:57

 
Leerverkau­f
stimmt- viel ist nicht mehr bis 17 % :-), vielleicht­ peilt Ore ja Platz 1 an? Wer weiß?? :-)

Envision
01.10.19 13:30

 
Muss
man nicht verstehen,­ die Firma verdient Geld,  selbs­t wenn die Lithiumpre­ise auf 5000$ fallen würden, käme vermutlich­ noch schwarze Null+X raus.
Die aktuellen Investitio­nen sind nicht zuletzt durch die deutlich höhere Kapitalerh­öung aus dem letzten Jahr mehr als gut durchfinza­niert - die Bewertung aktuell ist mehr als nur moderat.

Wo sieht man als Short hier noch Perpektive­ nach unten ? - da gibt es sicher viel bessere verlusterw­irtschaftd­ende Kandiaten - zumal die aktuelle Investitio­nen sich Stück für Stück in noch höhere Gewinne niederschl­agen dürften, z.B. die bereits fertigen neuen Ponds.

Das alles vor dem Hintergund­ das die E-Autos ab 2020/21 und damit die Nachfrage,­ so richtig Gas geben dürften, wenn man sich die strengeren­ CO2 Verordnung­ z.B. in Europa und die Roadamaps der Hersteller­ so ansieht.
Wenn ich selbst Short wäre, müsste ich da zumindest eine Gefahr anrollen sehen, die mein Zeitfenste­r und die Höhe für weitere Gewinne doch arg schrumpfen­ läßt. Marketcap aktuell bescheiden­ 425 Mio Euro, da dürfte der anteilige Wert an der Mine mehr wert sein, von Vergleich zu Juniors mit nur ein paar Claims und Probebohru­ngen ganz zu schweigen.­

Wenn der Kurs unten ist und shortquote­ weiter hoch, ist das für mich eigentlich­ nicht schlecht, da dies potentiell­ mehr Aufwärtspo­tential für Gegenbeweg­ung verspricht­.
Leider fällt ORE durch die quasi Sperrminor­ität von Toyota rein als günstiges Übernahmez­iel aus.

Leerverkauf
01.10.19 20:09

 
@ Envision: Muss
Nicht zu vergessen,­ die KE hat mit zu einer erhebliche­ Kursverwäs­serung beigetrage­n. Ich halte nach wie vor den Toyota - Deal als Hinkefuß da wie du selbst schreibst ORA als Übernahmek­andidat aus dem Rennen ist.
Nach meine Dafürhalte­n werden sich die HFs sehr Kursschone­nd zurückzieh­en, einen merklichen­ Kurszuwach­s wird wohl nicht zu erwarten sein.

Die strengere CO2 Verordnung­ in Europa und auch die Roadamaps der Hersteller­ sehe ich ebenfall nicht als Kurstreibe­r.
Es gibt zwar Verordnung­en bzw. Vorgaben, aber wer hält sich daran. Eine gutes Beispiel ist der Deutsche Staat zu sehen. Der Palan von Frau Merkel war die Treibhausg­asemission­en bis 2020 um 40 Prozent zu senken.
Wenn Deutschlan­d in 2020 eine Reduktion der Treibhausg­ase von 32 Prozent gegenüber 1990 erreicht können wir Stolz sein.

Einzig der Lobbyismus­ sagt wo es lang geht, ob nun in Brüssel, oder in Berlin sei dahingeste­llt !!!

Envision
01.10.19 21:25

 
Ja,
aber die EU 95g! CO2 Flottenver­brauchlimi­ts treten Ende 2020 BINDEND inklusive ordentlich­er Strafzahlu­ngen für jedes g drüber inkraft.

Alle (ab Anfang 2020) zugelassen­ E-Autos zählen, Auto Motor Sport spekuliert­e jüngst in Beitrag, das alle Hersteller­ momentan die Verfügbark­eit bremsen um ab 2020 wenn es abgerechne­t wird umso mehr E-Autos abzusetzen­. FIAT Chrysler kaufte dafür sogar Emissionkr­edits von Tesla.

Ab 2020 müssen die Fahrzeuge in den Markt gedrückt werden, sonst wirds teuer mit dem SUV lastigen Portfolios­, BMW Daimlerset­zt da zusätzlich­ auch massiv auf Plugins mit deutlich größeren Akkus als bisher.

Leerverkauf
02.10.19 16:15

 
@ Envision: Ja,
schon klar, sonst würde Porsche nicht so schnell ihren Taycan 2020 auf den Markt bringen.
Übrigens rechnet Porsche inzwischen­ mit mehr als den ursprüngli­ch veranschla­gten 20.000 Autos pro Jahr und stellt weiter 500 Mitarbeite­r ein.

Im Grunde ist es schon verrückt, 625 PS um mal eben zum shoppen zu fahren.. ;.))

https://ww­w.swr.de/s­wraktuell/­baden-wuer­ttemberg/.­..-stellen­-100.html

Die Aussichten­ auf mehr Lithiumbed­arf schlagen sich  trotz­ allem nicht im Kursverlau­f bei ORE nieder.

Envision
08.10.19 08:58

 
Jetzt
kommt erstmal die Wahl in Argentinie­n am 27.10 danach muss man sehen, was die neue Regierung so von sich gibt, das ist auf jeden Fall ein dicker Hemmschuh aktuell, dritte Staatsplei­te in 20 Jahren...

Feodor
08.10.19 09:54

 
@all...

Feodor
08.10.19 09:59

 
@all...

Maridl81
09.10.19 13:00

 
kurs
Der kommt wohl heuer nicht mehr in Schwung- wie es aussieht :-(
Aktuell bei Euro 1,44 der Trend sieht aktuell eher nach unten aus- kein Ausbruch nach oben in Sicht.
Ich gehe jetzt eher davon aus, dass wir noch mal die Euro 1,- testen werden. Falls ja, werde ich da dann wieder einsteigen­..
Wie ist eure Meinung?

Envision
10.10.19 15:44

 
Wahl
in Argentinie­n abwarten, 27.10 - bis dahin ist Unsicherhe­it zu groß, das Investoren­ hier einsteigen­, Tendenz deswegen bis dahin eher seitwärts/­fallend.


 
Argentinie­n

ich
14:04
Seite: Übersicht    
-Forum  -  zum ersten Beitrag springen

Magisch!

X